An Aus


RE: Steuerung Schattenbahnhof

#1 von Mario16011989 ( gelöscht ) , 27.06.2015 13:09

Hallo,
Ich möchte eine Schattenbahnhof Steuerung auf die Beine stellen wenn möglich soll der Betrieb automatisch ablaufen.
einfahrt und ausfahrt sollen eingleisig und der Schattenbahnhof zweigleisig sein, also im Prinzip ganz simple.
Ich möchte mit folgenden Mitteln von märklin arbeiten:
C-gleis, Control unit, Keyboard, und Memory

Nun bin ich offen für eure Lösungsvorschläge
Bitte berücksichtigt dabei folgende Fragen
Welche decoder?
Welche Gleise aus kontaktgleis?
Wie kann ich den Ablauf automatisieren?


Mario16011989

RE: Steuerung Schattenbahnhof

#2 von 8erberg , 27.06.2015 13:24

Hallo,

am Memory können Rückmelder S88 angeschlossen werden, die Anleitung des Memory hilft dann weiter, dort wird dem Thema Rückmeldung und die verschiedenen Arten ein ganzes Kapitel gewidmet.

Sollt die Anleitung nicht vorliegen: http://www.marklinisterne.dk/_Downloads/...emory_DE-EN.pdf

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.484
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital, Analog


RE: Steuerung Schattenbahnhof

#3 von volkerS , 27.06.2015 15:22

Hallo Mario,
bevor man richtig antworten kann benötigt man noch einige Informationen, wie du dir den Ablauf in Sbh vorstellt.
Soll der Sbh nur ein Zugwechsel sein, d.h. Zug fährt auf Gleis A ein und der Zug auf Gleis B fährt ab, der nächste Zug fährt ins Gleis B und schickt den Zug von Gleis A los usw oder du stellst über das Memory die Fahrstraßen, schickst die Züge los und entscheidest auch in welches Gleis ein Zug einfährt ggfs durchfährt.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.705
Registriert am: 14.10.2014


RE: Steuerung Schattenbahnhof

#4 von Mario16011989 ( gelöscht ) , 27.06.2015 16:18

Hallo Volker,
Das ganze soll automatisch ablaufen wie du beschrieben hast. Also Zug a fährt ein und schickt Zug b los usw
Was die sache kompliziert macht ist dass der Schattenbahnhof von beiden Richtungen aus befahren werden soll aber soweit ich die Anleitung von Memory gelesen habe geht das wohl nur in eine Richtung


Mario16011989

RE: Steuerung Schattenbahnhof

#5 von volkerS , 27.06.2015 19:32

Hallo Mario,
vergiss doch mal den ganzen Digitalkram.
Man kann das ganze mit 2 Universalschaltern und 4 Schaltgleisen, die mit der Schleiferbetätigung, lösen.
Einzige Bedingung, es gibt nur einen Schleifer pro Zug.
Dann ist der Aufbau wie folgt:
Weiche, in jeden Strang: Halteabschnitt Lok, Schaltgleis, Schattenbahnhofsgleis, Schaltgleis, Halteabschnitt Lok und Weiche.
Beide Weichen sind verbunden und schalten immer beide in das entsprechende SBH-Gleis.
Beide Halteabschnitte in einem Gleis sind verbunden und werden von einem Universalschalter (US) mit B verbunden.
Beginnen wir nun eine erstmalige Fahrt, der SBH ist leer (hier ist einmalig manuell einzugreifen, der US für das Gleis in das die Weichen zeigen muss eingeschaltet werden). Fügt man in jedem Gleis zwischen Weiche und Halteabschnitt noch ein Schaltgleis ein, dann erledigt das sogar der Zug für uns.
Zug A kommt (Richtung egal) überfährt die Weiche und die Lok durchfährt den Halteabschnitt, das Schaltgleis hinter dem Halteabschnitt schaltet den US aus. Der Zug fährt weiter betätigt nun das zweite Schaltgleis, die Weichen werden umgestellt und der US des Nachbargleise wird eingeschaltet. Da dort noch kein Zug steht passiert nichts. Die Lok fährt in den Halteabschnitt und bleibt stehen.
Zug B kommt (Richtung egal) überfährt die Weiche ins freie Gleis und die Lok durchfährt den Halteabschnitt, das Schaltgleis hinter dem Halteabschnitt schaltet den US aus. Der Zug fährt weiter betätigt nun das zweie Schaltgleis, die Weichen werden umgestellt und der US im Nachbargleis wird eingeschaltet. Zug A, der dort steht, setzt sich in Bewegung. Egal woher der nächste Zug kommt, er fährt immer ins freie Gleis und schickt den Zug im Nachbargleis los.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.705
Registriert am: 14.10.2014


RE: Steuerung Schattenbahnhof

#6 von Mario16011989 ( gelöscht ) , 29.06.2015 19:04

Hallo volker,
Dein Vorschlag war sehr hilfreich. Da meine Anlage jedoch digital betrieben werden soll bin ich weiterhin auf der suche nach einer digitalen Lösung


Mario16011989

RE: Steuerung Schattenbahnhof

#7 von volkerS , 29.06.2015 21:01

Hallo Mario,
egal wie auch immer, durch deine Vorgaben benötigst du Richtungserkennung, Gleisbesetzmelder, Halteabschnittsteuerbaustein, Weichendecoder usw. und das alles remanent speichernd, damit beim Wiedereinschalten der Anlage alles korrekt steht.
Kann man alles machen, aber das alles für gerade mal 2 Gleise eines Schattenbahnhofes?
Mir wären dafür die Investitionen und der Zeitaufwand für die Programmierung und Realisierung zu groß.
Die Relaissteuerung kostet gerade mal 100 Euro.
Lass uns bitte an deine digitalen Lösung teilhaben.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.705
Registriert am: 14.10.2014


RE: Steuerung Schattenbahnhof

#8 von Mario16011989 ( gelöscht ) , 30.06.2015 20:31

Hallo volker,
Langsam ziehe ich deine Möglichkeit der analogen Steuerung in Betracht
Der Schattenbahnhof soll wie gesagt zweigleisig sein, die gleislänge ist jedoch kurz aufgrund der anlagenmaße von 200x110cm
Die Gleise sollten so aussehen:
Halteabschnitt Lok 24172+24094
Schaltgleis 24994
Schattenbahnhofgleis 24360
Schaltgleis 24994
Halteabschnitt Lok 24172+24094
Die weichen sind jeweils an beiden enden durch bogenweichen in den Halbkreisen vorgesehen
Wie würdest du die Schaltung aufbauen?


Mario16011989

RE: Steuerung Schattenbahnhof

#9 von Ferenc , 30.06.2015 21:22

HAllo Mario,
schau dir das mal an: http://www.mbw-shopsystem.de/epages/6451...ies/Steuerungen
Es gibt auch ein Video dazu.

Ferenc


Immer eine Handbreit Schotter unter der Schwelle


Ferenc  
Ferenc
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.272
Registriert am: 27.09.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Steuerung Schattenbahnhof

#10 von volkerS , 30.06.2015 22:15

Hallo Ferenc,
kann diese Steuerung auch Wechselbetrieb, also Züge von rechts und links gleichzeitig wie Mario es sich wünscht?

Hallo Mario,
nach der Bogenweiche kommen aber noch je 1 gebogenes Gleisstück?
Zeichne Donnerstag mal einen Plan und stelle ihn dann hier ein.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.705
Registriert am: 14.10.2014


RE: Steuerung Schattenbahnhof

#11 von Mario16011989 ( gelöscht ) , 30.06.2015 22:49

Hallo volker
Den Plan gibt es hier

viewtopic.php?f=64&t=126140


Mario16011989

RE: Steuerung Schattenbahnhof

#12 von volkerS , 02.07.2015 19:58

Hallo Mario,
hier der Plan.

Rot alle Trennstellen und die Mittelleiteranschlüsse und schwarz alle "blauen" Leitungen von Weichen und Universalschaltern eingezeichnet.
Nach dem Aufbau und erstmaligen Einschalten einmalig ein Schaltgleis zur Mitte mit dem Finger überfahren und dann nach Außen. Ab dann steuert sich alles von selbst und auch nach Wiedereinschalten stimmt alles.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.705
Registriert am: 14.10.2014


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz