RE: Brauche dringend Hilfe bei Gleisplan die II.

#1 von phillip98 ( gelöscht ) , 08.03.2012 14:41

Hallo erstmal,
Wie der Name schon sagt brauche ich (wieder einmal) eure Hilfe.
Ich habe vor einiger Zeit schon mal nach Hilfe gebeten und sie auch
in Form eines super Gleisplanes bekommen (Danke nochmal für die Hilfe)
aber jetzt habe ich ein neues Problem.
Nämlich habe ich einen eigenen Raum für meine Modellbahn zur Verfügung gestellt bekommen.
Da die Anlage in diesem Raum entweder eine L- oder eine Rundumanlage wird,
habe ich so gut wie keinen Plan wie man die Strecke Bahnhöfe usw. , da ich vorher nur eine Rechteckanlage hatte.


1. Wünsche und Anforderungen an deine Anlage:
Zitat:
1.1 Welches Motiv soll deine Anlage haben? (Region/Landschaft? Haupt- oder Nebenbahn? Gibt es einen oder mehrere Bahnhöfe? ... Zwischen- oder Endbahnhof/-höfe? Gibt es Industriegleisanschlüsse?)

Ich dachte an Mittelgebirge mit soweit es auf dieser Fläche möglich ist Haupt- und Nebenbahn. Es soll einen "großen" Durchgangsbahnhof geben einen kleinen Landwirtschaftlichen Endbahnhof und eventuell ein Fabrikanschluss

Zitat:
1.2 Welche Fahrzeuge sollen auf deiner Anlage fahren? In welchem Zeitraum/welcher Epoche soll deine Anlage angesiedelt sein?

Bei mir soll das fahren auf das ich gerade Lust hab. Aber bei den Häusern so zwischen Epoche 3-5.

Zitat:
1.3 Welche von den genannten Wünschen sind ein unbedingtes Muss, welche sind verhandelbar?

Der Durchgangsbahnhof muss, über die Region und die kleinen Bahnhöfe lässt sich reden.

Zitat:
1.4 Was reizt dich besonders an deinem Vorhaben? (Rangieren, realistischer Fahrbetrieb nach Fahrplan, lange Züge fahren sehen, Konstruieren und Bauen, Landschaftsgestaltung ... oder?)

Mich reizt natürlich das rangieren, die Landschaftsgestaltung, das Bauen und natürlich Züge fahren lassen (muss aber nicht realistisch sein)

Zitat:
1.5 Gibt es im Internet publizierte Gleispläne, die dir gefallen haben und die in deine gewünschte Richtung gehen? Gibt es erste Ideenskizzen, die deine Antworten anschaulicher machen können?

Im Internet habe ich keine gefunden aber ich habe schon eine eigene Idee, die mir eigentlich schon gefällt.


2. Konkrete Rahmenbedingungen:
Zitat:
2.1 Welche Fläche steht dir zur Verfügung? (Raum? Raumecke? Aufstellfläche, die nur zeitweise zur Verfügung steht? Bücherregal?)

Mir steht ein ganzer Raum zur Verfügung.


Zitat:
2.2. Zu welcher Spurweite tendierst du? (diese Frage hängt naturgemäß eng mit der Frage nach dem verfügbaren Platz zusammen)

Ich fahre auf jeden Fall mit H0 (Märklin K-Gleis).

3. Alles was dir sonst noch einfällt ...
Zitat:
... und was beim gemeinsamen Nachdenken hilfreich sein könnte: Zum Beispiel: Baust du allein oder hast du Helfer? Willst du alleine oder mit anderen Bahnbetrieb machen? Hast du (auch) Interesse an Fahrtreffen mit anderen?

Bauen vielleicht mit einem Freund oder meinem Vater aber fahren alleine.

So ich hoffe das gibt erstmal Auskunft falls ihr noch Fragen habt einfach Fragen.
So ich hoffe ich bekomme Hilfe und möchte mich schonmal im Voraus bedanken.


phillip98

RE: Brauche dringend Hilfe bei Gleisplan die II.

#2 von Pauline , 08.03.2012 15:27

Hallo, Philip!

Ein großes Lob an Dich, weil Du den Fragebogen beantwortet hast. Nach meiner Meinung ist somit
die größte Hürde beim Planen überwunden

Dein Entwurf ist m.E. ein guter Ansatz für weitere Varianten, um noch etwas mehr an Spielspaß
herauszuholen.

Schau Dir doch mal folgende Gleisplan-Links an: hier und da oder dort

Viel Spaß beim Planen und Bauen en:


Viele Grüße!
Jürgen
Et situs vi late inista per carnes
Ich freue mich auf Euren Besuch: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=63941


 
Pauline
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.017
Registriert am: 04.05.2011
Ort: fast in Hessen
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams RedBox/ModellStellWerk
Stromart Digital


RE: Brauche dringend Hilfe bei Gleisplan die II.

#3 von Dreispur , 08.03.2012 15:45

Hallo Philip !

Schön das es doch noch Nachwuchs gibt , Herzlich Willkommen !

Dein Plan ist schon mal gut .
Eine Paradestrecke bei den Tunnels also als Verbindung von links nach rechts würde gar nicht schlecht dazupassen, wenn das etwas kaschiert wird mit vershiedenen Ebenen . Bei der Tür eine zweigleisge Brücke machen bis zum Bahnhof . Vermeidet einen Flaschenhals und der Fahrbetrieb ist flüssiger .
Nur zu laß uns teilhaben !

mfG Anton


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2012 /RM Digikeijs / IB II /


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.886
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Brauche dringend Hilfe bei Gleisplan die II.

#4 von Helko ( gelöscht ) , 08.03.2012 16:33

Zitat von phillip98
Auskunft falls ihr noch Fragen habt einfach Fragen.


- Geht die Tür nach innen oder aussen auf?
- auch Flexgleis bzw mittelfetten Weichen (R=900mm)????


Helko

RE: Brauche dringend Hilfe bei Gleisplan die II.

#5 von Dreispur , 08.03.2012 18:28

Hallo Philip !

Habe deinen Entwurf etwas umgestaltet .
Ich denke da ist mehr Betrieb möglich . Und deine Grundidee erhalten . Die Kiesanlage ist von der anderen Seite befahrbar so nützt du die Kurve für die Pradeauffahrt aus.
Die Bögen und Weichenanordnungen müßten geometrisch durchfürbahr sein.

Wenn du das Bild auf deinen Pc kopierst und ausdruckst so schneide diesen in der gestrichelten Linie durch wo 52 cm steht . Nimm ein Stück Papier und klebe die zwei Teile in diesen Abstand allerdings mit 5,2 cm auf Soweit gemacht verbinde die Gleislinien . So erhältst den Plan deinen Angaben entsprechend Proportional. Es müsste etwa 1:10 ergeben.
Der Plan :
http://www.abload.de/img/planphilipoj05y.jpg
Lass wissen wie dir diese Variante gefällt .

Wünsche dir weiter Spaß und Erfolg !

mfG. Anton


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2012 /RM Digikeijs / IB II /


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.886
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Brauche dringend Hilfe bei Gleisplan die II.

#6 von phillip98 ( gelöscht ) , 08.03.2012 19:38

Danke für eure schnellen Antworten.
Ich werd die Links mal durchgehen.
Flexgleise sind kein Problem aber was sind die mittelfetten Weichen?
Ich habe ja Märklin K-Gleis, wären das da die 2262/3 bzw die 2264?
Der Plan sieht so schon nicht verkehrt aus nur ich habe die Anlage nicht in Spantenbauweise gebaut
sonder einfach nur Holzplatten auf ein Gestell gemacht, also könnte das ja ein Problem mit den Verschiedenen Ebenen geben...?!
Naja ich werd mal einen Plan machen und eure Ideen mit einfießen lassen


@Dreispur: Noch mal ein eventuelles Problem. Bei dem Plan sind die kleinen Wandteile ziemlich breit. Alles schön und gut aber
Da ist noch die Tür wo ich durchmuss also zu breit kann das auch nicht werden. Hier noch mal ein Plan:



Ich weiß nicht wie breit ich das noch machen kann, weil ich muss mich ja noch ein bisschen bewegen können?!


phillip98

RE: Brauche dringend Hilfe bei Gleisplan die II.

#7 von phillip , 08.03.2012 19:48

Hallo Phillip(Der erste, der so geschrieben wird wie ich ),

2. Gleisplan? Stelle doch mal den ersten ein. Vielleicht können wir da ja was "zusammenwürfeln"!

Gruß Phillip


phillip  
phillip
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 311
Registriert am: 10.07.2011


RE: Brauche dringend Hilfe bei Gleisplan die II.

#8 von phillip98 ( gelöscht ) , 08.03.2012 20:19

Hallo Phillip
Hier der Plan. Ich hoffe das hilft weiter.


phillip98

RE: Brauche dringend Hilfe bei Gleisplan die II.

#9 von phillip , 08.03.2012 20:23

Hallo,

Auf jedenfall besser als meine Pläne!
Hoffentlich kann einer unserer Experten hier helfen!

Phillip


phillip  
phillip
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 311
Registriert am: 10.07.2011


RE: Brauche dringend Hilfe bei Gleisplan die II.

#10 von Ferenc , 08.03.2012 21:34

Hallo,
die Türe geht in den Raum auf oder nach aussen? Dir bleibt gar nichts anderes übrig als in
Spanntenbauweise zu bauen. Wie möchtest du später ganz in der Ecke eine Störung beheben wenn nicht von unten durch einen offenen
Spannt.

Ferenc


Immer eine Handbreit Schotter unter der Schwelle


Ferenc  
Ferenc
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.272
Registriert am: 27.09.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Brauche dringend Hilfe bei Gleisplan die II.

#11 von Dreispur , 09.03.2012 05:18

Zitat von phillip98
Danke für eure schnellen Antworten.
Ich werd die Links mal durchgehen.
Flexgleise sind kein Problem aber was sind die mittelfetten Weichen?
Ich habe ja Märklin K-Gleis, wären das da die 2262/3 bzw die 2264?
Der Plan sieht so schon nicht verkehrt aus nur ich habe die Anlage nicht in Spantenbauweise gebaut
sonder einfach nur Holzplatten auf ein Gestell gemacht, also könnte das ja ein Problem mit den Verschiedenen Ebenen geben...?!
Naja ich werd mal einen Plan machen und eure Ideen mit einfießen lassen


@Dreispur: Noch mal ein eventuelles Problem. Bei dem Plan sind die kleinen Wandteile ziemlich breit. Alles schön und gut aber
Da ist noch die Tür wo ich durchmuss also zu breit kann das auch nicht werden. Hier noch mal ein Plan:



Ich weiß nicht wie breit ich das noch machen kann, weil ich muss mich ja noch ein bisschen bewegen können?!




@Dreispur: Noch mal ein eventuelles Problem. Bei dem Plan sind die kleinen Wandteile ziemlich breit. Alles schön und gut aber
Da ist noch die Tür wo ich durchmuss also zu breit kann das auch nicht werden.





Hallo !
Es ist mal ein Vorschlag , sicher wirst noch viel Zeit aufwenden mit Schienen auflegen sowie Weichenstrassen. Da deine genauen Abmessungen noch nicht bekannt waren und das ganze auf Bretter noch da zu aufgebaut , zeichnete ich es so zurecht..
Google mal Bilder anzeigen HO Gleispläne durch da wirst denn Vorteil der Spanntenbauweise erkennen. Jetzt verdaue mal die Inspirationen. Wird schon werden. Was führ Schienen kommen konkrekt ? Möglich das einer sich zum Gleisplaner setzt , so sind die geometrien und Stückzahl 3D Ansicht auch
ersichtlich .
Gibt es eine Vorgabe wegen Zuglängen ?


mfG Anton


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2012 /RM Digikeijs / IB II /


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.886
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Brauche dringend Hilfe bei Gleisplan die II.

#12 von Dreispur , 09.03.2012 05:21

Zitat von phillip98
Danke für eure schnellen Antworten.
Ich werd die Links mal durchgehen.
Flexgleise sind kein Problem aber was sind die mittelfetten Weichen?
Ich habe ja Märklin K-Gleis, wären das da die 2262/3 bzw die 2264?
Der Plan sieht so schon nicht verkehrt aus nur ich habe die Anlage nicht in Spantenbauweise gebaut
sonder einfach nur Holzplatten auf ein Gestell gemacht, also könnte das ja ein Problem mit den Verschiedenen Ebenen geben...?!
Naja ich werd mal einen Plan machen und eure Ideen mit einfießen lassen


@Dreispur: Noch mal ein eventuelles Problem. Bei dem Plan sind die kleinen Wandteile ziemlich breit. Alles schön und gut aber
Da ist noch die Tür wo ich durchmuss also zu breit kann das auch nicht werden. Hier noch mal ein Plan:



Ich weiß nicht wie breit ich das noch machen kann, weil ich muss mich ja noch ein bisschen bewegen können?!




@Dreispur: Noch mal ein eventuelles Problem. Bei dem Plan sind die kleinen Wandteile ziemlich breit. Alles schön und gut aber
Da ist noch die Tür wo ich durchmuss also zu breit kann das auch nicht werden.





Hallo !
Es ist mal ein Vorschlag , sicher wirst noch viel Zeit aufwenden mit Schienen auflegen sowie Weichenstrassen. Da deine genauen Abmessungen noch nicht bekannt waren und das ganze auf Bretter noch da zu aufgebaut , zeichnete ich es so zurecht..
Google mal Bilder anzeigen HO Gleispläne durch da wirst denn Vorteil der Spanntenbauweise erkennen. Jetzt verdaue mal die Inspirationen. Wird schon werden. Was führ Schienen kommen konkrekt ? Möglich das einer sich zum Gleisplaner setzt , so sind die geometrien und Stückzahl 3D Ansicht auch
ersichtlich .
Gibt es eine Vorgabe wegen Zuglängen ?


mfG Anton


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2012 /RM Digikeijs / IB II /


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.886
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Brauche dringend Hilfe bei Gleisplan die II.

#13 von Helko ( gelöscht ) , 09.03.2012 08:28

Zitat von phillip98
Ich habe ja Märklin K-Gleis, wären das da die 2262/3 bzw die 2264?


Das sind die ganz "Fetten", mittelfett sind die 22715/16 mit 900 Radius, vollschlank wären z.B. die Langen mit 1900mm Radius
schlank wären dann die Vorbildgerechten.
Die Türfrage scheint anscheinend auch nicht wichtig zu sein.


Helko

RE: Brauche dringend Hilfe bei Gleisplan die II.

#14 von phillip98 ( gelöscht ) , 09.03.2012 14:12

Jaaa,
mit der Spantenbauweise könnte es ein Problem geben, weil die Platten sind schon fertig angebaut...
Die Gleise sind Märklin K-Gleise, falls das gemeint ist und Zuglängen sind eigentlich egal.
Zu den Weichen. Ich würde dann schon gerne die ganz fetten nehmen, weil davon hab ich relativ viele
und von den andern hab ich gar keine.
Achso und wegen eventuellen Störungen würde ich ein Stück aus der Anlage ,,rauschneiden" und dann z.b einen Bauernhof drauf bauen.
Dieses Stück kann man dann bei Bedarf rausnehmen.


phillip98

RE: Brauche dringend Hilfe bei Gleisplan die II.

#15 von phillip98 ( gelöscht ) , 10.03.2012 10:42

Hallo,
falls noch jemand in dem Forum aktiv ist, ich hab mal einen Plan gemacht auf dem die Paradestrecke und der kleine Bahnhof zu sehen ist:

Da wo ein Stück fehlt, ist ein Flexgleis aber dasd bekomm ich mit PC-Rail nicht so hin.
Was sagt ihr erstmal zu diesem TEilstück und was würdet ihr noch ändern?


phillip98

RE: Brauche dringend Hilfe bei Gleisplan die II.

#16 von ET 65 , 11.03.2012 09:57

Hallo Phillip,

zwei Fragen?
1. Wie lang sollen Deine Züge werden?
2. Willst du über die Anlage krabbeln, um an die Bereich zu kommen, die an der Wand liegen (falls da mal eine Entgleisung stattfindet)?

Wirf' mal einen Blick hierdrauf.

Gruß, Heinz


Tried to reduce to the max Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"


 
ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.207
Registriert am: 01.03.2009
Ort: Hierzulande
Gleise Peco Code 75
Spurweite H0
Steuerung mit Verstand
Stromart Digital


RE: Brauche dringend Hilfe bei Gleisplan die II.

#17 von phillip98 ( gelöscht ) , 11.03.2012 20:00

Hallo Heinz,
also entweder ich lass mich von einer Radioaktiven Spinne beißen
oder ich mach rausnehmbare Segmente, in der rechten Ecke dürfte das kein Problem sein und beim Bahnhof würde ich mir noch was einfallen lassen.
In die rechte Ecke soll sowieso ein Dorf und da kann ich das ja relativ einfach hinbasteln. Achso naja ich hatte kurze Züge und höchstens z.b. ne 218 mit 3 Regionalbahnwagen
also uínsofern nicht lang

An die andren: Ich hab mal einen vorläufigen Gleisplan fertig, würde ihn auch hochladen nur irgendwie spinnt abload.de ?!
Werds nachher noch mal versuchen.


phillip98

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 128
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz