Willkommen 

RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#1 von Guppy6660 , 15.06.2012 12:25

Hallo liebe Stummis,

Ich möchte euch hier einmal ein paar Fotos zeigen, die ich mit meiner Handy- Kamera (Samsung Galaxy S 2) aufgenommen habe.
Die Fotos sind auf meiner bescheidenen Anlage gemacht worden.
Der Vorteil der Kamera ist, dass sich die Linse nur 2 Zentimeter vom Gehäuserand des Handys entfernt befindet.
So lassen sich praktisch überall auf der Anlage Fotos aus der "Preiserlein- Perspektive aufnehmen.
So, nun aber genug geschwafelt, hier die Fotos.


Meine V 100 bei der Überfahrt eines unbeschrankten Bü:





Überfahrt über eine kleine Straßenbrücke:


Überfahrt über das Viadukt:


Meine V 200 im Bahnhof Buchenhüll:


Und zum Abschluss noch der VT 98 kurz vor dem passieren eines beschrankten Bü:


Ich hoffe, die Fotos gefallen.
Anregungen und Kritik sind herzlich willkommen!


Viele Grüße,

Richard

Lust auf einen Kurzurlaub in Buchenhüll?

... und Neu! Altmühl- Module





Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.
F.W. Nietzsche


Bockerl hat sich bedankt!
 
Guppy6660
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.838
Registriert am: 03.12.2010


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#2 von paloo , 15.06.2012 13:41

Hi Richard,

wow deine Fotos sind echt klasse! Aber auch deine "bescheidene" (?) Anlage sieht toll aus.
Würde mich mal über ein Gesamtbild freuen (und natürlich auf weitere Preiserlein-Blickwinkel)!
Grüße,


Schau' doch auch mal bei mir 'rein:

H0m-Gütertram Ep. II im Ikea-Regal

Bahnhof Launburg a.d. Elbe (Hafen) - H0, Ep.II, 400x35cm (inaktiv)


paloo  
paloo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 29.04.2012


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#3 von Schroedjs , 15.06.2012 18:39

Tolle Bilder.
Dein Übergang in den Hintergrund kommt auf den Fotos super rüber.


Liebe Grüße, J.J. (d?ei d?ei)


schroedjs-modelleisenbahn


 
Schroedjs
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.495
Registriert am: 30.01.2012
Homepage: Link
Ort: Schwäbische Alb
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 (60215)
Stromart AC, Digital


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#4 von express ( gelöscht ) , 15.06.2012 18:47

Hallo Richard

Tolle Fotos Tolle Anlage, wie wärs mit Mehr ?

Gruß Gerd


express

RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#5 von Holger_D , 15.06.2012 20:50

K L A S S E ! ! !


Holger_D  
Holger_D
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.534
Registriert am: 30.12.2005


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#6 von Stefan7 , 15.06.2012 22:47

Es tut mir leid, aber ich kann auf den Bildern keine bescheidene Anlage entdecken...................
Schöne Aufnahmen und eine schöne Anlage................. das kann ich sehen

Danke dir fürs zeigen und ich würde mich auch über mehr freuen

Beste Grüße

Stefan7


Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-4588506.../?ref=bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


 
Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.124
Registriert am: 01.02.2012


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#7 von Manolo , 15.06.2012 23:05

Ja, danke für die Fotos!

...und aus der Preiserlein-Perspektive nimmt man die Pukos interessanterweise gar nicht wahr


VG Manuel


 
Manolo
InterCity (IC)
Beiträge: 970
Registriert am: 10.09.2010
Ort: Süddeutschland


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#8 von Appenzellermichel , 15.06.2012 23:51

Servus Richard,

warum so bescheiden, auch kleine Anlagen können sehr viel bieten, habe diese
Erfahrung in den letzten Monaten mit meinem Diorama gemacht und nun
bin ich soweit, dass ich meine Anlage Swissmichel nächstes Jahr umkrempel
und sogar verkleinere, denn weniger kann und ist oftmals mehr.

Also, zeige uns bitte mehr von Deinem Werk!!!


Tschüss bis bald

Helmut





Hier findet Ihr meine Anlagenberichte im Forum:

🇨🇭 Unteres Appenfluher Tal - (Gleisplan S. 46 unten - Videos Seite 48, 56 63, 66) *Juni.2021 Stellplatz vom Kirchlein fix*

und

🇨🇭 Oberes Appenfluher Tal - 20.03.2017 Bilder - -Gleisplan Seite1 - 1tes Video Seite 12!

Hier findet Ihr meine Homepage: www.appenfluhertal.com


 
Appenzellermichel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.304
Registriert am: 29.07.2009
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#9 von Muenchner Kindl , 16.06.2012 08:01

Guten Morgen,

Also, ich hätte nicht gedacht, dass so eine Handykamera derartige Bilder liefert. Allerdings kann die auch nur spitzenmäßige Bilder schiessen, wenn da ein spitzenmäßiges Motiv ist und wenn ich sowas sehe...

... einfach nur spitzenklasse!!!


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#10 von Guppy6660 , 16.06.2012 10:20

Servus an alle, die bisher auf meinen Beitrag gepostet haben!

Ich bin erstaunt, dass ihr meine Bilder alle so toll findet. Ich lese ja hier im Forum auch schon längere Zeit mit, und habe seeehr viele Anlagen entdeckt, wo ich mir dachte: Da kannst du nicht mithalten mit deiner Anlage!

Naja, sich selbst ist man ja immer der größte Kritiker, deshalb freut es mich umso mehr, hier eine Bestätigung für das Erschaffene zu erfahren.

Eigentlich ging es mir in meinem Beitrag ja darum, dass man aus der richtigen Perspektive und mit der billigsten Kamera tolle Fotos machen kann. Luftaufnahmen sind out!
Jetzt muss ich mir wohl doch ernsthaft Gedanken machen, meine Anlage mal in einem eigenen Thread vorzustellen.

Doch werde ich euch damit noch ein wenig vertrösten müssen, denn ich wohne hier sehr idyllisch gelegen auf dem Land im schönen Altmühltal, und das mit allen Vor- und Nachteilen. Soll heissen: Meine DSL- Anbindung könnte sehr viel langsamer nicht sein (480 Kb/s) und so macht es nicht wirklich Spaß, hier Bilder einzustellen. Das soll sich jedoch zum Ende dises Jahres ändern: Ein Highspeed- Anbindung ist gerade am entstehen, es wird schon fleissig gebuddelt im Dorf!

Im Moment jedoch gilt noch:
DSL= Dörfer surfen langsam!

Als Dankeschön für den Zuspruch hänge ich nochmal einige Bilder an!

Hinter der BayWa:



Der Herr Meier wechselt gerade an seinem Peugeot den Reifen:



Nochmals die V 100 bei der einfahrt in den Bahnhof Buchenhüll:


Der VT 98 hat den Bahnhof erreicht. Im Bild rechts ist der Schrottplatz zu erkennen:



Auf dem Schrottplatz (sehr Ländlich natürlich ):



Die BayWa, dieses mal von der Vorderseite aus gesehen:



Noch ist es Sommer...



...aber der Winter naht!



Mit der Köf will ich nun diese Bilderserie beenden:



Viel Spaß beim schauen! Für Kritik bin ich jederzeit offen!


Viele Grüße,

Richard

Lust auf einen Kurzurlaub in Buchenhüll?

... und Neu! Altmühl- Module





Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.
F.W. Nietzsche


Bockerl hat sich bedankt!
 
Guppy6660
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.838
Registriert am: 03.12.2010


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#11 von paloo , 16.06.2012 11:23

Hi Richard,
also ich kann mich nur wiederholen: die Bilder sind echt klasse!
'nen tollen Anlagenhintergrund hast du auch.
Auch wenn es bis zum "Dörfer surfen schnell" noch eine Weile dauert, wäre es schön wenn du mal einen Gleisplan einstellen könntest - es ist immer schön zu sehen wo die einzelnen (schönen) Szenen im Gesamtgefüge stehen.
Grüße,


Schau' doch auch mal bei mir 'rein:

H0m-Gütertram Ep. II im Ikea-Regal

Bahnhof Launburg a.d. Elbe (Hafen) - H0, Ep.II, 400x35cm (inaktiv)


paloo  
paloo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 368
Registriert am: 29.04.2012


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#12 von rsto , 16.06.2012 11:31

Hallo Richard,

vielen Dank für deinen Beitrag und die schönen Bilder.

Ich freue mich schon auf die Wintermonate, wenn denn dein DSL Anschluss dir Spaß macht und wir mehr von deiner Anlage sehen dürfen.


Gruss
Ruediger


Nächster virtueller Stammtisch am 13.08.2021,
siehe Webseite: http://www.mist-hi.de


 
rsto
InterCity (IC)
Beiträge: 897
Registriert am: 17.05.2008
Homepage: Link
Gleise C-Gleise
Spurweite H0
Steuerung CS2, CS3, MS2
Stromart Digital, Analog


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#13 von Stefan7 , 16.06.2012 19:24

Toll, toll, toll.


Deine Autos sind auch genau mein Geschmack
Dankeschön

Beste Grüße

Stefan7


Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-4588506.../?ref=bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


 
Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.124
Registriert am: 01.02.2012


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#14 von hobbiefahrer , 16.06.2012 20:55

Hallo Richard,

was bin ich Froh darüber, dass Du uns doch Bilder von Deiner Anlage zeigst. Absolut gelungene Umsetzungen. Danke Dir für die Bilder!
Drücken wir einmal die Daumen, dass Deine "Interpretation" von DSL (wirklich Gut ) nicht länger bei Euch das Dasein fristet, damit wir noch mehr Bilder sehen können. Einfach Klasse. Insbesondere die Aufnahme gefällt mir Supergut:

Zitat von Guppy6660
Der VT 98 hat den Bahnhof erreicht. Im Bild rechts ist der Schrottplatz zu erkennen:

(habe den Bildlink nicht mit übernommen wegen zu langsamen DSL )
Freue mich über weitere Aufnahmen von Dir (vielleicht gibst Du Dir selbst doch noch einen Ruck und eröffnest dazu einen thread im "Meine Anlage"-Teil - es wird sich bestimmt lohnen ).

Übrigens finde ich die Aufnahmen"lage" aus der Preiserlein-Sicht sehr Interessant. Werde ich mir einmal merken.

Viele Grüße,
Markus


 
hobbiefahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.139
Registriert am: 01.01.2010
Ort: Hessen
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#15 von Muenchner Kindl , 16.06.2012 22:23

Hallo,

gerade bei solchen Bildern:

habe ich echt Probleme damit, zu unterscheiden ob Original oder Modell. Es juckt auch so ein wenig der "Vorschlag-für-die-Ruhmeshalle"-Finger

Ich finde die Kombination von Hintergrund und Anlage absolut gelungen und vorbildlich!!!


Brumfda hat sich bedankt!
Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#16 von Knallfrosch139 , 16.06.2012 22:30

Hallo Richard,

Mann, wirklich beeindruckend schöne Bilder! Tolle Fotokunst! Bin irgendwie auch für die Ruhmeshalle!
Der Hintergrund ist einfach eine Weiterführung der Anlage, so sieht es jedenfalls aus!
Und jetzt die Bitte: MEEHHRR BIILLLDDEEERRR!!!!!!!!

Beste Grüße David


Viele Grüße, David


 
Knallfrosch139
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.779
Registriert am: 14.04.2012


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#17 von Cougarman ( gelöscht ) , 16.06.2012 23:18

Ja wirklich hübsch !


Cougarman

RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#18 von nakott , 17.06.2012 09:26

Zitat von Guppy6660
Die Fotos sind auf meiner bescheidenen Anlage gemacht worden.


Hi,

das sind absolut sensationelle Bilder! Ganz großes Kino. Und "bescheidene Anlage" scheint mir aber reichlich untertrieben zu sein. Du musst unbedingt einen ausführlichen Bericht zu Deiner Anlage schreiben. Am besten sofort, auch wenn auf den Dörfern surfen langsam ist.

Gruß Dirk


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.364
Registriert am: 04.07.2007


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#19 von maybreeze , 17.06.2012 10:08

Hallo Richard,

gönn' bitte dem Audi (?) vom Holzmacher-Sepp noch eine Autonummer - sonst kommt noch der Dorfgendarm (ich spür's schon, der gute Preiser-Mann steht schon irgendwo ums Eck!) vorbei und vergönnt dem fleissigen Mann ein Ticket!

Große Klasse!

lg aus Wien
Klaus


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 23 Fortsetzungen

🇦🇹 Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof - neues Video!


 
maybreeze
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.028
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#20 von Guppy6660 , 18.06.2012 12:28

Servus Stummis,

jetzt muss ich mich hier auch mal wieder melden, die Resonanz auf meine Bilder ist ja doch sehr hoch ,dafür, dass sie sich in einem wenig genutzten Unterforum befinden.

Erst mal vielen Dank an alle, die hier gepostet oder auch nur reingeschaut haben.

Da ich euch nicht enttäuschen will, habe ich mich nun dazu entschlossen, trotz langsamen DSL nicht mehr bis zum Jahresende zu warten, und hier demnächst in einem neuen Thread meine Anlage vorstellen. Gebt mir aber noch ein paar Tage Zeit, denn ich muss vorher noch ein paar Fotos machen und vorab schon mal auf einen Bilderhoster laden .

Jetzt will ich aber erst mal noch ein Paar Fragen beantworten:

@ Lukas: Du hattest nach einen Gleisplan gefragt. Meine Anlage wurde jedoch nicht mit Planungssoftware gebaut, sondern einfach durch ausprobieren/ Gleise zusammenstecken. Ich werde aber sehen, dass ich dann wenigstens mal eine Skizze der Anlage mache.

@ Helmut und Dirk: Eigentlich ist ja meine Anlage gar nicht soo bescheiden, da habe ich wohl a bisserl untertrieben flaster: : Sie befindet sich in einem eigenen Kellerraum, der die ca. Maße 4,2 x3,8 Meter hat. die Anlage ist in U- Form gebaut und hat ca. eine Fläche von 10 Quadratmeter.

@ Moderator Thomas: Vielen Dank für deine netten Kommentare! Die gingen bei mir echt runter wie Öl!
Die Bilder sind aber wirklich alle im Maßstab 1:87!

@ Klaus aus Wien: Der Audi 60 auf dem Bild vom Holzmacher- Sepp und auch alle anderen Fahrzeuge haben noch keine Kennzeichen. Es fehlen noch viele Details, die ich noch machen muss. Aber des kummt scho no... (Der Bayer lässt grüßen )


Also, wie gesagt, noch etwas Geduld!
Zur Verkürzung der Wartezeit, gibt`s nochmal ein paar Bilder auf die Mütze

Die Verladung von Jura- Marmor im Nebenbahnhof Mindelstein auf dem linken Anlagenschenkel:



Ein nicht alltägliches Bild: Der VT 11.5 wurde wegen Streckensperrung umgeleitet und fährt deshalb durch den Nebenbahnhof Mindelstein:



Ansonsten geht`s auf der Nebenstrecke eher gemächlich zu, mit Lokalbahnzug und der BR 70...



...oder dem" Retter der Nebenbahnen":



Hier noch einige Impressionen vom rechten Anlagenschenkel mit dem Bahnhof Buchenhüll imHintergrund:



Hinter dem Bahnhof:


Auf Gleis 4 des Bahnhofs Buchenhüll wartet ein Güterzug auf überholung:



Nochmal ein Bild vom kleinen Schrottplatz:



Zum Abschluss noch einige Eindrücke vom mittleren Anlagenschenkel:









So, nun viel Spaß mit den Bildern!

Und: Die Bilder sind alle ausnahmslos mit meiner Handycam aufgenommen worden!
Und: Nein ich habe kein Abkommen/Werbevertrag mit den Hersteller des Smartphones!


Viele Grüße,

Richard

Lust auf einen Kurzurlaub in Buchenhüll?

... und Neu! Altmühl- Module





Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.
F.W. Nietzsche


Bockerl und Brumfda haben sich bedankt!
 
Guppy6660
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.838
Registriert am: 03.12.2010


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#21 von maybreeze , 18.06.2012 12:52

Hallo Richard,

wenn ich das so sehe: der Josef Brandl sollte sich langsam in acht nehmen, da ist Mitbewerb im großen Kino der exzellenten Anlagen angesagt.

Ich meine, liebe Moderatoren: der thread gehört ob der gezeigten Anlagenbilder Richtung Ruhmeshalle verschoben, oder?

lg aus Wien
Klaus


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 23 Fortsetzungen

🇦🇹 Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof - neues Video!


 
maybreeze
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.028
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#22 von Bluesman , 18.06.2012 12:55

Moin Richard,

schweinegexxe Anlage!!!

Von welchem Hersteller ist die Radfahrerin mit Hund?

@Liebe Admins; ab in die Ruhmeshalle damit!


MangeHIlsener fra

Kløbensiel

Aktuelle Baustelle:

Alex


 
Bluesman
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.492
Registriert am: 28.04.2005
Gleise Pickel
Spurweite H0e
Steuerung 6021/MS2
Stromart DC


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#23 von Baumbauer , 18.06.2012 12:58

Servus Richard

Das was ich sehe sind Klasse Bilder.

Sag mal hast Du Deine Anlage selber gebaut oder bauen lassen. : :

Ich meine einige Details von einer Brandl-Anlage zu erkennen. Der Gasthof an der Bahnschranke kommt mir verdammt bekannt vor.
Die Szene mit der Brücke über den Fluß ist auch ein beliebtes Brandl Markenzeichen, Genauso die Juraverladung meine ich schon,
mal in einem Heft von ihm gesehen zu haben, wo er gerade Hand anlegt.. :
Wenn ich Deine Bilder so runterscrolle denke ich einige Arbeiten aus seinem Hause zu erkennen.

Solltest Du das selbst gebaut haben dan absoluten Respekt und Du hast Dich wirklich inspirieren lassen.

Ich kann mich aber auch täuschen, jedoch sind die Paralellen schon sehr verblüffend.


Gruß

Manfred



 
Baumbauer
InterCity (IC)
Beiträge: 796
Registriert am: 13.06.2009
Homepage: Link


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#24 von Knallfrosch139 , 18.06.2012 13:08

Hallo Richard,

Tolle Bilder, klasse! Der Vt 11.5 sieht auch auf der Nebenbahn toll aus! Weiter so!

Beste Grüße


Viele Grüße, David


 
Knallfrosch139
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.779
Registriert am: 14.04.2012


RE: Von Buchenhüll nach Mindelstein

#25 von Loki96 , 18.06.2012 13:11

Hallo Richard

Ich bin gerade auf deinen Beitrag gestossen und bin paff. Wenn ich nicht wüsste das es eine Modellbahn ist hätte ich gemeint du zeigst uns Fotos von der echten Welt. Die vielen sehr gelungenen Details verstärken die perfekte Landschaft sehr.

Ganz toll was du da gebaut hast.


Freundliche Grüsse Lukas


 
Loki96
InterRegio (IR)
Beiträge: 218
Registriert am: 19.02.2012


   

Hafenbahn Altona / Das richtige preußische Sperrsignal
Semmering Kalte Rinne

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 62
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz