Willkommen 

RE: Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#151 von Schienenchaos , 18.09.2020 21:52

Servus Rolf!
Ich verbaue im Moment ausschließlich 0603er SMD-LEDs. Kleineres ist glücklicherweise noch nicht nötig gewesen.
Deine Steuerung klingt sehr interessant! Welche Controller verwendest Du da?

Haha diese kleinen Plastikboxen kenn ich nur zu gut! Ich sammle dort die ganzen Zurüst- und Anbauteile der Drucke. Ist auch schon ein ganzer Bananenkarton voll.

LG aus Wien
Benedikt

PS: du hast ja vor einiger Zeit nach meinen Weichen gefragt. Hab beim letzten Bau leider zu spät dran gedacht und nur zwei Photos geschossen. Siehe dazu meinen Modulthread! Die nächste werd ich ausführlicher Dokumentieren!




Update 8/2021: Flexity Wien - das Farbmuster


 
Schienenchaos
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 321
Registriert am: 05.02.2013


RE: Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#152 von trashmaster , 18.09.2020 22:02

Schön, dass dein Flexity im gegensatz zum Halling/FerroTrain Modell korrekte A-Säulen hat an der Front


Grüße Georg


 
trashmaster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.927
Registriert am: 26.10.2010
Ort: Wien
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#153 von Schienenchaos , 19.09.2020 11:40

Zitat

Schön, dass dein Flexity im gegensatz zum Halling/FerroTrain Modell korrekte A-Säulen hat an der Front



Das war die Intention!
Auch ein paar andere Details sollten ggü. dem Hallingmodell stimmiger sein: etwa die Kastenform der Brückenmodule, die Tiefe der Front, der Dachausschnitt für die Antenne am Bugmodul.
Und in weiterer Folge die Breite des weißen Streifens unter dem Fensterband, die Lage der Beschriftungen, und die Vorbereitung für eine vorbildgerechte Beleuchtung.
Seit den Linzer Flexitys achte ich darüber hinaus sehr auf ein vorbildorientiertes Knickverhalten der Wagenkästen zueinander in Kuppen und Wannen, was beim Flexity Wien nur zwischen dem 2. und dem 3. Modul möglich ist.

Zur Ehrenrettung des Halling‘schen Modells: es wurde vor Auslieferung des ersten Wagens auf Basis überholter Beschriftungspläne erstellt.
Ein Bekannter hat es dafür letztens geschafft, mit ein wenig schwarzer Farbe bei den A-Säulen den Gesamteindruck erheblich zu verbessern und ein wirklich ansehnliches Modell draus zu machen!

LG
Benedikt

PS: in [url= https://336341.forumromanum.com/member/f...html?onsearch=1]„Manfreds Stadtverkehr im Modell“-Forum[/url] gibts einen guten Bericht zum Modell und mögliche Verbesserungen in puncto Beschriftung!




Update 8/2021: Flexity Wien - das Farbmuster


 
Schienenchaos
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 321
Registriert am: 05.02.2013


RE: Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#154 von RolfSte , 19.09.2020 17:59

Hallo Benedikt,

zu Deiner Frage:

als ich mir die Preise für Elektronik zum Ansteuern von Weichen, Signalen, Servos etc angesehen habe, habe ich mich entschieden,
was eigenes auf Basis vom I2C-Bus auszuprobieren, da es hier schon viele, sehr preiswerte Fertigteile gibt.

Das Prinzip ist so ein bißchen wie ein elektronisches Stellwerk bei der richtigen Bahn: ein Bereichsstellrechner ( Arduino oder was ähnliches) empfängt über das DCC-Signal Befehle für diverses Zubehör und steuert über den I2C-Bus mehrere Treiber-Platinen an, die dann Signale und Weichen etc. in größerer Zahl bedienen. Es ist wie ein Baukasten, man kann ein kleines System oder auch ein größeres zusammenstellen.

Man kann mehrere lokale Systeme, die unabhängig voneinander sind einsetzen, oder auch wenige, weit ausgedehnte. Dafür habe ich ein Interface entwickelt, das das I2C-Signal differentiell überträgt. Ausprobiert habe ich 10m. Das geht über Flachbankabel, an das kann man easy und preiswert wo man es braucht wieder mit einem Interfache ein normales I2C-Signal abzweigen.

Eine einfache Platine für Weichen habe ich selbst entwickelt, Platinen für Lichtsignale und Servos und Motoren gibt es als Bausatz oder Fertigteil bei den üblichen Elektronik-Versendern. Viele Platinen haben schon genormte Stecker ( "Stemma" ), so dass auch die Verdrahtung easy ist.

Im Moment hänge ich noch in der Software-Entwicklung, ich hoffe aber bald durchzukommen.
An das Layout von Weichen- und Interfaceplatine will ich auch noch mal kurz ran.
Dann kann ich wieder eine Frischhaltebox mit einem Projekt im Dornröschenschlaf öffen, z.B. Decoder für Trams.

Gruß Rolf


RolfSte  
RolfSte
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 48
Registriert am: 16.08.2018
Gleise 2L + 3L
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#155 von El Lobo ( gelöscht ) , 21.09.2020 10:43

Hallo Benedikt!

Ich finde deine Modelle ECHT gelungen! Und auch vor allem die vielen nachgebildeten Details!! Verfolge den Thread ganz gespannt

Zitat

Langsam aber stetig taste ich mich an die Ausführung der Heckscheibe des E2/c5 heran. Im Moment: gedruckt in Harzlabs Clear Resin, anschließend in transparentem Resin getunkt bzw. damit gestrichen.



Vollends zufrieden bin ich noch nicht, trüben doch noch ab und zu kleine Lufteinschlüsse bzw. ungleichmäßiger Auftrag den Durchblick. Auch die leicht bernsteinfarbene Optik des Druckresins überzeugt nicht ganz. Aber als Zwischenstand kann mans schon verbauen...



Die gebogenen und dann vor allem die passgenauen Scheiben sind wirklich auch eine Herausforderung! Hab gelesen, dass es bei den 3D Druckdienstleistern auch Polieren als Nachbearbeitung gibt. Die jweiligen Fotos auf den HPs schauen dazu ja wirklich vielversprechend aus! Selbst Erfahrung gemacht habe ich damit leider noch keine. Wäre sowas ev. noch anzudenken?

LG

Wolfgang


Schienenchaos hat sich bedankt!
El Lobo

RE: Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#156 von Jonnytulln , 08.06.2021 12:36

Hallo Benedikt,
was soll ich sagen Mega geil deine selbst geruckte Bimm!!! Echt Spitzenmässig!

LG Roman


Realistische Baumherstellung und Gebäudebau!
viewtopic.php?f=64&t=157435


Schienenchaos hat sich bedankt!
 
Jonnytulln
InterCity (IC)
Beiträge: 616
Registriert am: 18.04.2015


RE: Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#157 von Schienenchaos , 20.08.2021 17:00

Hallo!
Danke für eure Kommentare @RolfSte @El Lobo und @Jonnytulln !
Im letzten Jahr ist trotz Stille hiererorts zumindest ein bisserl etwas geschehen! So habe ich etwa begonnen, eine eigene Modellumsetzung des Flexity Wien anzugehen, da mich das Modell von Halling in einigen Punkten überhaupt nicht überzeugen konnte. Grund genug also, einen schnellen Spaziergang durch das Projekt Flexity Wien zu machen!

Im Oktober 2020 war die Konstruktion des Modells das Äußere betreffend schan nahezu abgeschlossen. Hier zwei Renderings aus dem CAD-Programm!




Im November wurde es dann mit zwei Prototypen "handfest"





Ein besonderer Fokus liegt auch bei diesem Multigelenker auf dem möglichst vorbildnahen Bodenniveau, was entsprechend flach konstruierte Fahrgestelle und den Einsatz von Spur-N- Rädern erforderlich macht





Nach einem halben Jahr studienbedingter Pause wurde ein Frontmodul heute testweise lackiert. Ganz perfekt ist die Lackierung noch nicht, aber bis zum endgültigen Modell werd ich die Fehlerquellen noch minimieren!






Ahja: der c5 wurde auch endlich lackiert!





LG und ein gemütliches Wochenende

Benedikt




Update 8/2021: Flexity Wien - das Farbmuster


maybreeze und trashmaster haben sich bedankt!
 
Schienenchaos
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 321
Registriert am: 05.02.2013


RE: Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#158 von Meidlinger Moba , 26.08.2021 05:07

Hallo Benedikt,
was soll man da noch sagen? Einfach ... perfekt! Da kann sich manch ein Modellbahnhersteller was abgucken!



LG aus Wien


__________________________________________

meine Anlage:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=6...024178#p2024178


Schienenchaos hat sich bedankt!
 
Meidlinger Moba
InterCity (IC)
Beiträge: 543
Registriert am: 11.09.2016
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#159 von Schienenchaos , 26.08.2021 20:22

Dankeschön! ☺️




Update 8/2021: Flexity Wien - das Farbmuster


 
Schienenchaos
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 321
Registriert am: 05.02.2013


RE: 🇦🇹 Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#160 von Schienenchaos , 13.09.2021 16:48

Hallo!
Letztens habe ich ein paar Versuche gestartet, die Fugen am Flexity hervorzuheben. Gelandet bin ich schließlich bei einem Pigment-Tintenstift von Faber Castell!

So präsentiert sich der Versuchsträger nun im Licht der Herbstsonne:






LG
Benedikt




Update 8/2021: Flexity Wien - das Farbmuster


 
Schienenchaos
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 321
Registriert am: 05.02.2013


RE: 🇦🇹 Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#161 von Meidlinger Moba , 13.09.2021 18:07

Was so ein bisschen Farbe in den Fugen schon ausmacht! Einfach toll! Freue mich, auf den weiteren Fortschritt!

LG aus Wien


__________________________________________

meine Anlage:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=6...024178#p2024178


Schienenchaos hat sich bedankt!
 
Meidlinger Moba
InterCity (IC)
Beiträge: 543
Registriert am: 11.09.2016
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: 🇦🇹 Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#162 von Jakob__ , 13.09.2021 18:11

Grüß dich Benedikt!

Ich bin eigentlich kein Fan vom Flexity aber dein Modell aus dem 3D-Drucker ist einfach nur der absolute !
Auch deine selbstgebauten Gleise und Weichen sind wirklich wirklich toll!

Lg
Jakob (ebenfalls aus Wien )


Meine Teppichbahn: Rund um Wien am Boden!

Meine Modellbahnsteuerung: https://github.com/Jakob-Eichberger/TrainDatabase


Schienenchaos hat sich bedankt!
 
Jakob__
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 277
Registriert am: 18.01.2020
Ort: Wien
Gleise Roco-Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21 (mit meiner PC-Software)
Stromart Digital


RE: 🇦🇹 Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#163 von trashmaster , 13.09.2021 21:25

Sehr stimmig die Front!


Grüße Georg


Schienenchaos hat sich bedankt!
 
trashmaster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.927
Registriert am: 26.10.2010
Ort: Wien
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: 🇦🇹 Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#164 von Schienenchaos , 14.09.2021 23:08

Danke euch! Freut sehr, wenn es gefällt!

LG
Benedikt




Update 8/2021: Flexity Wien - das Farbmuster


 
Schienenchaos
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 321
Registriert am: 05.02.2013


RE: 🇦🇹 Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#165 von lernkern , 23.09.2021 08:39

Servus auch hier!

Zitat von Schienenchaos im Beitrag #160
Hallo!
Letztens habe ich ein paar Versuche gestartet, die Fugen am Flexity hervorzuheben. Gelandet bin ich schließlich bei einem Pigment-Tintenstift von Faber Castell!



Das sieht gut aus! Magst du mir die genaue Bezeichnung von diesem Stift geben? Und noch eine Frage: Hast du die Fugen freihändig nachgezogen oder hast du ein Lineal benutzt?

Viele Grüße

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m


Schienenchaos hat sich bedankt!
 
lernkern
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.051
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Kopenhagen
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: 🇦🇹 Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#166 von Schienenchaos , 23.09.2021 12:47

Servus Jörg!
Verwendet hab ich einen Ecco Pigment-Fineliner von Faber-Castell mit 0,1mm Breite. :) Ähnliche Stifte gibts es AFAIK auch von Staedtler mit 0,05mm Breite.
Die Linien sind freihändig entlang der bereits beim Druck berücksichtigen Fugen gezogen. Das geht sehr sauber und schnell von der Hand. ☺️

LG
Benedikt




Update 8/2021: Flexity Wien - das Farbmuster


lernkern hat sich bedankt!
 
Schienenchaos
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 321
Registriert am: 05.02.2013


RE: 🇦🇹 Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#167 von Schienenchaos , 05.10.2021 17:13

Hallo!
Nun wurden die fehlenden Module des Flexity Wien ergänzt und lackiert. Damit zeigt sich meine Modellumsetzung erstmals in ganzer Länge!
Ein paar Lackfehler werden noch ausgebessert, die restlichen Dachaggregate fehlen natürlich noch und auch das Frontmodul werde ich vsl. neu drucken. (vlt fällt ja dem ein oder anderen auf, warum! :) ) Hier also der aktuelle Zwischenstand!











LG
Benedikt




Update 8/2021: Flexity Wien - das Farbmuster


Doktor Fäustchen, piefke53 und trashmaster haben sich bedankt!
 
Schienenchaos
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 321
Registriert am: 05.02.2013


RE: 🇦🇹 Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#168 von lernkern , 05.10.2021 22:03

Servus Benedikt.

Vermutlich hast du das eh selber schon gesehen, dass vor dem Flexity noch ein kleiner Klecks Lötzinn auf der Schiene batzt. Edit sagt: im zweiten Bild. Oder täuscht das?

Der Flexity sieht toll aus, ich bin schon gespannt, wie es damit weitergeht.

Viele Grüße

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m


Schienenchaos hat sich bedankt!
 
lernkern
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.051
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Kopenhagen
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital

zuletzt bearbeitet 05.10.2021 | Top

RE: 🇦🇹 Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#169 von Schienenchaos , 06.10.2021 08:34

Servus Jörg!
Danke für den Hinweis! Deine Adleraugen sind ja fast beängstigend gut! 😅😂
Es dürfte sich beim Batzen im ein bisserl Moltfill vom Gehsteig handeln. Da muss ich einfach noch sauber machen. 😇
Jedenfalls liegen die Messingprofile für die Leitkanten schon bereit, da wird das bei der Montage gleich miterledigt.

Es freut mich jedenfalls, dass dir der Flexity gefällt!

LG
Benedikt




Update 8/2021: Flexity Wien - das Farbmuster


 
Schienenchaos
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 321
Registriert am: 05.02.2013


RE: 🇦🇹 Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#170 von lernkern , 06.10.2021 09:18

Hallo Benedikt.

Ich fände es wahnsinnig toll, wenn du deinen Gleisbau hier dokumentieren würdest.

Was für Profile hast du bisher verwendet und baust du auch Weichen selbst?

Ich würde mich da nicht rantrauen, meine nächste Herausforderung werden - wenn es soweit kommt - Weichenbausätze von Swedtram. Die sind natürlich nicht sehr maßstäblich aber halt ein weiterer Schritt.

Grüße

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m


Schienenchaos hat sich bedankt!
 
lernkern
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.051
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Kopenhagen
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: 🇦🇹 Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#171 von Schienenchaos , 07.10.2021 15:18

Servus Jörg!

Tatsächlich, jetzt wo Du es schreibst fällt mir auf, dass ich den Gleisbau noch nie gescheit dokumentiert habe!
Von der nächsten Gleisbaustelle werde ich - so ichs nicht vergesse! - eingehend berichten. Und ein paar Fetzen finden sich ja auch schon in meinem Modulthread Mit der Bim zum Heurigen

LG
Benedikt




Update 8/2021: Flexity Wien - das Farbmuster


 
Schienenchaos
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 321
Registriert am: 05.02.2013


RE: 🇦🇹 Tramway aus dem 3D-Drucker - Flexity Wien

#172 von Schienenchaos , 07.10.2021 16:46

Und eins hab ich vorher vergessen: das folgende kleine Update!







LG
Benedikt




Update 8/2021: Flexity Wien - das Farbmuster


Doktor Fäustchen hat sich bedankt!
 
Schienenchaos
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 321
Registriert am: 05.02.2013


   

nur mal so nebenbei, ein DR GGh wurde gealtert...
Brawa 0472 / 0484 Köf 322 / 323: 3L Digital, Führerstand LED, Stützkondensator, Glockenanker

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 51
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz