RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#701 von 44 390 , 15.01.2021 15:11

Hallo Johannes

Deine neuen Wagen sehen sehr schick aus, auch die Piko gefallen mir, die werde ich mal im Hinterkopf behalten. Die Igra hatte ich auch auf dem Zettel, allerdings werde ich wohl erstmal Rocos neue Zacns abwarten und gucken wie die werden.

Grüße Paul


Epoche 6 Anlage im Aufbau


44 390  
44 390
InterCity (IC)
Beiträge: 871
Registriert am: 05.04.2017
Ort: NRW
Gleise 2L
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart DC, Digital


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#702 von joesommer , 06.02.2021 20:59

Schönes, neue Video bei YT! Nur dein IC fährt mir zu schnell, die armen Paxe, die kotzen ja im Strahl gegen das Fenster

Kann die Faszination an dem Schwerlastwagen nachvollziehen, spannendes Modell und mal was anderes.


LGBler und 2l H0 Dachbodenbahner
Mein Bodenbahnthread: viewtopic.php?f=168&t=165631

Meine Gartenbahn:
viewtopic.php?f=47&t=170269

Beste Grüße
Johannes


joesommer  
joesommer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 357
Registriert am: 01.04.2018


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#703 von Modellbahn Tamm , 06.02.2021 23:59

Moin zusammen,

Aktuell komme ich absolut nicht zum schreiben im Stummi. Die letzten Wochen ist im Büro gut was zu tun. Da liege ich Abends gerne einfach nur noch faul auf dem Sofa. Mehr als die neuesten Beiträge überfliegen ist dann nicht mehr drin. Und die letzten Wochenende waren geprägt von Arbeit an den Modellen. Besonders an einem, aber dazu nach der Post mehr. Und Johannes hat es ja schon verraten. Ein neues Video habe ich auch. Seit Montag online, weil ich vor hatte, da einen Post zu bringen...

Zitat von Heldvomerdbeerfeld im Beitrag Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

Hm, na wenn ich die Bericht so lese ist es offenbar wirklich ein Glücksspiel ob der Wagen passt oder nicht, wenn er beim Händler (oder bei mir) ankommt. Da lass ich lieber mal die Finger davon. Freut mich aber, dass du mit deinem zufrieden bist!

Der Märklin ist aber auch sehr schön, das können sie wirklich gut da oben.

Bei den Puffern würd ich auch sagen: anmalen und fertig. Nur so kann das nicht bleiben


Ja, Michi. Das Thema Igra haben wir ja bei Joey heute durchgekaut. Ich habe mir noch einen Wagen zugelegt und hatte ein weiteres Mal Glück. Dazu aber auch gleich mehr.
Und die Puffer werde ich anmalen. Da haste recht, so kann es nicht bleiben.

--------------------------------------------------------------------------

[quote="44 390" post_id=2230813 time=1610719911 user_id=30798]
Deine neuen Wagen sehen sehr schick aus, auch die Piko gefallen mir, die werde ich mal im Hinterkopf behalten. Die Igra hatte ich auch auf dem Zettel, allerdings werde ich wohl erstmal Rocos neue Zacns abwarten und gucken wie die werden.
[/quote]
Auf die Roco bin ich auch gespannt. Aber die sind eine andere Bauart wie die Igra. So viel ich weiß, hat diesen Typ sonst noch keiner im Modell. Igra: 98cm³ und 88cm³, Märklin und die neuen Roco: 95cm³. Das ist das Problem bei den Wagen. Eine Bezeichnung, aber je nach Hersteller (vom Original in 1:1) eine andere Bauform...

--------------------------------------------------------------------------

Zitat

Schönes, neue Video bei YT! Nur dein IC fährt mir zu schnell, die armen Paxe, die kotzen ja im Strahl gegen das Fenster

Kann die Faszination an dem Schwerlastwagen nachvollziehen, spannendes Modell und mal was anderes.


So schnell war der gar nicht... Müsste so um die 120km/h im Modell gewesen sein. Aber ich war auch erschrocken, wie schnell das im Video aussieht . Und dann noch diese elendige S-Kurve... Der Uaai war im übrigen mit 30km/h beladen und knapp 60km/h unbeladen unterwegs.

--------------------------------------------------------------------------

Schwerlastverkehr - Uaai 687.9 fertig

Hä, wovon reden Johannes und Johannes da gerade??? Wer sich das nun fragen muss, der hat mein neuestes Video noch nicht gesehen
Die letzten Wochenenden habe ich am Kibri Uaai 687.9 gearbeitet. Einfach nur zusammenbauen war nicht. Es wurden Decals angebracht, gealtert und lackiert. Und pünktlich zum Kinderfreien Sonntagmorgen war er fertig. So konnte ich einen kleinen Aufbau machen und den Uaai ausgiebig testen.

Hier ist das Video:

[youtu-be]https://youtu.be/BX8e4ubfTyc[/youtu-be]

Ich muss echt sagen: der Wagen macht Spaß! Durch die vier Drehgestelle mit seinen 20 Achsen schlängelt er sich über die Strecke. Das sieht einfach Mega aus. Und schön entschleunigt langsam, wie beim Original.

Wer sich für den Bau interessiert, findet den Bericht hier: Kibri Uaai 687.9 "Kübler", Umbaubericht, gealtert und verbessert (m. B. & V.). Ich denke, dort im Umbauforum ist der eigentliche Baubericht besser aufgehoben.

Bevor ich euch gleich noch ein paar schöne Bilder des Uaai zeige, möchte ich euch noch mein Testergebnis mitteilen.
Der Wagen fährt sehr geschmeidig durch die Kurven. Auch verschiedene Weichenkombinationen meistert er einwandfrei. Selbst unsauber zusammengesteckte RocoLine Gleise machen keine Probleme. Das liegt vermutlich auch daran, dass die jeweils mittleren Achsen sehr viel höhenspiel haben und dadurch der Wagen effektiv nur mit zwei Achsen je Drehgestell auf den Gleisen aufliegt. Habe ich schon gesagt, dass der Wagen spaß macht?


Kibri Uaai, Solofahrt


Kibri Uaai, Transportfahrt


gealteter Transformator

Optisch ein sehr schöner Wagen und mit 50cm ein richtiges Schwergewicht! Aber am schönsten sieht der Wagen dann doch aus, wenn er auf den Gleisen steht und die 218 ihn ziehen darf.

















--------------------------------------------------------------------------

Neuzugänge 2021.02

In den letzten Tagen und Wochen kam wieder einmal ein bisschen Post zu Hause an. In den Laden zu gehen ist ja aktuell nicht wirklich möglich.
Wer genau hingeschaut hat, konnte ihn auf einem Foto oben oder im Video schon erkennen:


Roco 74082


Roco 74082

Da ich noch nicht weiß, ob ich die LS SBB EC Wagen behalte (oder sie jemals kommen flaster: ) stelle ich mir den EC Stuttgart-Zürich erstmal mit Roco Wagen zusammen. Nach dem schon vorhandenen Apm fehlen mir noch 5 Bpm. Einen habe ich jetzt dem Roco Set 74082 entnommen. Zwei weitere hat Roco dieses Jahr als Neuauflage angekündigt. Fehlen also noch zwei Bpm. Falls jemand ein Set 64144 über hat, darf er sich gerne bei mir melden
Den Apm und den Gepäckwagen aus dem Set habe ich schon verkaufen können, da ich mit beiden nichts anfangen kann.

--------------------------------------------------------------------------

Des weiteren kam folgendes Paket bei mir an:



12 Roco Digitalweichenantriebe. Damit kann ich alle Weichen digitalisieren, was beim spielen doch seine Vorteile hat. Mal sehen, wann ich dazu komme...

--------------------------------------------------------------------------

Ein weiterer Neuzugang hatte im Video eine tragende Rolle, auch wenn ihn niemand dabei gesehen hat:


KPF-Zeller Schienenreinigungswagen

Ich habe mir von KPF-Zeller den Schienenreinigungswagen besorgt. Als er so vor mir lag, kam die Idee auf, ihn als Kamerawagen zu verwenden. Kleiner Vorteil: Die Cube sitzt auf dem Wagen etwas tiefer als auf dem bisherigen Wagen. Und die Gleise werden gleichzeitig auch noch sauber

--------------------------------------------------------------------------

Von Igra kamen auch noch zwei Wagen. Der erste ist ein Modell, welches man sonst bei keinem Hersteller findet. Denn Igra hat das Exklusivrecht vom Hersteller des Originals.


Igra Sggnss "Boxxpress"

Leider ist der Wagen auch komplett aus Kunststoff. Das Gewicht sitzt in den Containern. Die Details sind ok, eigentlich vergleichbar mit den Kesselwagen. Dennoch sind die 70€ UVP echt heftig, tielweise gehen die Wagen für deutlich mehr in der Bucht weg... schade, denn das Geld sind sie nicht wert.
Ich versuche dennoch an ein paar Modelle zu kommen, da sie leider alternativlos sind.

Apropos Kesselwagen: Ich habe mich nochmal an einen Igra Wagen gewagt. Den 98cm€ "ERR" in grau-grün. Den habe ich im Original hier durchfahren sehen, daher wollte ich ihn haben.







Ein schöner Wagen. Da er aber wieder komplett aus Kunststoff ist, sind einige Details wieder recht grob. Nach aktuellem Stand wird das mein letzter Igra Kesselwagen sein. Wagen Nummer 14 im übrigen, mit den 3 angekündigten Zans von Roco komme ich dem Ziel von 20 Wagen schon recht nahe.

--------------------------------------------------------------------------

Ausflug nach draußen

Aktuell kommt man ja nicht oft vor die Türe und wenn dann ja eigentlich nur zum einkaufen, zum spazieren oder wenn es zur Arbeit geht.
Heute war ich einige Dinge erledigen. Dabei bot sich ein kurzer Zwischenstop in Bietigheim-Bissingen an. Da gerade alles frisch beschnitten ist, sieht man sehr gut auf die Abstellung von Elba, wo auch die Kübler Tragschnabelwagen stehen. Heute war leider nur ein kleineres Modell anwesend. Der Uaai 687.9 war nicht auf dem Gelände. Trotzdem zeige ich euch die Fotos. Und damit will ich meinen Beitrag heute abschließen.






- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
VG Johannes


Tammer Dachbodenbahn -- Die TDBB
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---


 
Modellbahn Tamm
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.732
Registriert am: 12.12.2015
Ort: Tamm
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Digital mit z21
Stromart Digital


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#704 von dede , 07.02.2021 00:30

Hallo Johannes,

mit den IGRA Wagen ist das so ne Sache - ich steh ja total auf die Dinger....
Die Kesselwagen laufen bei mir wirklich erstklassig und auch optisch tu ich denen nichts weg. Bei den Containertragwagen hadere ich auch immer wieder mit mir selbst. Ich meine ich habe da mittlerweile 6 oder 7 Stück von. Die laufen - bis auf einen - auch wirklich super(so lange eben ein Container draufsitzt). 70€ musste ich aber noch nie für einen bezahlen. Mit meinen Mehano Containerdoppeltragwagen ist es ähnlich vom Gewicht her, da geht ohne Container auch nichts. Aber die laufen wirklich erstklassig.
Die Cube hab ich übrigens auch - für uns Modellbahner ne ideale Kamera. Muss ich mir bei Zeiten nur noch eine besorgen solange es sie noch gibt. Bei meiner ich glaub der Akku hinüber....


Viele Grüße aus dem schönen Allgäu
Daniel

Meine Epoche V/VI Anlage: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=154701


 
dede
InterCity (IC)
Beiträge: 734
Registriert am: 10.12.2017
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#705 von MoBa_NooB , 07.02.2021 01:18

Der Tragschnabelwagen sieht spitzenmäßig aus! Vor allem wenn man sich an den Beutel Einzelteile zurück errinnert. Auch in dem Video macht der eine gute Figur.
Ich wünsche dir dann noch viel Spaß beim Weichen digitalisieren.

VG
Finlay


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.750
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#706 von Anth0lzer , 07.02.2021 08:38

Servus Johannes,

einen schönen Wagen hast da hingestellt, die Bilder und vor allem das Video
Hast ja ordentlich Aufwand reingesteckt, aber das Ergebnis spricht für sich.
Finde jetzt nicht dass der IC im Video zu schenll wäre, bis auf die Ecke mit den R5 S Kurven,
aber das ist nix anderes als wenn der Zug im Bahnhofsvorfeld die Gleise wechselt, da wird auch keinen schlecht, auch wenns
einen ordentlich rumwirbelt.

Diese Kunststoffwagen hab ich aussortiert, hab ja auch einen Mehano bei mri rumliegen mit Containern nicht schlecht, aber er sticht zwischen den ganzen Zinkgusswagen einfach raus, und man kann ihn einfach nicht leer mitfahren lassen.

Schön dass Dich langsam den 20 Kesselwagen näherst, das hat schon was wenn die dicken Trommeln hinter der Lok herfahren und am Boden hat man ja Platz

Frage wie verstaust den Kabelsalat der Funkweichen unter den Weichen? Ich habe hier für mich noch nichts zufriedenstellendes gefunden.
Da hängt immer alles raus, auch mit Panzertap großflächig abdecken hat nicht den gewünschten Effekt.

Grüße

Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


 
Anth0lzer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.632
Registriert am: 12.02.2020
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21
Stromart Digital


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#707 von Emmentaler , 07.02.2021 09:57

Hallo Johannes

Ach deshalb gibt es nirgens mehr Roco Digitalweichenantriebe , wollte mir neulich welche besorgen um auch noch die restlichen Weichen auszurüsten, aber bei uns sind die gerade nicht zu bekommen.
Ist aber wirklich ein Mehrwert wenn man die Weichen so bequem schalten kann. Das wirst du zu schätzen wissen.

Das Gotthard-Wagenset sieht gut aus. Mich hält aber in solchen Fällen, wenn ich nicht alles Wagen will, vom Kauf ab das ich denke ich bekomme die andern nicht verkauft.

Der Schwerlastwagen macht auch eine gute Figur, das Video dazu ist auch sehr schön,

Mittlerweilen sehe ich das eher unproblematisch wenn ein Güterwagen egal welcher Bauart "nur" aus Kunststoff gefertigt iat. Das ist ja eh bei den meisten so. Ich habe auch mit den leichten, Bauart-bedingten Containertragwagen von Mehano
keine Probleme. Egal ob die nur leer oder mit anderen Conrainern ohne Gewicht unterwegs sind.

Und noch was zu den Kesselwagen. Da gibt es in der Tat unzählige Bauarten, Typen oder wie auch immer beim Vorbild. Da sagt die UIC Wagenbezeichnug eigentlich nichts aus.
Ich schaue mir ja gerne auch in Youtube Zugaufnahmen aus Frankreich an. Da ist die Vielfalt der Kesselwagen noch viel grösser. Auch wenn man gerade den passenden Vorbildwagen zum Modell nicht zu sehen bekommt
heisst das noch lange nicht des es ihn nicht doch irgenwo gibt.

Grüsse
Walter


Meine Bahnbilder auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/184625997@N03/


 
Emmentaler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.103
Registriert am: 02.09.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#708 von EC6 , 07.02.2021 10:13

Hallo Johannes,

der Schwerlasttransport ist toll geworden.

Das gleiche Set von Roco 74082 habe ich mir auch zugelegt und hatte ursprünglich den gleichen Gedanken, mit diesem endlich mit dem EC6 anzufangen.
Aber je länger ich die Wagen hier habe, desto mehr Lust habe ich, den Panorama Express nachzubilden, wie es ja eigentlich vorgesehen ist.
Die LS Models sehen natürlich besser aus. Aber ehrlich gesagt finde ich den Preis bei mir knapp über der Schmerzgrenze für normale Reisezugwagen ohne Extras wie Beleuchtung etc.

Die Hoffnung auf Roco Wagen aus der Serie 64400,64399, 64144 etc. zu normalen Preisen wird wohl noch mehr Geduld erfordern, als auf die LS Models zu warten

Grüße Julian


Meine Nordpfälzer Bodenbahn: viewtopic.php?f=168&t=176403
Meine Anlagenplanung Frankfurt Flughafen: Frankfurt am Main Flughafen Fernbahnhof


EC6  
EC6
InterRegio (IR)
Beiträge: 225
Registriert am: 31.12.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21; Analog
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#709 von Heldvomerdbeerfeld , 07.02.2021 11:34

Immer wieder interessant, was man aus so Kibri Modellen rausholen kann. Der Wagen selbst ist zwar nichts für mich, aber das Ergebnis überzeugt auf voller Linie!

Den großen IGRA mit den zwei Containern (Igra Modell 96010025) gibts bei uns übrigens noch. Kostet aber auch 74 Euro. Also günstig ist anders.

Für mich selbst war der immer uninteressant, weil er auf engen Bögen noch schlimmer aussieht wie ein Railjet
Und dann dieses Plastikgetue - wie du (und die anderen auch) schreibst: das kann nicht gut gehen.

Aber von den Kesselwagen lass ich jetzt auf jeden Fall die Finger nach den vielen Testberichten. Schön aber zu hören, dass du scheinbar eher Glück damit hast
Und gerade der graue ERR mit den grünen Fronten würd mir schon auch gut gefallen!


Heldvomerdbeerfeld  
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.101
Registriert am: 08.08.2013


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#710 von DerDrummer , 07.02.2021 21:30

Moin Johannes

Die Kesselwagen nehmen ja gar kein Ende bei dir! Nicht übel, das ergibt einen richtig schönen Zug!

Der Uaai mit der Zwoachtzehn ist einfach klasse, die Kombi richtig gut! Aber bei deiner 218 fehlt ein Scheibenwischer, schon gesehen?

Dass der Sggnss 80 so schlecht läuft ist schade, sollte ich mir mal einen Containerzug anschaffen, brauche ich davon eine ganze Menge. Metrans fährt fast nur die Wagen durch die Gegend.


Lg


Meine Hamburger Parkettbahn

Ich auf YouTube!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte? Scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!


 
DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.029
Registriert am: 06.08.2016


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#711 von SBB IC , 08.02.2021 12:23

Hey Johannes,
das sieht ja gut aus! Besonders der EC Stuttgart-Zürich finde ich ja gut, komme ja auch aus der Ecke. Leider sind die Wagen ja sehr teuer, ich hoffe da ja auf Piko Expert. In Epoche 5 hab ich den schon im Verein, leider im 1:100 und 1:87 Mix.
Ich freu mich da schon auf weitere Updates.

Grüße,
Timon


Viele Grüße

Timon

Mein Thread: Peterhausen - SBB, BLS und RhB
Mein Modellbahnclub: https://www.pmw-winnenden.de/


 
SBB IC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 331
Registriert am: 20.01.2020
Ort: DE
Spurweite H0, H0m
Steuerung IB1/IB IR/TC7
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#712 von Modellbahn Tamm , 14.02.2021 21:10

Moin zusammen,

Heute Abend gibts erstmal einen Beitrag mit den Antworten, bevor ich euch in einem weiteren Beitrag von den letzten Neugikeiten berichte.

Zitat von dede im Beitrag Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

mit den IGRA Wagen ist das so ne Sache - ich steh ja total auf die Dinger....
Die Kesselwagen laufen bei mir wirklich erstklassig und auch optisch tu ich denen nichts weg. Bei den Containertragwagen hadere ich auch immer wieder mit mir selbst. Ich meine ich habe da mittlerweile 6 oder 7 Stück von. Die laufen - bis auf einen - auch wirklich super(so lange eben ein Container draufsitzt). 70€ musste ich aber noch nie für einen bezahlen. Mit meinen Mehano Containerdoppeltragwagen ist es ähnlich vom Gewicht her, da geht ohne Container auch nichts. Aber die laufen wirklich erstklassig.
Die Cube hab ich übrigens auch - für uns Modellbahner ne ideale Kamera. Muss ich mir bei Zeiten nur noch eine besorgen solange es sie noch gibt. Bei meiner ich glaub der Akku hinüber....


Ja, die Igra Wagen... Ist schon irgendwie so eine Hassliebe, nicht wahr?!
Für mich sind die Kesselwagen seit Freitag durch. Aber nicht, weil die Wagen Probleme machen, sondern weil ich meinen Zug vervollständigen konnte. Dazu im nächsten Beitrag dann mehr. Bei den Sggnss bin ich mir noch nicht sicher. Für den geplanten Zug brauche ich noch mehr, von Igra gab es aber bisher den passenden Einsteller nur mit 4 verschiedenen Nummern. Vlt bekomme ich die alle zusammen. Und da es eben nur die paar gibt, sind die gebraucht schweine teuer...
Ich habe mir vor einigen Monaten eine Cube+ relativ günstig über Kleinanzeigen gekauft. Mit der arbeitet es sich nochmal besser, da man eine Live-Vorschau hat und man die Videos sogar direkt aufs Smartphone laden kann.

---------------------------------------------------------------------------------

Zitat von MoBa_NooB im Beitrag Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

Der Tragschnabelwagen sieht spitzenmäßig aus! Vor allem wenn man sich an den Beutel Einzelteile zurück errinnert. Auch in dem Video macht der eine gute Figur.
Ich wünsche dir dann noch viel Spaß beim Weichen digitalisieren.


Vielen Dank, Finlay. Ich bin mir sicher, dass du den Wagen dieses Jahr noch live zu Gesicht bekommen kannst, so Thomas denn wieder seinen AHB veranstaltet.
Vor dem digitalisieren graut es mich ein bischen. Zwar ist alles im Antrieb drin, aber das anschließen an den Strom ist bei Roco nicht ganz trivial. ICh will die Kabel fest an die Schienen löten, dass hält dann länger.

---------------------------------------------------------------------------------

Zitat von Anth0lzer im Beitrag Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

einen schönen Wagen hast da hingestellt, die Bilder und vor allem das Video
Hast ja ordentlich Aufwand reingesteckt, aber das Ergebnis spricht für sich.
Finde jetzt nicht dass der IC im Video zu schenll wäre, bis auf die Ecke mit den R5 S Kurven,
aber das ist nix anderes als wenn der Zug im Bahnhofsvorfeld die Gleise wechselt, da wird auch keinen schlecht, auch wenns
einen ordentlich rumwirbelt.

Diese Kunststoffwagen hab ich aussortiert, hab ja auch einen Mehano bei mri rumliegen mit Containern nicht schlecht, aber er sticht zwischen den ganzen Zinkgusswagen einfach raus, und man kann ihn einfach nicht leer mitfahren lassen.

Schön dass Dich langsam den 20 Kesselwagen näherst, das hat schon was wenn die dicken Trommeln hinter der Lok herfahren und am Boden hat man ja Platz

Frage wie verstaust den Kabelsalat der Funkweichen unter den Weichen? Ich habe hier für mich noch nichts zufriedenstellendes gefunden.
Da hängt immer alles raus, auch mit Panzertap großflächig abdecken hat nicht den gewünschten Effekt.


Auch dir vielen Dank, Hubert. So viel Aufwand war es gar nicht. War selber überrascht. Das meiste war fleißarbeit. Vor allem der Wagen war schneller fertig als gedacht. Aber gefühlt ist die hälfte der gelieferten Spritzgussteile auch noch im Karton...

Bezüglich der R5 Kurve: Sowas baue ich ja normal gar nicht ein. Der Effekt im Video hat mich dann trotzdem überrascht.

Ich werde mir, wie oben bei Daniel geschrieben, noch den ein oder anderen Wagen davon holen. Liegt einfach daran, dass der geplante Zug nur mit diesem und einem weiteren Wagentyp unterwegs ist. Ohne die Sggnss geht daher nicht.
Bei den Kesselwagen gebe ich dir recht! Mittlerweile ist der Endspurt davon abhängig, wann Roco liefert.

Zu den Weichenantrieben: Ich werde die Kabel an die Schienen direkt anlöten, anstelle die Profilverbinder zu nutzen. Und dann kürze ich die Kabel einfach passen. So muss ich nur das Programmierkabel irgendwie unten verstauen.

---------------------------------------------------------------------------------
Zitat von Emmentaler im Beitrag Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

Ach deshalb gibt es nirgens mehr Roco Digitalweichenantriebe , wollte mir neulich welche besorgen um auch noch die restlichen Weichen auszurüsten, aber bei uns sind die gerade nicht zu bekommen.
Ist aber wirklich ein Mehrwert wenn man die Weichen so bequem schalten kann. Das wirst du zu schätzen wissen.

Das Gotthard-Wagenset sieht gut aus. Mich hält aber in solchen Fällen, wenn ich nicht alles Wagen will, vom Kauf ab das ich denke ich bekomme die andern nicht verkauft.

Der Schwerlastwagen macht auch eine gute Figur, das Video dazu ist auch sehr schön,

Mittlerweilen sehe ich das eher unproblematisch wenn ein Güterwagen egal welcher Bauart "nur" aus Kunststoff gefertigt iat. Das ist ja eh bei den meisten so. Ich habe auch mit den leichten, Bauart-bedingten Containertragwagen von Mehano
keine Probleme. Egal ob die nur leer oder mit anderen Conrainern ohne Gewicht unterwegs sind.

Und noch was zu den Kesselwagen. Da gibt es in der Tat unzählige Bauarten, Typen oder wie auch immer beim Vorbild. Da sagt die UIC Wagenbezeichnug eigentlich nichts aus.
Ich schaue mir ja gerne auch in Youtube Zugaufnahmen aus Frankreich an. Da ist die Vielfalt der Kesselwagen noch viel grösser. Auch wenn man gerade den passenden Vorbildwagen zum Modell nicht zu sehen bekommt
heisst das noch lange nicht des es ihn nicht doch irgenwo gibt.


Ja Walter, gut möglich, dass ich dir die letzten Weg geschnappt habe. Kurz nach meiner Bestellung ist die Ampel von grün auf gelb gesprungen.

Ja, mich hält das auch oft davon ab. Ich hatte aber tatsächlich keine Probleme die Wagen zu verkaufen.

Das mit den Kunststoffwagen ist immer so eine Sache. Sind die Wagen gut gemacht und laufen gut, ist es auch kein Problem. Wenn man dann aber sieht, das Details nicht so fein ausgearbeitet wurden, wie es auch mit Kunststoff möglich wäre und die Konstruktion Mängel aufweist, gleichzeitig aber Preise von Metallmodellen aufgerufen werden, dann stimmt für mich einfach das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht mehr.

So ähnlich mache ich es bei meinem Zug ja auch. Ich kenne die Wagen, die hier Tagtäglich über die Strecke rollen und daran orientiere ich mich. Ich habe Kesselwagen von Roco, die mir optisch gut gefallen haben. Da ich sie hier aber so gut wie nie im Zug gesehen habe, fehlte mir das Vorbild. Bis ich dann mal mit dem Zug nach Augsburg gefahren bin und unterwegs in einer Abstellung gefühlt hunderte von denen gesehen habe. Nun fahren sie halt nicht in dem speziellen Zug mit, sondern im Mischer.

---------------------------------------------------------------------------------
Zitat von EC6 im Beitrag Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

der Schwerlasttransport ist toll geworden.

Das gleiche Set von Roco 74082 habe ich mir auch zugelegt und hatte ursprünglich den gleichen Gedanken, mit diesem endlich mit dem EC6 anzufangen.
Aber je länger ich die Wagen hier habe, desto mehr Lust habe ich, den Panorama Express nachzubilden, wie es ja eigentlich vorgesehen ist.
Die LS Models sehen natürlich besser aus. Aber ehrlich gesagt finde ich den Preis bei mir knapp über der Schmerzgrenze für normale Reisezugwagen ohne Extras wie Beleuchtung etc.

Die Hoffnung auf Roco Wagen aus der Serie 64400,64399, 64144 etc. zu normalen Preisen wird wohl noch mehr Geduld erfordern, als auf die LS Models zu warten


Danke Julian.

So viel teurer sind die LS Wagen jetzt auch nicht. Vor allem bei den Gebrauchtpreisen der Roco Wagen. Ich dachte eigentlich, die Wagen lassen sich nun kaum noch verkaufen, nachdem Roco neue angekündigt hat. Aber mir wurden Sie förmlich aus den Händen gerissen. Ich bin gespannt. Mit den zwei Bpm die vorbestellt sind, fehlen ja nur noch zwei. Und ein bischen lässt die Neuauflage ja auch auf weitere Modelle in der Zukunft hoffen. Oder halt LS liefert

---------------------------------------------------------------------------------

Zitat von Heldvomerdbeerfeld im Beitrag Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

Immer wieder interessant, was man aus so Kibri Modellen rausholen kann. Der Wagen selbst ist zwar nichts für mich, aber das Ergebnis überzeugt auf voller Linie!

Den großen IGRA mit den zwei Containern (Igra Modell 96010025) gibts bei uns übrigens noch. Kostet aber auch 74 Euro. Also günstig ist anders.

Für mich selbst war der immer uninteressant, weil er auf engen Bögen noch schlimmer aussieht wie ein Railjet
Und dann dieses Plastikgetue - wie du (und die anderen auch) schreibst: das kann nicht gut gehen.

Aber von den Kesselwagen lass ich jetzt auf jeden Fall die Finger nach den vielen Testberichten. Schön aber zu hören, dass du scheinbar eher Glück damit hast
Und gerade der graue ERR mit den grünen Fronten würd mir schon auch gut gefallen!


Ja, ich bin selber immernoch überrascht, was ich aus dem Wagen herausgeholt habe. Hatte vor Beginn schon etwas bammel davor, das schöne (und auch nicht gerade günstige) Modell so zu versauen, dass es nicht mehr zu gebrauchen ist.
So einen Wagen mal die Serpentienen in Neustadt hochschlängeln zu sehen, das hätte schon was

Danke für die Info, aber ich kann leider nur spezielle Varianten von dem flaster: . Durch die Konstruktion werde ich mir auch nur die Varianten holen, auch wenn mir der giftgrüne GATX gefallen würde...

Die Kesselwagen sind ein Glücksspiel. Für sowas habe ich ein Händchen. War ja bei den ESU n-Wagen auch schon so. Nur fürs Lotto hat es noch nicht gereicht... (Ich sollte das vielleicht auch spielen )

---------------------------------------------------------------------------------
Zitat von DerDrummer im Beitrag Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

Die Kesselwagen nehmen ja gar kein Ende bei dir! Nicht übel, das ergibt einen richtig schönen Zug!

Der Uaai mit der Zwoachtzehn ist einfach klasse, die Kombi richtig gut! Aber bei deiner 218 fehlt ein Scheibenwischer, schon gesehen?

Dass der Sggnss 80 so schlecht läuft ist schade, sollte ich mir mal einen Containerzug anschaffen, brauche ich davon eine ganze Menge. Metrans fährt fast nur die Wagen durch die Gegend.


Richtig Justus und da kommen gleich noch mehr

Die 218 und der Uaai gehören einfach zusammen. Danke für den Tipp mit dem Scheibenwischer. Wie du schon weißt, der Ersatz ist schon da.

Ob er schlecht läuft weiß ich noch nicht. Aber er ist halt recht einfach konstruiert. Mir geht es da aber wie dir. Für den Zug kann ich nicht darauf verzichten.

---------------------------------------------------------------------------------
[quote="SBB IC" post_id=2246647 time=1612783398 user_id=40589]
Hey Johannes,
das sieht ja gut aus! Besonders der EC Stuttgart-Zürich finde ich ja gut, komme ja auch aus der Ecke. Leider sind die Wagen ja sehr teuer, ich hoffe da ja auf Piko Expert. In Epoche 5 hab ich den schon im Verein, leider im 1:100 und 1:87 Mix.
Ich freu mich da schon auf weitere Updates.
[/quote]
So teuer sind die Roco Wagen doch gar nicht, Timon. Zumindest mit UVP. Gebraucht sind die ja wirklich teuer. Ich gebe dir Recht, eine ordentliche Konstruktion von Piko wäre eine weitere Alternative. Ich bleibe aber bei Roco oder LS, wenn sie dann kommen.

---------------------------------------------------------------------------------

Soviel zur Post. Jetzt mache ich mich mal an den Neuigkeiten Beitrag. Ich trenne beides, da ich befürchte, der Beitrag wird sonst einfach zu lang und ich auch nicht weiß, ob ich heute noch bis zum Ende komme ops:


- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
VG Johannes


Tammer Dachbodenbahn -- Die TDBB
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---


 
Modellbahn Tamm
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.732
Registriert am: 12.12.2015
Ort: Tamm
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Digital mit z21
Stromart Digital


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#713 von Modellbahn Tamm , 16.02.2021 21:15

Moin zusammen,

Ich hasse es ja, wenn ich recht habe
Die Entscheidung, Post und Neuheit auf zwei Beiträge zu splitten war gut. Sonst wäre ich heute noch nicht fertig, vermutlich. So kann ich heute direkt mit den Neuheiten loslegen.

Wagen Nummer 2 für das neue Zugprojekt.

Nachdem Justus mich auf den fehlenden Scheibenwischer an der 218 aufmerksam gemacht hat, schaute ich schnell bei Roco nach der Ersatzteilnummer. Na super, aktuell nicht lieferbar. Also geschaut und einen Händler ausfindig gemacht, der die auf Vorrat hat. Aber wegen den 2,50€ wollte ich jetzt keinen Versand bezahlen. Daher habe ich das Sortiment auf der Webseite durchforstet, ob was für mich dabei ist. Und siehe da: von Trix hat es was, ab Werk ausverkauft. Super, ab in den Warenkorb. Hat sich schon gelohnt! Und hier ist das gute Stück:


Trix 24801, Containertragwagen Sggrss


Trix 24801, Containertragwagen Sggrss

Nach dem Igra Sggnss folgt nun der Trix Sggrss. Wer die Details kennt, der ahnt vermutlich so langsam, welchen Zug ich mir Stück für Stück zusammen stelle. Soll ich es schon verraten??? Nee , ich lasse euch lieber raten. Bin auf eure Kommentare gespannt. Also: welchen Zug habe ich im Hinterkopf?
Und gleich kommt nochmal ein Hinweis.

--------------------------------------------------------------------

Verstärkung im Güterverkehr

Ich habe einen sehr guten Freund, der hin und wieder an mich denkt und Modelle für mich organisiert, von denen ich nicht einmal wusste, dass ich sie haben will .
Und nein, es ist nicht der liebe Thomas, der das aber auch sehr gut kann.
Letzten Freitag war es dann mal wieder soweit und ein kleines Paket trudelte bei mir ein. Der Inhalt war für mich gänzlich unbekannt, wenn ich auch mit einer Lok gerechnet hatte. Ja nu, was war denn nun drin? Das hier:


Diverses für den Güterverkehr

Ihr glaubt mir sicher nicht, aber ich habe den ganzen Nachmittag das grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekommen
Das Kesselwagenset von Van Biervliet ist dabei für mich das absolute Highlight. Genau dieses Set habe ich schon lange gesucht, da ich noch mehr Wagen mit dem großen GATX Logo einreihen will.


Van Biervliet 81029, großes GATX Logo

Das sind jetzt im übrigen Kesselwagen Nummer 15 & 16. Bis zu den 20 Kesselwagen ist es also nicht mehr weit. Aus den Roco Neuheiten habe ich die drei GATX Wagen bestellt. Damit wäre ich bereits bei 19 Kesselwagen. Aktuell überlege ich mir den grauen OnRail von Trix (mit dem neuen Logo) als Wagen Nummer 20 zu holen. Die habe ich hier nämlich auch schon öfter herumfahren sehen.

--------------------------------------------------------------------

Als weitere Highlights fanden sich im Paket eine Roco 152 und eine 185.2. Die 152 ist die Lok, mit der ich schon gerechnet hatte.


Roco 62502, BR185.2, Epoche V


Roco 62502, BR185.2, Epoche V


Roco 62700, BR152, Epoche V


Roco 62700, BR152, Epoche V


Zwei markante Gesichter aus der Traxx Familie


Zwei markante Gesichter aus der Traxx Familie

Zwei wirklich schöne Loks. Die 185.2 kommt mir etwas bekannt vor. Nun gut, ich habe ja auch schon ihre Regionalverkehrsschwester die BR146.2 .
Und die 152 gefällt mir auch immer besser. Die Loks sehe ich hier eigentlich täglich an der Strecke. Der Neuzugang wird auf jeden Fall vor dem gemischten Güterzug eingesetzt. Für die 185.2 bin ich noch am überlegen, welchen Zug sie bekommt. Vlt den KLV? Oder umgedreht? Ich glaube, ich bleibe flexibel und nehme, was mir gerade gefällt

Beide Loks sind noch alte Varianten mit 8-Pol Schnittstelle. Ich werde die Loks aber mit einer Plux Schnittstelle ausrüsten. Die 185.2 bekommt Sound, bei der 152 geht das (noch) nicht. Roco hat für dieses Jahr aber eine 152 mit Plux und Sound angekündigt. Die steht auf der Wunschliste. Evtl gibt es dann eine Doppeltraktion ( ja, steinigt mich, ich mische EP-V und EP-VI ).
Mal sehen, wann beide ihren ersten Einsatz haben. Noch sind sie ja analog, da würde sich auch ein schneller Einsatz auf dem Boden mit kleinem Aufbau anbieten...

--------------------------------------------------------------------

Den nächsten Neuzugang wollte ich mir schon fast selber kaufen. Mein Bauch hatte aber gesagt, warte mal lieber noch. Den direkten "Konkurrenten" habe ich euch ja schon weiter oben vorgestellt.


ACME 40362, Sggrss "AAE"


ACME 40362, Sggrss "AAE"

Ein weiterer Sggrss, diesmal von ACME. Ein sehr schönes Modell, vor allem im direkten Vergleich zum Trix erkennt man, das er in Details nochmal optisch schöner ist. Es ist mein erster ACME Wagen und ich wurde schon vor den Fahreigenschaften gewarnt. Bin gespannt, ob und was ich nacharbeiten muss.

Und wie vorher erwähnt, der Wagen ist Hinweis Nummer 2 zum neuen Zugprojekt. Bisher habe ich einen Sggnss und zwei Sggrss. Na, wer kommt drauf?


Sggrss von MäTrix und ACME


Sggrss von MäTrix und ACME

Der ACME muss noch zugrüstet werden. Bin gespannt, wie sich alle drei Wagen im Verband machen.

--------------------------------------------------------------------

Als letzter Neuzugang war in dem Paket ein T4.0 von Kombimodell.


Kombimodell T4.0

Eigentlich wollte ich keine weiteren T4.x für den KLV, aber der Evergreen Container hat mir dann doch zu gut gefallen flaster:

--------------------------------------------------------------------

Fotoshooting für die Datenbank

Am Wochenden hatte ich ein paar Stunden ohne Kids. Die habe ich genutzt um endlich einmal gute Fotos meiner Modell zu machen.



Leider sind die meisten Bilder nicht optimal geworden. Ich möchte die Modelle aus den Bilder herausschneiden, um einen neutralen Hintergrund zu bekommen. Auch für die Z21 App ist das vorteilhafter, wenn der Hintergrund durchsichtig ist. Bei der Belichtung habe ich aber gepatzt. Im Hintergrund ist zu viel Schatten, der dass Ausschneiden unnötig kompliziert macht. Zudem habe ich durch die eine Lichtquelle einen glanz auf den Modell, der vermeidbar gewesen wäre. Daher muss ich nochmal Bilder machen, dann aber mir mehr Lichtquellen.

Aber wieso mache ich den Aufwand überhaupt und fotografiere alle meine 72 Modelle? (ja, ich weiß. Nur 72, meine Sammlung ist mickrig )
Ich wollte mir schon länger mal eine Datenbank meiner Modelle anlegen. Eine eigene Excel-Tabelle anlegen ist mir zu aufwendig. Eine Software kaufen wollte ich eigentlich auch nicht. Und dann bin ich vor einigen Wochen über folgenden Beitrag gestolpert: MS Access Datenbank für Modellbahnsammlung : v1.4 ist da!. Eine wirklich tolle Datenbank, in der ich alle für mich relevanten Daten abspeicher kann. Und dafür brauche und möchte ich eben auch schöne Bilder von alle Modellen. Ist im ersten Moment ein großer Aufwand. Aber ich habe ja nur 72 Modelle, also hält es sich jetzt noch in Grenzen. Wenn der Grundstein dann mal gelegt ist, ist es zukünftig auch kein großer Aufwand mehr.

--------------------------------------------------------------------

Für heute war es das mal wieder. Ich hoffe, dass ich bald mal wieder ne Runde aufbauen kann. Es juckt in den Fingern, den Neuzugängen Auslauf zu geben...


- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
VG Johannes


Tammer Dachbodenbahn -- Die TDBB
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---


 
Modellbahn Tamm
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.732
Registriert am: 12.12.2015
Ort: Tamm
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Digital mit z21
Stromart Digital


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#714 von Anth0lzer , 16.02.2021 21:57

Sehr schönen Containerzug stellst Du Dir da zusammen, mir ist erst af den zweiten Blick aufgefallen dass es wohl ein sortenreine Maersk wird

Also wenn mit Deiner Datenbank durch bist, ich hätte da auch noch so einiges zum Fotografieren, aber mit den Wagen komme ich wohl auf mehr als 72 Teile

Die Lokomtiven sind auch top, gehe mal davon aus dass Du die gscheit modernisieren wirst?

Grüße

Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


 
Anth0lzer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.632
Registriert am: 12.02.2020
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21
Stromart Digital


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#715 von 44 390 , 16.02.2021 22:07

Abend Johannes

Tolle Neuzugänge hast du da, vor allem der ACME Sggrss gefällt mir ja sehr gut, was ich bis jetzt gehört habe kommt man leider um eine Nachbearbeitung nicht herum, aber da lasse ich mich gern eines besseren belehren.

Eine 185 geht natürlich auch immer, eine Lok die man eigentlich zu selten auf Modellbahnen sieht

Grüße Paul


Epoche 6 Anlage im Aufbau


44 390  
44 390
InterCity (IC)
Beiträge: 871
Registriert am: 05.04.2017
Ort: NRW
Gleise 2L
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart DC, Digital


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#716 von ceolag , 16.02.2021 22:35

Nabend Johannes,

tolles Update. Gefällt mir alles sehr gut. Keine Ahnung, was du da vor hast mit den Wagen, aber ich bin sicher, es wird mir am Ende gefallen.
Ich bin gespannt.

Zum Thema Datenbank: Ich bin schon froh, wenn ich meine z21-App bezüglich der Loks halbwegs aktuell halten kann. Und du hast auch noch doppelt so viele Kinder wie ich... irgendwas mach ich falsch. ops:

Viele Grüße,
Andi


Die Inntaler Laminatbahn


ceolag  
ceolag
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 287
Registriert am: 12.01.2019
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#717 von Laurent , 16.02.2021 22:46

Moin Johannes,

Zu lange bin ich hier gar nicht vorbei gekommen. Du hast dich doch wieder sehr schöne Neuzugänge gekauft. Nun ein fehler dabei... Der 152 ist KEIN Traxx Der gehört zu den EuroSprinter Familien.
Was soll ich weiter sagen... Wir wollen Bild?

LG,
Laurent


Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist nicht Perfekt. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Laurent  
Laurent
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.808
Registriert am: 02.12.2010
Ort: Nähe Amsterdam


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#718 von DerBahnfan , 17.02.2021 14:16

Hallo Johannes,

schöne Sachen hast du da bekommen! Besonders die 152 weiß, als eine meiner Lieblingsloks, zu gefallen. Das mit der Datenbank ist auch nicht schlecht. Ich habe meine Modelle nur stark vereinfacht in einer Word-Tabelle "registriert".

Viele Grüße
Paul


Hier geht es zu meinem Teppichbahn-Thread (Größtenteils Epoche IV):
Süddeutschland in Hessen [Teppichbahn Epoche IV+VI]


 
DerBahnfan
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 38
Registriert am: 13.10.2019
Ort: Osthessen
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#719 von DerDrummer , 17.02.2021 15:10

Moin Johannes

Da hast du ja gut Neuzugänge! Schon spannend, wenn man nicht weiß, was da gerade eintrudelt. Wie kommt es dazu, für Umbauten für Joachim?

Die BR 152 ist ja für mich eine Landplage, hier oben fährt die DB fast nur damit umher. Allerdings gefällt mir das Modell immer besser mit der Zeit.
Die BR 185.2 ist da für mich die deutlich bessere Alternative, viel zu selten ist sie als Modell zu sehen.
Auf den Bericht der verschiedenen Containerwagen bin ich mal gespannt, ACME kommt da ja nicht immer unbedingt gut weg.

Modelle katalogisieren wäre sicherlich mal sinnvoll, aber das mache ich irgendwann Mal. Momentan steuere ich eher in Richtung Auerboxen in Kombination mit Rollen und einem Kofferauszug für die Transportfähigkeit. Aber billig ist das ja alles nicht...


Lg


Meine Hamburger Parkettbahn

Ich auf YouTube!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte? Scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!


 
DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.029
Registriert am: 06.08.2016


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#720 von KleTho , 17.02.2021 15:20

Zitat

......
Modelle katalogisieren wäre sicherlich mal sinnvoll, aber das mache ich irgendwann Mal. Momentan steuere ich eher in Richtung Auerboxen in Kombination mit Rollen und einem Kofferauszug für die Transportfähigkeit. Aber billig ist das ja alles nicht...




Justus,
wat mutt, dat mutt‼️


Mit herzlichen Grüßen aus Lemvig,

Thomas


Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


 
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.421
Registriert am: 24.07.2014
Ort: Midtjylland
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 und MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#721 von Lukas Lokführer , 17.02.2021 16:34

Hallo Johannes,

Bei den Containerwagen muss ich passen, das Projekt habe ich ganz schnell wieder aufgegeben bzw. garnicht erst angefangen und werde das auch so schnell nicht tun, schauen für mich eh alle gleich aus ops:, deswegen bin ich einfach mal gespannt welchen Zug du darstellen möchtest...

Ich habe aber eine Frage zu deiner ein paar Seiten vorher vorgestellten 146, wie hast du es geschafft das Gehäuse abzunehmen ? Ich vermute Roco hat hier äußerlich nicht viel an der Konstruktion, verglichen mit den älteren Modellen, geändert, sprich Pufferbohlen ab, vier Rastnasen und nun ?

LG

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

„ Ich will keinesfalls eine Zwei-Klassen-Medizin“
Angela Merkel 2010 - und wo stehen wir heute?


 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 691
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart AC, Digital


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#722 von Emmentaler , 17.02.2021 17:30

Hallo Johannes

Da bin ich mal gespannt was du so zu den ACME Wagen zu berichten hast. Mit meinen bin ich zufrieden. Ich habe allerdings die 90ft Variante und warte da seit längerem auf Nachschub.
So ein Van Biervliet Kesselwagen lege ich mir vielleicht auch mal zu, aber aktuell sind meine bevorzugten Varianten nicht greifbar.
Die Loks sehen auch gut aus.

Grüsse
Walter


Meine Bahnbilder auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/184625997@N03/


 
Emmentaler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.103
Registriert am: 02.09.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#723 von Heldvomerdbeerfeld , 17.02.2021 18:51

Auch ich bin gespannt Johannes!

Ich verrate dir aber schonmal vorab, dass du mit dem Mätrixen absolut nichts falsch machen kannst. Du hast hier den unangefochtenen Preis/Leistungs Sieger vor dir. Die Wagen sind schön schwer, die Details aus Metall - da bricht nichts ab und sie laufen ruhig und gut. Egal welches Gleis, egal welcher Radius, egal welche Steigung: IMMER und OHNE PROBLEME.

Denk an meine Worte, wenn du kurz davor bist, fluchend den ACME ins Eck zu dreschen
Aber vielleicht hast du ja auch da Glück.

Die Bierfliets sind jetzt bei uns auch in größeren Mengen angekommen, hab aber noch keine Kohle dafür locker machen können. Ich spechtel da ja mehr auf die Pannonias. Wegen der Optik.

Loks: äh - kann ich nicht viel dazu sagen. Standard Massenware oder?
ich find die Traxxe leider völlig uninspirierend, aber im hohen Norden habt ihr da ein Faible dafür wie man immer wieder liest.


Heldvomerdbeerfeld  
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.101
Registriert am: 08.08.2013


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#724 von Landsberger , 18.02.2021 18:13

Hallo Johannes,

mir ist die Tage aufgefallen das ich seit langem deinem Thread abonniert habe und fleißig mitlese. Von dem was Du hier zeigst bin ich ziemlich begeistert bin, aber was fehlt? Richtig, der Eintrag ins Gästebuch

Mir gefallen ja deine Basteleien, was man ja auch bei dem ein oder anderen Stummi lesen kann. Und irgendwie hab ich das Gefühl Bodenbahner und Kesselwagen gehören unzertrennlich zusammen, fast genauso wie die KLV

Der Umbau deines 612 sieht auch gut aus und er hört sich gut an. Welches Soundprojekt hast du hier verwendet?

Das soll es auch schon gewesen sein für den Moment. Auf jeden Fall werde ich deinen Thread weiterhin aufmerksam verfolgen!

Viele Grüße

Christian


Die Haunstetter Bodenbahn

Meine Bilder bei Flickr:
Mr G Spot on Flickr


 
Landsberger
InterRegio (IR)
Beiträge: 208
Registriert am: 21.10.2012
Ort: Haunstetten
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Die TWB -- Ein EuroCity entsteht (mit Video) & Neuzugänge Teil 2

#725 von Deutzfahrer , 18.02.2021 18:54

Moin,

wieder schöne Modelle !!


Gruß aus Münster und Nordsand

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760


 
Deutzfahrer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.758
Registriert am: 17.05.2018


   

RE: Rhätische Bahn im Keller
Märklin C-Gleis Teppichbahn / Bodenanlage

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz