RE: BR 110.3 mit Wittenberger Steuerwagen

#1 von modellbausven , 16.10.2009 19:35

Hallo!

Ich habe eine Frage an die Nahverkehrsexperten.
Und zwar geht es um die Zugbildung eines RE.

Als Zuglok besitze ich die Roco BR 110.3 (110 320-9) in verkehrsrot von Roco.
http://www.db-triebfahrzeuge.de/roco/63700d.jpg

Dazu möchte ich mir von Roco die neuen Nahverkehrswagen Ex-Silberlinge
Artnr. 45881 und 45880 kaufen
http://www.roco.co.at/index.php?id=104&A...kelnummer=45880
http://www.roco.co.at/index.php?id=104&A...kelnummer=45881

Soweit so gut...
Dann soll nun aber später auch der Steuerwagen der Bauart Wittenberg dazugekauft werden.
Roco Artnr. 64210
http://www.roco.co.at/index.php?id=104&A...kelnummer=64210

Und nun zur Frage:

Ist es vorbildlich die BR 110.3 mit Wittenberger Steuerwagen des Typs "Bybdzf 482.1" fahren zu lassen?

Soweit ich weiß, sind die BR 110.3 größtenteils schon ausgemustert worden.
Aber ich meine zumindest BR 110.4 und BR 110.5 schon mit dem Wittenberger fahren gesehen zu haben.

Ich hoffe, dass hier jemand Licht ins Dunkle bringen kann.
Habe auch schon gegoogelt und eine Diskussion bei DSO gelesen, aber steig ich nicht ganz durch...

Vielen Dank schon im Vorraus für Hilfe und Unterstützung.
Schönes Wochenende
wünscht
Sven



 
modellbausven
InterRegio (IR)
Beiträge: 176
Registriert am: 15.08.2008
Homepage: Link
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0e
Steuerung ESU ECoS II
Stromart analog AC


RE: BR 110.3 mit Wittenberger Steuerwagen

#2 von MJBB , 16.10.2009 21:03

Ob genau mit Wittenberger dieser Bezeichnung weiß ich nicht, aber zumindest verkehrten hier Im Rheintal unter anderem 110 327, 328 usw... mit Wittenberger Steuerwagen. Gab aber auch ein paar wenige 110er die keine Wendezugsteuerung hatten und somit ohne Steuerwagen fuhren bzw. sich dann vor diesen setzten.


MJBB  
MJBB
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 61
Registriert am: 05.01.2006


RE: BR 110.3 mit Wittenberger Steuerwagen

#3 von E10 ( gelöscht ) , 16.10.2009 22:14

Mahlzeit,

wenn dein Schraubeneimer mit einer Wendezugsteuerung umgebaut wurde kann der den Zug auch schieben.

Guckst du und dann bis zum Absatz "Ausmusterung" scrollen.

Gruß Thomas


E10

RE: BR 110.3 mit Wittenberger Steuerwagen

#4 von Dirk Ackermann , 17.10.2009 12:03

Moin Sven,

die 110.3 hat zwischen Frankfurt und Heidelberg solche Garnituren gezogen/geschoben.

Zugnummern habe ich leider nicht.
Ob diese Garnituren aktuell noch so verkehren kann ich leider nicht sagen. Ich habe diese Züge im Zeitraum 2001 bis 2006 immer in Lützelsachsen bei Weinheim gesehen.


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahnfreunden Vaale e.V.


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.819
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line, Tillig Elite (Code 75), Peco H0m Code 75
Spurweite H0, H0m
Steuerung ECoS2, z21, DCC, DCC Railcom+
Stromart DC, Digital


RE: BR 110.3 mit Wittenberger Steuerwagen

#5 von uplandbahner , 17.10.2009 21:02

Beim Roco Modell handelt es sich um die ehemaligen DR Mitteleinstiegswagen. Ob die auch von der 110.3 geschoben werden können, weiß ich leider nicht.

Gruß Peter


Gruß Peter

Anlagenplanung: Guido "Meise" Meissner
letzter Zugang: diverse Wagen von diversen Herstellern


 
uplandbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 641
Registriert am: 18.03.2009
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: BR 110.3 mit Wittenberger Steuerwagen

#6 von saturaluna , 17.10.2009 21:09

Zitat von Dirk Ackermann
Moin Sven,

die 110.3 hat zwischen Frankfurt und Heidelberg solche Garnituren gezogen/geschoben.

Zugnummern habe ich leider nicht.
Ob diese Garnituren aktuell noch so verkehren kann ich leider nicht sagen. Ich habe diese Züge im Zeitraum 2001 bis 2006 immer in Lützelsachsen bei Weinheim gesehen.



Die 110.3 verkehren auch heute noch auf der Relation FFM - HD mit Wittenbergern. Sehe sie fast jeden Tag am Bahnhof Heppenheim

Grüße
Stephan


Es gibt keine Schatten in einer Welt ohne Licht... aber es bleibt die Hoffnung, dass eine Welt aus Lärm und Lügen, aus Ignoranz und Intoleranz an der Macht der Stille zerbrechen wird...

Deutsche Bundesbahn - Epoche IV

Meine kleine (unspektakuläre) Kelleranlage


 
saturaluna
InterCity (IC)
Beiträge: 928
Registriert am: 29.02.2008
Ort: HP
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, CAN-digital-Bahn-Projekt
Stromart AC, Digital


RE: BR 110.3 mit Wittenberger Steuerwagen

#7 von Yamby ( gelöscht ) , 20.10.2009 20:20

Nein es geht definitiv nicht die 110 320 von einem 482 zu steuern. Größtes Problem ist dabei die nicht vorhandene Wendezugsteuerung, jedoch auch mit den restlichen 110 funktioniert es nicht.

Die Bybdzf 482 (wie sie Roco haben wird) sind aus y-Wagen gebaut und können über das UIC-Kabel (ZWS) oder 34polige konventionelle Wendezugsteuerung (KWS) Loks ansteuern.
Die 110 verfügt wenn dann nur über die KWS 36polig der exDB. Die Stecker sowie auch die Steckerbelegung sind nicht kombinierbar.

Für die 110 eignen sich nur die Karlsruher Köpfe oder die Wittenberger auf n-Wagen Basis.

Gruß Yamby


Yamby

RE: BR 110.3 mit Wittenberger Steuerwagen

#8 von modellbausven , 23.10.2009 17:12

Vielen Dank für die ausführlichen Infos...
(wenn auch sehr enttäuschend)

Nun muss ich wohl umdenken oder mich damit abfinden eine nicht vorbildgerechte Einheit zu fahren und somit als "Spielbahner" zu gelten.

Gruß
Sven


Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

 
modellbausven
InterRegio (IR)
Beiträge: 176
Registriert am: 15.08.2008
Homepage: Link
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0e
Steuerung ESU ECoS II
Stromart analog AC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz