Neuheiten 2019

Übersichten zu den Neuheiten 2019 finden sich im Forum "Neuheiten-Übersicht". Diskussionen zu den Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2019 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

Pendelstrecke mit CS1, s88 und M Gleis

Bereich für alle Themen rund um Digitaltechnik und digitale Umbauten.
Antworten

Threadersteller
Markus
Beiträge: 6
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 20:56
Deutschland

Pendelstrecke mit CS1, s88 und M Gleis

#1

Beitrag von Markus » Di 6. Nov 2018, 22:17

Hallo, hätte eine Frage zur Pendelstrecke mit der CS1. Ich habe das M- Gleis mit Kontaktgleisen (5105) und den Märklin (6088) s88 Rückmeldedecoder. Hab je ein Kabel vom Kontaktgleis zum S88 und den Masseanschluss vom Gleis zum s88 gesteckt. CS1 progammiert mit den richtigen Anschlüssen. Wenn ich nun die Pendelstrecke aktiviere bleibt die Lok nicht beim Kontakgleis stehen sondern fährt einfach durch. Was könnte das sein? Funktioniert hier mit dem M Gleis und den Kontaktgleis die Pendelstrecke nicht? Oder braucht man hier ein K oder C Gleis? Vielen Dank für Info Grüße Markus


X2000
ICE-Sprinter
Beiträge: 7395
Registriert: Do 28. Apr 2005, 13:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams
Gleise: C

Re: Pendelstrecke mit CS1, s88 und M Gleis

#2

Beitrag von X2000 » Di 6. Nov 2018, 23:03

Das Gleissystem (M, K, C) hat nichts mit dem Auslösen zu tun, sofern über Kontaktgleise gleicher technischer Bauart geschaltet werden soll. Alles richtig eingegeben?
Gruß

Martin


Threadersteller
Markus
Beiträge: 6
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 20:56
Deutschland

Re: Pendelstrecke mit CS1, s88 und M Gleis

#3

Beitrag von Markus » Sa 10. Nov 2018, 22:16

Hallo Martin,
ja bin ich mir sicher - heißt ist auch kein Problem die CS1 mit den M Gleisen zu kombinieren? Wie könnte ich den S88 prüfen vielleicht ist der ja defekt?
Grüße


X2000
ICE-Sprinter
Beiträge: 7395
Registriert: Do 28. Apr 2005, 13:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams
Gleise: C

Re: Pendelstrecke mit CS1, s88 und M Gleis

#4

Beitrag von X2000 » Sa 10. Nov 2018, 23:50

Wenn du eine Ausgang des S88 gegen Masse legst muss er auslösen, das heißt Anzeige in der Zentrale. Bei einer CS2 wäre das gelbe Farbe im Gleisbild. Wie es bei der CS1 war habe ich nicht mehr in Erinnerung. Aber auch da wird ein im Gleisbild angelegtes S88 Symbol sich farblich verändern. S88 fallen auch schon mal aus- selten, aber kommt vor. Ist es neu?
Gruß

Martin

Antworten

Zurück zu „Digital“