Willkommen 

RE: Märklin Doppelstocksteuerwagen Zugzielanzeige anbinden bei FX Decodereinbau?

#1 von Aphyosemion , 19.03.2017 19:12

Hallo zusammen,

da ich nun nach und nach meine Wagen mit Beleuchtung ausstatte und meine Märklin IC Wagen schon umgebaut habe,
wollte ich gerne als nächstes meine roten Märklin Doppelstockwagen umrüsten!

Soweit, so gut und bei den normalen Wagen ja auch kein Problem!
Jedoch, möchte ich beim Steuerwagen auch einen Funktionsdecoder einbauen, was, soweit es den Lichtwechsel betrifft, auch kein großes Problem darstellt.

Aber, an der Märklin Originalplatine ist ja auch noch die Zugzielanzeigenbeleuchtung direkt angelötet/angeschlossen!

Hier mal die Bilder davon:







Nun meine Frage, wenn ich die Originalplatine gegen einen Funktionsdecoder tausche, wie muss/kann ich dann die Zugzielanzeige,
wieder an- bzw. einbinden?

Wie habt ihr das gemacht/gelöst bzw. welche Möglichkeiten gibt es da?

Wäre für jede Hilfe dankbar!

Schöne Grüße, Stephan


"Der Mensch kann zwar tun was er will, aber er kann nicht wollen, was er will."
Arthur Schopenhauer

Anlage "Neuland": https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=131917

Meine Planung: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=106652


Aphyosemion  
Aphyosemion
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.332
Registriert am: 31.01.2014
Ort: Mannheim
Spurweite H0
Steuerung LoDi-Rektor
Stromart AC, Digital


RE: Märklin Doppelstocksteuerwagen Zugzielanzeige anbinden bei FX Decodereinbau?

#2 von YINYANG , 19.03.2017 19:31

Also ich persönlich würde mir eine Platine in der größe der Orginalplatine machen, mit Schnittstelle und einen Lichtleiterwürfel wie im Orginal drucken diesen mit Leds ausstatten und dann anstelle der Orginalplatine einbauen. Aber warscheinlich zu aufwändig für dich.

Deshalb die einfache lösung.... Orginal Platine drinnen lassen, leiterbahnen auftrennen und Kabel anlöten. diese dann an den decoder anschließen fertig. Auser das wären Leds mit gelben Licht dann halt doch die Obere Lösung.....

LG marcus


Egal wie gut DU fährst....
.... Züge fahren Güter!


 
YINYANG
InterCity (IC)
Beiträge: 520
Registriert am: 28.02.2014
Spurweite H0, G
Stromart Digital


RE: Märklin Doppelstocksteuerwagen Zugzielanzeige anbinden bei FX Decodereinbau?

#3 von Aphyosemion , 19.03.2017 19:52

Hallo Marcus,

Danke, für die schnelle Antwort.

Zitat
Also ich persönlich würde mir eine Platine in der größe der Orginalplatine machen, mit Schnittstelle und einen Lichtleiterwürfel wie im Orginal drucken diesen mit Leds ausstatten und dann anstelle der Orginalplatine einbauen. Aber warscheinlich zu aufwändig für dich.



Das hast du genaue richtig erkannt, ….. leider bin ich kein "Elektronikfreak" und kann mir keine eigenen Platinen machen bzw.
wüsste auch gar nicht wie das geht!

Zitat
Orginal Platine drinnen lassen, leiterbahnen auftrennen und Kabel anlöten. diese dann an den decoder anschließen fertig.


Diese Lösung wäre wohl praktikabler für mich!

Allerdings, müsste ich dann auch noch genau wissen, wo welche Kabel angelötet werden müssen und welche Leiterbahnen alle getrennt werden müssen?

Es wäre natürlich auch denkbar, eine passenden Zugzielanzeige zu basteln und diese direkt zu beleuchten und einzubauen, aber so etwas,
habe ich auch noch nicht gemacht und müsste mir da erste einmal Gedanken über die Umsetzung machen?

Gibt es etwas Ähnliches nicht irgendwo als Umbausatz bzw. Beleuchtungssatz für Zugzielanzeigen?

Anbei, habe ich nochmal ein Bild der Platine und den Anschlüssen der Leiterbahnen gemacht, hoffe man kann alles darauf erkennen?


Schöne Grüße, Stephan


"Der Mensch kann zwar tun was er will, aber er kann nicht wollen, was er will."
Arthur Schopenhauer

Anlage "Neuland": https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=131917

Meine Planung: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=106652


Aphyosemion  
Aphyosemion
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.332
Registriert am: 31.01.2014
Ort: Mannheim
Spurweite H0
Steuerung LoDi-Rektor
Stromart AC, Digital


RE: Märklin Doppelstocksteuerwagen Zugzielanzeige anbinden bei FX Decodereinbau?

#4 von YINYANG , 19.03.2017 22:38



Also bei einem einzelumbau würde ich hier wie folgt vorgehen.
Brückengleichrichter und Elko (rote Kreise auslöten.
benötigt werden eigentlich nur die Blau und grün gekenzeichneten Leiterbahnen (Grün + und Blau minus)
sollten vom anschluss des Brückengleichrichters noch Leiterbahnen nach unten weg gehen würde ich diese durchtrennen (gelbe striche)
leider sieht man nicht wie genau die Leiterbahnen unterhalb des Elkos verlaufen deshalb kann ich da keinen ratschlag geben, aber ich vermute das die Blaue linie zum minus anschluss verlaufen wird und wenn dort nicht noch irgendwo eine Leiterbahn weg geht, würde es reichen an dem dritten gelben strich zu trennen.

Umrüstsätze für Zugziel anzeiger kann man auch wie folgt bauen.
Anzeiger abmessen( nur den Lichtkörper) und sich entsprechend einen Lichtkörper Drucken (3D druck) oder bei einem Schreiner / Baumarkt / Plexiglasverarbeiter nach einem entsprechenden reststück Plexiglas fragen. dann 2 bis 4 Leds (je nach größe) besorgen ich nehme hierfür 2mm Tower leds. 2mm Löcher in den Lichtkörper Bohren Leds einstecken und Schrumpfschlauch drumherum. Passende wiederstände nicht vergessen!

Hoffe konnte etwas helfen
Lg Marcus


Egal wie gut DU fährst....
.... Züge fahren Güter!


 
YINYANG
InterCity (IC)
Beiträge: 520
Registriert am: 28.02.2014
Spurweite H0, G
Stromart Digital


RE: Märklin Doppelstocksteuerwagen Zugzielanzeige anbinden bei FX Decodereinbau?

#5 von Aphyosemion , 27.03.2017 20:16

Hallo Marcus,

abermals, vielen Dank!

Deine erstgenannte Option wäre bzw. ist mir etwas zu unsicher bzw. um es besser zu sagen ich bin mir da unsicher!

Ich habe jetzt aber schon an deiner zweitgenannten Option,

Zitat
Umrüstsätze für Zugziel anzeiger kann man auch wie folgt bauen.
Anzeiger abmessen( nur den Lichtkörper) und sich entsprechend einen Lichtkörper Drucken (3D druck) oder bei einem Schreiner / Baumarkt / Plexiglasverarbeiter nach einem entsprechenden reststück Plexiglas fragen. dann 2 bis 4 Leds (je nach größe) besorgen ich nehme hierfür 2mm Tower leds. 2mm Löcher in den Lichtkörper Bohren Leds einstecken und Schrumpfschlauch drumherum. Passende wiederstände nicht vergessen!



gewerkelt! Ich habe Plexiglas bearbeitet und zum Testen vorbereitet. Jetzt muss ich noch mit den LED´s testen und sehen wie das Ganze hinterleuchtet aussieht bzw. wieviele LED´s benötigt werden? Sollte das erfolgreich sein, bräuchte ich nur noch passendes Papier/Folie oder ähnliches, um eine passende Zugzielanzeigenbeschriftung herzustellen!?

Ich werde dann davon berichten!

Schöne Grüße, Stephan


"Der Mensch kann zwar tun was er will, aber er kann nicht wollen, was er will."
Arthur Schopenhauer

Anlage "Neuland": https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=131917

Meine Planung: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=106652


Aphyosemion  
Aphyosemion
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.332
Registriert am: 31.01.2014
Ort: Mannheim
Spurweite H0
Steuerung LoDi-Rektor
Stromart AC, Digital


RE: Märklin Doppelstocksteuerwagen Zugzielanzeige anbinden bei FX Decodereinbau?

#6 von YINYANG , 27.03.2017 22:29

nur so zur folie.... es gibt Overhead folien die man mit dem Drucker bedrucken kann... (vorsicht gibt 2 verschieden einmal für laser einmal für Tinte) die kann man dann ganz einfach mit dem Gewünschten ziel bedrucken ausschneiden und irgendwie aufkleben.... wäre nun denke ich die einfachste methode.

lg Marcus


Egal wie gut DU fährst....
.... Züge fahren Güter!


 
YINYANG
InterCity (IC)
Beiträge: 520
Registriert am: 28.02.2014
Spurweite H0, G
Stromart Digital


RE: Märklin Doppelstocksteuerwagen Zugzielanzeige anbinden bei FX Decodereinbau?

#7 von Aphyosemion , 28.03.2017 20:15

Hallo Marcus,

das mit der Overheadfolie ist notiert!
Sobald ich meine selbstgebasteltes Plexiglas beleuchtet ausprobiert habe und das Ergebnis zufriedenstellend ist, werde ich mich um die Beschriftung kümmern!

Schöne Grüße, Stephan


"Der Mensch kann zwar tun was er will, aber er kann nicht wollen, was er will."
Arthur Schopenhauer

Anlage "Neuland": https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=131917

Meine Planung: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=106652


Aphyosemion  
Aphyosemion
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.332
Registriert am: 31.01.2014
Ort: Mannheim
Spurweite H0
Steuerung LoDi-Rektor
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 41
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz