Die Sistenixer Lokalbahn: Mobiles Busbüro mit neuen Schuhen und Herpa-Service

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9954
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Pfingst-Sonderfahrt

#1051

Beitrag von GSB » Mo 10. Jun 2019, 22:00

Hallo Patrick,

na da war ja einiges geboten über Pfingsten! 8) :prost:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

greg
EuroCity (EC)
Beiträge: 1148
Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleise Märklin
Wohnort: Südpfalz
Alter: 46
Kontaktdaten:
Antigua & Barbuda

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Pfingst-Sonderfahrt

#1052

Beitrag von greg » Mo 10. Jun 2019, 22:17

Hallo Tee- und Hopfenfreunde

:gfm: und der Tee kommt von Vulkan! Da sag ich
“Live long and prosper“ :wink: :fool:

Schöne Restwoche
wünscht
gregor 8)
Bild Herzlich willkommen in C A V E M B O U R G - Eisenbahnperle im Herzen Europas :hearts:


Threadersteller
punch
InterCity (IC)
Beiträge: 840
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen

Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbauung

#1053

Beitrag von punch » So 16. Jun 2019, 16:00

Hallo zusammen,

heute gibt es seit langem wieder mal einen - zumindest kleinen - Bau-Zwischenbericht.
Aber erst die Post:

@Matthias: Ja, Pfingsten ist ja ohnehin landauf, landab sehr bahnlastig. Das ist im Kellertaunus nicht anders.
Die Garnitur wurde ja auch zu Messfahrten gebraucht.
@Gregor: Vulkanier :fool: :gfm: Der Tee kommt alledings aus der Vulkaneifel, also nicht extraterrestrisch.

----

Grund für die Messfahrten war eine Mini-Baumaßnahme: Viel Zeit zum Basteln ist derzeit nicht und so habe ich mir erneut vorgenommen, die vielen kleinen Macken und Provisorien anzugehen. So ist der Hang hinter der südlichen Ausfahrt von Finsternthal zwar seit Jahren mit einer Steinschlagverbauung versehen, die aber immer wieder probeweise verschoben wurde. Was wiederrum dazu führte, dass immer mal wieder der ein oder andere Wagen aneckte. Zudem schwebte das Ding in der Luft und jetzt habe ich die Wand erst mal mit Nadeln und Kleber in die endgültige Lage gebracht (die Bildqualität ist nicht die beste, die Ecke hat noch keine Beleuchtung und Aufhellen allein bringt´s nicht):
Bild

Deutlich zu sehen die Styrodurstreifen, denn das Teil liegt nur rechts und links auf. Gestern habe ich dann erst mal gespachelt, um die vielen Lücken zu füllen:
Bild

Das Ganze dann frisch gestrichen in ebenso frischem Mausgrau
Bild

Geschottert (Koemo-Schotter in "rostig") und leichte Grasnarbe, beides frisch mit Schotterkleber getränkt
Bild

Heute Abend folgt dann noch mal stellenweise eine Portion Kleber und eine Schotter-Grasschicht obendrauf.
Der Anschluß an den Steinbruch wird dann mit Felsfolie und Felsspachtel umgesetzt. Richtung Bahnhof folgt dagegen noch ordentlich Gestrüpp, damit der Übergang zum Hintergrund nicht zu hart wird.

Für die Dauer der Baumaßnahmen weilt übrigens ein uralter Schnellzugwagen, umgebaut zum Bauzugwagen (sehr, sehr frühe Bauphase...) auf dem Gütergleis:
Bild

Viele Grüße

Patrick
Zuletzt geändert von punch am So 16. Jun 2019, 21:14, insgesamt 3-mal geändert.
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 919
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbauung

#1054

Beitrag von Vorarlberg-Express » So 16. Jun 2019, 16:47

Hallo Patrick,
Schön! Woraus hast du die Steinschlagverbauung gemacht?
Magst du deinen Bauzugwagen (jetzt bin ich neugierig geworden) mal zeigen?

Schönen Abend noch

Gerhard


Threadersteller
punch
InterCity (IC)
Beiträge: 840
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbauung

#1055

Beitrag von punch » So 16. Jun 2019, 16:52

Hallo Gerhard,

der Verbau ist ein Hartschaum-Fertigteil (ich glaube von Noch), das schon lange im Keller lag. Aktuell finde ich den auch im Netz nirgends mehr.
Den Bauzugwagen hatte ich tatsächlich vergessen zu verlinken, was ich schnell nachgeholt habe. Ein alter Liliput von einer Börse, desse Radkränze nicht fahrfähig sind. Das Altern ging dann sehr hemdsärmelig mit einem Pinsel.

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9954
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbauung

#1056

Beitrag von GSB » So 16. Jun 2019, 20:54

Hallo Patrick,

so in die Landschaft integriert macht das Fertigteil gleich ne viel bessere Figur! :D

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4776
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 34
Österreich

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbauung

#1057

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » Mo 17. Jun 2019, 20:20

Sauber gearbeitet! Schaut aus, als wärs von Beginn an da gewesen und mir gefällt auch die Felswand. Das ist ein komplett Fertigteil oder wie?
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85


Threadersteller
punch
InterCity (IC)
Beiträge: 840
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen

Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbauung (2)

#1058

Beitrag von punch » Sa 22. Jun 2019, 13:50

Hallo zusammen,

weiter geht es am Steinschlagverbau.
@Matthias: Finde ich auch, in der Landschaft wirkt er besser :-)
@Michael: Es ist ein komplettes Formteil, also Felsen und Holzverbau in einem Stück. Der Steinbruch nebenan übrigens auch, dazwischen hängt dann Felsfolie und Felsspachtel.

----------

So, die Wand klebt, aber der Anschluß an die Umgebung ist noch nicht wirklich überzeugend. Zum einen steht sie weit vom Hintergrund ab, zum anderen hört sie abrupt auf.
Daher habe ich heute hinter der Wand eine ebene Fläche eingeklebt, auf der es dann nach oben weitergeht.
Bild

Ich bin mir noch nicht sicher, ob es eher ein Geröllhang wird oder ich eine kleine schmale ebene Fläche belasse, auf der dann wieder mal ein rostiges Feldbahngleis vor sich hin gammelt.

Der Abschluß Richtung Finsternthal war auch noch zu hart. Den wollte ich eigentlich mit viel Grün kaschieren, aber das wäre trotzdem unglaubwürdig, würden die Felsen doch trotzdem kerzengerade im Wald enden, Daher wird der Anschluß abgeschrägt, was noch Platz für einen kleinen Tunneleingang schafft (denn Steinbrüche haben ja i.d.R. eine Pulverkammer für Sprengungen).
Bild

Hier noch mit Stütze, damit das Styrodur beim Kleben nicht rutscht. Am Ende wird alles verspachtelt.

Die Wand im Ganzen, nach der ersten Halbzeit
Bild

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix


Threadersteller
punch
InterCity (IC)
Beiträge: 840
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen

Die Sistenixer Lokalbahn: Blauer Blitz

#1059

Beitrag von punch » So 23. Jun 2019, 14:22

Hallo zusammen,

die nächste Folge des Bauberichts ist in Arbeit, denn in Finsternthal geht es weiter. Vorab aber ein Mini-Bildbericht, denn heute durfte der (uralte, auch im Modell) Blaue Blitz mal wieder seinen Auslauf bekommen. Anders als der Transalpin, der regelmäßig bis nach Frankfurt fuhr (bzw. dem Railjet, der aktuell noch bis Frankfurt kommt), dürfte der Blaue Blitz nie bis nach Hessen gekommen sein. Er war zwar als "Vindobona" international unterwegs, allerdings von Wien aus nach Berlin und später nach Hamburg, aber nicht nach Hessen.

Egal, heute ist es halt eine Sonderfahrt. Nehmen wir einfach an, die Ottakringer-Freunde Wien-Erdbeerfeld hätten eine Sonderfahrt mit dem museal erhaltenen Triebwagen unternommen.

In Finsternthal, auf dem Gütergleis (damit die Regelzüge durchbrausen können)
Bild

Am Rande des Steinbruchs der OhWeH
Bild

und auf dem Weg Richtung Sistenix, vorbei an den Korkheimer Klippen
Bild

Bis später zum Baubericht

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix


Threadersteller
punch
InterCity (IC)
Beiträge: 840
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen

Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbau, Felsen, Grillkohle und Blauer Blitz

#1060

Beitrag von punch » So 23. Jun 2019, 16:34

Hallo Stummis,

während andere die Grillkohle rausholen und den Grill anwerfen, geht es hier weiter am Steinschlagverbau. Allerdings auch nicht ganz ohne Grillkohle:

Wie schon oben geschrieben, fehlte ein würdiger Abschluß nach oben hin. Spachteln in der Höhe geht nicht, Felsfolie würde zu weit von der Wand abstehen. Stattdessen wollte ich schon Hartschaumsteine kaufen, aber 20 Ocken für ein bisken Plastikschaum?
Da fiel mit ein, dass in der Miba mal ein Artikel über Grillkohle als Felsmaterial war. Rausgesucht (es war das Heft 04/11) und die Kohle rausgeholt.
Geht mit Kleben wunderbar (nur die letzten beiden Teile brauchen noch etwas Befestigung, die haben nicht ausreichend Fläche) und mit Wandfarbe lassen sie sich gut streichen (die bindet besser auf der Oberfläche ab als Plakatfarbe). Die erste Grundierung in grau ist schon ziemlich gut geraten, aber es kommt morgen oder übermorgen noch mal Ocker drüber, denn wir sind ja hier im Quarzit-Steinbruch. So, jetzt einfach mal die Metamorphosen einer Steinbruchwand über den Tag fotografiert (also beim Wachsen, frisch bemalt, getrocknet und weiter gewachsen).

Die ersten drei Brocken kleben
Bild

Schon sind es 5, mit Stütze bis zum Abbinden
Bild

Frisch bemalt und noch pitschnass
Bild

Getrocknet
Bild

am linken Rand ergänzt
Bild

vom Steinbruch aus gesehen
Bild

Das ganze Werk noch mal
Bild

Die beiden Randkohlen noch mal etwas gedreht, damit sie nicht so weit überstehen
Bild

Und wieder vom Steinbruch aus gesehen
Bild

Fertig, für heute
Bild

Ihr seht, Grillwetter und Moba schließen sich nicht aus...

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4776
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 34
Österreich

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Blauer Blitz

#1061

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » So 23. Jun 2019, 17:40

punch hat geschrieben:
So 23. Jun 2019, 14:22
Egal, heute ist es halt eine Sonderfahrt. Nehmen wir einfach an, die Ottakringer-Freunde Wien-Erdbeerfeld hätten eine Sonderfahrt mit dem museal erhaltenen Triebwagen unternommen.
:lol:

Sehr richtig so Patrick!
Ich hab bei dem blauen Blitz auch immer wieder mal überlegt. Aber irgendwie ist es doch schade, dass den nie ein Hersteller ordentlich umgesetzt hat. Das alte Roco Modell ist längst vergriffen und genauso schlimm detailiert wie der Piko. Da könnte sich doch mal ein Hersteller dranmachen und das Werkl ordentlich umsetzen.

Super gemacht mit der Grillkohle! Hätte ich nciht gedacht, dass man die da so schön einarbeiten kann! Ich hätte wahrscheinlich dennoch zur Spachtel gegriffen - ich hab ja schon an den unmöglichsten Stellen gegipst - aber das hier wirkt auch sehr gut und als wärs von Anfang an so gewollt gewesen.
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1858
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbau, Felsen, Grillkohle und Blauer Blitz

#1062

Beitrag von UKR » So 23. Jun 2019, 20:03

Moin Patrick,

wieder Zeit im Kellertaunus vorbeizuschauen und ein paar Zeilen dazulassen.

Da weiß man, warum man mit Holzkohle statt Elektro grillen muss, von wegen Geschmack, da tun sich Felsen auf :gfm: die Idee und Umsetzung. Also demnächst auch Bergwacht im Kellertaunus :fool:

Der Sonderzug aus Wien ist auch ein optischer Leckerbissen im Taunus, gerne mehr davon.

Dann mal eine gute Woche, aus gewöhnlich gut unterrichteten Quellen weiß ich, das sich ja wohl beim ÖPNV rund um Bad Trixen und Sistenix was tun wird...ich bin gespannt. :wink:

Harzliche Grüsse und eine schöne Woche

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 919
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbau, Felsen, Grillkohle und Blauer Blitz

#1063

Beitrag von Vorarlberg-Express » So 23. Jun 2019, 20:54

Hallo Patrick,
Dein Blauer Blitz (ist der PIKO wirklich so schlecht?) und deine Steinschlagverbauung :gfm: gut.
Auf die Idee mit der Holzkohle muss man auch erst Mal kommen! Werden die Felsen im unteren Bereich noch irgendwie verspachtelt? Bin gespannt wie's wird.

Gute Woche dir

Gerhard

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4776
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 34
Österreich

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbau, Felsen, Grillkohle und Blauer Blitz

#1064

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » So 23. Jun 2019, 21:40

Vorarlberg-Express hat geschrieben:
So 23. Jun 2019, 20:54
(ist der PIKO wirklich so schlecht?)
Nein, das nicht. Er ist nur nicht Stand der Modellbautechnik.
Das ist wie wenn du eine Roco 1044 aus den 90ern hernimmst und dann eine moderne Variante daneben stellst.

Natürlich kackt dann die alte hoffnungslos ab. Und genau daran fühl ich mich erinnert, wenn ich mir die Front vom blauen Blitz anschaue. Keine angesetzten Bauteile, Scheibenwischer sowieso nicht. Die Lampenfassungen sind einfach nur Löcher und im Großen und Ganzen wars das mit der Front. Für damalige Verhältnisse völlig ok.
Deswegen mein ich ja: schade, dass sich das Modell seither keiner hergenommen hat und eine Neukonstruktion auf den Markt gebracht hat. Vielleicht kommt er ja irgendwann.
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9954
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbau, Felsen, Grillkohle und Blauer Blitz

#1065

Beitrag von GSB » Mo 24. Jun 2019, 16:14

Hallo Patrick,

Die überzeugende Wirkung von Holzkohle als Felsen hab ich schon auf manch Messe bewundert, da stellt oft eine Modellbau Gruppe aus und erklärt auch die Technik. :)

Macht sich gut bei Dir! :mrgreen:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


maybreeze
InterCity (IC)
Beiträge: 513
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 08:36
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Wohnort: Wien
Österreich

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbau, Felsen, Grillkohle und Blauer Blitz

#1066

Beitrag von maybreeze » Mo 24. Jun 2019, 20:05

Blitz-Anmerkungen:

Dass der 5145 bis nach Hamburg gekommen sei, wäre für mich neu - als Vindobona bis Berlin-Ost wurde ja erwähnt.

Roco hat nie einen Blauen Blitz produziert, es gab "Blaue Blitze" von Kleinbahn, Liliput und Göls


Ja, der Piko-Blitz hat so seine Fehlerchen (von der eigenartigen Platinenschaltung der ersten Auflage beginnend), aber immer noch besser als das, was vorher war.
Liebe Grüße aus Wien
Klaus


Threadersteller
punch
InterCity (IC)
Beiträge: 840
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbau, Felsen, Grillkohle und Blauer Blitz

#1067

Beitrag von punch » Mi 26. Jun 2019, 08:38

Guten Morgen zusammen,

zur Post und zum Blauen-Blitz-Antworten komme ich erst später oder Ende der Woche, das heimische Arbeitszimmer ist derzeit etwas arg warm...
Aber um die Spannung zu erhalten, vorab mal ein kleiner Teaser auf die nächsten Bilder mit einem an dieser Stelle schon mal riesigen Dank an den Fahrzeuglieferanten :D

Bild

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9954
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbau, Felsen, Grillkohle und Blauer Blitz

#1068

Beitrag von GSB » Mi 26. Jun 2019, 18:12

Hallo Patrick,

das ist ja mal ein schöner Kleinbus! :mrgreen:

Dachte da spontan an den Ulrich, der hat den ja auch gebaut. :lol: Aber das ist ja gar kein Holzmodell... :baeh:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4776
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 34
Österreich

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbau, Felsen, Grillkohle und Blauer Blitz

#1069

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » Mi 26. Jun 2019, 18:44

... und man fragt sich ja immer wieder nur, woher der Patrick diese kuriosen Modelle hat :lol:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85


Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2510
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbau, Felsen, Grillkohle und Blauer Blitz

#1070

Beitrag von Mornsgrans » Mi 26. Jun 2019, 18:46

Hallo Patrick,
ein schönes Sightseeing Buschen, dass den Weg in den Kellertaunus gefunden hat. Dank der großen Panoramafenster habe die Touristen einen sehr guten Rundumblick.

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1858
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbau, Felsen, Grillkohle und Blauer Blitz

#1071

Beitrag von UKR » Mi 26. Jun 2019, 22:31

Guten Abend in die Runde,

der ist schick, gell. Und Matthias war sogar auf der richtigen Fährte, den der ist mir auf dem Trödel über den Weg gelaufen und da aus dem Kellertaunus die Begeisterung über solch ein Fahrzeug im Hinterkopf blieb..... 8) da isser, viel Spaß und Erfolg beim umlackieren.

Kurioses Modell....und das aus seinem Heimatland :mrgreen: Der kleine Steyr war eigentlich recht verbreitet in Europa, wie z.B in Wien, Basel, Köln und Luxembourg

Harzliche Grüsse

Ulrich

hier übrigens der Beweis...zusammen mit meinem HO Modell

Bild
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9954
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbau, Felsen, Grillkohle und Blauer Blitz

#1072

Beitrag von GSB » Mi 26. Jun 2019, 22:59

Hallo Ulrich,

Na der Bus hätte sich aber auch in GSB Gelb gut gemacht! :mrgreen: Also falls Dir nochmal einer über den Weg laufen sollte... :wink:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4776
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 34
Österreich

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbau, Felsen, Grillkohle und Blauer Blitz

#1073

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » Do 27. Jun 2019, 07:25

GSB grau mit gelben Zierstreifen!
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85

Benutzeravatar

alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2857
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 00:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Hennef / NRW
Alter: 62
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbau, Felsen, Grillkohle und Blauer Blitz

#1074

Beitrag von alex57 » Do 27. Jun 2019, 12:29

Hallo Patrick,

Gratulation zur erfolgreichen Grillsaison im Kellertaunua.

Grillkohle als Felsen hab ich auch schon gesehen. Du hast das auch toll umgesetzt. Eine schöne , schnelle und realistisch aussehende Methode der Felsgestaltung. :gfm: :gfm: :gfm:

Danke für die Bilder vom blauen Blitz im Kellertaunus. :gfm: :gfm:


Liebe Grüsse


Alex
Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker: Dampf-und Dieselfan :hearts:


Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2510
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Steinschlagverbau, Felsen, Grillkohle und Blauer Blitz

#1075

Beitrag von Mornsgrans » Do 27. Jun 2019, 18:23

Hallo Ulrich,
UKR hat geschrieben:
Mi 26. Jun 2019, 22:31
Kurioses Modell....und das aus seinem Heimatland :mrgreen: Der kleine Steyr war eigentlich recht verbreitet in Europa, wie z.B in Wien, Basel, Köln und Luxembourg
soweit ich mich recht entsinne, war der Steyr Kleinbus mit seinem Flüssigkeitsantrieb auf einigen Messegeländen als Shuttle im Einsatz, wobei (Hannover voran) viele recht früh auf emissionsfreie Varianten umgestiegen sind. Ich meine, ihn einige Male in Frankfurt und Hannover oder Düsseldorf im Messeeinsatz gesehen zu haben.
In Frankfurt/Main war er im Linienverkehr eingesetzt (siehe Link in "Linksammlung").

Steyr Citybus in Bonn: http://www.busse-in-bonn.de/swb9001/ges ... php?s=12st
Wiki.stadtverkehr.at: https://xover.mud.at/~tramway/stvkr-a-w ... 72_(Steyr)
Linksammlung: https://www.transportfever.net/index.ph ... C-Citybus/


Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“