Sound nachrüsten an aktuellen Roco Taurus Modellen

#1 von ferd , 11.09.2021 07:52

Hallo liebe Stummi Gemeinde,

mein erster „richtiger“ Beitrag hier dreht sich um die aktuellere Generation der Taurus Modelle von Roco. Ich bin dabei hier was passendes für mich zu suchen. Er sollte optisch zu einem Railjet passen der dann irgendwann folgen soll, andererseits auch mal vor einen Güterzug gespannt werden können. Konkret habe ich mir die Ar. nr. 73266 angesehen, die würde mir gefallen und würde dem was isch suche nahekommen. Nun habe ich bezüglich Soundeinbau recherchiert und auch die Suche Funktion hier ausgiebig bemüht, aber was ich gelesen habe verunsichert mich. U.A. Sollte es bei den Roco Taurus relativ fummelig sein den Lautsprecher einzubauen- ich verwende zum nachrüsten eigentlich immer den ESU Loksound 5 mit den üblichen 11x15 LS da habe ich auch den Programmer dazu. Da stand etwas von Lautsprecherkapsel abschleifenusw. Damit man den LS Platz hat… da ging es allerdings um ein älteres Modell. Jetzt ist meine Frage ob das immer noch so ist also auch bei den aktuellen Modellen wie dem 73266 z.B. diese habe ja jetzt eine Plux22 Schnittstelle…

Kann mir jemand mit seiner konkreten Erfahrung weiterhelfen?

Ich danke schon im Vorraus und sende Grüße aus Südtirol

Ps.: sollte ich hier im falschen Unterforum sein wäre ich dankbar wenn jemand den Beitrag an die richtige Stelle schiebt


Österreich im Modell hat sich bedankt!
ferd  
ferd
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert am: 29.07.2021
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 11.09.2021 | Top

RE: Sound nachrüsten an aktuellen Roco Taurus Modellen

#2 von CarstenLB , 11.09.2021 09:12

Hallo xxx,

Roco Ersatzteilblatt: https://www.roco.cc/doc/ET/1/DE/8073266930.pdf
Unter Pos. 14 (das mittlere Teil) sieht man, wo der Lautsprecher reinkommt.

Als Lautsprecher sieht Roco vor:
129524 Lautsprecher RA 15x11 DA 2403

In den Rahmen der Lok passt aber auch ein Zimo LS13X18, je nach dem wie viel Du basteln willst...




Viele Grüße

Carsten


Österreich im Modell und ferd haben sich bedankt!
CarstenLB  
CarstenLB
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.273
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Sound nachrüsten an aktuellen Roco Taurus Modellen

#3 von Österreich im Modell , 11.09.2021 09:19

Guten Morgen,

der Soundeinbau ist bei der aktuellen Gerneration des Roco Taurus ein Kinderspiel.
Man kann ganz einfach mit dem Ersatzteil Nr. 135884 (5€) und 2 11x15 Lautsprechern, ohne irgendwas abzuschleifen oder ausfräsen zu müssen den Stier umbauen. Die Analogplatine ist bis auf den fehlenden Pufferspeicher identisch, sprich sie hat schon auf der Unterseite die entsprechenden Kontakte für die Lautsprecher. Damit hat man dann sogar einen Doppellautsprecher .

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG Felix


Österreich im Modell Ep. V/VI


ferd hat sich bedankt!
 
Österreich im Modell
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 35
Registriert am: 06.02.2021
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 11.09.2021 | Top

RE: Sound nachrüsten an aktuellen Roco Taurus Modellen

#4 von ferd , 11.09.2021 11:35

Vielen Dank Karsten und Felix, für eure schnellen und vor allem sehr detailierten Antworten. Das hilft mir sehr. Es scheint also kein Hexenwerk zu sein. Eine Frage noch zum Kommentar von Felix: du sagst die Analogversion hat keinen Pufferkondensator. Das sehe ich durchaus als kleinen Nachteil. Kann man diesen evtl nachrüsten? Auf den Bildern im Link zur Bedinungsanleitung von Carsten ist ein normaler 470uf/35V Elko an der Platine zu sehen. Reicht es da einfach nur so einen dranzulöten um die Funktion zu haben oder fehlen da noch weitere Komponentetn?

LG Ferd


ferd  
ferd
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert am: 29.07.2021
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 11.09.2021 | Top

RE: Sound nachrüsten an aktuellen Roco Taurus Modellen

#5 von CarstenLB , 11.09.2021 12:00

Zitat von ferd im Beitrag #4
Auf den Bildern im Link zur Bedinungsanleitung von Carsten ist ein normaler 470uf/35V Elko an der Platine zu sehen. Reicht es da einfach nur so einen dranzulöten um die Funktion zu haben oder fehlen da noch weitere Komponenten?


ach auf dem Bild unter Pos 22 / 32 der Bedienungsanleitung

naja, sollte funktionieren... aber ob du mit 470uf bei eingeschaltetem Sound viel erreichst? fraglich...


Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.273
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 11.09.2021 | Top

RE: Sound nachrüsten an aktuellen Roco Taurus Modellen

#6 von ferd , 11.09.2021 13:22

Zitat von CarstenLB im Beitrag #5
... aber ob du mit 470uf bei eingeschaltetem Sound viel erreichst? fraglich...



Dafür fehlt mir leider das Wissen bzw. die Erfahrung. Ich könnte es ja mal ohne Kondensator veruchen und dann einen einlöten. Dann sehe ich den Unterschied, oder eben keinen… ansonsten schein noch ein Lötplatz für einen weiteren Kondensator frei zu sein, vielleich um einen zweiten parallell zu schalten. Mal schaunen was geht. Danke dir auf jeden Fall

LG Ferd


Österreich im Modell hat sich bedankt!
ferd  
ferd
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert am: 29.07.2021
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 11.09.2021 | Top

RE: Sound nachrüsten an aktuellen Roco Taurus Modellen

#7 von Jakob__ , 28.09.2021 12:51

@ferd Zum Thema Stützkondensator: Mit 470yf wirst du faktisch nichts erreichen! Ich würde dir raten in die Lok einen GoldCap einzubauen. Jene Kondensatoren hab weitaus mehr Leistung als normale Elektrolytkondensatoren und können eine Lok auch über mehrere Sekunden(!) am Leben erhalten. Ist zum Beispiel praktisch, wenn Loks über nicht polarisierte Weichen müssen oder wenn das Gleis nicht sonderlich sauber ist! Auch helfen jene bei Loks, welche beim Anfahren gerne mal stehen bleiben! (z.B.: Roco 1142, 2043)

Um GoldCaps in deine Loks einzubauen hast du drei 'Hersteller' von Ladeschaltungen zu Auswahl:
• GoldCaps von Esu: Jene sind aber relativ groß und auch preislich mit >30€ etwas unverschämt.
Ladeschaltung vom Matthias. Das ist die billigste Variante jedoch muss die Platine selbst bestückt werden!
Ladeschaltung von Zimo. (STACO1) Mit unter 20€ liegt die Platine preislich im Mittelfeld. Jedoch ist jene fertig bestückt und auch Leistungstechnisch ist die Zimo Platine die beste!

Ich würde dir zur Platine von Zimo raten, da die Platine selbst wirklich klein (10 x 7,3 x 1,7mm) ist und somit in wirklich jede Lok reinpasst.
Hier hat Zimo die Ladeschaltung z.B.: in eine Spur N (!) 2043 von Jägerndorfer eingebaut.

Hier ein Vergleichsvideo von der STACO1 Platine mit TT Fahrzeugen:



Lg
Jakob


Meine Teppichbahn: Rund um Wien am Boden!

Meine Modellbahnsteuerung: https://github.com/Jakob-Eichberger/TrainDatabase


ferd hat sich bedankt!
 
Jakob__
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 405
Registriert am: 18.01.2020
Ort: Wien
Gleise Roco-Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21 (mit meiner PC-Software)
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 28.09.2021 | Top

RE: Sound nachrüsten an aktuellen Roco Taurus Modellen

#8 von ferd , 28.09.2021 14:32

@Jakob__

Vielen Dank für diese wertvollen Infos! Diese Informationen habe ich schon eine ganze Zeit lang gesucht. Wie ich das verstehe sind die Infos universell anwendbar nicht nur auf ROCO Loks


ferd  
ferd
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert am: 29.07.2021
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Sound nachrüsten an aktuellen Roco Taurus Modellen

#9 von Jakob__ , 28.09.2021 14:38

Ja genau! Die Ladeschaltung kann bei jedem Decoder, welcher einen Eingang für einen Stützkondensator hat, verwendet werden. Von welchem Hersteller das Wagenmaterial (Lok/Steuerwagen/Wagen) kommt ist komplett egal!

Bei Decodern von Lenz, Zimo und ESU ist noch zu bedenken, dass sich jene nach x Zeit ohne Gleisspannung abschalten. Die Abschaltzeit kann mit folgenden CV's eingestellt werden:
Zimo: CV 153
ESU: CV 113
Lenz: CV 112
(Bei anderen Decoder Herstellern weiß ich den CV Wert nicht, kann aber sicher auch eingestellt werden )

Lg
Jakob


Meine Teppichbahn: Rund um Wien am Boden!

Meine Modellbahnsteuerung: https://github.com/Jakob-Eichberger/TrainDatabase


 
Jakob__
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 405
Registriert am: 18.01.2020
Ort: Wien
Gleise Roco-Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21 (mit meiner PC-Software)
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 28.09.2021 | Top

   

LS Models Ersatzteile
Spielzeug Rasch

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz