RE: Piko Lok Taurus Hobby Zugkraft ??? oder doch ROCO BR 182

#1 von Gribbel ( gelöscht ) , 25.04.2012 17:05

Hallo Leute,

habe mal eine frage hat jemand von euch eine PIKO Lok Taurus als Hobby Variante,wie ist die Zugkraft dieser Lok ich will 4 Roco IC´s Wagen dranhängen schafen die das auch mit leichten bis Moderaten Steigungen.Wie sind eure Erfahrungen damit????

Bitte um Hilfe

MFG
Gribbel


Gribbel

RE: Piko Lok Taurus Hobby Zugkraft ??? oder doch ROCO BR 182

#2 von Knallfrosch139 , 25.04.2012 17:24

Hallo Gribbel,

Die erste Serie hat keine Haftreifen und Bremsscheibenaufkleber und zieht
damit nicht so gut! Allerdings müßte auch diese die 4 Wagen schaffen.
Außerdem kann man als Ersatzteil heute die Achsen mit Haftreifen nachrüsten.
Bei der 2.Serie, welche Haftreifen und Bremsscheibenaufkleber hat, brauchst du keine Bedenken zu haben


Viele Grüße, David


Knallfrosch139  
Knallfrosch139
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.779
Registriert am: 14.04.2012


RE: Piko Lok Taurus Hobby Zugkraft ??? oder doch ROCO BR 182

#3 von Gribbel ( gelöscht ) , 25.04.2012 18:00

Ich Interessiere mich für eine Piko Neuheit die erst im 3 Quartal kommt Nr.:57816 und will auch einen ESU Decoder Einbauen ist diese Lok aus der 2. Serie???

MFG

Gribbel


Gribbel

RE: Piko Lok Taurus Hobby Zugkraft ??? oder doch ROCO BR 182

#4 von Knallfrosch139 , 25.04.2012 18:04

Hallo Gribbel,

Ja die ist aus der 2. Serie, also mit Haftreifen.
Die Loks ziehen wunderbar


Viele Grüße, David


Knallfrosch139  
Knallfrosch139
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.779
Registriert am: 14.04.2012


RE: Piko Lok Taurus Hobby Zugkraft ??? oder doch ROCO BR 182

#5 von TEE2008 , 25.04.2012 18:28

Zitat von Gribbel
Ich Interessiere mich für eine Piko Neuheit die erst im 3 Quartal kommt Nr.:57816 und will auch einen ESU Decoder Einbauen ist diese Lok aus der 2. Serie???

MFG

Gribbel



Hallo,
wenn man einen ESU Decoder in den Hobby Taurus einbauen will, muss man allerdings vorher etwas umbauen:

http://kleintischspielbahn.forumieren.ne...us-em-2008#5267

Mit ESU Decoder haben sich die Fahreigenschaften verbessert, aber es ist längst nicht so gut wie das bei einer Piko Expert Reihe 1216 / BR 183, die im Gegensatz zur Hobby BR 182 einen besseren Motor mit Schwungmassen haben.
Ich hoffe darauf, dass Piko die Hobby Loks BR 189 (sieht optisch eher wie eine Lok aus der Expert Serie aus), Hobby Tauri, BR 182 optisch und technisch auf Expert Niveau überarbeiten.


Gruß

Tobias

Meine Videos bei youtube:
https://www.youtube.com/channel/UCG7GKWh3NZHmU__RYQVKQKA


 
TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.929
Registriert am: 19.12.2007
Homepage: Link
Gleise M und C-Gleis
Steuerung CS I; MS II; Trafo


RE: Piko Lok Taurus Hobby Zugkraft ??? oder doch ROCO BR 182

#6 von Oambegga Bockerl , 26.04.2012 18:29

Zitat von Knallfrosch139
Hallo Gribbel,

Die erste Serie hat keine Haftreifen und Bremsscheibenaufkleber und zieht
damit nicht so gut! Allerdings müßte auch diese die 4 Wagen schaffen.
Außerdem kann man als Ersatzteil heute die Achsen mit Haftreifen nachrüsten.
Bei der 2.Serie, welche Haftreifen und Bremsscheibenaufkleber hat, brauchst du keine Bedenken zu haben



Hallo,

(Rad-) Bremsscheiben gibt es beim Taurus nicht. Die Taurus-Familie hat innenliegende Bremswellen als separat angeflanschte Teile innenliegend in den Drehgestellen. Also: Quatsch was Piko da macht!


Grüsse Thomas,

Roco Z21, cT/Tran ZF5/HR3,WLAN-Multimäuse, RocRail, HSI-88, ZIMO MXULFA, Peco Streamline Code 75 Umbau auf 3-Leiter, nur DCC-Decoder von cT/Tran, Lenz, Tams, LDT und Zimo, Anlage Bad Reichenhall im Bau.


 
Oambegga Bockerl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.090
Registriert am: 26.10.2007
Ort: Passau
Gleise Peco Code 75 AC Umbau. Bescheuert, ich weiß...
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 und cT/Tran ZF5, ZIMO MXULFA
Stromart Digital


RE: Piko Lok Taurus Hobby Zugkraft ??? oder doch ROCO BR 182

#7 von Knallfrosch139 , 26.04.2012 18:38

Hallo Thomas,

Zitat
(Rad-) Bremsscheiben gibt es beim Taurus nicht. Die Taurus-Familie hat innenliegende Bremswellen als separat angeflanschte Teile innenliegend in den Drehgestellen. Also: Quatsch was Piko da macht!



Ich habe den Zusatz nur als optisches Unterscheidungsmerkmal geschrieben. Warum Piko das jetzt macht, weiß ich nicht.


Viele Grüße, David


Knallfrosch139  
Knallfrosch139
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.779
Registriert am: 14.04.2012


RE: Piko Lok Taurus Hobby Zugkraft ??? oder doch ROCO BR 182

#8 von H0! , 26.04.2012 20:07

Sers!

Zitat von Oambegga Bockerl
Also: Quatsch was Piko da macht!

Piko stellt die Räder durch Bedrucken halbwegs vorbildgerecht dar.
Quatsch ist nur, dass Gribbel das "Bremsscheibe" nennt. Aber dafür kann Piko ja nichts ...


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.882
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: Rheinland
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Piko Lok Taurus Hobby Zugkraft ??? oder doch ROCO BR 182

#9 von Dirk Ackermann , 26.04.2012 23:54

Moin Gribbel,

ob der Taurus aus der 2. oder sogar aus der Expert Serie ist verrät Dir die Lok wenn Du sie aufmachst.

Unter der Artikelnummer 59800 gibt es in der Expert-Serie auch einen Taurus mit Lichtwechsel Rot/weiß. So wie ich die Piko-Modelle bis jetzt kenne wird Piko wohl kaum etwas neues konstruieren um nicht einen Hintergedanken dabei zu haben.

Die Hobby 101 könnte nämlich sehr leicht mit einer neuen Lichtplatine und einem guten Decoder zu einer Expert mutieren.
Ich glaube fast daß bei allen neuen Loks der Baureihen 101, 146.2, 185.2 und Taurus das gleiche Grundchassis Verwendung findet. Lediglich das eigentliche Lokgehäuse ist dann entsprechend anders detailiert.


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahnfreunden Vaale e.V.


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.825
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line, Tillig Elite (Code 75), Peco H0m Code 75
Spurweite H0, H0m
Steuerung ECoS2, z21, DCC, DCC Railcom+
Stromart DC, Digital


RE: Piko Lok Taurus Hobby Zugkraft ??? oder doch ROCO BR 182

#10 von H0! , 27.04.2012 09:13

Moin!

Zitat von Dirk Ackermann
ob der Taurus aus der 2. oder sogar aus der Expert Serie ist verrät Dir die Lok wenn Du sie aufmachst.

Oder ein Blick in die Produktdatenbank bei Piko.

Die Frage bezieht sich auf die 57816, Vorbild ist ein ES 64 U2 der DB. Die ES 64 U2 gibt es von Piko nur als Hobbymodell (LüP 221 mm).

Die 59800 ist ein ES 64 U4. Die ES 64 U4 gibt es von Piko als Expert-Modell mit Lichtwechsel weiß/rot (LüP 225 mm).

Ich hatte noch keine ES 64 U4 von Piko in den Händen und kann nicht sagen, ob der Rahmen gleich ist. Gehäuse und Dachgarten unterscheiden sich jedenfalls sehr stark.


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.882
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: Rheinland
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Piko Lok Taurus Hobby Zugkraft ??? oder doch ROCO BR 182

#11 von TEE2008 , 27.04.2012 09:17

Hallo,
die Rahmen sind unterschiedlich.

Hobby ES 64 U2 vs. Expert ES 64 U4:
http://spielbahnen.forumieren.com/t43-br-183-arriva#108


Gruß

Tobias

Meine Videos bei youtube:
https://www.youtube.com/channel/UCG7GKWh3NZHmU__RYQVKQKA


 
TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.929
Registriert am: 19.12.2007
Homepage: Link
Gleise M und C-Gleis
Steuerung CS I; MS II; Trafo


RE: Piko Lok Taurus Hobby Zugkraft ??? oder doch ROCO BR 182

#12 von Gribbel ( gelöscht ) , 27.04.2012 14:53

Hallo Leute

ich habe mal weiter bei den Herstellern Rumgesucht und bin auf eine Roco Lok 68356 gestoßen was haltet Ihr davon und ich lasse mir von meinem Händler einen ESU Decoder einbauen ohne Sound.Die Lok soll 4 Intercity Wagen von Roco ziehen.
Hat jemand Erfahrungen mit dieser Lok.

MFG

Gribbel


Gribbel

RE: Piko Lok Taurus Hobby Zugkraft ??? oder doch ROCO BR 182

#13 von TEE2008 , 27.04.2012 15:07

Zitat von Gribbel
Hallo Leute

ich habe mal weiter bei den Herstellern Rumgesucht und bin auf eine Roco Lok 68352 gestoßen was haltet Ihr davon und ein ESU Decoder soll da ja rein.Die Lok soll 4 Intercity Wagen von Roco ziehen.
Hat jemand Erfahrungen mit dieser Lok.

MFG

Gribbel


Die 68352 gibt es nicht, dafür eine Roco 68362 und Roco 68356.
Ob dort ein ESU Decoder verbaut ist kann man leider nur erfahren, wenn man sich die beigelegte Anleitung durchliest.
Wenn dort kein Hersteller des Decoders erwähnt wird ist ein ESU Decoder verbaut, ansonsten kann dort Uhlenbrock oder Zimo stehen.


Gruß

Tobias

Meine Videos bei youtube:
https://www.youtube.com/channel/UCG7GKWh3NZHmU__RYQVKQKA


 
TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.929
Registriert am: 19.12.2007
Homepage: Link
Gleise M und C-Gleis
Steuerung CS I; MS II; Trafo


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz