RE: Welchen GIPS benutzt/verarbeitet ihr ?

#1 von Schokokeks ( gelöscht ) , 04.11.2010 09:24

Hallo,

Ich möchte eine Menge Rampen und Brücken giessen, wobei bestimmt ne Menge Gips verarbeitet wird.
Welchen Gips benutzt Ihr ? - normlen Gpbs/Spachtelmasse vom 20% Baumarkt ?
Vorab schon mal vielen Dank an Euch !

Glück auf !!
Tom


Schokokeks

RE: Welchen GIPS benutzt/verarbeitet ihr ?

#2 von Boa-Fan , 04.11.2010 09:34

den normalen Modellbau-Gips aus dem Baumarkt des Vertrauens


Liebe Grüße aus Potsdam, der Jörch :-)


Boa-Fan  
Boa-Fan
InterCity (IC)
Beiträge: 645
Registriert am: 07.09.2010
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Welchen GIPS benutzt/verarbeitet ihr ?

#3 von Roland , 04.11.2010 09:41

Guten Morgen Tom,

du musst zwischen zwei Einsatzszenarien unterscheiden:
- Für tragende Bauteile (Brücken, Rampen, ...) würde ich keinen Gips nehmen. Gips ist sehr spröde und druckempfindlich. An dieser Stelle würde ich ein Gießharz (z.B. Resin) nehmen.
- Für nichttragende Bauteile (Mauerverkleidungen, Felsen, ...) kann man problemlos Gips nehmen, da diese kein Gewicht tragen müssen.


Viele Grüße
Roland

Modulanlage Ep. II mit maßstäblichen Weichen
24ständiger Lokschuppen mit 7,5°-Teilung


 
Roland
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.097
Registriert am: 15.06.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2
Stromart AC, Digital


RE: Welchen GIPS benutzt/verarbeitet ihr ?

#4 von kaeselok , 04.11.2010 10:27

Zitat von Boa-Fan
den normalen Modellbau-Gips aus dem Baumarkt des Vertrauens



Korrekt.

Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.761
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Welchen GIPS benutzt/verarbeitet ihr ?

#5 von redwest ( gelöscht ) , 04.11.2010 14:58

Moin Tom,
du kannst Gips(Knauf) nehmen,
oder Haftputzgips(Rotband),

zum Teile giessen(Gips),
zum Gelände bauen(Haftputzgips).

Bearbeitungszeit:

Gips= ca.7 Minuten
Haftputzgips= ca.1 Stunde


redwest

RE: Welchen GIPS benutzt/verarbeitet ihr ?

#6 von Cincinnatus ( gelöscht ) , 04.11.2010 17:12

Zitat von Schokokeks
Ich möchte eine Menge Rampen und Brücken giessen,


vollkommen unverständlich, wie andere bereits schon geschrieben haben ist Gips das absolut falsche Material


Cincinnatus

RE: Welchen GIPS benutzt/verarbeitet ihr ?

#7 von redwest ( gelöscht ) , 04.11.2010 17:40

zum Brücken und Rampen giessen
ist Gips ungeeignet,aber nicht
zum Mauerteile oder Geländebau.


redwest

RE: Welchen GIPS benutzt/verarbeitet ihr ?

#8 von Johannes O'Donnell , 05.11.2010 12:47

Hallo Tom,

Zitat
eine Menge Rampen und Brücken giessen

....würde ich nicht - sondern erstmal ein solides Sperrholz Gestell anfertigen und dann entweder einen Gipsauftrag mit Modellgips oder auch Rotband aufbringen und dann die Struktur einritzen (ächz, sehr mühsam und bei großen Flächen nicht ratsam). Wichtig ist auch hier die Aufbringung einer Trägerschicht auf das Holz (feinmaschiges Kunststoffnetz z.B.)

Besser ist die Herstellung von Formen oder einfacher aber teurer deren Kauf. Hier wird dann gegossen, da sollte man aber zu besserem Material (Porcellin oder Keramin) greifen. Wenn Du Dir ein paar Standardformen herstellst, kannst Du rasch eine ausreichende Menge von Mauerteilen herstellen.

Gruß Johannes

....und noch was, der MOBA bietet allerhand an Infos online an. http://www.der-moba.de/index.php/Hauptseite


Typischer Märklin-Chaot - Epochenfrei und Grenzenlos!


 
Johannes O'Donnell
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.295
Registriert am: 21.12.2005
Ort: Hibbdebach
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Welchen GIPS benutzt/verarbeitet ihr ?

#9 von maxcore ( gelöscht ) , 01.12.2010 09:00

Moin Leute, ich mische den Gips, 50:50 ein Teil "normaler" Baumarktgips, der andere Teil Dentalgips. Hat den Vorteil man kann das aushärten steuern. Wichtig ist noch, wen Du Formen nimmst, immer abgekochtes Wasser nehmen (erkalten lassen *löl*) das verhindert Blasenbildung.
Und:
Jetzt wieder die Lacher auf meiner Seite, ich nehme einen "Handelsüblichen" Vibrator, um den Gips setzen zu lassen, geh damit um und unter die Form.

Gruß Frank


maxcore

RE: Welchen GIPS benutzt/verarbeitet ihr ?

#10 von kaeselok , 01.12.2010 11:24

Zitat von maxcore
Jetzt wieder die Lacher auf meiner Seite, ich nehme einen "Handelsüblichen" Vibrator, um den Gips setzen zu lassen, geh damit um und unter die Form.

Gruß Frank



Faszinierend!

Den Tip mit dem abgekochten Wasser kannte ich auch noch nicht. Probiere ich mal aus!


Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.761
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Welchen GIPS benutzt/verarbeitet ihr ?

#11 von Dirk S , 01.12.2010 23:28

Stuckgips, damit zieht wan die Gipsprofile alter Villen
Gruss Dirk


H0 AC C-Gleis Epoche III (SW TC Silver)
Anlagenbauform als U 3,70 x 2,50; 15ständiger Sbh + Kopfbahnhof
[URL=
viewtopic.php?f=64&t=36773]Stampenburger Weinaue[/url]


 
Dirk S
InterRegio (IR)
Beiträge: 222
Registriert am: 06.06.2008


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz