Modulanlage in Spur 2

Bereich für alle Themen rund um die Spuren 0, 1, G und größer, sowie zu Gartenbahnen aller Modellbahnhersteller.

Threadersteller
Bergkönigin
Ehemaliger Benutzer

Re: Modulanlage in Spur 2

#101

Beitrag von Bergkönigin » Mi 31. Jan 2018, 18:04

Hallo
letzte Woche entstand mal eine Strassenbrücke.Diesmal wollte ich eine der zahlreichen Brücken nachahmen,
die nicht gerade als Schönheiten gelten.
Die Brücke kann zerlegt werden, um platzsparend untergebracht zu werden.
Gruß
Tobias
Bild


Threadersteller
Bergkönigin
Ehemaliger Benutzer

Re: Modulanlage in Spur 2

#102

Beitrag von Bergkönigin » Mi 31. Jan 2018, 18:22

..und noch zwei
Bild

Bild


Threadersteller
Bergkönigin
Ehemaliger Benutzer

Re: Modulanlage in Spur 2

#103

Beitrag von Bergkönigin » Do 17. Mai 2018, 10:03

Guten Morgen,
das Zweite Echtdampf Loktreffen von Schramberg ist Geschichte.
Anbei der Link zu einem kleinen Film, den ich von meiner Anlage gemacht habe.
Die schweizer Maschine, eine kohlegefeuerte ! Eb 3/5 ist erstmals eingefahren worden, bevor sie vom schweizer Meister fertiggebaut wird.
Sie ist im Film auf der hinteren Spur 2 Anlage von Michael Herberger fotografiert.
Dies war die Premiere der Module, es gibt noch viel zu verbessern. Danach geht es an den Dekorationsbau wie
Häuser /Fabrikbau, Bahnhof etc.Ich rechne noch mindestens mit 3 weiteren Jahren, bis die Anlage fertig ist.
Die Spur 2 fordert viel Geduld.
Wer genau schaut, sieht bei der BR 24 (auch Eigenbau eines verstorbenen Künstlers), daß sie bei einem schweren Gz bei Anfahrt
auch mal schleudert.50 kg am Haken sind ja auch nicht ohne.
Dieses realistische Fahrverhalten bei Echt Dampf Loks en miniature ist einer der Gründe, warum ich ein so großer Fan der Echtdampfloks
in Spur 2 bin.
Grüße
Tobias
https://www.youtube.com/watch?v=KeVPlt18pDQ

Bild


Threadersteller
Bergkönigin
Ehemaliger Benutzer

Re: Modulanlage in Spur 2

#104

Beitrag von Bergkönigin » So 15. Jul 2018, 15:41

Hallo,
als Nächstes geht es an eine Unterführung im Stil des Art Deco.
Da wir uns in den 1960er Jahren befinden ist der Lack, im wahrsten Sinne des Wortes schon längst ab.

Bild

Bild

Bild

Bild

MfG
Tobias

Benutzeravatar

Redundant
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1983
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 08:18
Nenngröße: 0
Stromart: DC
Gleise: Lenz
Wohnort: Einen a. d. Waffel
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Modulanlage in Spur 2

#105

Beitrag von Redundant » So 15. Jul 2018, 21:10

Wie immer sehr schöne Bilder (und Motive)! :D

Viele Grüße,
Thorsten
Die vorangegangenen Zeilen sind als Denkanstoß zu verstehen – nicht als Belehrung, Provokation oder was auch immer bösartige Menschen da hineininterpretieren könnten.
Meine Filme zur Modellbahnplanung
• Meine aktuelle Baustelle


Threadersteller
Bergkönigin
Ehemaliger Benutzer

Re: Modulanlage in Spur 2

#106

Beitrag von Bergkönigin » Mo 30. Jul 2018, 15:06

Danke Thorsten,
anbei noch die Bilder der fast ferigen Unterführung, es fehlt noch Beschilderung /Beleuchtung
Gruß
Tobias
Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar

gatzi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 250
Registriert: Do 8. Okt 2015, 14:27
Nenngröße: G
Stromart: analog DC
Steuerung: per Funk (RC) und analog
Gleise: LGB
Wohnort: Bremen
Alter: 55
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Modulanlage in Spur 2

#107

Beitrag von gatzi » Mo 30. Jul 2018, 19:22

Hallo Tobias,

ich bin tief beeindruckt. Wenn nicht die Kabel an den Schlußleuchten wären und die Fahrzeuge ohne Personal, ich würde jedes Mal denken, deine Module wären alle in 1:1 gebaut, was mir schon oft genug passiert ist.

Die Brückendeko ist super. Auf die Idee, Glaswandkacheln an die Wand zu kleben, wäre ich nicht gekommen.

Was ist das für ein Geländerwagen und wo bekommt du solche passenden Wagen her?




(Edit: Fehlende Wörter)
Zuletzt geändert von gatzi am Di 31. Jul 2018, 12:03, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Holger

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mein Blog über Garten- und Modellbahn

Meine Gartenbahn in Wort und Bild


Threadersteller
Bergkönigin
Ehemaliger Benutzer

Re: Modulanlage in Spur 2

#108

Beitrag von Bergkönigin » Di 31. Jul 2018, 11:25

Hallo Holger,
wiederum danke für Dein ausfühliches Lob !
Immer wieder mal gehe ich in Deko Material Läden. Da fielen mir auch die Glasbausteine in die Hände.
Ich kaufe manchmal einfach auf "Verdacht", meist fällt einem dann dazu irgendwas später mal ein, eben wie hier.

Das Vehikel ist ein Armeewagen der Sovjets , ein GAZ 69. Diese waren auch bei der NVA eingesetzt und ziemlich verbreitet.
Leider sind die 1: 24 Modelle über russische Autos hier nicht erhätlich. Der Export bzw Import ist nicht ganz billig, aber
es ist die einzige Möglichkeit, an "sozialistische KFZ" in 1:24 zu kommen. wenn Du an irgendwas Interesse haben solltest, dann melde Dich
einfach, ich habe schon manche Sammelbestellung gemacht.
es grüßt Dich herzlich
Tobias


Threadersteller
Bergkönigin
Ehemaliger Benutzer

Re: Modulanlage in Spur 2

#109

Beitrag von Bergkönigin » Mo 6. Aug 2018, 16:17

Hallo,
das nächste Modul soll die "Romantik" vergammelter Betonplatten widerspiegeln ,
Gruß
Tobias

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar

Otaku
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 329
Registriert: Do 24. Apr 2014, 07:15
Wohnort: Erzgebirge
Alter: 38
Japan

Re: Modulanlage in Spur 2

#110

Beitrag von Otaku » Di 7. Aug 2018, 13:08

Äußerst stimmungsreiche Bilder, vielleicht kannst du sie ja noch ein bisschen besser einbinden, sodass sie im Forum gleich etwas größer erscheinen und man sie nicht erst anklicken muss.

Bild

SO zum Beispiel :wink:
Gruß, Sebastian


Threadersteller
Bergkönigin
Ehemaliger Benutzer

Re: Modulanlage in Spur 2

#111

Beitrag von Bergkönigin » Di 7. Aug 2018, 13:51

...danke für den Tip !

Bild

Bild

Bild

und noch ein wenig Deko gebastelt :

Bild

Bild

Benutzeravatar

Redundant
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1983
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 08:18
Nenngröße: 0
Stromart: DC
Gleise: Lenz
Wohnort: Einen a. d. Waffel
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Modulanlage in Spur 2

#112

Beitrag von Redundant » Fr 17. Aug 2018, 09:28

Moin,

es ist immer wieder eine Freude, Bilder von deinen Modulen zu sehen! :-D

Bis dann,
Thorsten
Die vorangegangenen Zeilen sind als Denkanstoß zu verstehen – nicht als Belehrung, Provokation oder was auch immer bösartige Menschen da hineininterpretieren könnten.
Meine Filme zur Modellbahnplanung
• Meine aktuelle Baustelle


Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6346
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Mittelleiter
Wohnort: jottweedee

Re: Modulanlage in Spur 2

#113

Beitrag von Erich Müller » Fr 26. Okt 2018, 22:20

Hallo Tobias,

liegt es an deinem Bidlerhoster, dass die Fotos vom Sommer nicht mehr sichtbar sind? Oder hast du sie zurückgezogen?
Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.


DR POWER
InterCity (IC)
Beiträge: 580
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: Modulanlage in Spur 2

#114

Beitrag von DR POWER » Sa 27. Okt 2018, 17:16

Hallo Tobias
Bin heute mehr zufällig in deinen Beitrag gestolpert :fool:. Und es ist Wahnsinn was du da baust.Fühle mich als wäre ich durch ein Zeitloch zurück in die 60er in die DDR gefallen. Gerade von den DDR und DR Themen kann ich nicht genug bekommen. Ganz einfach :gfm: :gfm: :gfm:.
Bei vielen Fotos musste ich mehrmals hinschauen um das als Modell zu erkennen.
Viel Spaß weiterhin beim bauen und ich bleibe hier jetzt dran.
Liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold, Piko,Roco und Sachsenmodelle


Threadersteller
Bergkönigin
Ehemaliger Benutzer

Re: Modulanlage in Spur 2

#115

Beitrag von Bergkönigin » Di 6. Nov 2018, 12:37

Hallo ,
entschuldigt bitte die späte Antwort, ich habe länger nicht ins Forum geschaut.
Erich, leider hat der Anbieter dicht gemacht, daher gibts die Bilder nicht mehr.
Ich werde ab und an mal alte Bilder wieder dazu stellen, aber alle beiträge zu erneuern fehlt Zeit und auch Lust.
Andre, danke für das dicke Lob.das freut mich natürlich !
Ich war mit der Anlage auf der Modell Hobby Spiel Leipzig.Zusammen mit ein paar Kollegen, die noch ihre Meterspurmodule mitbrachten.Dazu hier der Film :
https://www.youtube.com/watch?v=IFnf7s9OOlI&t=1s
Der Gleisbau nähert sich bei der Regelspur dem Ende, es fehlt noch eine Weiche für einen Fabrikanschluß.
So ist eben geländemäßig noch wenig entstanden, das kommt die nächsten zwei Jahre.
Dem Thema "Vorort Nebenbahn der DR in den 60er Jahren möchte ich jedenfalls treu bleiben.

Hier mal der Gleisplan bei der Ausstellung in Leipzig :

Bild

Real existierender Sozialismus :
Bild

Der Dampftriebwagen gehört natürlich eigentlich nicht zum Thema.Obwohl es wohl noch einen ähnlichen Kittel bei der DR gegeben haben muß
in den 50ern...
Bild

Bild



Die Kö ist Akku betrieben, da es keinen Strom auf den Gleisen gibt. Sie hilft bei kleineren Übergaben oder hift auch mal, Loks zu verschieben.

ich werde weiter berichten, Grüße und danke fürs Interesse
Tobias

Bild


Threadersteller
Bergkönigin
Ehemaliger Benutzer

Re: Modulanlage in Spur 2

#116

Beitrag von Bergkönigin » Mi 8. Mai 2019, 18:58

Hallo,

ab und an werde ich hier noch berichten, denn das Interesse ist recht klein.
In Schramberg hatte ich letzte Woche wieder zum Echt Dampf Trefen geladen.
6 Anlagen, 70 Teilnehmer und über 250 Loks sorgten für reichlich Abwechslung.
Ich konnte aus Zeitgründen lediglich bei meiner Anlage mal ein paar Bilder und nen Film machen.
Hier ein paar Eindrücke
Gruß
Tobias

Bild

Bild

Bild

Bild


Rolf
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 29
Registriert: So 22. Jul 2018, 12:31
Nenngröße: G
Stromart: analog DC
Wohnort: Creglingen
Alter: 49
Deutschland

Re: Modulanlage in Spur 2

#117

Beitrag von Rolf » Do 9. Mai 2019, 19:34

Hallo Tobias,

ich bin ein bisher stiller Mitleser in Deinem Thread. Aber nachdem ich Dich nun so verstehe, dass Du hier nur noch eher selten schreiben willst, weil die Resonanz recht gering ist, melde ich mich heute zu Wort.
Ich lese Deine Beiträge hier stets mit großer Begeisterung, und Deine Bilder bringen mich stets zum träumen. Was Du baust, sieht einfach nur fantastisch aus. Daher würde ich gerne auch in Zukunft viel von Dir lesen und sehen.
Nur kann ich in Deinem Thread leider nichts beitragen. Ich selbst bin ein so schlechter Bastler bin, dass ich nicht mal davon träumen darf, selbst mal etwas auch nur annähernd so tolles hinzukriegen. Du kannst mir aber glauben, dass ich alles verschlinge, was Du hier zeigst!

Viele Grüße und bitte mach weiter
Rolf


Threadersteller
Bergkönigin
Ehemaliger Benutzer

Re: Modulanlage in Spur 2

#118

Beitrag von Bergkönigin » Mo 22. Jul 2019, 15:04

Hallo Rolf,

ich danke Dir für das große Lob.Ich möchte aber mit den Bauberichten Mut machen, selbst tätig zu werden.
Die Methoden, die ich kopiert oder selbst entwickelt habe sind einfach.Jeder kann das nachbauen, nur Geduld sollte man mitbringen.
Also "ran annen Speck" Rolf, es ist einfacher als Du glaubst !
Mein Wasserturm ist fast fertig gebaut, deswegen gabs ein kleines "Richtfest" mit einem Freund, der die bayerische 70er in Echt Dampf baut
Hier ein paar Eindrücke
ermutigende Grüße
Tobias

BildSchramberg 22 7 2019 008 by , auf Flickr

Wasserturm aus Holz und Plasteplatten 3mm (Hobbycolor) in die die Ziegel eingeritzt sind
Dach noch nicht verklebt

BildTurm 019 by , auf Flickr

Hängebirke aus Blumendraht und mit Mini natur Laub Größe Spur 0 aufwärts
BildVegetation 3 043 by , auf Flickr

BildWasserturm by , auf Flickr

Vorspannfahrt
BildSchramberg 22 7 2019 061 by , auf Flickr

Benutzeravatar

2043er
InterCity (IC)
Beiträge: 530
Registriert: So 26. Feb 2012, 10:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Swedtram
Wohnort: Wien
Österreich

Re: Modulanlage in Spur 2

#119

Beitrag von 2043er » Mo 22. Jul 2019, 17:09

Hallo Tobias,

ein beeindruckender Maßstab. Danke fürs zeigen der aktuellen Bilder!

LG Markus


Threadersteller
Bergkönigin
Ehemaliger Benutzer

Re: Modulanlage in Spur 2

#120

Beitrag von Bergkönigin » Mi 31. Jul 2019, 20:38

Danke Markus und für die Benachrichtigungen der Interessierten.
Heute bin ich mal aufs Dach geklettert und habe Antennen aufgestellt, hat bis zur Dämmerung gedauert ;-)
Aber jetzt können alle Westfernsehen gucken auf der Anlage...
Grüße
Tobias
BildOstzone 022 by , auf Flickr

BildOstzone 035 by , auf Flickr


Threadersteller
Bergkönigin
Ehemaliger Benutzer

Re: Modulanlage in Spur 2

#121

Beitrag von Bergkönigin » Mo 12. Aug 2019, 16:37

Hall Interessierte,

Thema ist ja DDR 60er Jahre. Ich konnte eine Häuserzeile erwerben, die in den 1990er Jahren Bundesrepublik "spiellt".
Nun wird das Ganze in die DDR umgesiedelt. Dabei entstehen neben dem Altern zugleich Fenstergitter ,Kästen, Türklingeln etc. um das Ensemble
noch zu verfeinern. Die Antennen waren ja nur der Anfang.
mit fast sozialistischem Gruß
Tobias
BildDDR 004 by , auf Flickr

BildDDR 005 by , auf Flickr

BildDDR 006 by , auf Flickr

BildDDR 007 by , auf Flickr

Benutzeravatar

gatzi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 250
Registriert: Do 8. Okt 2015, 14:27
Nenngröße: G
Stromart: analog DC
Steuerung: per Funk (RC) und analog
Gleise: LGB
Wohnort: Bremen
Alter: 55
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Modulanlage in Spur 2

#122

Beitrag von gatzi » Di 13. Aug 2019, 01:45

Hallo Tobias,

ohne Postbote und ohne Katze, mit ein wenig zerknülltem Papier auf dem Boden, könnte ich es nicht von der Realität unterscheiden.

Eine ganz wunderbare Arbeit!
Zuletzt geändert von gatzi am Di 13. Aug 2019, 09:31, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Holger

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mein Blog über Garten- und Modellbahn

Meine Gartenbahn in Wort und Bild


DR POWER
InterCity (IC)
Beiträge: 580
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: Modulanlage in Spur 2

#123

Beitrag von DR POWER » Di 13. Aug 2019, 06:12

Hallo Tobias

Sehr schöne Bilder :gfm:.

In dem Haus haben sich allerdings auch die "besten" Bewohner :redzwinker: :pflaster: gemeinsam angesiedelt.
Da bleibt man schön unter sich :mrgreen: .

Liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold, Piko,Roco und Sachsenmodelle

Benutzeravatar

Mattiacus
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: Do 1. Aug 2019, 07:23
Stromart: digital
Steuerung: multiMAUS
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Modulanlage in Spur 2

#124

Beitrag von Mattiacus » Mi 14. Aug 2019, 09:26

Hallo Tobias!

Nun hast du es endlich geschafft, mich komplett ins Staunen zu versetzen. Außerdem hast du es mit dem Gezeigten auch geschafft, dich in die Riege der Spitzenmodellbauer einzureihen, und das meine ich genau so.

Schon seid langer Zeit verfolge ich dein Wirken und erkannte dabei eine stetig steil nach oben gehende Schaffenslinie und der vorläufige Höhepunkt ist die Häuserzeile. Mit dieser Häuserzeile hast du etwas ganz Besonderes vorgestellt und dabei im Modellbau die Messlatte ein ganzes Stück noch oben geschoben und hoffe, dass wir von dir noch mehr Derartiges zu sehen bekommen werden.

Den Worten von gatzi kann ich nichts mehr hinzufügen. Es stimmt ganz einfach!

Mit staunenden Grüßen :shock:
Horst
Never let someone who has done nothing tell you how to do anything!

Fahr zur Hölle
Bauen nach Vorbild


Schienenbus
InterRegio (IR)
Beiträge: 100
Registriert: Do 21. Mär 2019, 10:17
Steuerung: Analog, Eigenbau
Gleise: Tillig H0
Wohnort: Bruchhausen- Vilsen
Alter: 42
Deutschland

Re: Modulanlage in Spur 2

#125

Beitrag von Schienenbus » Do 15. Aug 2019, 16:19

Wenn einem auffällt, dass die Namen auf den Klingelschildern von der selben Person geschrieben wurden... oder man sonst NICHTS zu mäkeln hat....

👍😁

Achtungspfiff
Stephan

Antworten

Zurück zu „Große Spuren (Spur 0, 1, G) und Gartenbahn“