RE: Gleiswendel - Schattenbahnhof

#1 von Neururer Dietmar ( gelöscht ) , 03.01.2006 21:08

Hallo!

Wollte euch meinen Gleiswendel Marke Eigenbau nicht vorenthalten.



Der Schattenbahnhof wurde auch mal kurz genutzt.



Zwei meine Schätze.



Liebe Grüße
Dietmar



Neururer Dietmar

RE: Gleiswendel - Schattenbahnhof

#2 von silz_essen , 04.01.2006 09:43

Blöde Frage von mir: Was passiert, wenn der hinterste Zug im Schattenbahnhof liegenbleibt? Grob geschätzt steht der 1m von der Anlagenkante entfernt. Wie kommst Du da dran? Meine Arme wären da zu kurz.

Gruß
Martin



silz_essen  
silz_essen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.680
Registriert am: 06.05.2005


RE: Gleiswendel - Schattenbahnhof

#3 von Neururer Dietmar ( gelöscht ) , 04.01.2006 15:29

Hallo Martin!

Die Platte ist 140 cm tief. Das ist aber kein Problem, da die Anlage auf Rollen steht

Gruß
Dietmar



Neururer Dietmar

RE: Gleiswendel - Schattenbahnhof

#4 von Klaus M. ( gelöscht ) , 04.01.2006 16:37

Zitat von Neururer Dietmar
Hallo!

Wollte euch meinen Gleiswendel Marke Eigenbau nicht vorenthalten.

Liebe Grüße
Dietmar




Hallo Dietmar,

sehr saubere Arbeit an der Wendel, gefaellt mir ausgeprochen gut. Glueckwunsch !

Hast du auch ein Bild parrat, das den Stoss der Wendel-Segmente zeigt.

Wuerde mich darueber freuen.

Danke!

Gruß
Klaus



Klaus M.

RE: Gleiswendel - Schattenbahnhof

#5 von Herr Maus ( gelöscht ) , 04.01.2006 18:48

Hallo Dietmar,

das ganze sieht sehr professionell aus!
Was für ein Holz hast Du für die Wendel genommen?

Viele Grüße,
Andreas



Herr Maus

RE: Gleiswendel - Schattenbahnhof

#6 von Treibstange , 04.01.2006 19:11

Zitat von Neururer Dietmar
Hallo!

Wollte euch meinen Gleiswendel Marke Eigenbau nicht vorenthalt

Liebe Grüße
Dietmar



Hallo Dietmar,

du hast wirklich gute Arbeit geleistet. Glückwunsch!

Vor allem hast du für deine Wendel große Radien gewählt. Deine Lokgetriebe werden es dir mit langer Lebensdauer zu danken wissen.



Treibstange  
Treibstange
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.851
Registriert am: 06.05.2005
Gleise K - Gleis
Spurweite H0e
Steuerung Analog digital
Stromart DC


RE: Gleiswendel - Schattenbahnhof

#7 von Karsten P. ( gelöscht ) , 04.01.2006 20:10

Hallo Dietmar,

wurde diese CNC gefräst!
Sind die Segmente 360° also Kreise und dann getrennt wurden!

Könntest du bitte noch einige Bilder einstellen

Sieht super aus.


MfG Karsten



Karsten P.

RE: Gleiswendel - Schattenbahnhof

#8 von Neururer Dietmar ( gelöscht ) , 05.01.2006 23:14

Hallo!

Ich habe 6mm Sperrholzplatten genommen, 3 Platten übereinander gelegt und mit der Stichsäge ausgesägt, und die Löcher für die 8mm Gewindestangen gebohrt.

Hier noch einige Bilder:













Gruß
Dietmar



Neururer Dietmar

RE: Gleiswendel - Schattenbahnhof

#9 von Christian Lütgens ( gelöscht ) , 05.01.2006 23:39

Hallo,

sieht wirklich sehr ordentlich aus. Vor allem die Sägearbeit mit der Stichsäge hätte ich nie so sauber hinbekommen, fürchte ich... Besonders sympathisch ist mir der Aufbau mit Gewindestangen, darauf ruht schließlich auch meine gesamte Anlage...




Bye,
Christian



Christian Lütgens

RE: Gleiswendel - Schattenbahnhof

#10 von Harald , 06.01.2006 17:06

Hallo Christian,

wie sieht es in Deiner "Stangenwelt" mit Resonanzgeräuschen aus ??


Ich finde die Idee mit den Gewindestangen auch faszinierend, habe aber Angst vor einer lauten Geräuschkulisse .


Liebe Grüße von

Harald



 
Harald
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.134
Registriert am: 14.05.2005


RE: Gleiswendel - Schattenbahnhof

#11 von Christian Lütgens ( gelöscht ) , 06.01.2006 18:26

Hallo.

Zitat von Harald
wie sieht es in Deiner "Stangenwelt" mit Resonanzgeräuschen aus ??

Ich finde die Idee mit den Gewindestangen auch faszinierend, habe aber Angst vor einer lauten Geräuschkulisse .



Ich glaube, das ist kein größeres Problem als bei "normalen" Anlagen. Im Untergrund habe ich überall 2mm Kork verlegt, der noch übrig war - das ist schon recht leise. Wenn Du K-Gleis auf 4mm Kork nimmst, hörst Du vermutlich gar nichts mehr.

Im sichtbaren Bereich verarbeite ich die Gleise gnadenlos mit Schotter und Weißleim-Wasser-Gemisch, da brauche ich mir über Schallbrücken natürlich keine Sorgen mehr zu machen. Das dürfte aber immer das gleiche Problem sein, egal ob mit oder ohne Gewindestangen.


Bye,
Christian



Christian Lütgens

RE: Gleiswendel - Schattenbahnhof

#12 von Steppenpferd ( gelöscht ) , 11.01.2006 17:33

Hallo Dietmar,
Ich bin spät dran,ich weiß!!
Aber ich muß dir sagen daß deine Arbeit GENIAL ist!!So stell ich mir das auch vor,genau so!!
Und wann bringst du die Gleiswendel zu mir??????
Viele Grüße
Jörg



Steppenpferd

RE: Gleiswendel - Schattenbahnhof

#13 von London Underground , 11.01.2006 20:06

ach Gott - das wäre mir zu viel Arbeit



 
London Underground
InterCity (IC)
Beiträge: 563
Registriert am: 25.11.2005
Gleise C Gleis
Steuerung CS3


RE: Gleiswendel - Schattenbahnhof

#14 von Neururer Dietmar ( gelöscht ) , 13.01.2006 17:18

Hallo Jörg!

Danke für das Kompliment.

Wenn das Kilometergeld und der Stundenlohn paßt, mach ich mich gleich auf den Weg

Viele Grüße
Dietmar



Neururer Dietmar

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz