RE: Kleines Fachwerkhaus mit Scheune

#1 von Westsachsen Modelle ( gelöscht ) , 17.08.2016 20:26

Hallo zusammen!
Ich möchte hiermit kurz ein von mir im Jahr 2014 angefertigtes Modell eines Fachwerkhauses mit dazugehöriger Scheune präsentieren. Dabei möchte ich auch auf die einzelnen Arbeitsschritte eingehen.

Viel Spaß!


Zunächst wurde das Gebäude entworfen. Hierfür verwendete ich Skizzen. Das Fachwerk sollte aus zwei Schichten entstehen. Auf der ersten Schicht, welche später hinten liegt zeichnete ich Fenster ein und schnitt diese aus.



Danach fertigte ich ein zweites Teil, aus welchem das Fachwerk entstand. Das aufgemalte Fachwerk schnitt ich so heraus das die "Holzkonstruktion" des Fachwerks übrig blieb. Die übrig gebliebenen Zwischenräume werden später wieder eingesetzt.



Nun folgte ein komplizierter Teil. Da jeder aus dem Fachwerk geschnitte Schnipsel nur an die Stelle passt an der er ursprünglich war, musste ich mir jeden einzelnen mittels Zahlen markieren. Auf einem Plan vermerkte ich mir die Positionen der Zahlen.







Danach wurde das Fachwerk gestrichen und die Schnipsel nach dem Plan eingesetzt.







Danach folgte der Zusammenbau der Einzelteile...



Danach ging ich zum Dachbau über. Mittels einer gezackten Schere schnitt ich Streifen aus Papier zu die ich dann überlappt aufklebte. Damit ließ sich schnell ein rautenförmiges Muster erzeugen.





Nach dem Anstrich war das Fachwerkhaus weitestgehend fertig gestellt.



Das Resultat gefiel mir ganz gut:)







Nun sollte noch eine kleine Scheune den Gesamteindruck verbessern. Die Scheune sollte einen verfallenen Eindruck machen. Dazu schnitt ich einzelne Ziegel aus Karton und Holstückchen, die ich später aufklebte und anstrich. Das Dach entstand aus gewelltem Karton.
















Westsachsen Modelle

RE: Kleines Fachwerkhaus mit Scheune

#2 von Andreas Z. , 18.08.2016 09:23

Wow, Wahnsinn!!! Das Haus und die Scheune ist wunderschön geworden



Viele Grüße
Andreas


Viele Grüße aus Südbaden
Andy


Andreas Z.  
Andreas Z.
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 42
Registriert am: 16.05.2008
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Kleines Fachwerkhaus mit Scheune

#3 von Axel67 , 18.08.2016 13:58

Hallo (Westsachsen Modelle),
ich kann mich Andreas nur anschließen: dein Fachwerkhaus ist sehr schön geworden ebenso wie die Scheune.
Vielen Dank auch für die detailierte Schilderung deiner Bauweise.


Viele Grüße
Axel

San Romera - Inseldampfbahn am Mittelmeer:
https://sanromera.jimdo.com/

Der Bahnhof Gletsch im Modell:
https://gletschmodell.jimdo.com

Berninabahn:
mybernina.npage.de


 
Axel67
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 295
Registriert am: 17.03.2016
Ort: Nordschwarzwald
Gleise Peco
Spurweite H0e
Stromart DC, Digital


RE: Kleines Fachwerkhaus mit Scheune

#4 von Reiner2004 ( gelöscht ) , 03.10.2016 09:50

Eine wirklich schöne Beschreibung vom Bauverlauf. Danke schön
Das Resultat ist dir hübsch gelungen.
Viele Grüsse
Reiner


Reiner2004

RE: Kleines Fachwerkhaus mit Scheune

#5 von Lumberjack 08 , 03.10.2016 18:12

Sehr gelungen Arbeit , danke für den Baubericht


Desperado07


Lumberjack 08  
Lumberjack 08
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 286
Registriert am: 18.11.2012
Ort: Ichenhausen
Spurweite H0, 0, 00
Stromart Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 37
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz