RE: Märklin Weichenantrieb + Dessen digitale Steuerung

#1 von Capkeys ( gelöscht ) , 26.03.2019 13:53

Hallo liebe Modellbahnfreunde,
Ich habe ein komisches Phänomen feststellen müssen, ich verwende hauptsächlich Märklin weichenantriebe und Decoder diese unterstützen soweit ich weiß eigentlich das DCC Format, nun ist mir aufgefallen das seit neustem die Weichen nach 2-3 schaltvorgängen „überhitzen“ das heißt ich denke der stellarem wird nicht ausgeschaltet im Motorola Format kommt das aber nicht vor, dieses Problem hatte ich vorher nicht wo kommt das auf einmal her ?

Gruß
Philip


Capkeys

RE: Märklin Weichenantrieb + Dessen digitale Steuerung

#2 von volkerS , 26.03.2019 14:49

Hallo Philip,
orginal Märklin Weichenantriebe haben eine Endabschaltung. Solange diese Endschalter funktionieren kann es zu keiner Überhitzung selbst bei Dauersignal kommen. Wird der Endschalter überbrückt muss im Decoder die Impulslänge eingestellt werden ( ca. 250msec). Nicht darauf verlassen dass die Digitalzentrale den Abschaltbefehl für den Stellvorgang sendet. Dieser kann durch Störungen verdeckt werden und der Decoder legt dann ein Dauersignal an den Weichenantrieb was bei überbrückten Endschaltern im Weichenantrieb deren Tod bedeutet.
Allerdings kann auch eine zu geringe Schaltspannung oder Schwergängigkeit des Antriebs dazu führen dass die Endschalter nicht betätigt werden in Verbindung mit Dauerkontaktgabe durch den Decoder ist dann auch ein Durchbrennen der Spulen unvermeidlich.
Volker


volkerS  
volkerS
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.075
Registriert am: 14.10.2014


RE: Märklin Weichenantrieb + Dessen digitale Steuerung

#3 von Capkeys ( gelöscht ) , 26.03.2019 23:24

Guten abend,
Es ist ein nagelneuer Märklin 74491 Weichenantrieb den ich vor wenigen Tagen gekauft hab, er wird also die endabschaltung haben, ich werde morgen mal ein video machen um das problem besser dar zu stellen.


Capkeys

RE: Märklin Weichenantrieb + Dessen digitale Steuerung

#4 von 8erberg , 27.03.2019 08:26

Hallo,

bei Märklin ist es traditionell so, dass bei MM ein Schaltbefehl solange ausgeführt wird wie das Knöpfchen gedrückt wird (gut zu sehen bei Entkupplungsgleisen).

Bei DCC gilt eigentlich "geschaltet ist geschaltet" und man stellt am Decoder ein wie lange der Ausgang mit Strom versorgt wird.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.468
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Märklin Weichenantrieb + Dessen digitale Steuerung

#5 von Capkeys ( gelöscht ) , 28.03.2019 21:29

Hier das video habe es leider nicht schneller geschafft



[youtu-be]https://youtu.be/xLKo9KTS-Mk[/youtu-be]



Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.


Capkeys

RE: Märklin Weichenantrieb + Dessen digitale Steuerung

#6 von volkerS , 28.03.2019 22:18

Hallo,
so wie sich das anhört, stimmt etwas mit der Weichenmechanik der DCC-Weiche nicht. Da hilft nur Ausbauen des Antrieb, getrennt von der Weiche ansteuern und Prüfen ob das Problem am Antrieb, der Weiche oder Einbau des Antriebs in die Weiche liegt. So wie sich das anhört ist auch die Schaltzeit des Weichendecoders zu lang eingestellt.
Volker


volkerS  
volkerS
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.075
Registriert am: 14.10.2014


RE: Märklin Weichenantrieb + Dessen digitale Steuerung

#7 von Capkeys ( gelöscht ) , 30.03.2019 11:45

Hallo,
Ich habe schon alles ausprobiert, weiche ausgebaut getestet, weichenantrieb ausgebaut getestet, schaltzeit von 100ms- 400ms alles getestet immer das selbe Ergebnis... für mich ist das echt ein Rätsel...


Capkeys

RE: Märklin Weichenantrieb + Dessen digitale Steuerung

#8 von ICE Hannover , 30.03.2019 11:51

Hallo,

ich sehe, du hast den Schalthebel der Weiche noch drin.
Ich würde mal versuchen, den Hebel herauszunehmen und den Schaltvorgang dann zu wiederholen.
Ich hatte ein ähnliches Verhalten bei meinen Weichen, damit war es dann erledigt.


Südniedersachsen - Eine Umsetzung auf Parkett


ICE Hannover  
ICE Hannover
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 275
Registriert am: 03.09.2017


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz