RE: C-Gleis Weichen mit servos

#1 von Fran , 10.09.2010 16:53

Hallo,
ich wollte einfach fragen ob jemand Erfahrungen hätte mit C-Gleis un Servos als Weichenantriebe.
Ich habe Information in Internet gelesen, aber leider nicht zu viele Bilder gesehen.
Kann jemand mir ein paar Bilder vom Aufbau schicken? Ich meine, wie verbinden sie sich servo und weiche. Wie stelle ich Draht für die korrekte Bewegung?

vielen Dank im voraus

MfG

Fran


Fran  
Fran
InterRegio (IR)
Beiträge: 193
Registriert am: 11.05.2005


RE: C-Gleis Weichen mit servos

#2 von ralfbayern ( gelöscht ) , 11.09.2010 14:08

das interessiert mich auch sehr, danke

ralfbayern


ralfbayern

RE: C-Gleis Weichen mit servos

#3 von Reibuch , 11.09.2010 15:33

Hallo Fran,Ralfbayern

also ich habe 16 Weichen mit ESU Servos ausgerüstet.

Funktioniert einwandfrei

Gruß Thomas


Gruß Thomas

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Reibuch
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 311
Registriert am: 27.08.2006
Ort: Hunsrück
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Weichen mit servos

#4 von ralfbayern ( gelöscht ) , 11.09.2010 16:17

danke Thomas. super Bilder, die alles sagen.

sag mal wie schaut die Kalkulation denn aus? für einen c Gleis Antrieb müsste man ca. 13-15 euro hinlegen. welche kosten hast du pro weiche mit servos gehabt?

ich muss im winter ca. 25 C gleis weichen elektrisch ausrüsten. ich will aber im ersten Durchgang noch nicht digital schalten, sondern als Zwischenrunde erst mal mit Tastern arbeiten. sind Märklin Taster denn für Servos geeignet?

gruß
ralfbayern


ralfbayern

RE: C-Gleis Weichen mit servos

#5 von Fran , 11.09.2010 16:32

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Photos, aber ich habe noch einige weitere Frage. Die Verbindung zwischen Servo und Weiche ist mit einem Draht, aber wie gross sind für dich? Ich weiss es nicht genau ob die Mechanik von der Weiche raus zu nehmen, kannst du die Verbindung zwischen servo und Weiche mir erklären?
Hier als Beilage ist ein Weichenbild, könntest du mir damit die Verbindung erklären?

Und noch eine weitere Frage, welche Servos hast du benutzt? und die Halterungen für Servos?

Vielen Dank für eure Zeit und natürlich für die Hilfe

Fran[attachment=0]weiche.jpg[/attachment]

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Fran  
Fran
InterRegio (IR)
Beiträge: 193
Registriert am: 11.05.2005


RE: C-Gleis Weichen mit servos

#6 von Reibuch , 11.09.2010 16:53

@ Ralfbayern
Also ein Servo von ESU kostet um die 12 €inkl. der Halterung. Mit der Halterung ist es superleicht die Servos einzubauen.
Der Decoder auch von ESU Nr. 51802 ca.25 € für 4 Servos. Die sind dann schon Digital ansteuerbar.Ob die mit Märklin Taster funktionieren kann ich nicht sagen ich schalte Digital über PC.

@ Fran

Was meinst du mit der Verbindung Servo Weiche über den Draht ??.Der Draht ist aus Federstahl und ist auch bei dem Servo von ESU mit dabei.Die Länge ist ca. 15cm.Du machst den Mechanikschutz von unten ab und schiebst den Draht von unten durch die mitte der Weichenzunge.anschließend schraubst du den Servo von unten fest.Nachdem du den Servo eingestellt hast über den Decoder schneidest du den Draht mit einem starken Seitenschneider direkt über der Weichenzunge ab. siehe zweites Bild.

Der einzige nachteil an der Sache ist man kann die Weichen dann nicht mehr in gegenrichtung aufschneiden. !!
Das führt zu Entgleisungen.Bei deinem Bild sieht man nicht die Weichenzunge von unten.
Gruß nach Spanien ???


Gruß Thomas


 
Reibuch
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 311
Registriert am: 27.08.2006
Ort: Hunsrück
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Weichen mit servos

#7 von Fran , 11.09.2010 17:25

Hallo Thomas

vielen Dank für deine Antwort.
Genau ich wohne in Spanien.

Könntest du vielleicht markieren im Bild wo ich den Draht verbinden muss?
Ich verstehe nicht besonders gut was ein Weichenzunge ist. Die andere Elemente der Mechanik der Weiche muss ich wegnehmen?

Ich bin ganz Anfänger mit dem Thema und ich zweifle alles. Es tut mir leid

Vielen Dank für die Hilfe

Fran


Fran  
Fran
InterRegio (IR)
Beiträge: 193
Registriert am: 11.05.2005


RE: C-Gleis Weichen mit servos

#8 von Reibuch , 11.09.2010 17:40

Kein Thema

War gerade im Keller Hier noch 2 Bilder
einmal Weiche von unten mit Stelldraht, und einmal die Weichenzunge von oben mit Stelldraht.
Du verbindest sie aber nicht, du schiebst den Draht einfach nur durch.

Gruß Thomas


Gruß Thomas

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Reibuch
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 311
Registriert am: 27.08.2006
Ort: Hunsrück
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Weichen mit servos

#9 von Fran , 11.09.2010 18:15

Hallo

Vielen vielen dank!! Jetzt ist es viel klar für mich.

Ich habe in Conrad verschiedene servos gekauft um mit dem switchpilot zu probieren. Ich wusste gar nicht, dass auch Esu diese Servos hatte.
Mal sehen wie es mit den Conradservos klappt.

Vielen dank noch einmal

MfG
Fran


Fran  
Fran
InterRegio (IR)
Beiträge: 193
Registriert am: 11.05.2005


RE: C-Gleis Weichen mit servos

#10 von Reibuch , 11.09.2010 18:23

Kein Thema

Bei den ESU Servos ist alles dabei ,sind zwar teuer aber man hat alles zusammen und hat in ein paar Minuten einen Servo montiert wenn die Kabellänge der Servos ausreicht. In den meisten Fällen muste ich aber dir 3 Adern verlängern

Gruß


Gruß Thomas


 
Reibuch
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 311
Registriert am: 27.08.2006
Ort: Hunsrück
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Weichen mit servos

#11 von Manzl Hansjoerg ( gelöscht ) , 19.09.2010 20:55

Hallo Servobenutzer,

ich habe den Stelldraht in die Öffnung des Weichenstellhebels eingeführt,

damit dreht die Laterne mit und die Zunge ist über die Feder natrürlich aufschneidbar.

Funktioniert hervorragend.

An dem ESU-Switchpilot-Servo kann auch ein potentialfreier Kontakt als Tastfunktion angeschlossen werden, und kann dann konventionell schalten, geht aber auch parallel mit Digitalsignal auch.

Gruß
Hansjörg


Manzl Hansjoerg

RE: C-Gleis Weichen mit servos

#12 von Iwans Tschtschtsch ( gelöscht ) , 20.09.2010 08:54

Im MiBa-Heft 07/2009 wurde die Umrüstung auf Servoantrieb bei den C-Gleis-Weichen beschrieben...


Iwans Tschtschtsch

RE: C-Gleis Weichen mit servos

#13 von Fran , 20.09.2010 20:59

Hallo,
Danke für die Information. Leider bekomme ich nicht in Spanien diese Zeitschrift. Wäre es möglich diese Seiten auf pdf zu finden?
MfG
Fran


Fran  
Fran
InterRegio (IR)
Beiträge: 193
Registriert am: 11.05.2005


RE: C-Gleis Weichen mit servos

#14 von Ingo56 ( gelöscht ) , 30.09.2010 18:05

Hallo zusammen,
ich lese schon eine ganze Zeit als Gast im Forum und finde es wirlich Super.
Deshalb habe ich mich jetzt auch Registriert da ich schon vieles nützliches
von euch lernen konnte. Meine aktive Eisenbahnzeit liegt schon viele Jahre
zurück habe aber jetzt den Einstieg wieder geschaft.

Jetzt aber zur meiner Frage: Warum sind die Bilder von den Weichen nicht mehr zu sehen ?

Gruß
Ingo


Ingo56

RE: C-Gleis Weichen mit servos

#15 von Ferenc , 30.09.2010 19:03

Hallo Ingo,
ich nehme mal an das hier Urheberrecht verletzt wurde

Ferenc


Immer eine Handbreit Schotter unter der Schwelle


Ferenc  
Ferenc
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.278
Registriert am: 27.09.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: C-Gleis Weichen mit servos

#16 von eirah , 30.09.2010 23:06

Zitat von Ferenc

Zitat von Ingo56
...
Jetzt aber zur meiner Frage: Warum sind die Bilder von den Weichen nicht mehr zu sehen ?

Gruß
Ingo


Hallo Ingo,
ich nehme mal an das hier Urheberrecht verletzt wurde

Ferenc



Hallo zusammen,

nein, es wurde einfach der Bilder-Upload im Forum aus Speicherplatzgründen deaktiviert. Man muß die Bilder - wie früher - über einen Bilder-Hoster einbinden. Wird in den FAQ erklärt.

Tschüss, Torsten


CS3, CS2, MS2, MS1, C-Gleis, überwiegend Märklin Rollmaterial


 
eirah
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert am: 27.10.2009
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Weichen mit servos

#17 von Samy1981 ( gelöscht ) , 01.10.2010 11:03

Wäre super wenn jemand die Bilder neu einfügen könnte, ich würde das auch übernehmen(bräuchte dann nur die Bilder, am besten per PN melden.

Mich Interessiert das Thema auch, allerdings muss ich sagen das ich cirka 14€ für ein ESU Servo doch etwas happig finde. Sind die ESU Servos eigentlich digital oder analog Servos? Wobei ich glaube für den Einsatz in einer Weiche reichen die analogen......

Gibt es vllt. jemand der mal einen Umbau mit einem günstigen Servo(z.b. von Conrad) beschreiben kann?
Bilder wären da sehr hilfreich und genaue Artikelnummern der Servos etc.

Ich habe z.b. mal bei Conrad den 233751-62 rausgesucht, den gibt es für 2,95€ wenn man 6 Stück nimmt, Ruder sind da dabei, lediglich Draht braucht man noch.


Samy1981

RE: C-Gleis Weichen mit servos

#18 von Fran , 01.10.2010 12:01

Hallo,
ich kann zum Teil eine Antwort geben.

Jetzt probiere ich die Conrad-servos und bisher habe ich kein Problem damit gehabt. Ich kontrolliere die Servos mit einem Switchpilot, der 2 Ausgänge für Servos hat.
Das Problem habe ich mit dem Draht. Ich muss Federstahldraht bestellen, ich glaube 0,8mm (ich habe in Conrad gesehen).


MfG
Fran


Fran  
Fran
InterRegio (IR)
Beiträge: 193
Registriert am: 11.05.2005


RE: C-Gleis Weichen mit servos

#19 von Samy1981 ( gelöscht ) , 01.10.2010 12:46

Hallo Fran,

hast du genau den Servo von Conrad den ich rausgesucht habe?Es gibt da ja unzählige Varianten im Preissegment um 5€.
Kann man eigentlich die Leitungen der Servos zum Decoder ohne Probleme verlängern?


Samy1981

RE: C-Gleis Weichen mit servos

#20 von wolfgang58 ( gelöscht ) , 01.10.2010 14:53

Zitat von Samy1981
Wäre super wenn jemand die Bilder neu einfügen könnte, ich würde das auch übernehmen(bräuchte dann nur die Bilder, am besten per PN melden.

Mich Interessiert das Thema auch, allerdings muss ich sagen das ich cirka 14€ für ein ESU Servo doch etwas happig finde. Sind die ESU Servos eigentlich digital oder analog Servos? Wobei ich glaube für den Einsatz in einer Weiche reichen die analogen......

Gibt es vllt. jemand der mal einen Umbau mit einem günstigen Servo(z.b. von Conrad) beschreiben kann?
Bilder wären da sehr hilfreich und genaue Artikelnummern der Servos etc.


Ich habe z.b. mal bei Conrad den 233751-62 rausgesucht, den gibt es für 2,95€ wenn man 6 Stück nimmt, Ruder sind da dabei, lediglich Draht braucht man noch.



Hallo Thomas,
hierzu empfehle ich Dir mal die HP mit den Tests von Thomas Kainz (MUCIS):
http://www.thkas-moba.de/html/weichenmotor.html
und
http://www.thkas-moba.de/html/servoeinsatz.html


wolfgang58

RE: C-Gleis Weichen mit servos

#21 von Reibuch , 01.10.2010 15:29

Hallo zusammen

Ist die Rede von meinen Bilder der C Gleis Weichen ?

Gruß Thomas


Gruß Thomas


 
Reibuch
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 311
Registriert am: 27.08.2006
Ort: Hunsrück
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Weichen mit servos

#22 von Samy1981 ( gelöscht ) , 01.10.2010 15:36

Zitat von Reibuch
Hallo zusammen

Ist die Rede von meinen Bilder der C Gleis Weichen ?

Gruß Thomas



ja um die geht es;)


Samy1981

RE: C-Gleis Weichen mit servos

#23 von Reibuch , 01.10.2010 16:16

Hallo Samy 1981

Und wie mache ich das mit den Bildern verlinken auf die schnelle ?

Gruß Thomas


Gruß Thomas


 
Reibuch
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 311
Registriert am: 27.08.2006
Ort: Hunsrück
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Weichen mit servos

#24 von Samy1981 ( gelöscht ) , 01.10.2010 16:19

Hy Thomas,

die kannst du z.b. bei kostenlosen Bilder-Hostern hochladen und dann hier verlinken, Imageshack nutzen z.b. viele hier im Forum.


Samy1981

RE: C-Gleis Weichen mit servos

#25 von Fran , 01.10.2010 16:22

Hallo Thomas,
was ich bestellt habe ist folgendes:
http://www.conrad.de/ce/de/product/23375...SHOP_AREA_19788
http://www.conrad.de/ce/de/product/24946...SHOP_AREA_17036

Ich brauche auch die Federstahldraht 0,8 mm und das muss ich noch dazu bestellen:
http://www.conrad.de/ce/de/product/22310...earchDetail=005

Die Verlängerung ist kein Problem. Du kannst Kabel schneiden und einfach eine Verlängerung mit JR Stecker: http://www.conrad.de/ce/de/product/22399...earchDetail=005

über die Polarität von Servos, guck mal diese Tabelle, die ich von Tams habe:


Grüsse
Fran


Fran  
Fran
InterRegio (IR)
Beiträge: 193
Registriert am: 11.05.2005


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz