RE: ESU Lokpilot Fx V3.0

#1 von bruno52 ( gelöscht ) , 17.12.2017 09:39

Vielleicht hat einer von euch eine Idee ...

Durch einen Programmierfehler mit dem ESU Lokprogrammer (es standen eine Lok mit Loksound V4.0 und eine Steuerwagen mit Lokpilot Fx V3.0) gleichzeitig auf dem Gleis) hat es den Lopi Fx verrissen. Er wird jetzt nur noch als Lokpilot Basic erkannt.
Vergeblich habe ich einen Reset versucht. Ebenso vergeblich war ein, von ESU angebotener, Firmware Update.
Interessant ist, das, wenn ich das gespeicherte Projekt für den Steuerwagen einlese und ausführe, alle Lichtfunktionen bestens funktionieren.
Nur das speichern in den Decoder scheint nicht zu klappen, d.h. beim nächsten Mal zeigt der Lokprogrammer wieder Lokpilot Basic an.
Hat jemand eine Idee, was ich ggf. noch tun kann um den Decoder zu retten.
Eine Anfrage bei ESU ist derzeit noch unbeantwortet!

Gruss .... Rolf-Dieter


bruno52

RE: ESU Lokpilot Fx V3.0

#2 von LukasLokführer , 17.12.2017 10:03

Hallo Rolf-Dieter,

wenn das Firmware-Update-Tool nichts ausrichten konnte, hilft wahrscheinlich wirklich nichts mehr.
Den Decoder hat es bei der Fehlprogrammierung wohl derart verwurstelt, dass er sich selbst nicht mehr erkennt.

Gruß,
Lukas


 
LukasLokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 683
Registriert am: 09.02.2010
Ort: Lummerland
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: ESU Lokpilot Fx V3.0

#3 von DipsyTeletubby , 17.12.2017 12:45

Zitat

Vielleicht hat einer von euch eine Idee ...

Durch einen Programmierfehler mit dem ESU Lokprogrammer (es standen eine Lok mit Loksound V4.0 und eine Steuerwagen mit Lokpilot Fx V3.0) gleichzeitig auf dem Gleis) hat es den Lopi Fx verrissen. Er wird jetzt nur noch als Lokpilot Basic erkannt.


Nur so eine Idee....
Hast Du noch ein anderen funktionsfähigen Lopi FX 3.0?
Dann könntest Du versuchen diesen auf das Programmiergleis zu stellen und mit dem Lokprogrammer einzulesen.
Danach stellst Du den verhunzten Lopi FX3.0 auf das Programmiergleis und versuchst ein Firmwareupdate des Decoders.
Vielleicht kannst Du den Lokprogrammer so überlisten die Firmware des Lopi3 FX in deinen "verwurschtelten" Decoder zu schreiben.


CS2 60215 mit 4.2.13 (14) - GFP 3.81


 
DipsyTeletubby
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.146
Registriert am: 09.07.2007
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz