RE: TAMS GBM-1

#1 von Running.Wolf , 07.11.2012 20:11

Hallo
Ich habe trotz Suche keine Lösung im Forum gefunden.
Der GBM1 wird bei 3-Leiter-System laut Beschreibung an ein isoliertes Schienenstück (außen) angeschlossen.
Ich hatte irgendwo gelesen, das man auch ein isoliertes Stück Mittelleiter nehmen könnte, um es an E1 bis E4 anzuschliessen. Er soll womit "anders herum" angeschlossen werden.
Bei mir im Schattenbahnhof habe ich den Mittelleiter der C-Gleise sowieso schon isoliert und habe die Zuleitungen schon herausgeführt. Es wäre mir also lieb, wenn es gehen würde, ohne auch die Außenschiene in demselben Bereich zu isolieren.
Der Mittelleiter im Schattenbahnhof wird abgeschaltet. Er ist über einen 1K Widerstand an Fahrstrom angeschlossen.

Hat jemand die Beschaltung getestet und für mich (oder dieses Forum) skizziert?


Gruss Wolfgang

All that the young can do for the old is to shock them and keep them up to date. George Bernhard Shaw


 
Running.Wolf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.436
Registriert am: 15.01.2006
Homepage: Link
Ort: Isernhagen
Gleise C-Gleis / M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2
Stromart Digital


RE: TAMS GBM-1

#2 von ktams , 07.11.2012 20:28

Moin,
Man kann die Abschnitte einfach anders herum anschließen. Einzige Voraussetzung dabei ist, dass für den/die GBM ein eigener Trafo verwendet werden muss, der sonst nirgend wohin eine andere Verbindung hat.
Gruß Kersten Tams


 
ktams
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.065
Registriert am: 02.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC


RE: TAMS GBM-1

#3 von Running.Wolf , 07.11.2012 21:12

Moin
anders herum?
Also E1 bis E4 an jeweils einen isolierten Mittelleiter und die Masse des GBM an Fahrstrom?

Vielleicht ist das heute nicht mein Tag


Gruss Wolfgang

All that the young can do for the old is to shock them and keep them up to date. George Bernhard Shaw


 
Running.Wolf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.436
Registriert am: 15.01.2006
Homepage: Link
Ort: Isernhagen
Gleise C-Gleis / M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2
Stromart Digital


RE: TAMS GBM-1

#4 von ktams , 08.11.2012 10:26

moin,
richtig. Und wegen der GBM-Masse an Fahrstrom muss der GBM einen separaten Trafo bekommen, der nirgends anders angeschlossen ist.
Gruß Kersten Tams


 
ktams
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.065
Registriert am: 02.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC


RE: TAMS GBM-1

#5 von Running.Wolf , 08.11.2012 10:37

Moin aus Neuwarmbüchen

danke für die rasche Antwort, dann war mein Tag doch nicht so schlecht.
Anbei die Skizze. Richtig so?
Das bipolare Relais links ist das "Signal" im nicht einsehbaren Schattenbahnhof. Der isolierte Mittelleiter wird entweder direkt oder über den 1 K Widerstand an Fahrstrom gelegt.


Gruss Wolfgang

All that the young can do for the old is to shock them and keep them up to date. George Bernhard Shaw


 
Running.Wolf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.436
Registriert am: 15.01.2006
Homepage: Link
Ort: Isernhagen
Gleise C-Gleis / M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2
Stromart Digital


RE: TAMS GBM-1

#6 von 95er ( gelöscht ) , 10.11.2012 12:12

Das müsste so funktionieren! Aber eine Frage: Warum die beiden Dioden D2 und 3? Die Diode D1 macht doch schon alles Notwendige. Ich meine, die kannst du weglassen.


95er

RE: TAMS GBM-1

#7 von Running.Wolf , 10.11.2012 12:18

hallo
Jein.
Die beiden Dioden sind Teil der Steuerung, die nicht komplett eingezeichnet ist.
Die beiden Spulen des Relais werden entweder über einen Taster gegen Masse geschaltet oder aber auch über eine Diodenmatrix im Verbund mit anderen Relais etc. Es sind also parallel zu D2 und D3 eventuell noch weitere Dioden.
Daher die Entkopplung.


Gruss Wolfgang

All that the young can do for the old is to shock them and keep them up to date. George Bernhard Shaw


 
Running.Wolf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.436
Registriert am: 15.01.2006
Homepage: Link
Ort: Isernhagen
Gleise C-Gleis / M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2
Stromart Digital


RE: TAMS GBM-1

#8 von 95er ( gelöscht ) , 10.11.2012 18:59

Das ist dann natürlich etwas anderes....


95er

RE: TAMS GBM-1

#9 von Running.Wolf , 11.11.2012 11:40

Hallo
so sehr ich die doppelte Nutzung der vorhandenen Trennstelle des Mittelleiters schätze, so sehr gibt mir der umgekehrte Anschluss nun zu denken, was die weitere Signalverarbeitung angeht.
Wenn es nur eine Anzeige wäre, dann null problemo.
Ich möchte aber das Ausgangssignal A1 bis A4 des GBM von einem Arduino Uno weiter verwerten, der aber wiederum aus anderen Gründen an die generelle Masse angeschlossen ist.
Dann fällt mir im Moment nur ein, eine galvanische Kopplung über Optokoppler oder Relais (habe ich noch genug rumliegen) zwischenzuschalten, um den Arduino Uno und das Fahrgerät wieder auf dieselbe Masse legen zu können.
Hat jemand eine bessere Idee? (Herr Tams vielleicht )


Gruss Wolfgang

All that the young can do for the old is to shock them and keep them up to date. George Bernhard Shaw


 
Running.Wolf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.436
Registriert am: 15.01.2006
Homepage: Link
Ort: Isernhagen
Gleise C-Gleis / M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2
Stromart Digital


RE: TAMS GBM-1

#10 von Ferenc , 11.11.2012 14:19

Hallo Wolfgang,
betreibe mit dem Ausgang A1-A4 des GBM's Optokoppler und gut ist. Würde es auf jeden Fall so machen
wenn ich auf eine solche Situation stossen würde.

Ferenc


Immer eine Handbreit Schotter unter der Schwelle


Ferenc  
Ferenc
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.278
Registriert am: 27.09.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: TAMS GBM-1

#11 von Running.Wolf , 11.11.2012 15:29

Hallo Ferenc
Nun bin ich erst mal wieder zwei Wochen auf Tour. Werde dann über Ergebnis berichten.


Gruss Wolfgang

All that the young can do for the old is to shock them and keep them up to date. George Bernhard Shaw


 
Running.Wolf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.436
Registriert am: 15.01.2006
Homepage: Link
Ort: Isernhagen
Gleise C-Gleis / M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2
Stromart Digital


RE: TAMS GBM-1

#12 von ktams , 12.11.2012 09:45

moin,
galvanische Trennung ist das einzige, was nicht zu "ungewollter Stromwanderung" führt
Gruß Kersten Tams


 
ktams
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.065
Registriert am: 02.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC


RE: TAMS GBM-1

#13 von Running.Wolf , 05.05.2013 23:36

Ferenc
Welchen Typ OC würdest Du empfehlen?
Wolfgang


Gruss Wolfgang

All that the young can do for the old is to shock them and keep them up to date. George Bernhard Shaw


 
Running.Wolf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.436
Registriert am: 15.01.2006
Homepage: Link
Ort: Isernhagen
Gleise C-Gleis / M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2
Stromart Digital


RE: TAMS GBM-1

#14 von Ferenc , 06.05.2013 06:53

Hallo Wolfgang,
ich habe diesen hier im Einsatz ( für einen anderen Zweck als deiner ) kann man auch wo anders kaufen.
http://www.conrad.de/ce/de/product/18703...er-mold-package

Gruß
Ferenc


Immer eine Handbreit Schotter unter der Schwelle


Ferenc  
Ferenc
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.278
Registriert am: 27.09.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: TAMS GBM-1

#15 von Running.Wolf , 06.05.2013 09:43

Danke Ferenc

Meine Anwendung in diesem Fall wäre galvanische Trennung von Ausgang des TAMS GMB 8 zum Eingang des Arduino Microcontrollers.

Mit etwas Initiative hätte ich es selbst finden können müssen sollen wollen

http://arduino-info.wikispaces.com/Popular-ICs

Die Lösung könnte dann so aussehen. Ich werde es testen, wenn ich von der nächsten Reise zurück bin.


Gruss Wolfgang

All that the young can do for the old is to shock them and keep them up to date. George Bernhard Shaw


 
Running.Wolf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.436
Registriert am: 15.01.2006
Homepage: Link
Ort: Isernhagen
Gleise C-Gleis / M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2
Stromart Digital


RE: TAMS GBM-1

#16 von Running.Wolf , 15.04.2018 11:53

Hallo
Mann, ist das lange her. Aber jetzt habe ich endlich Zeit gefunden, den GBM-1 "umgekehrt" anzuschliessen.
Im Tunnel ist im Schattenbahnhof der Mittelleiter getrennt, und dieses isolierte Stück wollte ich mit dem GBM-1 verbinden und die Ausgänge zur direkten Anzeige bzw. zum Schalten nutzen.
Mein erster Schaltplan ist falsch!
Dieser ist nun richtig. Bitte daran denken, der GBM gehört nun an einen völlig separaten Trafo.

Bild entfernt (keine Rechte)


Gruss Wolfgang

All that the young can do for the old is to shock them and keep them up to date. George Bernhard Shaw


 
Running.Wolf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.436
Registriert am: 15.01.2006
Homepage: Link
Ort: Isernhagen
Gleise C-Gleis / M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 03.05.2024 | Top

RE: TAMS GBM-1

#17 von Running.Wolf , 15.04.2018 18:03

Hallo
Mann, ist das lange her. Aber jetzt habe ich endlich Zeit gefunden, den GBM-1 "umgekehrt" anzuschliessen.
Im Tunnel ist im Schattenbahnhof der Mittelleiter getrennt, und dieses isolierte Stück wollte ich mit dem GBM-1 verbinden und die Ausgänge zur direkten Anzeige bzw. zum Schalten nutzen.
Mein erster Schaltplan ist falsch!
Dieser ist nun richtig. Bitte daran denken, der GBM gehört nun an einen völlig separaten Trafo.

ui, zweimal erstellt.


Gruss Wolfgang

All that the young can do for the old is to shock them and keep them up to date. George Bernhard Shaw


 
Running.Wolf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.436
Registriert am: 15.01.2006
Homepage: Link
Ort: Isernhagen
Gleise C-Gleis / M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 03.05.2024 | Top

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz