RE: ESU Firmware 4.0.1

#1 von Bubikopf , 21.06.2014 18:34

ESU hat auf seiner Seite für registrierte Kunden eine neue Firmware für die ECoS 1, 2 und CSr veröffentlicht:

Zitat von ESU
Dieses kleinere Serviceupdate behebt einen Fehler, der in Verbindung mit einigen neu ausgelieferten Märklin®-Loks mit mfx+®Decodern auftrat: Diese Decoder wurden während der Anmeldung aufgrund einer inkonsistenten Konfiguration von der ESU Firmware 3.7.0. sowie 4.0.0. verworfen, während ältere Firmwareversionen den Fehler ignorierten.
In der neuen Firmware 4.0.1. werden die fehlerhaften Einstellungen nun automatisch korrigiert.
Weiterhin sind vier weitere Stromschwellen (250mA, 500mA, 1000mA, 1500mA) für den internen Booster hinzugekommen: Wählt man beispielsweise die 250mA Einstellung, kann man gefahrlos neu umgebaute Loks auf dem Hauptgleis auf Funktion testen ohne im Kurzschlussfall die Zerstörung des Decoders befürchten zu müssen.


vG Uwe


„Es ist nicht der Unternehmer, der die Löhne zahlt — er übergibt nur das Geld. Es ist das Produkt, das die Löhne zahlt.“
Henry Ford, ein außergewöhnlicher Manager, Geschäftsmann und Erfinder, 1863 - 1947


 
Bubikopf
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.055
Registriert am: 27.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS II
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz