RE: Und noch eine Spur N Anlage entsteht.

#1 von amdnator , 27.10.2011 11:22

Hallo Zusammen,

bin 27 Jahre bald 28 Jahr wohne dort wo andere Urlaub machen am schönen Bodensee
hatte mal vor ca. 20 Jahren eine Modellbahn in H0... Bin eigentlich seit einem Jahr erst wieder richtig dabei aber nicht wirklich immer so 100% wegen Arbeit usw ändert sich aber gerade alles Neue Arbeit mehr zeit für das Hobby. War lange Zeit im RC Modelbau tätig also Buggy´s usw. hatte auch bis dieses Jahr noch einen Carson Gas Blaster 1:6 habe ihn aber jetzt verkauft die akzeptanz vieler ist bei so Groß Modellen nicht so hoch leider.


sehr vielem Lesen in allen Themen was man so finden konnte habe ich mich entschlossen auch von meiner Anlage zuberichten (Neuen die 4.) Aktuell wird die alte Anlage abgebaut. Warum? Ganz einfach nur im Kreisfahren ist doch nicht wirklich so schön und vorallem hat mich gestört das man den Zug nur sehr wenig sieht beim Fahren wenn er fährt . Größe war 160cm x 70cm


Mein problem was ich habe schon die ganze zeit ist das Thema Gleisplan da bin ich kein wirklicher Held und werde es auch nicht werden.

Vorallem der Bericht von Bubikopf 064 446-8 mit seiner Anlage "Schwabennest" hat mich richtig befeuert nochmal neu anzufangen.

Ich gehöre zu den glücklichen wo meine Bessere Hälfte sich doch auch recht für das Modellbahn Thema interesse aufbringt und mir gestattet hatt meine Neue Anlage auf 160cm x 100cm auf zustocken.


Ich werde es genauso machen wie Bubikopf 064 446-8 und einen Gleisplan von einer Noch Fertiganlage nehmen und noch anpassen!
Habe auch schon was gefunden . Der Grundplan stammt von der Noch Kaiserstuhl anlage sie hat genau die Masse wie meine es wird.

Bilder kommen noch von der Standard anlage und nacher auch meine Änderungen, es wird eine Hundekonochen Konzept
geben von der Noch anlage mit einem 4 Gleisigen SBHF.

Gefahren wird Digital da habe ich schon die Mobile Station von Trix. Weichen und so werden Analog geschaltet bissle soll man ja noch was machen !

Schienenmaterial wird Minitrix und Peco werden da ist noch meine Frage kann man Peco Code 80 auch mit den Trix schienen ohne Probleme verbinden? Wenn ich google zur hilfe nehme komme ich immer auf Code 55.

Habe aktuell nur die 24° weichen von Trix und möchte schon gerne wenn ich jetzt neu anfange mit gescheiten Weichen was aufbauen rest würde ich aber bei Trix bleiben.

Epoche wird so an IV bis heute angelegt sein. Aber auch III z.B. als Sonderfahrt usw.


Unterbau der Anlage wird ganznormal Holz Tischlerplatte der Rahmen das rest wird mit Terra Form von Noch aufgebaut finde es sehr interessant und vorallem ist die Anlage nacher nicht sehr schwer wenn man doch mal umziehen muss.

Also ich werde berichten wie es weiter geht.

PS: am 4.11 - 6.11 ist Modellbau Messe in Friedrichshafen am Bodensee,

Werde da auch paar Bilder machen und mal hier einstellen auch wenn es nicht 100% zu meiner Anlage passt.

Vielleicht sind ja paar von euch da!

Edit: mal die Orginal Bilder der Noch Anlage meine angepasster Gleisplan kommt noch,





Gruß

Stefan


Gruß vom Bodensee

Stefan


amdnator  
amdnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 19.10.2010
Spurweite H0, N
Stromart Digital


RE: Und noch eine Spur N Anlage entsteht.

#2 von Baureihe1996 , 27.10.2011 11:30

Moin Steffan.

Erstmals Herzlich Willkommen hier im Forum. Das hört sich doch schon mal sehr gut an.

Zitat von amdnator
Vorallem der Bericht von Bubikopf 064 446-8 mit seiner Anlage "Schwabennest" hat mich richtig befeuert nochmal neu anzufangen.



Ich glaube bei dem Lob wird sich einer Freuen.

Bin mal gespannt auf die ersten Bilder. Vielleicht kann ich da ja noch ein paar Tipps für mich rausholen.

Gruß

Florian
(Ein andere N-Bahner)


Alte Anlage: Flo's kleine N-Welt


Neues Projekt: Der Weg zum Traum: Ein Vater-Sohn Projekt


Instagram: @florian1zu160


 
Baureihe1996
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 395
Registriert am: 13.07.2011
Homepage: Link
Ort: Bremerhaven
Gleise Peco Code 55/Fleischmann
Spurweite N
Stromart Analog


RE: Und noch eine Spur N Anlage entsteht.

#3 von amdnator , 27.10.2011 11:46

Hi Florian,

also verstecken musst Du dich nicht mit deiner Anlage finde es echt klasse was bis jetzt geleistet hast! Hab dein Thema auch alles durch gelesen!

Deine Anzahl an Rollmaterial ist vorallem sehr beachtlich und kommt schon von den E-Loks in meine Richtung.

Aktuell habe ich nur 4 Lok´s wo eigentlich nur eine 100% läuft.

Minitrix V60 Digital umgerüstet, bin von der nicht wirklich überzeugt,
BR 64 von Trix ca. schon 15 Jahre alt ist auch nicht so wirklich in top form wird auch nicht mehr aktiv genutzt.
eine Fleischman V200 habe ich von jemanden bekommen wo versucht hatte einen Dekoder einzubauen muss noch ins BW.

Neu zugang ist eine HobbyTrain E-Lok Bezeichnung muss ich noch schauen,


Gruß vom Bodensee

Stefan


amdnator  
amdnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 19.10.2010
Spurweite H0, N
Stromart Digital


RE: Und noch eine Spur N Anlage entsteht.

#4 von Baureihe1996 , 27.10.2011 13:19

Zitat von amdnator
also verstecken musst Du dich nicht mit deiner Anlage finde es echt klasse was bis jetzt geleistet hast! Hab dein Thema auch alles durch gelesen!

Deine Anzahl an Rollmaterial ist vor allem sehr beachtlich und kommt schon von den E-Loks in meine Richtung.




Danke Danke

Von deiner beschreibenden V 60 von Minitrix bin ich ein bisschen hin und her gerissen. Die alten Maschinen sind beim fahren so laut, als hätte jemand ein Soundmodul von einer falschen Lok eingesetzt. Da bevorzuge ich die neuen von Fleischmann.

Mich würde noch interessieren was für eine Hobbytrain E-Lok du hast. Wenn es eine Kasten 110 oder 140 würde ich mich doch sehr über ein Feedback der Laufeigenschaften freuen.

Gruß

Florian


Alte Anlage: Flo's kleine N-Welt


Neues Projekt: Der Weg zum Traum: Ein Vater-Sohn Projekt


Instagram: @florian1zu160


 
Baureihe1996
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 395
Registriert am: 13.07.2011
Homepage: Link
Ort: Bremerhaven
Gleise Peco Code 55/Fleischmann
Spurweite N
Stromart Analog


RE: Und noch eine Spur N Anlage entsteht.

#5 von shenzu , 27.10.2011 13:53

Hallo Stefan

Auch von mir ein recht herzliches "Grüezi" von der anderen Bodenseeseite Du bist mir vom Namen "Amdnator" her ja bekannt, hast du doch auch schon bei mir reingeschaut. Freut mich, wieder einen N-Bahner mehr an Bord zu haben und übrigens, sollte evtl. mögich sein, dass ich am Freitag 4. Nov. nach Friedrichshafen fahre......
Also freue mich auf weitere Bilder deiner zukünftigen Anlage.

Grüessli

Renzo


meine Anlage:

viewtopic.php?f=64&t=62114


Grüessli aus der Schweiz
Renzo

Meine Anlage:
viewtopic.php?f=64&t=62114


 
shenzu
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 255
Registriert am: 01.02.2011
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Und noch eine Spur N Anlage entsteht.

#6 von Bubikopf 064 446-8 , 28.10.2011 12:04

Wow, ich hab einen Fan!!!

Ich hoffe du lernst aus meinen Fehlern.
Achte auf den Hintergrund, die Schienen sollten nicht zu nah am Rand liegen.
Das Ende der Anlage sollte nicht gerade zum Hintergrund laufen, baue ein paar Hügel ein.
Vermeide extreme Steigungen, gerade ältere Loks ohne Schwungmasse haben Probleme.
Vermeide kleine Radien, falls du Interesse an US Loks hast wirst du mit R1 oder R2 nicht Glücklich.

Ich weis nicht ob du gerne rangierst, ich nutze meine Möglichkeiten kaum aus zu rangieren, ich sehe einfach Zügen gerne beim fahren zu.
Drum bin ich schon an der Planung für eine Segment Anlage einfach zum fahren lassen.
Nur Landschaft, keine Häuser oder irgendwas Zeit oder Land gebundenes.

Bin schon sehr gespannt wie deine Anlage aussehen wird, ich behalte dein Werk im Auge!

Wo wohnst du genau am Bodensee, vielleicht sind wir ja Nachbarn.


Gruß Felix


Lego-Bahn

N Scale - US-Layout "Red Rock Valley" - NEUE BILDER! (August 2020)


 
Bubikopf 064 446-8
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.375
Registriert am: 22.02.2011


RE: Und noch eine Spur N Anlage entsteht.

#7 von amdnator , 28.10.2011 13:19

Hi Zusammen,

@Baureihe1996

jo ich werde mal paar Bilder machen die Lok bin ich nur mal ganz kurz gefahren ist auch noch aktuell Analog läuft sehr gut ruhig und von der Verarbeitung sehr gut.

@Bubikopf 064 446-8

jo finde deine Anlage sehr gut wenn man doch nicht den Platz hat und nicht auf Fertiganlagen steht muss man es so machen wie Du und das hat mir gefallen hab mich 1 Jahr zusehr in das Gleisplanen versteift so das ich auf die Idee nicht gekommen bin.

Danke für die Tipp´s ich versuche min. R2 zunehmen und dort wo geht R3
jo Rangieren ist schon was interessantes,

Konstanz lebe ich und aufgewachsen. also andere Seeseite bist ja nicht weit weg von der Messe am 5.11,

Gruß

Stefan


Gruß vom Bodensee

Stefan


amdnator  
amdnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 19.10.2010
Spurweite H0, N
Stromart Digital


RE: Und noch eine Spur N Anlage entsteht.

#8 von Bubikopf 064 446-8 , 28.10.2011 13:42

Zur Messe gehe ich, aber bereits am 4.11, am 5.11 gehe ich meinem andern Hobby nach, Star Wars, da treff ich mich mit ein paar Freunden.
Und am 4.11 ist ja auch der Hagen von Ortloff auf der Messe, möchte unbedingt ein Foto mit ihm.

Viel Erfolg beim bauen und weiterhin viel Spaß mit der schönsten Spurweite von allen, N!


Gruß Felix


Lego-Bahn

N Scale - US-Layout "Red Rock Valley" - NEUE BILDER! (August 2020)


 
Bubikopf 064 446-8
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.375
Registriert am: 22.02.2011


RE: Und noch eine Spur N Anlage entsteht.

#9 von amdnator , 31.10.2011 11:01

Hallo Zusammen,

wie versprochen 3 Bilder von meiner E-110 von Hobbytrain werde mir aufjeden fall von dem hersteller noch ein paar Loks holen Verarbeitung für den Preis super fahreigenschaften aktuell Analog auch sehr gut selbest bei langsam fahrt kein stottern oder hackeln








Gruß

Stefan


Gruß vom Bodensee

Stefan


amdnator  
amdnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 19.10.2010
Spurweite H0, N
Stromart Digital


RE: Und noch eine Spur N Anlage entsteht.

#10 von amdnator , 01.11.2011 12:34

Hallo zusammen,

also ich muss ein paar Änderungen durch führen vom Platz her habe total vergessen die Tür zumessen ops: !

Ich kann max eine breite von 80cm eingehen so komme ich ohne Probleme durch die Tür und vorallem kann dan nichts kaputt gehen.

Muss mal schauen vielleicht komme ich doch noch an die länge ran so das ich auf 180cm verlängern kann. Also der Gleisplan dauert noch mal schauen was dabei rauskommt werde auch am Samstag mir ein paar Ideen holen......


Gruß und eine schöne Woche

Stefan


Gruß vom Bodensee

Stefan


amdnator  
amdnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 19.10.2010
Spurweite H0, N
Stromart Digital


RE: Und noch eine Spur N Anlage entsteht.

#11 von Bubikopf 064 446-8 , 01.11.2011 14:15

Geht es um den Platz zum hinstellen oder nur zum ins Zimmer tragen?

Meine Anlage hat auch nicht durch die Tür gepasst, außerdem mussten mein Eltern mir dabei helfen sie vom Keller hochkant in den zweiten Stock zu tragen. Sind ca. 40 Stufen. Das war ne Schweine Arbeit.

Wenn du nicht den ganzen Plan neu machen willst guck zuerst mal ob's bei dir nicht auch hochkant durch die Tür passt, man stellt seine Anlage ja schließlich nicht täglich in ein anderes Zimmer.


Gruß Felix


Lego-Bahn

N Scale - US-Layout "Red Rock Valley" - NEUE BILDER! (August 2020)


 
Bubikopf 064 446-8
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.375
Registriert am: 22.02.2011


RE: Und noch eine Spur N Anlage entsteht.

#12 von amdnator , 01.11.2011 16:17

Hi Bubikopf 064 446-8

das ist noch die Frage muss mir es selber noch überlegen.... muss es noch schauen wie hoch ich komme wenn ich einen SBHF mit ein Plane. vielleicht werde ich den nicht mit Bauen und eine Kerschleife mit zwei gleisen realisieren..

Daher denke ich schon das ich auf die Größe von 160cm mal 100 gehen werde.... Ich werde mir noch paar dinge durch den Kopf gehen lassen müssen. Mal schauen was am Samstag so rüberkommt...



Gruß

Stefan


Gruß vom Bodensee

Stefan


amdnator  
amdnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 19.10.2010
Spurweite H0, N
Stromart Digital


RE: Und noch eine Spur N Anlage entsteht.

#13 von amdnator , 07.11.2011 12:16

Hallo Zusammen,


also bin aktuell fleisig am Gleisplan Planen.... denke das ich diese woche fertig werde mit dem Gleisplan,

jetzt ist noch die Frage was für gleise ich nehmen werde. zum teil noch meine Minitrix Gleise aber bei den weichen möchte ich von den 24° weg und auf min. 15° weichen gehen die von Trix sind mir zu Teuer da kostet eine bald 30 Euro mit Polarisirten Herzstück... so wie es aussieht wird es die von Peco Code 80 werden 14° die ist nicht schlecht....

Jetzt muss ich mal schauen wegen den Weichenantrieb für Peco Code 80


Gruß vom Bodensee

Stefan


amdnator  
amdnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 19.10.2010
Spurweite H0, N
Stromart Digital


RE: Und noch eine Spur N Anlage entsteht.

#14 von Bubikopf 064 446-8 , 16.11.2011 11:18

Ich würde dir aus heutiger Sicht zu den Fleischmann/Roco Gleisen ohne Schotterbett raten.
Da gitb es auch schöne große Weichen mit R7.
Aber nimm unbedingt Unterfluhrantriebe!


Gruß Felix


Lego-Bahn

N Scale - US-Layout "Red Rock Valley" - NEUE BILDER! (August 2020)


 
Bubikopf 064 446-8
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.375
Registriert am: 22.02.2011


RE: Und noch eine Spur N Anlage entsteht.

#15 von amdnator , 24.11.2011 11:08

Hallo Zusammen,

wollte mal vortschritte Melden also das Planen steht soweit der Gleisplan wird ein bestimmter die Idee mit der Noch anlage habe ich verworfen da mir das mit den Radien nicht so gefällt wie ich es gedacht hatte..

Die alte Anlage wird am Samstag demontiert und vernichtet....

Hab mich auch entschlossen Gleistechnisch bei Minitrix zubleiben und nur mein Weichenpark von den 24° auf die 14° von Peco Code 80 umzustellen.

Gruß

Stefan


Gruß vom Bodensee

Stefan


amdnator  
amdnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 19.10.2010
Spurweite H0, N
Stromart Digital


RE: Und noch eine Spur N Anlage entsteht.

#16 von amdnator , 14.12.2011 00:03

Hallo Zusammen,

ich hab ein großes Problem ich komme nicht dran vorbei doch auf den Massen 160cm x 70 cm zubleiben.... Hatte mehr Platz aber der ist in rauch aufgegangen kann man so sagen...

Jetzt hab ich ein problem der Gleisplan hat einer von euch eine idee soll neben Bahnthema werden Epoche ist IV-VI auch mal Dampflok´s als Sonderzüge...


Danke an Alle

Gruß


Gruß vom Bodensee

Stefan


amdnator  
amdnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 19.10.2010
Spurweite H0, N
Stromart Digital


RE: Und noch eine Spur N Anlage entsteht.

#17 von Chevyfahrer , 14.12.2011 10:31

Hallo Stefan,

schau mal bei http://www.gleisplan.ch rein,auch bei den HO-Plänen.

Dort ist mir größenmäßig die Anlage Salingen aufgefallen,da sie in etwa Deinen Platzverhältnissen entspricht.(in N natürlich)

http://www.gleisplan.ch/index.php?option...id=44&Itemid=74


Du kannst ein wenig mehr in die Tiefe(gibt größere Radien) gehen musst aber in der Breite ein wenig sparen,aber die Grundidee finde ich nicht schlecht.

viel Spaß beim Planen

Jürgen


Märklin M-gleis 7qm im Aufbau (mit Elektrowinde absenkbar von der Decke):

viewtopic.php?f=64&t=49512

Fotostrecke"lange Nacht der Modellbahnen 2014"

viewtopic.php?f=153&t=115846


 
Chevyfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 414
Registriert am: 14.02.2010


RE: Und noch eine Spur N Anlage entsteht.

#18 von amdnator , 14.12.2011 21:36

@Chevyfahrer

danke für den Tipp sieht schon sehr interessant aus mal schauen was ich da umsetzen kann in den Plan



Gruß


Gruß vom Bodensee

Stefan


amdnator  
amdnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 19.10.2010
Spurweite H0, N
Stromart Digital


RE: Und noch eine Spur N Anlage entsteht.

#19 von amdnator , 23.12.2011 09:43

Hallo Zusammen,

wollte vor Weihnachten euch mal meine Anlage Zeigen wo in der Zukunft gebaut wird wenn der Platz da ist hat mir ein Netter Kollege aus dem Make-Moba Forum erstellt.. Von einer Grund Idee her,

Mein Plan für die Kleine Anlage wird heute mittag kommen...

Gruß

Und ein Schönes Fest wünscht euch der Amdnator -> Stefan


Und hier die Bilder Der Anlage für die Zukunft...
















Gruß vom Bodensee

Stefan


amdnator  
amdnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 475
Registriert am: 19.10.2010
Spurweite H0, N
Stromart Digital


RE: Und noch eine Spur N Anlage entsteht.

#20 von Baureihe1996 , 26.12.2011 21:50

Der Gleisplan sagt mir leider nicht so ganz zu. Ich finde die Linke Seite ist zu voll gestellt mit Anschlussgleisen. Eventuell würde da ein BW besser aussehen.

Schönen Abend noch

Gruß

Florian


Alte Anlage: Flo's kleine N-Welt


Neues Projekt: Der Weg zum Traum: Ein Vater-Sohn Projekt


Instagram: @florian1zu160


 
Baureihe1996
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 395
Registriert am: 13.07.2011
Homepage: Link
Ort: Bremerhaven
Gleise Peco Code 55/Fleischmann
Spurweite N
Stromart Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz