MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

Bereich für alle Themen rund um Modellbahn-Software, sowie der nötigen Hardware (PCs, Bildschirme, etc.).

Saryk
InterCity (IC)
Beiträge: 588
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2326

Beitrag von Saryk »

Hardi,
bist du dir sicher das das "nur" noch eine LED-Steuerung ist? :bigeek: Irgendwie hab ich das gefühl, dass man damit demnächst sämtliche Magnetartikel betreiben könnte :')

Also nicht das ich das schlecht finde - auf gar keinen Fall :)

Was meien eigene Bastelei angeht: Ich warte auf die beiden Ardus, dann sollte ich auch langsam Dinge ansteuern können :)

Grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Benutzeravatar

flyingangel
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: Mi 20. Mai 2020, 08:16
Stromart: digital
Steuerung: ESU
Gleise: Lego
Wohnort: Wien
Alter: 49
Österreich

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2327

Beitrag von flyingangel »

Hallo in die Runde!

Also ich habe die ersten Neopixel zum leuchten, blinken und flackern bekommen - mit den Tips hier sogar sehr einfach. Für mich noch ein wenig spanisch kommt mir der Pattern-Generator vor, aber da blicke ich sicher auch noch durch!

Jetzt aber zum Eigentlichen:
Da ich in Lego mache und ein wenig mehr Platz habe als bei Spur Z habe ich überlegt, in größere Gebäude direkt einen „Arduino“ zu platzieren. Mein Schloss wird alleine ca. 50 LEDs bekommen. Und da habe ich was gefunden und mal bestellt: https://mellbell.cc/products/pico. Ich werde berichten, ob der Teil auch mit der MobaLedLib zurecht kommt.

Und in diesem Zusammenhang gleich noch eine Frage: Besteht die Möglichkeit (außer in der .ino selbst) den Arduino-Port (6) zu ändern? Wäre interessant, da der Pico den Port 6 nicht herausgeführt hat.
lg aus Wien, Robert

Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
InterCity (IC)
Beiträge: 672
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 56
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2328

Beitrag von Hardi »

Hallo Sarah,

Du hast recht, der Name der Bibliothek passt nicht mehr so ganz. Aber ich habe mich inzwischen schon daran gewöhnt und werde ihn nicht mehr ändern. Eigentlich ist es ja auch nicht mehr nur eine Arduino Bibliothek. Die Excel Programme und demnächst das Phyton Programm von Harold machen einen viel größeren Teil des Projekts aus.
Ursprünglich wollte ich ja, angeregt durch die MobaTools von Franz-Peter https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=21&t=127899 , auch nur eine C++ Bibliothek veröffentliche. Dann hat sich das ganze verselbstständigt. Ganz viele Leute haben freiwillig mitgemacht. Angefangen von Alf bis KarlZ (Wir haben noch keinen mit „Z“). Wir haben ja sogar eine eigene Sicherheitsbeauftragte...

Ich finde es total Klasse.

Vielen Dank an Alle!

Für die Magnetartikel, also die klassischen Märklin Weichenantriebe habe ich auch eine sehr schöne Lösung entwickelt welche mit sehr wenigen Kabeln auskommt. Aber erst mal mache ich die neue Version der Bibliothek++ fertig.

Hardi

Edit: 24.5.20: Wir haben ja doch einen Kollegen mit Z.
Zuletzt geändert von Hardi am So 24. Mai 2020, 21:26, insgesamt 1-mal geändert.
Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
viewtopic.php?f=7&t=165060&sd=a&start=0
https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
InterCity (IC)
Beiträge: 672
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 56
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2329

Beitrag von Hardi »

Hallo Robert,
flyingangel hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 18:43
Und in diesem Zusammenhang gleich noch eine Frage: Besteht die Möglichkeit (außer in der .ino selbst) den Arduino-Port (6) zu ändern? Wäre interessant, da der Pico den Port 6 nicht herausgeführt hat.
So langsam wird es wirklich peinlich…
Die neue Version der Bibliothek kann auch das:
Bild
Wenn ich doch nur endlich dazu käme sie fertig zu stellen….

Zeig doch mal Bilder von Deinem Lego Schloss, oder auch gerne mehr…

Hardi
Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
viewtopic.php?f=7&t=165060&sd=a&start=0
https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Benutzeravatar

flyingangel
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: Mi 20. Mai 2020, 08:16
Stromart: digital
Steuerung: ESU
Gleise: Lego
Wohnort: Wien
Alter: 49
Österreich

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2330

Beitrag von flyingangel »

Hardi hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 19:34
Hallo Robert,
So langsam wird es wirklich peinlich…
Die neue Version der Bibliothek kann auch das:
Cool...
Hardi hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 19:34
Wenn ich doch nur endlich dazu käme sie fertig zu stellen….
Hetz dich nicht!
Hardi hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 19:34
Zeig doch mal Bilder von Deinem Lego Schloss, oder auch gerne mehr…
Hardi, du wolltest es nicht anders... 8)
Leider steht die Anlage einige Kilometer weit weg. Daher habe ich leider keine aktuellen Bilder. Ich kann nur ein paar Bilder meiner alten Anlage (inkl. Carrera) zeigen:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Und noch ein paar Videos:
[youtube]https://youtu.be/q3nhLQUmUY8[/youtube]
[youtube]https://youtu.be/_3idcVBaVsg[/youtube]
[youtube]https://youtu.be/qVM9FPRK0Qs[/youtube]

Aktuell sind außer einer Rampe und ein kleiner Testkreis noch keine Schiene verlegt. Und das Holz ist auch noch in ganzen Platten und noch nicht zerschnitten - aber es wird (hoffentlich)...
lg aus Wien, Robert

Benutzeravatar

flyingangel
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: Mi 20. Mai 2020, 08:16
Stromart: digital
Steuerung: ESU
Gleise: Lego
Wohnort: Wien
Alter: 49
Österreich

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2331

Beitrag von flyingangel »

Servus!

Auf die Gefahr lästig zu sein - aber ich habe noch eine Idee:
Eine Kerze wäre super. Da könnte man das grüne und gelbe Flackern zusammenlegen und „einfach“ Flackern in beliebiger Farbe ermöglichen. Leider bin ich durch die Library noch nicht durchgestiegen, daher kann ich auch noch keine Hilfe anbieten. Aber ich arbeite daran und hoffe eines Tages aktiv mithelfen zu können!
lg aus Wien, Robert

Benutzeravatar

FarFarAway
InterCity (IC)
Beiträge: 523
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 09:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Far Far Away
Neuseeland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2332

Beitrag von FarFarAway »

Hi Hardi,
Na das mit dem Namen... MOBA ist nun wohl obsolete...
Und weil alles so schön flutscht, wie wärst denn mit:

Magic Logic Lubricant :fool:

Duck und wäch...
alle sagten: das geht nicht! dann kam einer daher, der wußte das nicht - und hat's gemacht ...

mein projekt: betriebswerk an kreuzenden hauptstrecken
mein projekt: endbahnhof brois

Benutzeravatar

FarFarAway
InterCity (IC)
Beiträge: 523
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 09:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Far Far Away
Neuseeland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2333

Beitrag von FarFarAway »

Ach ja, habe heut Nachmittag einem Freund, der hier in einem Militärmuseum für Ausstellungen unter anderem auch Dioramen baut, die MLL gezeigt. Ein ganz banales beleuchtetes Haus - mit den Heartbeats.

Er war hin und weg von der Einfachen Beschaltung,
Völlig fasziniert von der Excel Konfiguration,
Und als ich ihm vom Patterngenerator erzählte fing er an zu gigglen...

Keine Ahnung was er hatte ?!?
alle sagten: das geht nicht! dann kam einer daher, der wußte das nicht - und hat's gemacht ...

mein projekt: betriebswerk an kreuzenden hauptstrecken
mein projekt: endbahnhof brois


Werner_1960
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert: So 3. Mai 2015, 09:45
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECos 2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Münster (Hessen)
Alter: 60
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2334

Beitrag von Werner_1960 »

Hardi hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 15:54
Hallo Werner,

es freut mich, wenn die MobaLedLib Deine Anlage zum leben erweckt. Bei meiner Anlage trifft eher das Gegenteil zu. Aber daran bin ich ja selber schuld. Ich hätte ja die MobaLedLib für mich behalten können….

Zwei Deiner Fragen wurden ja schon von den Kollegen beantwortet. Vielen Dank. Ganz besonderen Dank an Robert der erst seit zwei Tagen im Forum angemeldet ist und jetzt schon aktiv mitarbeitet. Wobei Jürgen ich gerade sehe, dass Jürgen auch erst kürzlich dazugestoßen ist. Aber er gehört ja schon zum Kernteam und kennt sich inzwischen schon besser mit der Bibliothek aus als ich.

Hardi
Ich danke euch für die Hilfestellungen, das bringt mich ein schönes Stück weiter. Ich warte jetzt noch auf mein bestelltes 5V/60VA-Netzteil, um es in die bisherige 12V Ringleitung einzuarbeiten. Davor muss ich aber noch die 12V-Verbraucher abkoppeln und getrennt versorgen.
Aber: es geht voran.

beste Grüße, Werner
... und immer schön in der Spur bleiben ...


Saryk
InterCity (IC)
Beiträge: 588
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2335

Beitrag von Saryk »

flyingangel hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 20:42
Aktuell sind außer einer Rampe und ein kleiner Testkreis noch keine Schiene verlegt. Und das Holz ist auch noch in ganzen Platten und noch nicht zerschnitten - aber es wird (hoffentlich)...
9V Schienen :bigeek: und nicht dieser reine Plastik Müll den Lego nun produziert! Leider hab ich damals (als Kind) meien Schienen mit wem anderes zusammen geworfen... und sie nie wieder bekommen. :roll: Aber selbst schuld, sag ich dazu.
Jetzt als Erwachsene sehe ich den Wert der Schienen...

Appropos Schienen. Mä hat mir davon welche zu kommen lassen. Die Arme postbotin :fool: Auf ans pfuschen!

Und euch ein schönes Wochenende,
grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
InterCity (IC)
Beiträge: 672
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 56
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2336

Beitrag von Hardi »

Hallo Robert,

vielen Dank für die Bilder. Es ist faszinierend was man mit Lego alles machen kann. Ein geniales Spielzeug auch für größere Kinder (wie uns).

Bin mal gespannt was mein Sohn (12) dazu sagt, wenn ich ihm Deine Bilder und Videos zeige. Ihm war es ganz wichtig, dass beim Aufbau unserer aktuellen Bahn auch wieder die temporären Lego Stützen verwendet wurden:
Bild

Später wurden diese dann durch eine etwas realistischer Brücke ersetzt.
Bild
Nicht ganz so individuell wie die Lego Konstruktion, aber …

Die Lego Stützen mussten unbedingt sein, weil wir sie bei der Stellprobe der ersten Bahn (Er war damals 5) auch verwendet hatten:
Bild
Links im Bild meine mittlere Tochter (damals 10).



Ein paar Tage später die erste Hälfte dann so aus:
Bild

Da mein Sohn damals noch zu klein zur aktiven Mittarbeit war haben wir 2016 mit der neuen Bahn begonnen. Dann kam die MobaLedLib dazwischen. Und den Rest kennt Ihr oder könnt in 2334 Beiträgen nachlesen.


flyingangel hat geschrieben:
Do 21. Mai 2020, 11:46
Ich stehe ja gerade an der Startlinie. Ich habe dieses Tool inkl. Library erst vorgestern entdeckt. Ich muss also noch sehr viel lernen. Eine Idee habe ich schon, weiß aber nicht ob das nicht eh schon funktioniert: Ich habe eine Geistervilla und da hätte ich gerne grünes Flackerlicht. Meine Idee war nun, einfach das Feuer zu nehmen und die Farbe statt rot auf grün stellen.
Beim Feuer kann man die Farbe nicht so einfach verändern. In den Geistervillen in denen ich bis jetzt war habe ich auch kein Flackern wahrgenommen. Es war eher so ein „Wabern“. Als würden Nebelschwaden durch sie Räume ziehen. Dummerweise konnte ich damals kein Video davon machen…
Dieses „Wabern“ könnte man vermutlich sehr schön mit dem Pattern_Configurator nachbilden. Momentan muss ich aber noch ein paar andere Geister aus meinem Kopf vertreiben (Neue Version der MLL) bevor ich mich damit auseinandersetzen kann.
Misha hat mich als er mit der MobaLedLib begonnen hat mit seiner Konfiguration für ein realistischeres Schweißlicht beeindruckt: https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... &start=942
=> Vielleicht kannst Du auf diese Weise die Geister selber in den Arduino packen.
flyingangel hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 22:45
Auf die Gefahr lästig zu sein - aber ich habe noch eine Idee:
Eine Kerze wäre super. Da könnte man das grüne und gelbe Flackern zusammenlegen und „einfach“ Flackern in beliebiger Farbe ermöglichen. Leider bin ich durch die Library noch nicht durchgestiegen, daher kann ich auch noch keine Hilfe anbieten. Aber ich arbeite daran und hoffe eines Tages aktiv mithelfen zu können!
Für die Kerze gilt das gleiche wie oben. Mit dem Pattern_Configurator kann man aber eigentlich keine zufälligen Effekte generieren. Evtl. ist es aber besser, wenn Du dazu eine eigene C Funktion schreibst. Du kannst ganz einfach eigenen Code und die MobaLedLib miteinander kombinieren. Diesen Code fügst Du in die „loop()“ Funktion der „LEDs_AutoProg.ino“ Datei ein. Hier kannst Du z.B. mit „leds[7].g = random8(50, 150);“ dem grünen Kanal der LED 7 einen zufälligen Wert zwischen 50 und 150 zuweisen. Die LED muss in der Excel Konfiguration mit dem „Reserve LEDs()“ angelegt, aber nicht beschrieben werden. Das ist dann zwar noch kein richtiges Flackern, aber mal ein Anfang…

Hardi
Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
viewtopic.php?f=7&t=165060&sd=a&start=0
https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…


aftpriv
InterCity (IC)
Beiträge: 889
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Gleisbox+RocRail-RN-Node
Gleise: K-Gleis|:|(3-Leiter)
Wohnort: 636xx Hessen/Main-Kinzig-Kreis
Alter: 69

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2337

Beitrag von aftpriv »

.
Hallo MLL-er und alle die es noch werden wollen

Die ersten Platinen

530a-Modul WS2811 Relais \nur Platinen, unbestückt

sind eingetroffen und können zum Preis von € 2,70 bestellt werden.

Viel Spaß beim Basteln und bleibt alle gesund

Gruß Alf
Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com

Benutzeravatar

flyingangel
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: Mi 20. Mai 2020, 08:16
Stromart: digital
Steuerung: ESU
Gleise: Lego
Wohnort: Wien
Alter: 49
Österreich

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2338

Beitrag von flyingangel »

Hallo Hardi!

Tolle Anlage - Respekt! Es ist schön zu sehen, auch in einer klassischen Modellbahn-Anlage auch Legosteine zu sehen :lol:

So, ich habe mich jetzt an die Kerze gewagt und ein wenig code eingebaut:

„Oben“ im Sketch

Code: Alles auswählen

long lastTime;
int interval = 150;
In die Loop-Schleife

Code: Alles auswählen

  long actualTime = millis();
  if (actualTime - lastTime >= interval)
  {
    lastTime = actualTime;
    interval = random(180, 200);

    if (random(100) < 1)  // 1% Wahrscheinlichkeit
    {
      leds[29].setHSV(25, 255, random(80, 120));
    }
    else
    {
      leds[29].setHSV(25, 255, random(120, 145));
    }
  }
  
Ergebnis: https://youtu.be/z8INyhNQzOg

Außerdem habe ich mich an den Pattern-Generator gewagt und die „Wiener Ampel“ umgesetzt. Jeder der schon mal in Wien war wird das kennen - bei uns funktionieren die Ampeln anders...
https://youtu.be/OIrvLhb_Ta4

Bitte verzeiht mir die schlechte Qualität, aber so überstrahlen die LEDs weniger...
lg aus Wien, Robert

Benutzeravatar

piefke53
InterRegio (IR)
Beiträge: 186
Registriert: Fr 3. Jan 2020, 21:18
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Wohnort: St. Andrä-Wördern, Niederösterreich
Alter: 67
Österreich

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2339

Beitrag von piefke53 »

Servas Robert,

das "Grünblinken" ist aber nicht nur auf Wien beschränkt, das ist in ganz Österreich durch den § 38, Abs. 6 der StVO vorgeschrieben.

https://www.jusline.at/gesetz/stvo/paragraf/38
(6) Das grüne Licht ist jeweils mit viermal grünblinkendem Licht zu beenden, wobei die Leucht- und die Dunkelphase abwechselnd je eine halbe Sekunde zu betragen haben. Grünes blinkendes Licht bedeutet das unmittelbar bevorstehende Ende des Zeichens für „Freie Fahrt“.
Hebediehaare Habedieehre :mrgreen:
Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred



Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.

Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
InterCity (IC)
Beiträge: 672
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 56
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2340

Beitrag von Hardi »

Hallo Robert,

was ist denn das?
flyingangel hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 22:45
Leider bin ich durch die Library noch nicht durchgestiegen, daher kann ich auch noch keine Hilfe anbieten. Aber ich arbeite daran und hoffe eines Tages aktiv mithelfen zu können!
Gestern behauptest Du noch, Du könntest nicht „aktiv mithelfen“ und dann lieferst Du gleich zwei Neuerungen welche ich gerne in die nächste Version der MobaLedLib einbauen würde (Wenn es Dir recht ist).

Sehr schön!

Dann zeig doch auch mal das Makro Deiner österreichischen Ampel.

Das ist genau das warum ich den Pattern_Configuartor gemacht habe. Es gibt sicherlich mehr als 50 verschiedene Ampelansteuerungen in 1:1. Und dann natürlich tausende von Kreuzungen. Mit dem Pattern_Configurator kann man das alles nachbauen.

=> Die MobaLedLib hat definitiv einen neuen Mittarbeiter. Freut mich sehr.

Haben wir eigentlich schon einen Verkehrsminister? Sicherlich keinen für Österreich.
==> Hiermit ernenne ich Dich feierlich zum Verkehrsminister der MobaLedLib

Hardi
Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
viewtopic.php?f=7&t=165060&sd=a&start=0
https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Benutzeravatar

flyingangel
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: Mi 20. Mai 2020, 08:16
Stromart: digital
Steuerung: ESU
Gleise: Lego
Wohnort: Wien
Alter: 49
Österreich

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2341

Beitrag von flyingangel »

Servus Hardi!
Hardi hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 21:06
Gestern behauptest Du noch, Du könntest nicht „aktiv mithelfen“ und dann lieferst Du gleich zwei Neuerungen welche ich gerne in die nächste Version der MobaLedLib einbauen würde (Wenn es Dir recht ist).
Natürlich ist es mir recht! Ich hätte mir nicht gedacht, dass meine Kerze so gut ankommt.
Ich habe heute die Dokumentation gelesen und versucht mich mit den Variablen und Timern zu beschäftigen. An meinem Programm siehst du, dass ich es mit "meinem" Timer gelöst habe - die verstehe ich wenigstens... 8)
Hardi hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 21:06
Dann zeig doch auch mal das Makro Deiner österreichischen Ampel.

Code: Alles auswählen

PatternT12(19,0,SI_1,18,0,255,0,PF_NO_SWITCH_OFF,2 Sec,2 sec,10 Sec,500,500,500,500,500,500,500,500,2 Sec,1,2,100,8,0,40,0,128,0,128,2,0,8,0,40,0,128,0,128,2,0,8,0,40,0,134,0,1,2,4,200,16,0,80,0,0,1,0,5,0,16,0,80,0,0,1,0,5,0,16,0,80,0,12) // RGB_AmpelX (pc)
Hardi hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 21:06
=> Die MobaLedLib hat definitiv einen neuen Mittarbeiter. Freut mich sehr.

Haben wir eigentlich schon einen Verkehrsminister? Sicherlich keinen für Österreich.
==> Hiermit ernenne ich Dich feierlich zum Verkehrsminister der MobaLedLib
Wow, danke für die Ehre! Das freut mich, dass meine Ideen gut ankommen! Und da ich jetzt Verkehrsmister bin, werde ich die Ampelanlagen in GANZ Österreich - und nicht nur in Wien - vertreten :lol: :wink:
lg aus Wien, Robert

Benutzeravatar

flyingangel
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: Mi 20. Mai 2020, 08:16
Stromart: digital
Steuerung: ESU
Gleise: Lego
Wohnort: Wien
Alter: 49
Österreich

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2342

Beitrag von flyingangel »

Servus!

Ich habe von Hardi - Vielen Dank an dieser Stelle! - einige tolle Tipps bekommen und mein kleines Kerzen-Programm dahingehend angepasst. Ich habe nun alle unnötigen Variablen entfernt und dadurch wertvollen Speicher gespart. Ich habe dieses Modul in die loop-Schleife der „LEDs_AutoProg.ino“ vor dem „FastLED.show();“ eingefügt. Was noch vorhanden ist sind Zeilen, die - sobald das Programm innerhalb der Library läuft - entfernt werden können. Sie dienen nur dazu, das eigentliche Modul alle 50ms zu starten (innerhalb der Lib passiert das - so wie ich es verstanden habe - automatisch). Die Zeilen sind entsprechend kommentiert:

Code: Alles auswählen

// Kerzen flackern eines Neopixels (konkret fix LED# 29)

   // 20x pro Sekunde wie innerhalb der Library
  const uint8_t interval = 50;                                // kann entfallen, sobald in Library integriert
  static uint8_t LastCheck = 0;                               // kann entfallen, sobald in Library integriert

  if ((uint8_t) ((millis() & 0xFF) - LastCheck) > interval)   // kann entfallen, sobald in Library integriert
  {                                                           // kann entfallen, sobald in Library integriert
    LastCheck = millis() & 0xFF;                              // kann entfallen, sobald in Library integriert

    if (random8() < 64)     // 25% Wahrscheinlichkeit --> im Schnitt alle 200ms ändert sich die Helligkeit
    {
      if (random8() < 3)  // 1,2% Wahrscheinlichkeit --> im Schnitt alle 16,7 Sekunden dunkler
      {
        leds[29].setHSV(25, 255, random(80, 120));    // Orange in Helligkeit 80-119 (dunkel)
      }
      else
      {
        leds[29].setHSV(25, 255, random(120, 145));   // Orange in Helligkeit 120-144 (hell)
      }
    }
  }                                                           // kann entfallen, sobald in Library integriert
Im Schnitt wird der Helligkeitswert eines Orangen (HUE = 25) Neopixels alle 200ms auf einen Wert zwischen 120 und 144 geändert. Alle ca. 16,7 Sekunden wird die LED dunkler (Helligkeit 80 - 119). Da ich noch keine WS2811-Chips habe kann och leider keine warmweißen LEDs auf nur einem Kanal ausprobieren, aber bestellt hätte ich sie gestern mal...
lg aus Wien, Robert

Benutzeravatar

Threadersteller
Hardi
InterCity (IC)
Beiträge: 672
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 + IR, Eigenbau
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 56
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2343

Beitrag von Hardi »

Entschuldigung,

ich habe den ganzen Tag nichts an der MobaLedLib gemacht.

Und Schuld ist dieses Teil hier:
Bild

Zum Kauf dieser Dampflok hat mich ein lieber Stummi Kollege angestiftet. Erst hat sie mir gar nicht so richtig gefallen. Sie sah so gar nicht nach Dampflok aus. Da hat einfach was gefehlt...

Eine Dampflok muss dampfen und dabei das passende Geräusch von sich geben. Darum musste ich meine Arbeit an der Bibliothek für einen ganzen Tag unterbrechen ;-(

Aber es hat sich gelohnt. Schaut selber:


Ein paar Bilder vom Umbau findet Ihr hier:
https://github.com/Hardi-St/MobaLedLib_ ... mpflok.zip

Die Lok hat in Summe 10 LEDs => Sie passt ein bisschen in den Thread

Ratet mal welches Teil nicht original ist? Und was war es in seinem früheren Leben?
Hubert darf nicht mitraten. Er kennt das Teil…


Hardi
Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
viewtopic.php?f=7&t=165060&sd=a&start=0
https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Benutzeravatar

FarFarAway
InterCity (IC)
Beiträge: 523
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 09:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Far Far Away
Neuseeland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2344

Beitrag von FarFarAway »

Hardi hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 23:46
Entschuldigung,
Angenommen! Und ich hoffe, dass du eine Menge Spaß gehabt hast.
Ich hatte den Kittel auch mal, als ich noch Maerklin hatte, letztes Jahrhundert.

Richtig schön und schnuckelig.

Cheers,
Klaus
alle sagten: das geht nicht! dann kam einer daher, der wußte das nicht - und hat's gemacht ...

mein projekt: betriebswerk an kreuzenden hauptstrecken
mein projekt: endbahnhof brois


aftpriv
InterCity (IC)
Beiträge: 889
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Gleisbox+RocRail-RN-Node
Gleise: K-Gleis|:|(3-Leiter)
Wohnort: 636xx Hessen/Main-Kinzig-Kreis
Alter: 69

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2345

Beitrag von aftpriv »

Hallo Hardi
Zum Kauf dieser Dampflok
das ist ein Dampf-Triebwagen, deshalb sieht sie auch nicht wie eine Dampflok aus!

Gruß Alf

PS: ich finde es super, das Die dich auch Mal von der MobaLedLib trennen kannst! 👍😃
Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com

Benutzeravatar

fbstr
InterCity (IC)
Beiträge: 805
Registriert: So 28. Aug 2016, 21:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZV100, DR5000
Gleise: Peco Code 75, Trix C
Wohnort: Stuttgart
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2346

Beitrag von fbstr »

TMaa hat geschrieben:
Fr 8. Mai 2020, 11:25
... die Adapterplatine bei Aliexpress gefunden.

https://www.aliexpress.com/item/4000463 ... 4c4daedGJF
Hallo Theo,

bis jetzt hatte ich noch nicht den Vorteil gesehen. Aber ich habe mir gerade das "500DE-Sound JQ6500"- Modul im Wiki angeschaut. Dort könnte ich mir gut vorstellen das Teil unterzubringen. Wenn ich das richtig sehe gibt es unter der Platine keine Möglichkeit den SSOP anzulöten wie bei den Servo-Platinen.

Habe mal welche bestellt....

Danke für den Link!
Gruss
Frank
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: jeden 3. Freitag im Monat in Sindelfingen (außer im August)


Moba_Nicki
InterRegio (IR)
Beiträge: 169
Registriert: Di 28. Jan 2020, 18:24
Nenngröße: H0
Stromart: divers
Steuerung: Steuerung im Eigenbau
Gleise: M-Gleis, Spur Z
Wohnort: Nördliches Oberbayern
Alter: 38
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2347

Beitrag von Moba_Nicki »

fbstr hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 11:46
TMaa hat geschrieben:
Fr 8. Mai 2020, 11:25
... die Adapterplatine bei Aliexpress gefunden.

https://www.aliexpress.com/item/4000463 ... 4c4daedGJF
Hallo Theo,

bis jetzt hatte ich noch nicht den Vorteil gesehen. Aber ich habe mir gerade das "500DE-Sound JQ6500"- Modul im Wiki angeschaut. Dort könnte ich mir gut vorstellen das Teil unterzubringen. Wenn ich das richtig sehe gibt es unter der Platine keine Möglichkeit den SSOP anzulöten wie bei den Servo-Platinen.

Habe mal welche bestellt....

Danke für den Link!
Hallo Frank

die Adapter sind sehr gut. Allerdings musste ich bei den Soundplatinen, vorallem bei der 501er die Stiftleisten kürzen, da sonst das Soundmodul nicht ordentlich aufsteckbar war. Daher habe ich die Stiftleisten verlötet und dann den Kunststoffabstandhalter und auch die Metallstifte um die Hälfte verkleinert bzw sogar den kompletten Kunststoff entfernt.

Schöne Grüße
Dominik
Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/


Saryk
InterCity (IC)
Beiträge: 588
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2348

Beitrag von Saryk »

flyingangel hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 14:32
innerhalb der Lib passiert das - so wie ich es verstanden habe - automatisch.
Moin,
ich wage einfach mal zu behaupten, das die Library auch einen 'loop' besitzt ;)

Code: Alles auswählen

for(;;)
ist eine wunderbare Dauerschleife

grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Benutzeravatar

flyingangel
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: Mi 20. Mai 2020, 08:16
Stromart: digital
Steuerung: ESU
Gleise: Lego
Wohnort: Wien
Alter: 49
Österreich

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2349

Beitrag von flyingangel »

Saryk hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 18:37
ich wage einfach mal zu behaupten, das die Library auch einen 'loop' besitzt ;)
Servus Sarah!

Nö, macht aber nix 8) - die Library selbst läuft nur durch und wird aus der loop im Hauptprogramm immer wieder aufgerufen.

Aber ich meinte was anderes, nämlich den Aufruf alle 50ms, nicht den Aufruf an sich!

lg, Robert
lg aus Wien, Robert

Benutzeravatar

oligluck
InterCity (IC)
Beiträge: 890
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 20:13
Nenngröße: H0
Steuerung: gibt gleich Strom
Gleise: postpubertär ohne P.
Wohnort: linker Rand der Scheibe
Alter: 50
Luxemburg

Re: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Seit Anfang März mit eigenem Wiki

#2350

Beitrag von oligluck »

Hardi hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 23:46
Entschuldigung,
Und Schuld ist dieses Teil hier:
Bild
Ich kann da nichts für!
Es war nur eine harmlose, simple Frage.


Hardi, ich bin schwer beeindruckt, wie schnell du dem Dampftriebwagen das digitale Laufen beigebracht hast :gfm:

Meiner ist noch der Ältere, mit Metallgehäuse und widerborstiger Platine. Leider fährt er Ski, so dass er für mich (noch) unbrauchbar ist...

LG Oliver

Nebenbei:
dein Tf sollte sich weniger auf die Fahrgästinnen, sondern mehr auf die Strecke konzentrieren...
Bleibt alle gesund!

Antworten

Zurück zu „Software und Hardware“