Willkommen 

RE: Bahnhof Hemmersdorf aus Lego

#1 von LnSchmtt , 30.12.2019 00:42

Guten Tag liebe Stummis,

Ich würde euch gerne heute mal meinen nun endlich vollendeten Bahnhof vorzustellen. Er soll den Bahnhof meines schönen kleinen Heimatortes Hemmersdorf repräsentieren, erbaut um 1900.
Ein kleiner Exkurs in die Geschichte der Strecke und des Bahnhofes:
Hier verläuft, bzw. verlief bis vor einigen Jahren, Die wichtigste Exportstrecke des Saarlandes für den Warentransport der Industrie, bspw. der Dillinger Hütte in das Französiche Nachbarland. Bekannt ist die Niedtalbahn unter anderem für die Flüssigeisen Transporte in Torpedopfannenwagen von der Dillinger Hütte zur weiteren Verarbeitung nach Frankreich, bspw. Thionville.(Hier werde ich auch mal ein Modell zu bauen)
Leider wurde der Betrieb vor einigen Jahren von französicher Seite aus eingestellt, da die dortige Bahn keinen Fahrdienstleiter mehr in Bouzonville einsetzen wollte.
Der Bahnhof Hemmersdorf war einer der ersten Bahnhöfe des Saarlandes welcher mit einem Elektronischen Schaltpult versehen wurde (befindet sich in dem vorbau im vorderen Bereich).
Heute hat dies aber kaum noch belangen, da die ehemals 2 Gleisige Strecke nach Ende des zweiten Weltkrieges aufgrund der großen Zerstörung und Materialknappheit auf eingleisbetrieb umgebaut wurde und der zu höchstzeiten viergleisige Bahnhof mit zwei Abstellgleisen soweit zurückgebaut wurde, das es inzwischen nurnoch ein Parallelgleis gibt welches seit Jahren nicht mehr befahren wurde.
Nun aber mal zum eigentlichen Modell.
Die Idee zum Bau hatte ich, als meine erste Ausstellung näher auf mich zurückte. Da ich auch einige Eisenbahnmodelle habe welche ich natürlich auch fahren lassen wollte, musste ich mir was einfallen lassen um ein wenig zu dekorieren, da ein einfacher Schienenkreis ja langweilig wäre. Also kam mir die Idee den Bahnhof zu bauen.
Nun aber genug der Worte, noch kurz ein paar Daten und dann Bilder.

Größe: 96 Noppen Breit (ca 80cm) , ca 32 Noppen (25cm) Tief und rund 30 cm hoch

Gleise: nach LEN(Leipziger/Lego Eisenbahn Norm) Standard gebaut

Nun aber die Bilder, zunächst ein Gesamtbild und dann einige Detailansichten und ein Blick zum Arbeitsplatz des FDL mit dem noch dort stehenden Schaltpult:









by LnSchmtt, auf Flickr

Über Lob und Kritik würde ich mich wie immer freuen.
Noch eine schöne Restweihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Gruß Leon


LnSchmtt  
LnSchmtt
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 40
Registriert am: 04.08.2019


RE: Bahnhof Hemmersdorf aus Lego

#2 von Dampfliebe , 22.01.2020 22:50

Hallo Leon,

Gut gemacht. Wirklich gut gemacht. Kompliment

War, als ich jung war, ab und zu mal in Hemmersdorf. Und fuhr, damals natürlich ohne Auto, mit der Bahn. Deshalb kannte ich den Bhf. ein wenig.
Du hast ihn in Lego gut umgesetzt und auch etwas Interessantes aus seiner Geschichte erzählt. Sehr gut.

Gruß
Volker


Meine Anlage im Bau:

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=170824


 
Dampfliebe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.363
Registriert am: 28.01.2019
Ort: Saarland
Gleise Piko A
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Bahnhof Hemmersdorf aus Lego

#3 von GSB2001 , 18.03.2020 22:32

Gefällt!!! absolut und ohne Frage!


Rollendes Material von : Märklin, Roco, Brawa, Piko, Liliput
Mein anderes Hobby: Geocaching


 
GSB2001
InterRegio (IR)
Beiträge: 129
Registriert am: 18.06.2012
Ort: Schleswig
Spurweite H0
Steuerung Intellibox, DaisyII
Stromart AC, Digital


RE: Bahnhof Hemmersdorf aus Lego

#4 von GSB2001 , 18.04.2020 09:35

Sehr gelungen...immer noch toll, was man alles so aus Lego bauen kann.

Zufällig hatte ich grad vor ein paar Tagen auf DuTube einen Filmbericht über die Niedtalstrecke gesehen...ein sehr schönes Bahnland, man kann nur wünschen, dass die Bestrebungen der Gemeinden auf beiden Seiten zur Wiederbelebung des grenzüberschreitenden Verkehrs von Erfolg gekrönt sein werden.


Rollendes Material von : Märklin, Roco, Brawa, Piko, Liliput
Mein anderes Hobby: Geocaching


 
GSB2001
InterRegio (IR)
Beiträge: 129
Registriert am: 18.06.2012
Ort: Schleswig
Spurweite H0
Steuerung Intellibox, DaisyII
Stromart AC, Digital


RE: Bahnhof Hemmersdorf aus Lego

#5 von LnSchmtt , 18.04.2020 19:09

Danke für das Lob von euch beiden, freut mich, dass der Bahnhof so gut ankommt.
@GSB2001, wenn du dieDoku über die Strecke gesehen hast, hast du vermutlich auch den Bahnhof Dillingen dabei Gesehen.
Der ist mein jetziges Projekt und hat mit fast 2m50 in der Breite und einer Tiefe von Rund 80cm schon eine ordentliche Größe bekommen. Die ganzen Modelle kann ich auch leider nicht schön auf einer Anlage aufgebaut haben, da mir dazu immoment der Platz fehlt. Aber ich werde die Modelle immer auf Ausstellungen dabei haben, vielleicht sieht man ja mal den ein oder anderen von hier.
Im Anschluss daran werde ich vielleicht noch die Haltestelle Niedaltdorf und den Siersburger Bahnhof bauen, dann hätte ich eine schöne Anlage der Niedtalbahn.

Gruß Leon


LnSchmtt  
LnSchmtt
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 40
Registriert am: 04.08.2019


   

Straßenbahn Prellbock
Mein Hornbach Diorama 1:87

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 200
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz