RE: Roco Line Roco Line?

#1 von cc jack ( gelöscht ) , 30.11.2014 10:52

Gibts es bei den Roco Line gleisen unterschiede zu früher und heute? Ich wollte mir noch ein paar Gleise in ebay ersteigern

Sind diese Gleise

http://www.ebay.de/itm/ROCO-LINE-Gleis-M...=item33998c7635

oder

http://www.ebay.de/itm/Roco-Line-HO-4252...=item566d2986b1

die gleichen wie die wo aktuell verkauft wird, also das hier

http://www.roco.cc/de/product/22669-0-0-...2/products.html


cc jack

RE: Roco Line Roco Line?

#2 von Peter Müller , 30.11.2014 11:01

Roco Line gab es früher mit und ohne Bettung, aktuell gibt es diese Gleise nur noch ohne Bettung. Schwellenrost und Schienen sind gleich, die Bettung kann man entfernen.


Grüße, Peter


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.038
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


RE: Roco Line Roco Line?

#3 von cc jack ( gelöscht ) , 30.11.2014 11:02

Ja genau, ich verwende sie ohne Bettung. Also Bettung runter ziehen und ich hab das gleiche Gleis?


cc jack

RE: Roco Line Roco Line?

#4 von Railion ( gelöscht ) , 30.11.2014 11:03

Moijen

Roco Line ist Roco Line ist Roco Line

Gibt keine Unterschiede, es gab von Anfang an beide Versionen, mit und ohne Bettung.
Letzteres ist leider eingestellt, gibt also nur noch ohne neu.


Jein, bei Weichen ist da ein Handantrieb drunter. der müsste erst entfernt werden.


Railion

RE: Roco Line Roco Line?

#5 von Swiss-Tinu , 30.11.2014 16:18

Hallo
Ich benütze RocoLine mit und ohne Bettung. Weil jene ohne Bettung nicht mehr produziert werden, sind jene
in der Schweiz zum Teil (je nach Zustand und Art) sehr teuer.

Falls du Weichen oder Kreuzungen (welche einen Antrieb brauchen) von der Bettung reist, kannst du jene
nur noch mit einer Unterflurantrieb stellen. Der Stellhebel ist bei Bettungsweichen/Kreuzungen gekürzt, damit
der Stellhebel nicht an der Bettung stösst und klemmt.
Ausserdem gibt es noch Unterschiede bei der Herzstückpolarisation.

Ansonsten sind die Gleise zu 100% gleich.

Gruss


 
Swiss-Tinu
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 48
Registriert am: 20.09.2012


RE: Roco Line Roco Line?

#6 von klein.uhu , 30.11.2014 17:07

Zitat von Swiss-Tinu
... Ich benütze RocoLine mit und ohne Bettung. Weil jene ohne Bettung nicht mehr produziert werden, sind jene
in der Schweiz zum Teil (je nach Zustand und Art) sehr teuer.


Da hast Du Dich wohl verschrieben: die mit Bettung werden nicht mehr produziert.

Gruß klein.uhu


| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.819
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


RE: Roco Line Roco Line?

#7 von rufer , 01.12.2014 00:47

Bei den (schlanken) Weichen gibt es bei Roco Line (ohne Bettung) zwischen den ersten und den aktuellen Versionen kleine Unterschiede. Die aktuellen haben abgeänderte Herzstücke, damit mit überbreiten Rädern keine Kurzschlüsse auftreten.

Gruss
Rufer


 
rufer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 412
Registriert am: 21.12.2013
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Roco Line Roco Line?

#8 von Byteshark , 01.12.2014 13:31

Wie die Vorschreiber schon gesagt haben sind die Gleise Roco Line mit/ohne Bettung praktisch identisch, die Artikelnummern sind sogar fast gleich (Roco Line ist 424xx, Roco Line mit Bettung 425xx). Schwarzes Plastikteil ab, Bettung weg, und aus 425xx wird ein 424xx. Evtl. kannst Du die Reste sogar noch verkaufen, das war mir aber immer zu aufwendig. Und noch einmal zur Betonung was Swiss-Tinu erwähnte:
Weichen die mit Bettung verkauft wurden können nicht mehr mit den normalen Roco-Antrieben betrieben werden da die Stellschwelle gekürzt wurde.

Der Hauptunterschied zu den aktuellen Bettungsgleisen namens "Geoline" ist dass bei Geoline die Schwellen nur noch aufgemalt sind was ziemlich übel aussieht. Leider vertun sich manche Verkäufer beim Namen und sagen manchmal auch zu Geoline "Roco Line mit Bettung" oder Varianten davon. Auf Bildern erkennt man die "alten" Gleise recht gut an den schwarzen Rastnasen der Plastikhalterung innerhalb der Bettung. Bei Geoline sind diese Verbinder so grau wie die Bettung selber.
Zuletzt gibt es noch das 2,5mm-Gleis von Roco, dieses erkennt man an schwarzen Schwellen und Weichen mit Herzstücken die wie ein fetter Kloß silbernes Metall aussehen. Die Artikelnummern dieses Gleises sind nur vierstellig.

Es gibt bei Roco Line noch einen weiteren Unterschied bei den Weichen, es gibt nämlich solche die für eine Polarisierung vorbereitet sind (Kupferstreifen in den Schwellen und Buchsen in die man ein Kabel einfach einstecken kann). Ich hatte auch ein paar wenige (vermutlich aus alten Startpackungen oder so) bei denen keine Verbindungen für die Polarisation eingebaut war. Das war aber leicht nachzulöten.


- Carsten


 
Byteshark
InterRegio (IR)
Beiträge: 189
Registriert am: 23.04.2013
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Roco Line Roco Line?

#9 von cc jack ( gelöscht ) , 01.12.2014 18:25

Danke für die Infos, damit kann man doch auf jeden Fall was anfangen!


cc jack

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz