RE: Neuplanung H0 U-Anlage 4,29 x 4,30

#1 von moba2014 ( gelöscht ) , 26.12.2016 20:57

Hallo zusammen,

ich möchte mit der Planung einer Modellbahn beginnen, da mir nun ein kompletter Kellerraum zur Verfügung steht.
Ich habe mal eine erste Skizze einer Grundplatte gemacht (siehe Anlage).

Ich bin für jeden Vorschlag, Hinweis oder Anregung offen und freue mich auf eine hilfreiche Diskussion.

1. Titel
H0 U-Anlage 4,29 x 4,30 Meter, Epoche III-V

2. Spurweite & Gleissystem
H0 Märklin C-Gleis

3. Raum & Anlage
3.1 Raumskizze, evtl. auch Bilder davon
4,29m x 4,30m


3.2 Anlagenform (L, U, Rechteck, An der Wand entlang...)
U- oder G-Form

3.3 Anlagengrösse oder verfügbare Fläche im Raum
Der Raum kann komplett genutzt werden.

4. Technisches
4.1 Modellbahn vs. Spielbahn
Eher Modellbahn, soll aber auch Rangiermöglichkeiten bieten.

4.2 Hauptbahn und/oder Nebenbahn
2-gleisige Hauptbahn mit abzweigender Nebenbahn

4.3 Mindestradius (sichtbar / verdeckt)
R2

4.4 Maximale Steigung
3%

4.5 Maximale Zugslänge
1,80m

4.6 Anlagentiefe (minimal, maximal)
hier bin ich flexibel

4.7 Eingriffslücken / Servicegang
auf jeden Fall vor dem Fenster

4.8 Anlagenhöhe der Hauptebene
1 m

4.9 Schattenbahnhof / Fiddle Yard
2 Schattenbahnhöfe mit min. 6 Gleisen

4.10 Oberleitung ja / nein
nein

5. Steuerung
5.1 Fahren analog oder digital
Digital
5.2 Steuern analog oder digital
digital
5.3 PC-Steuerung
wahrscheinlich Freiwald Traincontroller

6. Motive
6.1 Epoche
III - V
6.2 Bahnhofstyp(en)
Hauptbahnhof mit Güterbereich und BW, Nebenbahnbahnhof als Endbahnhof mit Güteranschluss

6.3 Landschaft
Hügellandschaft oder Mittelgebirge

6.4 Szenerie (Stadt, Vorstadt, Land; Industrie, Gewerbe)
Hauptbahnhof = Stadt und Gewerbe
Nebenbahn = Land und Gewerbe

6.5 Bw (Bahnbetriebswerk), Lokeinsatzstelle (Kleinst-Bw)
BW mit 6-9-ständiger Ringlokschuppen vorhanden, dazu noch eine Dieseltankstelle

7. Sonstiges
7.1 Vorhandene Fahrzeuge
Die komplette Bandbreite außer ICE und Triebwagen

7.2 Vorhandener Gleisplan (eigener, Link zu anderen)
___
7.3 Betrieb als Einzelspieler oder zu mehrt
max. 2 Personen

7.4 Budget
Habe mir kein Limit gesetzt.

7.5 Zeitplan
Nächstes Jahr möchte ich mit dem Rohbau starten.

8. Anhänge
Erste Plattenskizze:
Bin für Anpassungen oder Änderungsvorschläge offen.

Lasst die Planung starten.

Viele Grüße
Marc


moba2014

RE: Neuplanung H0 U-Anlage 4,29 x 4,30

#2 von Chemiebahner , 28.12.2016 12:23

Hallo Marc,
dein Anlagenthema und der vorhandene Platz sind in Etwa so wie bei mir.
Leider bin ich mit der Planung noch nicht weit gekommen und mir wurden die Grenzen in H0 ziemlich schnell bewusst.
Statt mit Luken, die mit 40cm wirklich sehr schmal sind, solltest du vielleicht darüber nachdenken, die Anlage mit einer maximalen Tiefe von etwa 80cm an der Wand entlang zu bauen (denn länger sind die Arme nicht) und Schenkel, die in den Raum ragen, einplanen.
Außerdem musst du beim Heikörper an die Wärmestrahung denken. Schließlich soll er ja noch den Raum heizen.

Ich werde deine Fortschritte mit Interesse weiterverfolgen.

Daniel


Gruß vom Niederrhein,
Daniel

stelle keine Erwartungen, die du selbst nicht erfüllen kannst!


Chemiebahner  
Chemiebahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 76
Registriert am: 23.11.2016


RE: Neuplanung H0 U-Anlage 4,29 x 4,30

#3 von Joak , 28.12.2016 14:05

Hallo Marc,

wenn Du die Möglichkeit hast, schaue mal in die MIBA 01/11. Dort ist ein genialer Entwurf von Ivo Cordes drin. Dürfte so Deinen Vorstellungen entsprechen. Die Anlagengröße beträgt rund 4 x 4 m. Leider kann ich hier keine Bilder oder ähnliches aus copyright Gründen veröffentlichen.

Solltes Du die Ausgabe nirgend auftreiben können werden wir vielleicht einen anderen Weg finden

Grüße
Hauke


Grüsse
Hauke

Platzmangel ist die Unfähigkeit aus dem Vorhandenen etwas zu erschaffen
www.kahlsberg.de


 
Joak
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.214
Registriert am: 25.10.2016
Ort: Bayerischer Wald
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Neuplanung H0 U-Anlage 4,29 x 4,30

#4 von moba2014 ( gelöscht ) , 28.12.2016 19:47

@Daniel: Danke für die Tipps. Ich werde die Tage mal ein paar Alternativen zeichnen. Welchen Mindestradius möchtest Du bei Dir verwenden? Bei min. R2 reichen 80cm Tiefe doch nicht aus.

@Hauke: Danke für Deinen Vorschlag. Ich habe das Heft über Google gefunden. Ist auf jeden Fall ein Plan der in Teilen mit einfließen kann.

VG
Marc


moba2014

RE: Neuplanung H0 U-Anlage 4,29 x 4,30

#5 von hu.ms , 01.04.2017 19:51

Ich habe für einen etwas kleineren raum über rd. 2 jahre geplant und viele entwürfe entwickelt.
Wenn es dich interessiert einfach mal durchscrollen und die gleispläne ansehen: viewtopic.php?f=24&t=59803

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888

Fahre moba und ID.3 mit selbst produzierten PV-strom.


hu.ms  
hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.341
Registriert am: 22.09.2007
Ort: in den Alpen
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, DCC + mfx + MM
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz