RE: Wie findest Du die Zeitschrift "Digitale Modellbahn"?

#1 von kaeselok , 24.09.2011 12:55

Wertes Kollegium!

Nachdem nun einige Hefte der Zeitschrift "Digitale Modellbahn" ausgeliefert wurden ist es Zeit für eine Meinungsumfrage.

Wie findet Ihr das Heft?


Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.761
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Wie findest Du die Zeitschrift "Digitale Modellbahn"?

#2 von Roland , 26.09.2011 08:34

Hallo Kalle,

könntest du noch bitte ein Link zum Verlag bzw. zur Zeitschrift einfügen. Ich kenne die Zeitschrift leider nicht. Und wie das Umfrageergebnis aussieht geht es noch einigen Anderen genau so.


Viele Grüße
Roland

Modulanlage Ep. II mit maßstäblichen Weichen
24ständiger Lokschuppen mit 7,5°-Teilung


 
Roland
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.094
Registriert am: 15.06.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2
Stromart AC, Digital


RE: Wie findest Du die Zeitschrift "Digitale Modellbahn"?

#3 von Cougarman ( gelöscht ) , 26.09.2011 09:30

Zitat von Roland
könntest du noch bitte ein Link zum Verlag bzw. zur Zeitschrift einfügen. Ich kenne die Zeitschrift leider nicht. Und wie das Umfrageergebnis aussieht geht es noch einigen Anderen genau so.



Hallo Roland,

ich mach das mal schnell:
https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/r,D...llbahn_-n77-n81


Cougarman

RE: Wie findest Du die Zeitschrift "Digitale Modellbahn"?

#4 von kaeselok , 26.09.2011 10:42

Danke für den Link, Hannes!

@Roland: Tja, da habe ich wohl den Bekanntheitsgrad dieses Magazins überschätzt?! ops:

Obwohl MIBA und Modelleisenbahner dafür Reklame machen wie für Sauerbier ...


Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.761
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Wie findest Du die Zeitschrift "Digitale Modellbahn"?

#5 von ozoffi ( gelöscht ) , 26.09.2011 10:46

Servus!

Da ich weder MIBA noch den Modelleisenbahner lese (bieten für mich als US-Bahner keine interessanten Themen), kenn ich die Zeitschrift auch nicht.
Habe mir aber danke Deines Links nun eimal die 1. Beiden und das aktuelle Magazin bestellt - mal sehen...
Die MIBA und andere deutsche Publikatonen in Sachen Digital waren für mich bislang jedenfalls nicht sehr ergibig (viele Themen leider viel zu oft nur sehr oberflächig behandelt) - hoffe da aufgrund der Themen doch eher Interessantes zu finden.


ozoffi

RE: Wie findest Du die Zeitschrift "Digitale Modellbahn"?

#6 von Roland , 26.09.2011 11:40

Zitat von Cougarman
ich mach das mal schnell:
https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/r,D...llbahn_-n77-n81



Vielen Dank. Dein "Schnell" ist völlig ausreichend.
Jetzt kann ich mir mal ein Bild von dieser Zeitschrift machen.


Viele Grüße
Roland

Modulanlage Ep. II mit maßstäblichen Weichen
24ständiger Lokschuppen mit 7,5°-Teilung


 
Roland
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.094
Registriert am: 15.06.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2
Stromart AC, Digital


RE: Wie findest Du die Zeitschrift "Digitale Modellbahn"?

#7 von K.Wagner , 26.09.2011 12:30

Hi,

ich finde die Zeitschrift nicht schlecht - habe sie aber trotzdem abbestellt. Da ich lediglich digital fahre, reichen mir die Rezensionen von Dekodern in den Monatszeitschriften und div. Foren. Und sollte ich je nach Automatisierung meiner Anlage streben - dann werde ich mich zu gegebener Zeit informieren - der technische Fortschritt im Bereich Digitalismus ist so schnell, dass das, was heute der letzte Schrei, morgen schon kalter Kaffee ist - sprich, da gibt es dann ganz andere Lösungen.
Ich habe mir bis vorletztes Jahr das Digitalheft der MIBA regelmäßig gekauft und bin sie letztens (als der Kündigungstermin des Abos anstand) nochmal durchgegangen, bevor ich sie endgültig entsorge. Das führte dann zu dem Entschluß - nicht die Aufmachung der Zeitschrift oder der Inhalt.


Gruß Klaus


 
K.Wagner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.584
Registriert am: 24.01.2006
Ort: Im Norden Badens
Gleise Märklin K und Märklin C
Spurweite H0, G
Steuerung Intellibox 1
Stromart Digital


RE: Wie findest Du die Zeitschrift "Digitale Modellbahn"?

#8 von supermoee , 26.09.2011 15:30

Hallo,

ich finde sie auch nicht schlecht, aber entbehrlich. Da wird mich nicht viel mehr erzählt, das ich nicht schon weiss, und für Digital Neuheiten reichen mir die Tests der allgemeinen Publikationen.

Für Digitalanfänger mag es nützlich sein. Für alte Hasen eher überflüssig.

Gruss

Stephan


Der Trend geht deutlich zur Zweitanlage hin.


supermoee  
supermoee
Tankwart
Beiträge: 13.702
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise / Kato N / Fleischmann N / Peco N
Spurweite H0, N
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0 / Fichtelbahn BiDiB
Stromart Digital


RE: Wie findest Du die Zeitschrift "Digitale Modellbahn"?

#9 von SpaceRambler , 26.09.2011 16:36

Ich finde die Zeitschrift derzeit gut, weil ich - obwohl ich in der Thematik inzwischen tief genug drin bin - immer noch etwas Interessantes finde, was mich im Hinblick auf mein Bauvorhaben weiterbringt. Allerdings frage ich mich schon, ob dieser doch recht spezielle Ausschnitt aus dem Thema Modellbahn auf Dauer tragfähig sein wird. Inzwischen geht es nämlich sehr stark in Richtung auf Elektronik-Selbstbauprojekte - eigentlich home turf der Elektronik-Zeitschriften. Und genau da steige ich aus - das habe ich zu Analogzeiten intensiv betrieben, und genau DAS war aus Gründen akuten Zeitmangels die Triebfeder, vollständig auf Digital umzusteigen, weil ich damit den Bau komplexer Steuer-Elektronik einstellen und die entsprechenden Steueraufgaben dem PC bzw. Traincontroller aufhalsen konnte.

Grüße, Randolf



mein Epoche2-Trennungsbf. "Mühlfeld im Wald" (TC8 Gold) (Link: Bild klicken)
Spur-N-Projekt "Mitwitz" (iTrain 4 Pro / LinuxMint 17.1 Mate)


 
SpaceRambler
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.188
Registriert am: 01.02.2008
Homepage: Link
Gleise GFN Profigleis
Steuerung Lenz LZV 100 + TC8 Gold


RE: Wie findest Du die Zeitschrift "Digitale Modellbahn"?

#10 von ozoffi ( gelöscht ) , 01.10.2011 19:32

Servus!
Habe mir drei Exemplare bestellt - sind rasch geliefert worden und ich habe sie auch schon durchgestöbert.
Erster Eindruck ist GUT.
Die Selbstbauprojekte finde ich sehr gut, einige sind vermutlich doch zu speziell - hier würde imho eine grundlegende Info im Heft genügen undweiterführendes dann per Download.
Kleinere Basteleien, sollten jedoch im Heft ausführlich beschrieben werden.
Auch der eine oder anderer Grundlagenartikel ist schon gut so - zb. der Betrag über die LEDs würde hier einigen Foristen durchaus gut tun

Ich finde die Zeitschrift doch etwas Märklinlastig und auch sehr auf den europäischen Markt beschränkt.
Dabei wäre es sicher auch für europäische Modellbahner interessant, was es über den Tellerrand noch so gibt und was wo erhältlich ist ...


ozoffi

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz