Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

Bereich für alle Themen rund um das Modellbahn-Hobby, die sonst in keiner anderen Rubrik Platz finden (z.B. spur-übergreifende Themen, etc.).

Automatische Löschung nach 5 Jahren!

Threadersteller
751118
EuroCity (EC)
Beiträge: 1296
Registriert: Di 14. Jan 2014, 22:00
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog
Gleise: Roco line
Wohnort: im Badnerland
Alter: 70

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#1

Beitrag von 751118 » So 1. Dez 2019, 15:15

Guten Tag liebe Forianer,
Heute ist der erste Dezember und auch der erste Advent. Es ist schon Tradition, dass ich diesen Modellbahnkalender hier einstelle und in diesem Jahr behandle ich kein spezielles Konzept der Modellauswahl, sondern haue euch die gesamte Palette der Epochen I-VI um die Ohren. So überrascht jeder Tag aufs Neue mit einem Modell, das größten Teils im vergangenen Jahr von mir erworben wurde.

Als erstes zeige ich die erste in Deutschland gebaute Dampflok:

Bild

Bild

Es ist die Saxonia, die es als Modell von der Fa. Piko heute noch hergestellt wird. Aber es ist auch eine Homage an einen mir lieben Menschen. Und nun wünsche ich euch einen schönen ersten Advent.

Grüssle

vom durchgeknallten

Ronald :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker:
Die Geschichte der Deutschen Eisenbahn

Moba braucht drei Dinge: Zeit, Platz und Geld. Eines fehlt immer.

Member of "M(E)C Garagenkinder"

Mitglied des "M(E)C Speicherkinder"

Benutzeravatar

-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 5091
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 07:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 & iTrain 4
Gleise: Dreileiter C-Gleis
Wohnort: Hamm (Westfalen)
Alter: 50
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#2

Beitrag von -me- » So 1. Dez 2019, 15:34

Hallo Ronald,
cooles Teil! :gfm:

Ich lasse mich dann mal überraschen, welche Loks uns dann dieses Jahr präsentiert werden.
Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Beleuchtung digtal schalten

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen

Benutzeravatar

micha1974
EuroCity (EC)
Beiträge: 1402
Registriert: Do 13. Mär 2014, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos 2/Rocrail
Gleise: Piko A-gleis
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 45
Deutschland

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#3

Beitrag von micha1974 » So 1. Dez 2019, 15:41

Hallo Ronald,
Hurra dein Kalender ist wieder da.Endlich :fool:
Mal gespannt was dieses Jahr noch so bringt. :wink:

Mfg Micha1974


Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2548
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#4

Beitrag von Mornsgrans » So 1. Dez 2019, 16:18

Fuß in die Tür gestellt, Saxonia bewundert :gfm:

Baujahre: 1838 und 1988
Bis zum Jahr 1843 erbrachte die Saxonia eine Laufleistung von 8666 km und wurde im gleichen Jahr zur Reservelok herabgestuft. 1849 wurde die Saxonia verschottet.
Anlässlich der 150-Jahr-Feier gab die DR einen Nachbau der Saxonia in Auftrag.

Höchstgeschwindigkeit des Nachbaus: >= 70 km/h
Leider ist diese Maschine nicht mehr betribsfähig und wird im Verkehrsmuseum Dresden ausgestellt.
Mehr infos in Wikipedia

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit


Ignaz
InterRegio (IR)
Beiträge: 149
Registriert: Do 9. Jan 2014, 20:03
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Tasten
Gleise: K-Gleise
Wohnort: Franken
Alter: 58

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#5

Beitrag von Ignaz » So 1. Dez 2019, 16:35

Klasse Ronald
Alle Jahre wieder.

Grüsse aus Lichtenfels Ignaz

Benutzeravatar

wete
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 353
Registriert: So 19. Jan 2014, 11:26
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: C+K Gleis
Wohnort: Südhessen
Deutschland

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#6

Beitrag von wete » So 1. Dez 2019, 16:49

Hallo Ronald,
jetzt schon ganz lieben Dank für diese viele Arbeit.

Es ist jedes Jahr spannend und faszinierend, was
Du in deinem stillen Kämmerlein für tollle Bilder produzierst.

Lb. Gruß von Werner


Tim sein Papa
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2213
Registriert: Fr 8. Nov 2013, 21:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital in Übung
Gleise: PIKO A-Gleis
Wohnort: Berlin
Alter: 49
Deutschland

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#7

Beitrag von Tim sein Papa » So 1. Dez 2019, 17:28

Abend Ronald,

Jupp, alle Jahre wieder Spaß, Freude und Neid!!
Ich bin dabei und sage jetzt schon mal DANKE!
VG Normen
(ich passe meine Baugeschwindigkeit meinem Umfeld an --> BER !!)

mein Projekt Seidenstadt 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=164465
die Anlagenplanung: https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 4#p1870803


Bremser47
InterCity (IC)
Beiträge: 664
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 17:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS1 reloaded
Gleise: M- und C-Gleise
Wohnort: ich wohne im Dorf an der Düssel
Alter: 65

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#8

Beitrag von Bremser47 » So 1. Dez 2019, 17:35

Hallo Ronald,

Danke, dass Du die Tradition weiterführst und weitere Loken hier vorstellst. Ich werde dann mal täglich hier vorbei schauen.

Noch eine besinnliche Adventszeit wünscht
Michael


Hart in den Grundsätzen, flexibel in der Anwendung.

Bei mir könnt Ihr hier vorbei schauen!

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=94523


Rubio
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 271
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 08:42
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Analoge Trafo's
Gleise: Roco GeoLine
Wohnort: Luxemburg
Alter: 53
Luxemburg

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#9

Beitrag von Rubio » So 1. Dez 2019, 17:58

Hallo Ronald,

Jaaaaaa ich war ja heute live dabei als du den Adventskalender vorbereitet hast. Diese putzige Lok kannte ich nicht. Sie sieht aber schön aus.

Freue mich auch auf Morgen.
---------------------------------------------------------
Mit besten Grüssen aus Luxemburg

Dan


civic26
InterCity (IC)
Beiträge: 566
Registriert: So 7. Apr 2013, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Piko Smart Control
Gleise: GFN, Piko
Wohnort: Texas(Deutschland,SA)
Alter: 31
Deutschland

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#10

Beitrag von civic26 » So 1. Dez 2019, 18:50

Hallo Ronald

Danke das du dir wieder die Mühe machst.
Bin natürlich auch wieder gespannt was du uns für Schätzchen hier zeigst
:fool: Mogwald 2.0 es geht wieder los,kommt mich doch mal besuchen :fool:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=130109

Benutzeravatar

alexus
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 441
Registriert: Di 13. Dez 2005, 15:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams EC, Tams B4, usw.
Gleise: Mä Metall
Wohnort: Südlichstes Allgäu
Alter: 55
Deutschland

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#11

Beitrag von alexus » So 1. Dez 2019, 19:43

Hallo Ronald :wink: :wink:

Juchu, der Adventskalender vom Ronald ist da :sabber: :sabber: :sabber:

Jetzt ist’s schon nicht mehr so dunkel am Tag.
Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Teppichbahner mit M-Gleis, Tams MasterControl und alten Mä-Digitalkomponenten.
Neues nur noch DCC.

Planung bedeutet, den Zufall durch den Irrtum zu ersetzen.
(Sir Peter Ustinov)


Limmat
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 69
Registriert: Fr 6. Mär 2015, 13:36
Wohnort: Sachsen
Alter: 51

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#12

Beitrag von Limmat » So 1. Dez 2019, 20:05

Was für ein gelungener Start ...
Danke.
Jane :wink:


Mäx_89
InterRegio (IR)
Beiträge: 164
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 13:51
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS I/CS 2
Gleise: C
Wohnort: Bawü
Deutschland

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#13

Beitrag von Mäx_89 » So 1. Dez 2019, 20:25

Hallo Roland

Vielen Dank für die tolle Tradition. Das macht sehr viel Freude zur Adventszeit.

Gruß Mäx
Behandle jeden wie du selber behandelt werden möchtest.

Ist jetzt auch Insider :-)

Benutzeravatar

Monsignore66894
InterCity (IC)
Beiträge: 980
Registriert: So 27. Okt 2013, 01:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS1 mit ESU-Update + TC Silber
Gleise: Mä - K-Gleis
Wohnort: Pfalz - tief im Westen
Alter: 57

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#14

Beitrag von Monsignore66894 » So 1. Dez 2019, 20:32

Och Ronald,
ist die süüüß. :sabber:
Was mir so von der seitlichen Betrachtung auffällt sind die Pizzaschneider. Liegt das jetzt nur daran, dass die Lok sooo klein ist, oder sind da am Ende sogar AC-Achsen drauf mit 1,3mm Spurkranzhöhe?
Jedenfalls bin ich auch gespannt auf die nächsten 25-30 Bilder. Da kann man dann wenigstens in Groß sehen, was du uns in WartsAb in den letzten Wochen so auf die Schnelle in klein gezeigt hast.
Tschautschau,
Martin
Hier geht's zu meinem Dachstübchen....
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=100143

Mein YouTube-Channel:
http://www.youtube.com/channel/UCQm9Ukd2qCOItaOC3HEA-nw

Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"

Benutzeravatar

alex218
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1584
Registriert: So 16. Dez 2012, 14:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Rubensstadt Siegen
Alter: 51

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#15

Beitrag von alex218 » So 1. Dez 2019, 21:36

Moin,
puuh da isser ja! Ich dachte schon wir müssten dieses Jahr auf den Kalender verzichten.
Danke Ronald!
...und jetzt komm´n Sie!

Bis neulich!
Alex Bild

BR 218: Da weiß man, was man hat!

Humor ist der Knopf, der verhindert, das einem der Kragen platzt! (Ringelnatz)


MiGi
InterRegio (IR)
Beiträge: 204
Registriert: So 14. Jul 2013, 11:12
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Wohnort: BW
Alter: 55
Deutschland

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#16

Beitrag von MiGi » So 1. Dez 2019, 22:18

Hallo Ronald,

danke dass du dir die Arbeit machst mit dem Adventskalender.
Das ist für uns Modellbahner eine wundervolle Bereicherung in der Vorweihnachtszeit.

:gfm: :gfm: :gfm: :gfm:
Mit freundlichen Grüßen, :P

Michael

Benutzeravatar

Settebello
InterCity (IC)
Beiträge: 965
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 21:58
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin 6021, PC / TC 4.5
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Berlin
Alter: 58
Deutschland

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#17

Beitrag von Settebello » So 1. Dez 2019, 23:03

Lieber Ronald,

auch von mir herzliche Dank, daß Du wieder den Adventskalender machst :hearts: Ich freue mich auf jedes Türchen und bin gespannt, war daraus hervorrollt !

Viel Grüße, Sebastian
zu meinem Anlagenthread: "klick" :arrow: Bild

mal 'was anderes: Eisenbahnland Japan :arrow: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=153&t=170444


Threadersteller
751118
EuroCity (EC)
Beiträge: 1296
Registriert: Di 14. Jan 2014, 22:00
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog
Gleise: Roco line
Wohnort: im Badnerland
Alter: 70

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#18

Beitrag von 751118 » Mo 2. Dez 2019, 05:59

Hallöle Freunde,

Ihr macht mir durch eure zahlreichen Zuschriften eine große Freude. Habt herzlichen Dank dafür.

@ Erich: Vielen Dank für deine ergänzenden Ausführungen zur Saxonia.

@ Martin: Du bist ein wahrer Häuptling Adlerauge. Ja das ist ein Wechselstrom Fahrzeug. Beim Kauf habe ich die Saxonia nicht aus der Verpackung herausgenommen und erst Zuhause festgestellt, dass es ein Wechselstrom-Modell ist.

Grüssle

vom durchgeknallten

Ronald :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker:
Die Geschichte der Deutschen Eisenbahn

Moba braucht drei Dinge: Zeit, Platz und Geld. Eines fehlt immer.

Member of "M(E)C Garagenkinder"

Mitglied des "M(E)C Speicherkinder"


Threadersteller
751118
EuroCity (EC)
Beiträge: 1296
Registriert: Di 14. Jan 2014, 22:00
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog
Gleise: Roco line
Wohnort: im Badnerland
Alter: 70

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#19

Beitrag von 751118 » Mo 2. Dez 2019, 06:19

Guten Morgen liebe Forianer,

heute wird das 2. Tor geöffnet und es schaut eine weitere schöne Sächsin heraus:

Die sächsische IV T

Bild

Bild

Die Lok hat die Achsfolge 1B1. Ihre Höchstgeschwindigkeit betrug 75 Kmh . Angelehnt war sie in ihren Abmessungen an die preußische T5 und wurde 91 mal bei Hartmann in Chemnitz gebaut. 85 Stück wurden von der DRG übernommen und 1945 waren dann nur noch 9 Maschinen vorhanden. Die letzten beiden Loks wurden 1955 ausgemustert.
Die Loks waren beim Personal nicht sehr beliebt, hatten sie doch einen sehr unruhigen Lauf und es kam auch mehrfach zu Entgleisungen.

Das Modell stammt von Gützold. Eine Besonderheit ist sein Antrieb: Es werden der Vorläufer und der Nachläufer angetrieben, während die beiden Treibachsen unangetrieben sind.

Ich wünsche euch allen einen nicht allzu hektischen 2. Dezember

Grüssle

vom durchgeknallten

Ronald :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker:
Die Geschichte der Deutschen Eisenbahn

Moba braucht drei Dinge: Zeit, Platz und Geld. Eines fehlt immer.

Member of "M(E)C Garagenkinder"

Mitglied des "M(E)C Speicherkinder"


MiGi
InterRegio (IR)
Beiträge: 204
Registriert: So 14. Jul 2013, 11:12
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Wohnort: BW
Alter: 55
Deutschland

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#20

Beitrag von MiGi » Mo 2. Dez 2019, 08:22

Hallo Ronald,

ein interessantes Modell. :)
Wusste gar nicht dass es so einen Antrieb gibt.
Man lernt nie aus.
Auf dem ersten Bild hat sich wohl eine E60 aufs Bild gemogelt. :D :D

:gfm: :gfm:
Mit freundlichen Grüßen, :P

Michael


Threadersteller
751118
EuroCity (EC)
Beiträge: 1296
Registriert: Di 14. Jan 2014, 22:00
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog
Gleise: Roco line
Wohnort: im Badnerland
Alter: 70

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#21

Beitrag von 751118 » Mo 2. Dez 2019, 09:04

Hallöle Michael,

verflixt nochmal, da hat sich doch tatsächlich ein Fehler eingeschlichen und es sind die Fotos durcheinander geraten. Mal sehen, ob du mit deiner Annahme bezüglich der Baureihe recht hast. Morgen kommts raus.

Grüssle

vom durchgeknallten

Ronald :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker:
Die Geschichte der Deutschen Eisenbahn

Moba braucht drei Dinge: Zeit, Platz und Geld. Eines fehlt immer.

Member of "M(E)C Garagenkinder"

Mitglied des "M(E)C Speicherkinder"

Benutzeravatar

E-Lok-Muffel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1975
Registriert: Di 6. Jan 2015, 14:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS-2
Gleise: C-Gleis; DEO: K-Gl.
Wohnort: Ingelheim
Irland

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#22

Beitrag von E-Lok-Muffel » Mo 2. Dez 2019, 09:09

Hallo Ronald,

Mit meinem Dank für den Aufwand Deines diesjährigen Adventskalenders möchte ich besondere Grüße verbinden und Dir eine besinnliche und heitere Adventszeit wünschen.

Gruß
uLi
Meine MOBA-Mottos: "Freu(n)de beim Fahren" oder auch "De Zooch kütt"
mein Trööt: Im Rheintal ist es schön
und neu in der Planung: DEO

Beiträge können Ironie enthalten - und Schreibfehler!

Benutzeravatar

Settebello
InterCity (IC)
Beiträge: 965
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 21:58
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin 6021, PC / TC 4.5
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Berlin
Alter: 58
Deutschland

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#23

Beitrag von Settebello » Mo 2. Dez 2019, 09:10

Hallo Ronald,

das war doch das dritte Tor, oder??? dachte ich, als ich das erste Bild der kleinen Sächsin sah :wink: Kein Problem , das ist Künstlerpech und tut der Sache ünerhaupt keinen Abbruch. Die Maschine ist sehr hübsch und die Besonderheit des Antriebs war auch mir nicht bekannt.

Viele Grüße, Sebastian
zu meinem Anlagenthread: "klick" :arrow: Bild

mal 'was anderes: Eisenbahnland Japan :arrow: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=153&t=170444

Benutzeravatar

floete100
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1899
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 13:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Köln
Alter: 64

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#24

Beitrag von floete100 » Mo 2. Dez 2019, 10:07

Hallo Ronald,

wunderbar, dass Du uns wieder Deinen Kalender bescherst ...

Bei dem heutigen "Blindgänger" dürfte es sich eher um eine E 63 handeln. Dafür spricht sowohl die Form als auch die 1 auf dem langen Vorbau: Bei der E 60 trägt der kurze Vorbau die 1.

Ich hoffe, Du siehst mir diese Enthüllung nach ...

Gruß,
Rainer
Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. (W. Bagehot)

Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


Threadersteller
751118
EuroCity (EC)
Beiträge: 1296
Registriert: Di 14. Jan 2014, 22:00
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog
Gleise: Roco line
Wohnort: im Badnerland
Alter: 70

Re: Der durchgeknallte Adventskalender 2019

#25

Beitrag von 751118 » Di 3. Dez 2019, 09:11

Guten Morgen zusammen,

heute machen wir das 3. Tor auf, und wie schon bemerkt, wäre es das 2. gewesen, wenn die Technik mitgespielt hätte. Rainer hat es schon erkannt was da kommt :

Bild

Bild

Es ist die E 63. Insgesamt wurden 8 Maschinen in 2 verschiedenen Bauformen hergestellt. Diese Version hatte ihren Dienst in München und in Stuttgart versehen.Eingesetzt wurde sie als Rangierlok. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 45 Kmh und einer Leistung von fast 1000 PS konnte sie ihre Aufgaben gut erfüllen.

Das Modell ist von Piko und in Epoche III ausgeführt.

Grüssle

vom durchgeknallten

Ronald :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker:
Die Geschichte der Deutschen Eisenbahn

Moba braucht drei Dinge: Zeit, Platz und Geld. Eines fehlt immer.

Member of "M(E)C Garagenkinder"

Mitglied des "M(E)C Speicherkinder"

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“