RE: Frage zu Stromabnehmertausch von 37571 auf 3053.12

#1 von truebrit ( gelöscht ) , 03.07.2008 17:27

Hallo zusammen,

ich hab' da mal ne Frage zu den neuen roten Scherenstromabnehmern der neuesten Modellgeneration der BR 103.
Hat jemand schonmal versucht diese Stromabnehmer auf ein altes Modell der BR 103 zu schrauben?
Habe gerade erst meiner 103er (letzte Modellgeneration der 3053 mit KK und alten, schwarzen Scherenstromabnehmern) einen HLA usw. spendiert und eigentlich keine Lust das neue Modell zu kaufen, das ja bis auf den Loksound und das Metallgehäuse identisch zu den alten Modellen ist.
Eigentlich müßte man die Stromabnehmer deshalb tauschen können, oder?

Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus!
Grüße aus nem regnerischen Bochum
Tim


truebrit

RE: Frage zu Stromabnehmertausch von 37571 auf 3053.12

#2 von wlommi , 03.07.2008 18:59

Hallo Tim,

ich wollte eine 3054 (ohne KK) umbauen. (Allerdings mit den roten Einholmstromabnehmer der 39572)
Theoretisch klappt das. Nur sind bei meiner alten Lok die Pantos mit "Blechschrauben" befestigt, die der neuen Lok benötigen wohl Gewindschrauben. Der Rest passt.

Gruß
Wolfgang


 
wlommi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.257
Registriert am: 21.07.2006
Ort: Köln
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Frage zu Stromabnehmertausch von 37571 auf 3053.12

#3 von truebrit ( gelöscht ) , 03.07.2008 19:12

Hallo Wolfgang,

danke für Deine Antwort.
Heißt das, mit den zugehörigen Schrauben müßten die neuen roten Scherenstromabnehmer problemlos ohne Anpassungen eingeschraubt werden können?

Grüße,
TIm


truebrit

RE: Frage zu Stromabnehmertausch von 37571 auf 3053.12

#4 von wlommi , 03.07.2008 19:59

Hallo Tim,

da ich gerade auch an einer E50 (39500) arbeite, ihr mal einen Panto geklaut und auf das Dach meiner 3054 geschraubt. Klappt sogar. Nur über die Einbaurichtung bin ich mir nicht so ganz sicher. Die neuen Pantos sind eingefahren etwas schmaler. Daher kommt der Querbalken etwas auf das Teil hinter dem Panto. Wenn ich diesen Querbalken nach vorne montiere, geht es auch.
Mache morgen mal ein Bild davon.

Gruß
Wolfgang


 
wlommi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.257
Registriert am: 21.07.2006
Ort: Köln
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Frage zu Stromabnehmertausch von 37571 auf 3053.12

#5 von H0! , 03.07.2008 20:15

Hallo!

Zitat von wlommi
Daher kommt der Querbalken etwas auf das Teil hinter dem Panto. Wenn ich diesen Querbalken nach vorne montiere, geht es auch.


Die Querstrebe ist immer gegenüber des Senkantriebs - bei der 110 innen, bei 111 und 103 außen. Dies gilt auch für den Ellenbogen (bzw. das Knie) bei Einholmstromabnehmern.

Wird bei Tante M* manchmal missachtet (sogar schon bei der 101 beobachtet ...).


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.878
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: Rheinland
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Frage zu Stromabnehmertausch von 37571 auf 3053.12

#6 von truebrit ( gelöscht ) , 03.07.2008 22:03

Danke für die Infos.
Werd dann mal schauen, ob ich die Stromabnehmer irgendwo her bekomme. Auf der Homepage von Märklin sind sie zZt. als nicht lieferbar gelistet


truebrit

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz