RE: Rettet die S2/6: ESU Lopi 4.0 Parameter Brawa S2/6 40396 ?

#1 von Domapi , 20.12.2017 19:17

Noch so ein Problemkind: Ich habe einen ESU Lopi 4.0 in eine Bayer. Brawa S 2/6 40396 eingebaut und verzweifle wieder einmal an den Motoreinstellungen, insbesondere dem ABC-Bremsen.

Die Lok ist kurz davor, an die Wand zu fliegen!!

Kann mir bitte jemand mal seine Motor-Parameter nennen?

Interessieren würden mich folgende CVs:

2
5
6
10
49.1
51 - 56
124.4
134

Automatisches Einmessen bringt nichts, die Lok fährt zwar ganz vernünftig, ist aber nicht zum sauberen Bremsen in ABC-Abschnitten zu bewegen. Werte aus ähnlichen Loks helfen auch nicht.

Also: Rettet die S 2/6 !!!!


Viele Grüße
Martin

- Mein Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275
- Drehscheibensteuerung auf Arduinobasis "LocoTurn": https://wiki.mobaledlib.de/anleitungen/b...v10/150_inhalte


 
Domapi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.666
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


RE: Rettet die S2/6: ESU Lopi 4.0 Parameter Brawa S2/6 40396 ?

#2 von egon II , 20.12.2017 19:32

CV 27 passt zu Deinen ABC Bremsstrecken?


LG Egon II


 
egon II
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 378
Registriert am: 15.01.2017
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Rettet die S2/6: ESU Lopi 4.0 Parameter Brawa S2/6 40396 ?

#3 von Domapi , 20.12.2017 19:36

Ja, CV27 ist richtig gesetzt.


Viele Grüße
Martin

- Mein Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275
- Drehscheibensteuerung auf Arduinobasis "LocoTurn": https://wiki.mobaledlib.de/anleitungen/b...v10/150_inhalte


 
Domapi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.666
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


RE: Rettet die S2/6: ESU Lopi 4.0 Parameter Brawa S2/6 40396 ?

#4 von egon II , 20.12.2017 23:44

Was heisst "zum sauberen Bremsen" ?

CVs 253, 254, 255 passen ?


LG Egon II


 
egon II
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 378
Registriert am: 15.01.2017
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Rettet die S2/6: ESU Lopi 4.0 Parameter Brawa S2/6 40396 ?

#5 von Domapi , 21.12.2017 09:54

Habe jetzt gut ausgeschlafen weiter mit der Lok herumexperimentiert.

Die Fahreigenschaften passen jetzt, zumindest ist das Ruckeln gebändigt.

Nur mit den ABC-Einstellungen hapertˋs noch.

Damit die Lok in abc-Abschnitten sauber abbremst, müsste ich die CV134 auf 6 setzen.
Mit dieser Einstellungen bremst die Lok jedoch in anderen Bereichen ohne BM1. Offensichtlich gibt es hier trotz Stromeinspeisung alle 1,5 - 2 m Spannungsabfälle, die dem Decoder ein asymmetrisches Signal vorgauckeln und er dann bremst bzw. die Lok langsam dahin zuckeln läßt.

Hat jemand so etwas schon erlebt?

Ein weiteres Phänomen: wenn ich bei eingeschaltetem ABC - CV27=2 - mit F4 die Anfahr/Bremsverzögerung deaktiviere, also die Lok direkt mit dem Regeler steuern können sollte, reagiert die Lok manchmal nicht auf meine Reglereinstellungen, sondern beschleunigt nur langsam.

Schalte ich ABC aus, dann funktioniert es. Ebenso, wenn ich die abc-Empfindlichkeit verringere, z.B. cv134=12.

Works as designed?

Bringt es hier etwas einen Widerstand 1,2k an den Decoder zu löten?

Ach ja: CVs 25x passen.


Viele Grüße
Martin

- Mein Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275
- Drehscheibensteuerung auf Arduinobasis "LocoTurn": https://wiki.mobaledlib.de/anleitungen/b...v10/150_inhalte


 
Domapi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.666
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


RE: Rettet die S2/6: ESU Lopi 4.0 Parameter Brawa S2/6 40396 ?

#6 von Flo_85 , 21.12.2017 11:51

Ich würde einfach mal einen Widerstand an die Gleisanschlüsse in der Lok löten, sodass ein Grundstromverbrauch da ist. Das Problem beim ABC ist nämlich oft das, vor allem bei niedrigeren Geschwindigeiten, die Stromaufnahme der Lok so gering wird das der Spannungsabfall an den Bremsdioden kleiner wird und das ABC Signal somit nicht mehr sauber ist.

Ich würde mit einem 2k2 Widerstand beginnen und mal probieren. 1k sollte dann auf jeden Fall gehen. Vorsicht bei 1k unbedingt mindestens die 1/2Watt Variante nehmen!


Mfg aus Österreich, Flo

Mein Anlagen Tagebuch: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=148671


 
Flo_85
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.219
Registriert am: 06.04.2017
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung BiDiB/iTrain
Stromart Digital


RE: Rettet die S2/6: ESU Lopi 4.0 Parameter Brawa S2/6 40396 ?

#7 von Domapi , 21.12.2017 14:26

So, 2 x 3,3 k Widerstände parallel = 1650 Ohm eingelötet zwischen die beiden Gleisanschlüsse und schon läuft das ABC-Bremsen deutlich besser.


Einen derartigen Widerstand einbauen musste ich bislang nur bei einer BR43 von Fleischmann. Da war der Stromverbrauch vorher wohl auch zu niedrig.

Die S 2/6 fliegt nun doch nicht an die Wand !!!


Viele Grüße
Martin

- Mein Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275
- Drehscheibensteuerung auf Arduinobasis "LocoTurn": https://wiki.mobaledlib.de/anleitungen/b...v10/150_inhalte


 
Domapi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.666
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


RE: Rettet die S2/6: ESU Lopi 4.0 Parameter Brawa S2/6 40396 ?

#8 von JoWild , 24.12.2017 11:52

Ich hätte die Widerstände eher nicht in die Lok sondern in die Bremsstrecke gelötet.


Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim


JoWild  
JoWild
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.066
Registriert am: 31.10.2017
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Rettet die S2/6: ESU Lopi 4.0 Parameter Brawa S2/6 40396 ?

#9 von Domapi , 24.12.2017 21:17

Das wäre aber ziemlich ineffizient, da dann bei mir an 30 Bremsabschnitten notwendig.
Außerdem würde es die Booster um ein Vielfaches stärker belasten.


Viele Grüße
Martin

- Mein Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275
- Drehscheibensteuerung auf Arduinobasis "LocoTurn": https://wiki.mobaledlib.de/anleitungen/b...v10/150_inhalte


 
Domapi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.666
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


RE: Rettet die S2/6: ESU Lopi 4.0 Parameter Brawa S2/6 40396 ?

#10 von Flo_85 , 25.12.2017 11:34

Ausserdem würde es in kombimanton mit den ECOS Detectoren nicht funktieren da die Gleise durch den Widerstand ständig als besetzt angezeigt werden.


Mfg aus Österreich, Flo

Mein Anlagen Tagebuch: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=148671


 
Flo_85
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.219
Registriert am: 06.04.2017
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung BiDiB/iTrain
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz