RE: Frage zum Einbau eines Lautsprechers in eine Roco Taurus Lok

#1 von baki87 , 13.01.2012 08:30

Hallo, eine Frage, ist in einer Roco Taurus Lok Platz für den Einbau eines Lautsprechers?

Michael


http://www.sirz-moba.de/stummitreff-logo.png


baki87  
baki87
InterCity (IC)
Beiträge: 606
Registriert am: 20.06.2009


RE: Frage zum Einbau eines Lautsprechers in eine Roco Taurus Lok

#2 von Oambegga Bockerl , 13.01.2012 22:42

Hallo Michael,

mich hat der ausfüllende Rahmen etwas gestört. Ich wollte meinen Referenz-LS Visaton K28WP8 eingebaut haben, deswegen habe ich die Trix-Lok genommen. Hast Du dir den Sound vom Club Blauer Blitz geholt? Du bekommst da auch den K28WP8 mit passendem CNC-gefrästem Resonanzkörper.


Grüsse Thomas,

Roco Z21, cT/Tran ZF5/HR3,WLAN-Multimäuse, RocRail, HSI-88, Peco Streamline Code 75 Umbau auf 3-Leiter, nur DCC-Decoder von cT/Tran, Lenz, Tams, LDT und Zimo, Anlage Bad Reichenhall im Bau.


 
Oambegga Bockerl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.051
Registriert am: 26.10.2007
Ort: Passau
Gleise Peco Code 75 AC Umb.
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 und cT/Tran ZF5
Stromart Digital


RE: Frage zum Einbau eines Lautsprechers in eine Roco Taurus Lok

#3 von baki87 , 16.01.2012 21:09

Hallo Thomas, an wen muß ich mich da wenden? Hast du da einen Ansprechpartner?

Michael


http://www.sirz-moba.de/stummitreff-logo.png


baki87  
baki87
InterCity (IC)
Beiträge: 606
Registriert am: 20.06.2009


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz