Willkommen 

An Aus


Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - Digital, HLA, 21MTC, LED, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#1 von MAC , 07.09.2017 13:39

Umbau eines Schweizer Krokodils SBB Be 6/8 III aus Märklin 3300 Krokodil-Jubiläumspackung "125 Jahre Märklin"

* * * * *

Update März 2020

Es kommt eine neue selbst erstellte 21MTC Platine zum Einsatz.
Außerdem wurde die Lok mit Sound ausgerüstet.
Den folgenden Umbaubericht habe ich entsprechend geändert und angepasst.
Ich hoffe der Bericht ist für einige von euch interessant.

* * * * *

Jetzt habe ich mich mal an den Umbau meines alten Schweizer Krokodils von Märklin gewagt.
Ziel des Umbaus war es, die Lok mit einer 21 MTC Schnittstelle auszurüsten, die Glühbirnen durch warmweiße LEDs mit Schweizer Lichtwechsel zu ersetzen und einen HLA einzubauen.
Außerdem sollte sie mit einem Stützkondensator und Sound ausgerüstet werden.
Es war mir wichtig, alle ausgebauten Teile nicht zu beschädigen, um jederzeit einen Rückbau in den Originalzustand möglich zu machen.

Zuerst habe ich alles ausgebaut, bis nur noch der Rahmen übrig war.

Die Lok wurde mit einem Märklin 60941 HLA Motor ausgerüstet und der Anker mit 2 Kugellager (innen 1,5 mm / außen 4 mm) versehen.
Dazu musste das Kunststofflager im Motorschild mit einem Zentrierbohrer auf 4 mm aufgebohrt werden.
Am Getriebe konnte ich das alte Gleitlager nach innen herausdrücken und das neue Kugellager einsetzen.
Am Magnet musste ein Stück weggefräst werden, um die Kurvengängigkeit zu erhalten.
Als Decoder kommt ein ESU Loksound 4.0 54499 auf einer selbst erstellten 21MTC Adapterplatine mit verstärkten AUX3/AUX4/AUX5/AUX6 Ausgängen zum Einsatz.
Die 21MTC Platine wird ohne Decoderhalter direkt an den Rahmen geschraubt.
Zwar hat der Loksound 4 Decoder noch keine AUX5/AUX6 Ausgänge, aber so ist die Lok für die Zukunft gerüstet.
Auf der 21MTC Adapterplatine befindet sich auch noch eine Schaltung zum Anschluss eines 1000µF 25V Stützkondensators, der auf den Rahmen geklebt wurde.
Zur Programmierung des Decoders kann der ELKO per DIP-Schalter abgeschaltet werden.
Als Lautsprecher kommt ein 18,5x13 mm Dumbo Lautsprecher von AustroModell mit passender Schallkapsel zum Einsatz.
Dieser wurde ebenfalls auf den Rahmen aufgeklebt.
Für die Beleuchtung habe ich mich für Teile vom Märklin Krokodil 39563 entschieden.
Es wird der Beleuchtungssockel E214033, die LED Platine E150476 und der Lichtkörper E207990 (neue Teilenummer E178404) benötigt.
Die Platinen verfügen jeweils über 3 warmweisse LEDs und eine rote LED und den entsprechenden Widerständen.
Die Schaltung der LEDs ermöglicht einen Schweizer Lichtwechsel.
Die Helligkeit der LEDs kann mittels Decoder noch gedimmt werden.
Die alten Kupplungen wurden gegen Märklin NEM Schächte E671860 mit Märklin Kurzkupplungen getauscht.

Jetzt konnte alles wieder zusammengebaut und final getestet werden.
Die Lok fährt sehr gleichmäßig und auch extreme Langsamfahrt ist ruckelfrei möglich.
Die Höchstgeschwindigkeit wurde auf vorbildgerechte 75 km/h begrenzt.
Das weiße Licht leuchtet angenehm warmweiß und die Schlussichter haben ein sattes Rot (beides kommt auf den Bildern nur schlecht rüber).
Die Helligkeit kann mittels Decodereinstellung noch erhöht oder gedimmt werden.
Auf eine Führerstandsbeleuchtung wurde bewusst verzichtet.
Durch den Stützkondensator läuft die Lok auch auf M-Gleisen ohne Probleme.
Die Lautstärke und Tonqualität des Lautsprechers sind sehr gut.

Ich hoffe, dass der kurze Umbaubericht dem ein oder anderen etwas helfen kann.

Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Belegung:
Weißes Licht (oben und links unten) vorne = LV
Weißes Licht (oben und links unten) hinten = LH
Weißes Licht (rechts unten) vorne = AUX1
Weißes Licht (rechts unten) hinten = AUX2
Rotes Licht (rechts unten) vorne = AUX3
Rotes Licht (rechts unten) hinten = AUX4

Teileliste:
Märklin 60941 HLA Motor - ca. EUR 22,50
Kugellager (2 Stück, innen 1,5 mm / außen 4 mm) - ca. EUR 4,00
21MTC Adapterplatine - Eigenbau - Bei Fragen einfach eine Nachricht senden
Märklin LED Platinen E150476 (2 Stück) - ca. EUR 40,00
Märklin Beleuchtungssockel E214033 (2 Stück) - ca. EUR 1,50
Märklin Lichtkörper E178404 - ca. EUR 20,00
Kondensator 1000µF 25V - ca. EUR 0,80
Lautsprecher 18,5x13 mm AustroModell - ca. EUR 3,00
Resonanzkörper 10 mm AustroModell - ca. EUR 0,60
Märklin 671860 NEM Schacht (2 Stück) - ca. EUR 5,00
Märklin 263730 Kurzkupplung (2 Stück) - ca. EUR 3,00
Schrumpfschläuche - Reststücke verwendet

Falls die Fotos nicht angezeigt werden, bitte hier klicken: >> Fotos zum Umbaubericht <<






























































Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


Muggel hat sich bedankt!
 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 279
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 11.10.2021 | Top

RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#2 von greythom , 07.09.2017 13:59

Hallo "mac"!?

Danke für den ausführlichen Bericht.
Da werde ich mir mein ProblemKind nochmal vornehmen.


Modellbahnerischer Gruß
aus Osthessen
Thomas


Epoche: III - heute
Loks: Märklin, Roco, Piko, Lilliput, Mehano, Ade, Fleischmann, ESU
Wagen: Märklin, Roco, Piko und alles was gefällt und vernünftig läuft!


 
greythom
InterRegio (IR)
Beiträge: 244
Registriert am: 16.12.2012
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Ecos 1+2 / I-train
Stromart Digital


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#3 von riedochs , 07.09.2017 14:56

Danke dir für den tollen Bericht. Dann wage ich mich auch endlich an mein Krokodil 3556. Könntest du mal bitte die CVs für den Motor posten? Ich wollte zwar einen MX633 verbauen, das sollte aber keinen Unterschied machen.
EDIT: Wo hast du die Kugellager her?


gruß

Jochen


 
riedochs
InterCity (IC)
Beiträge: 853
Registriert am: 21.11.2014
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#4 von MAC , 08.09.2017 11:27

Hallo Jochen,

die Kugellager habe ich bei GHW Modellbauversand bestellt.
Typ: 681X ZZ

Da ich eigentlich nur ESU Decoder nutze, habe ich für Zimo keine Programmierschnittstelle.
Ich habe alle CVs des Decoders einzeln mit einer Märklin Mobile Station programmiert.
Leider habe ich mir die endgültigen Werte nicht notiert.

Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 279
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#5 von Michael Walter , 10.09.2017 17:27

Hallo,

Ein sehr schöner Umbau, den ich bereits hinter mir habe. Allerdings habe ich einen Faulhaber Motor und einen ESU Loksound V4.0 M4 eingebaut, neben der obligatorischen LED Beleuchtung inklusive Schweizer Lichtwechsel. Für meinen Geschmack sind die Trommelkollektor Motoren heute nicht mehr zeitgemäß. Nichts für ungut.

Herzliche Grüße

Michael


Michael Walter  
Michael Walter
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 40
Registriert am: 02.05.2005
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#6 von MAC , 10.09.2017 19:58

[quote="Michael Walter" post_id=1724272 time=1505057220 user_id=245]
Hallo,

Ein sehr schöner Umbau, den ich bereits hinter mir habe. Allerdings habe ich einen Faulhaber Motor und einen ESU Loksound V4.0 M4 eingebaut, neben der obligatorischen LED Beleuchtung inklusive Schweizer Lichtwechsel. Für meinen Geschmack sind die Trommelkollektor Motoren heute nicht mehr zeitgemäß. Nichts für ungut.

Herzliche Grüße

Michael
[/quote]

Hallo Michael,

bei einer vorbildgerechten Höchstgeschwindigkeit von max. 75 km/h läuft der Märklin HLA in meinem Krokodil sehr leise und gleichmäßig.
Allerdings ist das Getriebe auch neuwertig.
Konntest du den Faulhaber Motor bei deinem Krokodil denn ohne Fräsarbeiten einbauen?
Weil eine Beschädigung der Lok, die einen Rückbau in den Originalzustand verhindern würde, kommt für mich nicht infrage.
So hat halt jeder seine Prioritäten, die die verschiedenen Umbauten prägen.

Viele Grüße

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 279
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#7 von WSK , 03.10.2017 13:50

Hallo MAC,
sehr guter Umbaubericht der zum Nachbau anregt.
Nur habe ich keine Einkaufsquelle für die erforderlichen Lichtkörper E207990 gefunden; von Märklin nicht lieferbar.
Mit Moba-Grüßen
Wolfgang


WSK  
WSK
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 281
Registriert am: 20.11.2010


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#8 von riedochs , 03.10.2017 13:58

Hallo Wolfgang,
die Lichtleiter haben jetzt eine andere Teilenummer. Ich kann dir heute Abend, wenn ich wieder zu hause bin, zukommen lassen.


gruß

Jochen


 
riedochs
InterCity (IC)
Beiträge: 853
Registriert am: 21.11.2014
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#9 von Harald , 03.10.2017 19:03

Hallo Mac,

Zitat
Hallo Wolfgang,
die Lichtleiter haben jetzt eine andere Teilenummer. Ich kann dir heute Abend, wenn ich wieder zu hause bin, zukommen lassen.



....kannst Du die neue Nummer auch bitte hier posten......... :

Vielen Dank !


 
Harald
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.112
Registriert am: 14.05.2005


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#10 von riedochs , 03.10.2017 22:10

Die neue Ersatzteilnummer der Lichtleiter ist E178404


gruß

Jochen


 
riedochs
InterCity (IC)
Beiträge: 853
Registriert am: 21.11.2014
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#11 von MAC , 04.10.2017 12:22

Hallo Jochen,

vielen Dank für die Teilenummer.
Ich habe sie in den Umbaubericht eingefügt.

Viele Grüße

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 279
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#12 von WSK , 04.10.2017 15:42

Hallo Jochen,

auch von mir herzlichen Dank für die Info mit Foto.
Nach dem Bild zu urteilen sind in der Packung die Lichtleiter für beide Lokseiten enthalten.
Gruß
Wolfgang


WSK  
WSK
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 281
Registriert am: 20.11.2010


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#13 von riedochs , 04.10.2017 16:27

In der Packung sind alle Teile 2x enthalten. Das wird bei Märklin leider nicht klar, deswegen hatte ich die Teile 2x bestellt. Jetzt brauch ich noch ein weiteres Krokodil zum Umbauen


gruß

Jochen


 
riedochs
InterCity (IC)
Beiträge: 853
Registriert am: 21.11.2014
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#14 von Harald , 04.10.2017 23:54

Hallo,

vielen Dank soweit.....
Sind Beleuchtungssockel E214033 und die LED Platine E150476 einzeln oder doppelt in einer Packung ?

Viele Grüße von Harald


 
Harald
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.112
Registriert am: 14.05.2005


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#15 von riedochs , 05.10.2017 09:31

Die Sockel sind eine 10er Packung, die Platinen sind einzeln.


gruß

Jochen


 
riedochs
InterCity (IC)
Beiträge: 853
Registriert am: 21.11.2014
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#16 von Rocmarhag , 07.10.2017 13:34

einmalig, meine hat ungerfähr den gleichen Umbau gehabt (3652) mit Sound.

Ole


 
Rocmarhag
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.549
Registriert am: 30.09.2009
Homepage: Link
Ort: Perth, Western Australien
Gleise K-Gleise, C-Gleise, HOe Gleise
Spurweite H0, H0e
Steuerung Digital, ESU
Stromart DC


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#17 von breditarms , 24.11.2017 10:24

Hallo Mac.

Sehr schöner Umbaubericht.
Ich habe schon mehrere Deiner Platinen(BR 81, BR103, BR151 usw.) eingebaut. Hat bisher prima funktioniert.
Kannst Du mir die Kabelbelegung der LED-Platinen 150476 beschreiben?

Des Weiteren hätte ich Interesse an dem Schaltplan für die Kondensatorplatine.
Vielen Dank für Deine Bemühungen.

Gruß
Gerhard


MS2 und Komponenten aus dem CAN-Bahn-Projekt. PC-Anbindung über CC-Schnitte vorhanden. Steuerung noch über Rocrail, vielleicht bald mit Windigipet. MFX- und MM freie Zone, nur DCC.
Decoder ausschließlich von ESU, Lok-Programmer und Profiprüfstand.


breditarms  
breditarms
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 36
Registriert am: 26.03.2012
Ort: im Norden
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#18 von MAC , 24.11.2017 12:45

Hallo Gerhard,

da sich die Lok zur Zeit auf unserer Clubanlage befindet, kann ich dir nur aus der Erinnerung sagen, dass sich der Pluspol der Platinen von hinten betrachtet oben rechts befindet. Einfach mal + anschließen und Minus nacheinander an die 3 anderen PINs halten, dann sieht man wo es leuchtet.

Der Schaltplan für die Kondensatorplatine entspricht den Vorgaben aus der ESU Anleitung für Lokpiloten.
Sollte etwa so aussehen:



Ich hoffe, dass hilft dir etwas weiter.

Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 279
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#19 von Gleichstromer ( gelöscht ) , 24.11.2017 13:22

Statt einer 1N4007 würde ich eine Schottky-Diode nehmen, die hat eine geringere Durchlassspannung, so dass mehr für den Decoder überbleibt.


Gleichstromer

RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#20 von MAC , 10.03.2020 16:16

Hallo,

die Lok wurde mit Sound und einer neuen 21MTC-Platine ausgerüstet.
Den ursprünglichen Umbaubericht habe ich entsprechend geändert und angepasst.
Ich hoffe der Bericht ist für einige von euch interessant.

Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 279
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#21 von Papavonmaxi , 15.07.2021 16:39

Hallo Mac,

Zitat von MAC im Beitrag #1
Belegung:
Weißes Licht (oben und links unten) vorne = LV
Weißes Licht (oben und links unten) hinten = LH
Weißes Licht (rechts unten) vorne = AUX1
Weißes Licht (rechts unten) hinten = AUX2
Rotes Licht (rechts unten) vorne = AUX3
Rotes Licht (rechts unten) hinten = AUX4


Ich will diese Lichtplatinen mit einem mSD/3 verbinden. Wen Du schreibst: "Weisses Licht (Oben und links unten)", wie sieht das dann genau aus? Für das Licht am mSD/3 habe ich
vorn
o grau
o orange für +Ub

hinten
o gelb
o orange für +Ub

Dann sind 2 Kabel an der Lichtplatine angeschlossen. Dein Anschlussschema sieht nun für weisses und rotes licht "rechts unten" vor. Wie geht das? Dann wären doch von den 4 Anschlüssen an der Lichtplatine nur 3 belegt...oder ich verstehe etwas nicht.

Wer kann helfen?

Ich hatte ursprünglich vor, den Schweizer Lichtwechsel mit der Platine 606218 zu lösen, aber dier mSD/3 kann das auch selbst durch Mappen lösen. Dafür muss die Kabelbelegung stimmen.

Beste Grüße, Matthias


Papavonmaxi  
Papavonmaxi
S-Bahn (S)
Beiträge: 21
Registriert am: 01.01.2021


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#22 von MAC , 15.07.2021 23:13

Hallo Matthias,

im Umbaubericht habe ich nur beschrieben, welcher Funktionsausgang, mit welcher LED belegt wurde.

Die PIN Belegung der LED-Platinen sollte wie folgt aussehen.



Viele Grüße

Mario


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


Papavonmaxi hat sich bedankt!
 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 279
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#23 von Papavonmaxi , 16.07.2021 10:15

Klasse! Vielen Dank!!!


Papavonmaxi  
Papavonmaxi
S-Bahn (S)
Beiträge: 21
Registriert am: 01.01.2021


RE: Umbaubericht Märklin 3300 SBB Be 6/8 III Krokodil - HLA, 21MTC, LED Platine, Stützelko, NEM Schacht, Kurzkupplung, Sound

#24 von Papavonmaxi , 25.07.2021 12:40

Hallo Zusammen,

ich habe nun meine 3356 umauen können dank der vielen Berichte und Hinweise hier. Basis war die 3356. Darin habe ich den Märklin Decoder 60977 eingebaut und als neue Beleuchtungen die 4-poligen Lichtplatinen E150476 für den Schweizer Lichtwechsel. Die ursprünglich gedachte Lichtwechselplatine 606218 kam nicht zum Einsatz und steht in der Bucht zum Verkauf. Dank der Hinweise von MAC zur genauen Lichtplatinenbelegung vorn und hinten habe ich die AUX-Anschlüsse für den Schweizer Lichtwechsel belegen können. Hier noch einmal die Platinenbelegung mit den Licht- und AUX-Anschlüssen:
Bild entfernt (keine Rechte)

Auf den mSD/3-Decoder habe ich dann das Soundprojekt eines Krokodils 39567 geladen. Dort waren die Tasten F0 und F1 bereits Licht zugordnet. F0 war Licht vorn/hinten. F1 nur das dritte Licht weiss unten rechts vorn vorbelegt, ohne Richtungswechsel. Die anderen AUX-Kanäle waren nicht belegt. F0 konnte ich belassen, für den Rest mussten neue Funktionen her. Ich habe dann das folgende Mapping für die Funktionen durchgeführt: F1 habe ich angepasst. F19 ist bei mir dann der eigentliche Schweizer Lichtwechsel:

unverändert:
F0 = Licht ein/aus vorn/hinten

verändert
F1 = Aux 1 und 2 „beide Richtungen“
F19 = Aux 1 „vor“; Aux 2 „Rück“; Aux3 „Vor“; Aux 4 „rück“

Sollte die Verkabelung bzw. Zuordnung der Ausgänge von der obigen Platinenbelegung abweichen, bitte entsprechend anpassen. Ich hatte zunächst Aux 3 und 4 vertauscht, dann leuchten bei F19 die weise und rote LED gleichzeitig. Einfach rück/vor ändern und dann passt es.

Hier noch ein Foto der Verkabelung. Die Lichtkabel laufen hier an dem Lautsprecher vorbei.
Bild entfernt (keine Rechte)

Noch ein wichtiger Hinweis zur Befestigung der Lichtleiterplatinen: dafür gibt es die Halter E214033 im 10er Pack. Diese haben diese Form -_- und müssen so montiert werden, dass der Mittelteil zur Platine zeigt, also weg vom Mittelteil des Krokodils. Dann sitzt die Platine eng an den Lichtkörpern E178404, die man dafür als Ersatz auch benötigt. Die Teilenummer gibt es nur selten - ich habe es in der Bucht so gefunden: "Märklin H0 1x Zubehör-Set Pfeife Pufferbohle Lichtkörper 3352 3652". Da ist der richtige Lichtkörper dabei...

Ich wünsche viel Erfolg beim Nachbauen...

LG, Matthias


Papavonmaxi  
Papavonmaxi
S-Bahn (S)
Beiträge: 21
Registriert am: 01.01.2021

zuletzt bearbeitet 25.07.2021 | Top

   

Umbau Mehano SBB Cargo Am843 (Art. 55314) auf AC ???
Wo gibt es für Spur 1 Motor kpl. mit Schnecke und Zahnrad ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 201
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz