An Aus


Umbaubericht Märklin 43586 Doppelstocksteuerwagen DBbzf 761 - Digital, 21MTC, LED Beleuchtung (komplett), opt. Stützelko

#1 von MAC , 09.09.2021 22:20

Umbau eines Märklin 43586 Doppelstocksteuerwagen DBbzf 761 von 2016.

Jetzt habe ich mich mal an den Umbau meines 43586 Doppelstocksteuerwagens gewagt.
Ziel des Umbaus war es, den Wagen mit einer zeitgemäßen LED Beleuchtung und einer 21 MTC Schnittstelle auszustatten.
Außerdem soll der Steuerwagen die übrigen 3 Wagen im Zug mit Strom versorgen und ein eventuelles Flackern des Lichts durch einen optionalen Stützelko verhindern.

Zunächst habe ich den Wagen vorsichtig geöffnet und zerlegt.
Die alte Beleuchtungsplatine mit den gelb/orangen LEDs, die Anschlussplatine mit der Zugzielanzeige und der Schleppschalter wurden vollständig entfernt.
Der Schleifer und die vorhandene Massefeder werden weiter verwendet.
Um die Masse zu verbessern habe ich eine weitere Massefeder (E201696) im zweiten Fahrgestell eingebaut.
Damit die Beleuchtung vollständig digital gesteuert werden kann habe ich mir eine passende 21MTC Adapterplatine und eine LED Platine angefertigt.
Die LED Platine verfügt über 5 warmweisse LEDs für das Spitzensignal mit Fernlicht (0603 golden sunny white) und 2 rote LEDs (0603 rot) für das Schlusslicht.
Bei aktiviertem Fernlicht schalten sich die äußeren beiden Scheinwerfer des Spitzensignals ab.
Um einen Lichtübertritt innerhalb der Doppelscheinwerfer zu verhindern habe ich noch kleine Kunststoffabtrennungen zwischen die LEDs geklebt.
Die 21MTC Platine verfügt über einen Sockel für die Flächen-LED der Zugzielanzeige.
Die ursprüngliche Flächen-LED der Zugzielanzeige kann entweder weiter verwendet werden oder sie kann gegen eine neue Flächen-LED mit individueller Beschriftung getauscht werden.
An die 21MTC Platine habe ich testweise einen 2200µF Stützelko angeschlossen.
Da es bei den Probefahrten auch ohne Stützkondensator zu keinen Stromunterbrechungen und somit zu keinem Flackern des Lichts kam, habe ich ihn wieder ausgebaut.
Sämtliche Kabel lassen sich direkt auf der Adapterplatine verlöten.
Alternativ kann der Anschluss auch per RM 1,27 Steckverbinder erfolgen, deren Stiftleisten sich direkt auf der Platine verlöten lassen.
Dies habe ich beim Anschluss von Schleifer und Massefedern sowie beim Anschluss der Innenbeleuchtung gemacht, um sie schnell trennen zu können.
Für die neue LED Innenbeleuchtung habe ich mich für LED-Leisten von Jorns Zugbeleuchtung entschieden.
Nach dem Einbau der Leisten konnte per Potentiometer noch die gewünschte Helligkeit eingestellt werden.
Als Decoder habe ich mich für einen ESU 54621 Lokpilot FX 4 entschieden - mit dem neuen ESU 59219 Lokpilot FX 5 funktioniert es natürlich auch.
Eine 2-polige stromführende Kupplung 5048 von Viessmann stellt die Verbindung zu den übrigen Wagen her.

Jetzt konnte alles wieder zusammengebaut und final getestet werden.
Das weiße Licht leuchtet angenehm warmweiß und die Schlusslichter haben ein sattes Rot (beides kommt auf den Bildern nur schlecht rüber).
Die Helligkeit kann mittels Decodereinstellung noch erhöht oder gedimmt werden.
Auf eine Führerstandsbeleuchtung wurde bewusst verzichtet - Anschlüsse für einen späteren Einbau sind vorhanden.
Das gelb/orange Stirnlicht und der Schleppschalter gehören der Vergangenheit an und die Zugzielanzeige läßt sich separat schalten.
Auch ohne eingebauten Stützelko fährt der Zug bestehend aus 4 Wagen (43586, 2x 43585, 43584) flackerfrei.

Ich hoffe, dass der kurze Umbaubericht dem ein oder anderen etwas helfen kann.

Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Belegung:
Licht vorne: Stirnlicht
Licht hinten: Schlusslicht
AUX1: Fernlicht
AUX2: Zugzielanzeige
AUX3: Wagon Innenbeleuchtung
AUX4: frei - z.B. für Beleuchtung Führerstand

Teileliste
Massefeder Märklin E201696 - ca. EUR 2,00
21MTC Adapterplatine - Eigenbau - Bei Fragen einfach eine Nachricht senden
LED Platine - Eigenbau - Bei Fragen einfach eine Nachricht senden
LED-Innenbeleuchtung - Jorns Zugbeleuchtung - ca. EUR 19,90
Viessmann 5048 Kupplung - ca. EUR 7,00

Falls die Fotos nicht angezeigt werden, bitte hier klicken: >> Fotos zum Umbaubericht <<
























































Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


Jonas7, Michael Knop, juergen_bn, Beschwa, RobertM und -me- haben sich bedankt!
 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 314
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 11.10.2021 | Top

RE: Umbaubericht Märklin 43586 Doppelstocksteuerwagen DBbzf 761 - Digital, 21MTC, LED Beleuchtung (komplett), opt. Stützelko

#2 von breditarms , 21.09.2021 17:16

Moin Mario.

Du hast eine zweipolige Kupplung von Viessmann verbaut.
Warum 2-polig?
Habe meine Doppelstockwagen(4 Stück inkl. Steuerwagen) ebenfalls umgebaut, allerdings 1-polig, mit ESU V4 FX und Relais.
Der Mittelleiter wird per Relais an die Innenbeleuchtung weitergeleitet. Masse immer von den Achsen.

Was läuft bei Dir über den zweiten Anschluss an der Kupplung?

Gruß
Gerhard


MS2 und Komponenten aus dem CAN-Bahn-Projekt. PC-Anbindung über CC-Schnitte vorhanden. Steuerung noch über Rocrail, vielleicht bald mit Windigipet. MFX- und MM freie Zone, nur DCC.
Decoder ausschließlich von ESU, Lok-Programmer und Profiprüfstand.


breditarms  
breditarms
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 38
Registriert am: 26.03.2012
Ort: im Norden
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Umbaubericht Märklin 43586 Doppelstocksteuerwagen DBbzf 761 - Digital, 21MTC, LED Beleuchtung (komplett), opt. Stützelko

#3 von MAC , 21.09.2021 22:29

Hallo Gerhard,

ich habe eine 2-polige Kupplung verbaut, da die Innenbeleuchtung aller Wagen vom Decoder im Steuerwagen gespeist wird. Ein Anschluss der Kupplung ist mit AUX3, der andere mit U+ des Decoders verbunden. Da ich nicht jeden einzelnen Wagen mit einem Masseanschluss versehen wollte, habe ich mich für diese Variante entschieden.

Viele Grüße

Mario


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 314
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht Märklin 43586 Doppelstocksteuerwagen DBbzf 761 - Digital, 21MTC, LED Beleuchtung (komplett), opt. Stützelko

#4 von gschr , 09.08.2022 09:26

Hallo Mario und alle anderen MOBA-freunde,

ich beschäftige mich gerade mit dem Umbau eines Doppelstockwagens Mä43581. Im Ergebnis sollen alle Wagen mit LEDs beleuchtet werden. Die Zugzielanzeige soll schaltbar sein und außerdem die Stirn- und Schlussleuchten Richtungsabhängig geschalten werden können.
Jetzt zu meiner Frage; kann die Zugzielanzeige ohne Beschädigungen ausgebaut werden (oder nur mit auslöten) und wie ist diese beschaltet. Die original Platine will ich nicht weiter verwenden, sondern mit Streifenraster etwas selber bauen.

Gruß
Günther


Gruß
Günther

Spur H0, Zentrale Lenz LZV100, Li100 (LAN)
Märklin K-Gleis,
Decoder ESU Lopi 4/5, 84-fach DCC-Zubehördecoder (DIY)
Software Rocrail


gschr  
gschr
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 30
Registriert am: 24.07.2017
Ort: bei Augsburg
Gleise k-Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 09.08.2022 | Top

RE: Umbaubericht Märklin 43586 Doppelstocksteuerwagen DBbzf 761 - Digital, 21MTC, LED Beleuchtung (komplett), opt. Stützelko

#5 von Schroedjs , 09.08.2022 09:57

Ich habe meine Wagen auch umgebaut.
Die Zugzielanzeige ist nur gesteckt.
Ich habe einen neue LED gekauft und einen eigenen Zielort darauf geschrieben.

Ich versorge die LED-Streifen auch über ein Relais das vom Decoder geschaltet wird.
Dies, damit ich unbegrenzt wagen anhängen kann.
Damit nichts flackert habe ich auch 2 Leiterkupplungen zwischen den Wagen.
Somit ist der gesamte Wagenverbund mit Masse versorgt.
Es flackert nichts auch ohne Elko.
Etwas teuer, aber keinerlei Fahrprobleme, kein Flackern, kein abhängen etc.
Für mich perfekt.


Liebe Grüße, J.J. (d?ei d?ei)


schroedjs-modelleisenbahn


 
Schroedjs
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.615
Registriert am: 30.01.2012
Homepage: Link
Ort: Schwäbische Alb
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 (60215)
Stromart AC, Digital


RE: Umbaubericht Märklin 43586 Doppelstocksteuerwagen DBbzf 761 - Digital, 21MTC, LED Beleuchtung (komplett), opt. Stützelko

#6 von MAC , 09.08.2022 10:03

Hallo Günther,

ich kann die Angaben von Schroedjs bestätigen.
Bei meinem 43586 Steuerwagen war die LED auf der Originalplatine ebenfalls nur gesteckt.
Ich habe ebenfalls 2polige Kupplungen verbaut, die den gesamten Wagenverbund mit Strom versorgen.

Viele Grüße

Mario


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 314
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


   

Umbaubericht (4. Version) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound
von DB Cargo zum Zebra

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz