RE: Märklin 3054 Br103

#1 von Coccinelle ( gelöscht ) , 28.09.2017 13:25

Hallo Märklin Freaks

Ich habe eine Frage zur Märklin 3054 mit Schürze

Ich wollte das Gehäuse tauschen ....

Das Tauschgehäuse hat aber ein schwarzen DB Keks und ist ca. 1mm länger??

Ist das möglich, das die Gehäuse unterschiedliche Längen haben ????

Gruss Ingo


Coccinelle

RE: Märklin 3054 Br103

#2 von Holgi ( gelöscht ) , 28.09.2017 15:07

Hallo,

Ich meine, dass irgendwann eine neue Form für das Gehäuse der 103 gebaut wurde. Das neue Gehäuse passte nicht so richtig auf das Unterteil. Besonders auffällig was das beim ersten Lufthansa-Zug. Das Gehäuse steht vorne und hinten über. Ich nehme an, du hast ein Gehäuse aus der neuen Form.

Holger


Holgi

RE: Märklin 3054 Br103

#3 von Coccinelle ( gelöscht ) , 28.09.2017 18:18

Zitat von Holgi
Hallo,

Ich meine, dass irgendwann eine neue Form für das Gehäuse der 103 gebaut wurde. Das neue Gehäuse passte nicht so richtig auf das Unterteil. Besonders auffällig was das beim ersten Lufthansa-Zug. Das Gehäuse steht vorne und hinten über. Ich nehme an, du hast ein Gehäuse aus der neuen Form.

Holger

Hallo Holger, ja das ist wohl genau das Problem.
In folge muss es wohl auch ein passendes Fahrgestell geben.
Vieleicht in der Bucht?
Wie erkennt man das vor dem Kauf, worauf muss man achten?
Weiß jemand genaueres?
Gruß Ingo

Gesendet von meinem RAINBOW JAM mit Tapatalk


Coccinelle

RE: Märklin 3054 Br103

#4 von Schwanck , 28.09.2017 19:45

Moin Ingo,

Mit Formenbau hat das nichts zu tun sondern mit dem Kunststoff des Gehäuses, der hygroskopisch (wasserliebend) ist, d.h. er dehnt sich bei hoher Luftfeuchtigkeit. Da hilft nicht viel. Ich habe vor Zeiten ein Beutelchen Silica-Gel, das in die Loks gepackt habe.
Es wird damit wirklich besser!


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.609
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Märklin 3054 Br103

#5 von Coccinelle ( gelöscht ) , 28.09.2017 19:50

Zitat von Schwanck
Moin Ingo,

Mit Formenbau hat das nichts zu tun sondern mit dem Kunststoff des Gehäuses, der hygroskopisch (wasserliebend) ist, d.h. er dehnt sich bei hoher Luftfeuchtigkeit. Da hilft nicht viel. Ich habe vor Zeiten ein Beutelchen Silica-Gel, das in die Loks gepackt habe.
Es wird damit wirklich besser!

Hi Schwanck
Unglaublich,meist du das sich das Gehäuse in trockenen Räume wieder zusammen ziehen kann oder bleibt das so wenn's mal gedehnt ist... Grüße Ingo



Gesendet von meinem RAINBOW JAM mit Tapatalk


Coccinelle

RE: Märklin 3054 Br103

#6 von Schwanck , 28.09.2017 22:14

Moin Ingo,
genauso ist es. Als ich das Dilemma erstmals bemerkt habe, war meine Moba noch im Keller. Da wirkte das Silica-Gel bereits ganz gut. Jetzt im trockenen Dachgeschoss konnte ich es entfernen und alles ist gut geblieben.


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.609
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Märklin 3054 Br103

#7 von Coccinelle ( gelöscht ) , 28.09.2017 22:19

Zitat von Schwanck
Moin Ingo,
genauso ist es. Als ich das Dilemma erstmals bemerkt habe, war meine Moba noch im Keller. Da wirkte das Silica-Gel bereits ganz gut. Jetzt im trockenen Dachgeschoss konnte ich es entfernen und alles ist gut geblieben.

Hi Schwanck, haste du mir eine Quelle für das Gel ? Und wie hast du es genau angewendet?
Gruß Info

Gesendet von meinem RAINBOW JAM mit Tapatalk


Coccinelle

RE: Märklin 3054 Br103

#8 von Jochen53 , 29.09.2017 07:26

Hallo,
das Silica-Gel wird häufig in Form von sog. Trockenbeuteln elektronischen Geräten beigepackt, die per Seefracht aus China transportiert werden. Man kann diese Beutel im Backofen bei ca. 130-150° C regenerieren. In der Mikrowelle geht es übrigens nicht, dabei erhitzt sich die Füllung so stark, daß der Beutel evtl. anfängt zu brennen.
Gruß Jochen.


Jochen53  
Jochen53
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.089
Registriert am: 24.09.2015
Spurweite H0
Steuerung CU 6021; Control 80f
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 3054 Br103

#9 von Coccinelle ( gelöscht ) , 29.09.2017 08:04

Zitat von Jochen53
Hallo,
das Silica-Gel wird häufig in Form von sog. Trockenbeuteln elektronischen Geräten beigepackt, die per Seefracht aus China transportiert werden. Man kann diese Beutel im Backofen bei ca. 130-150° C regenerieren. In der Mikrowelle geht es übrigens nicht, dabei erhitzt sich die Füllung so stark, daß der Beutel evtl. anfängt zu brennen.
Gruß Jochen.

Hallo Jochen leider habe ich sowas nicht zu [emoji113]
Vieleicht geht ja auch Salz ?
Gruß Ingo

Gesendet von meinem RAINBOW JAM mit Tapatalk


Coccinelle

RE: Märklin 3054 Br103

#10 von klein.uhu , 29.09.2017 09:19

Moin Ingo,

Silica Gel gibt es überall, in fast jedem Baumarkt (bei den Luftentfeuchtern) oder auch mal mit einer Suchmaschine im Internet suchen. Entweder in kleinen Beutelchen, oder Kiloweise. Ich habe das für diesen Zweck noch nicht ausprobiert, kann also nicht sagen ob es hilft, aber die Beschaffung ist kein Problem.

Von Salz rate ich ab, zu aggressiv.


| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.795
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


RE: Märklin 3054 Br103

#11 von Coccinelle ( gelöscht ) , 29.09.2017 17:43

OK danke klein uhu, für den Tipp

Gruss ingo


Coccinelle

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 225
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz