Willkommen 

An Aus


RE: Digitaler Steuerung Schattenbahnhof

#1 von Andy9 , 23.12.2013 15:00

Hallo,

darf ich Euch mit einer Anfängerfrage behelligen?
Mein Gleisplan schaut folgendermaßen aus.



Ich arbeite mit Märklin, und steuere mit der Mobile-Station aus einer Startpackung.

Orange markiert die Hauptstrecke, auf der aktuell ein Zug endlos seine Bahnen drehen kann.
Mein Ziel ist es, dass auf den drei rot markierten weitere Züge stehen und jeweils einer "übernimmt", wenn der aktuelle Zug seine Runde fertig gedreht hat.
Vom Prinzip also eine einfache Schattenbahnhofsteuerung.

Nur, jetzt die Frage: Womit baut man so eine Steuerung!?
Eine (oder die einzige!?) Möglichkeit Kontaktgleise. Aber wenn ich das machte, hätte ich auf meiner Mobile-Station selten den richtigen Zug parat. Ich müsste immer erst gucken, welcher Zug gerade fährt, und dann auf den Zug schalten. Kommt mir sehr unpraktisch vor.

Gibt es eine einfachere Lösung? Welche Lösungen überhaupt?
Brauche ich eine Central Station 2?

Schön wäre es auch, wenn ich parallel zu dem orangenem Zug noch einen Zug auf dem blau markiertem Kreis seine Runde fahren lassen könnte. Dieser müsste immer wenn sich Orange nähert, im Bahnhof stoppen.
Wie ist das möglich?

Ich hoffe die Fragen klingen nicht zu konfus. Danke schon mal für jede Hilfe!!


https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&p=2024509#p2024509


Andy9  
Andy9
InterRegio (IR)
Beiträge: 218
Registriert am: 27.09.2013


RE: Digitaler Steuerung Schattenbahnhof

#2 von MFS 100 , 23.12.2013 18:35

Hallo Andy9,

siehe mal auf der HP von der Modellbahn Werkstatt nach.
.http://www.modellbahnwerkstatt.info/

Benutze sie in meinen Schattenbahnhöfen.
Funktion top.


Gruß Roman
MFS 100


 
MFS 100
InterRegio (IR)
Beiträge: 180
Registriert am: 05.09.2008
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 TC Gold
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 165
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz