Willkommen 

RE: Märklin 39113 BR E 112 schon Erfahrungen mit dieser Lok vorhanden?

#1 von Lok-Paul ( gelöscht ) , 02.05.2020 16:08

Hallo Mobafreunde,

hat schion jemand Erfahrungen mit diesem Modell von Märklin sammeln dürfen. Wie ist die Verarbeitung, Sound und die Fahreigenschaften dieses Modelles.

Wäre schön wenn sich Besitzer dieser Lok etwas äussern könnten.

Gruß
Martin


Lok-Paul

RE: Märklin 39113 BR E 112 schon Erfahrungen mit dieser Lok vorhanden?

#2 von supermoee , 02.05.2020 16:22

Hallo Martin,

Du meinst sicher die 39123 und nicht die 39213. Das ist eine V100.

Ich habe die 39121 die technisch fast identisch war, abgesehen von den Pipi gelben LEDs.

Der Antrieb ist allererste Sahne. Ist aber ein SDS Motor mit prekärer Ersatzteilversorgung. Der Rest war schon damals nicht der Hit. Separates Soundmodul mit Tröte und Bahnhofsansage und nicht ausschaltbare Schlussbeleuchtung.

Bei meiner Lok habe ich das Soundmodul und Dekoder rausgeschmissen und durch einen anständigen Sounddekoder ersetzt. Die Schlusslichter habe ich an Aux1 und 2 selbsständig gemacht, die LEDs umgerüstet und eine Führersrandsbeleuchtung eingebaut.

Seitdem ist sie meine Lieblings E Lok. Schick und mit vorzüglichen Fahreigenschaften und Sound.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.659
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Märklin 39113 BR E 112 schon Erfahrungen mit dieser Lok vorhanden?

#3 von Topham Hatt , 02.05.2020 17:11

Hallo Martin,

siehe meine bisherige Erfahrung hier:

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=120567

Wie es der Zufall will, hab ich sie vorgestern zu meinem Kumpel und Lokdoktor gebracht. Sorgen und Nöte des Alltags hatten das Problem sehr lange und sehr weit in den Hintergrund gerückt.


Schöne Grüße
Jürgen

KLICK: Der große Gleisschottervergleich


 
Topham Hatt
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.185
Registriert am: 26.01.2011
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 39113 BR E 112 schon Erfahrungen mit dieser Lok vorhanden?

#4 von Beschwa , 02.05.2020 21:47

Ja Martin,
was suchst du jetzt?
Eine E 112 oder eine Baureihe 213?
Letztere habe ich und bin damit zufrieden.
Auch die neuen Telexe arbeiten bei mir wie sie sollen.


Grüßle
Bernd


 
Beschwa
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.622
Registriert am: 06.01.2009
Ort: BW
Spurweite H0
Steuerung CS2 WinDigipet
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 39113 BR E 112 schon Erfahrungen mit dieser Lok vorhanden?

#5 von rhb651 , 03.05.2020 10:21

Als dann eher E10.12 oder 112
Aber keine E112


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.934
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 39113 BR E 112 schon Erfahrungen mit dieser Lok vorhanden?

#6 von Lok-Paul ( gelöscht ) , 03.05.2020 10:47

Guten Morgen habe es ausgebessert 39113 E 112..Zahlendreher.

Jedoch noch geschrieben E 112 daran kann man doch die Lok erkennen...... ja tut mir leid aber ich bin doch kein Computer welcher nur noch Modelle an Hand seiner Märklin ArtikellNr. erkennt.

Mit einer Lok mit dem hervorragenden SDS Motor kann man dieses Modell wohl eher nicht vergleichen.

Euren Antworten entnehme ich das dieses Modell noch keiner gekauft hat.....na mal sehen vielleicht meldet sich noch jemand.

Gruß
Martin


Lok-Paul

RE: Märklin 39113 BR E 112 schon Erfahrungen mit dieser Lok vorhanden?

#7 von holgi67 , 03.05.2020 11:15

Nein, an E 112 kann man die Lok nicht erkennen, denn es gibt keine E 112. Das ist eine 112.


Viele Grüße
Holger

100% Märklin
Märklin-Insider seit 1995


 
holgi67
InterCity (IC)
Beiträge: 989
Registriert am: 06.05.2005
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Märklin 39113 BR E 112 schon Erfahrungen mit dieser Lok vorhanden?

#8 von TEE2008 , 03.05.2020 11:28

Hallo,
die Märklin 39113 ( https://www.maerklin.de/de/produkte/details/article/39113/ ) ist die einzeln verkaufte Lok aus der Zugpackung Märklin 26983 Flügelzug ( https://www.maerklin.de/de/produkte/details/article/26983/ ).
Die separat angebotenen Wagen haben die Artikelnummer 43849 ( https://www.maerklin.de/de/produkte/details/article/43849/ ).
Von Trix wurden Lok und Wagen sofort separat angebotenen. Viele Händler haben nach einigen Wochen die Lok und die Wagen aus 26983 separat angebotenen.


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.649
Registriert am: 19.12.2007
Homepage: Link
Gleise M und C-Gleis
Steuerung CS I; MS II; Trafo


RE: Märklin 39113 BR E 112 schon Erfahrungen mit dieser Lok vorhanden?

#9 von Gecco , 03.05.2020 12:05

Zitat

Euren Antworten entnehme ich das dieses Modell noch keiner gekauft hat.....na mal sehen vielleicht meldet sich noch jemand.


Hallo Martin,

ich habe die Lok vor etwas über einem Jahr bekommen. Sie läuft völlig normal und unauffällig. Obwohl sie über den großen Klapperschleifer mit Loch verfügt, hält sich das Fahrgeräusch in Grenzen (z.B. im Gegensatz zur 110 116-1 ). Ich würde sie wieder kaufen.

Gruß

Guido


Gecco  
Gecco
InterCity (IC)
Beiträge: 896
Registriert am: 25.10.2013
Ort: Großraum Stuttgart
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Märklin 39113 BR E 112 schon Erfahrungen mit dieser Lok vorhanden?

#10 von Lok-Paul ( gelöscht ) , 03.05.2020 14:26

Zitat

Zitat

Euren Antworten entnehme ich das dieses Modell noch keiner gekauft hat.....na mal sehen vielleicht meldet sich noch jemand.


Hallo Martin,

ich habe die Lok vor etwas über einem Jahr bekommen. Sie läuft völlig normal und unauffällig. Obwohl sie über den großen Klapperschleifer mit Loch verfügt, hält sich das Fahrgeräusch in Grenzen (z.B. im Gegensatz zur 110 116-1 ). Ich würde sie wieder kaufen.

Gruß

Guido



Hallo Guido ,

zieh ein Messing oder besser noch Kupferblech über den Schleifer und Ruhe ist...verbunden mit noch besserer Leitfähigkeit.

Zitat

Hallo,
die Märklin 39113 ( https://www.maerklin.de/de/produkte/details/article/39113/ ) ist die einzeln verkaufte Lok aus der Zugpackung Märklin 26983 Flügelzug ( https://www.maerklin.de/de/produkte/details/article/26983/ ).
Die separat angebotenen Wagen haben die Artikelnummer 43849 ( https://www.maerklin.de/de/produkte/details/article/43849/ ).
Von Trix wurden Lok und Wagen sofort separat angebotenen. Viele Händler haben nach einigen Wochen die Lok und die Wagen aus 26983 separat angebotenen.



Hallo Tobias,
ah danke dir für diesen Hinweiss so genau beschäftige ich mich bisher noch nicht mit der Modellpolitik von Märklin.
Habe mich gewundert schon wieder als einmalige Auflage und die meisten Versandhändler bieten diese nicht an, jetzt weiss ich auch warum.

Gruß
Martin


Lok-Paul

RE: Märklin 39113 BR E 112 schon Erfahrungen mit dieser Lok vorhanden?

#11 von sgduddy , 18.02.2021 19:09

Hallo,
habe mir die Lok gekauft und folgendes Problem. Lok mit der MS2 programmiert alles gut. Lok fährt auch Sound und Licht sind sehr gut. Wenn ich aber mit der Lok Höchstgeschwindigkeit auf meiner Anlage fahre, passiert Folgendes: Ich bremse langsam ab, um im Bahnhof anzuhalten und dann macht die Lok kurz vor dem Anhalten einen Bocksprung und bleibt dann danach normal stehen. Das macht sie jedes Mal wenn ich vorher Höchstgeschwindigkeit gefahren bin bei meiner 6021 Regler auf 250. Fahre ich aber nur mit ihr bis 200 an meiner 6021, dann macht sie keinen Bocksprung und hält einwandfrei ohne Bocksprung an. Das soll einer verstehen? Hat jemand vielleicht eine Lösung für dieses Phänomen.

Gruß
Günter


AC-Bahner


 
sgduddy
InterRegio (IR)
Beiträge: 248
Registriert am: 15.09.2010
Ort: Perl
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 39113 BR E 112 schon Erfahrungen mit dieser Lok vorhanden?

#12 von Michael Knop , 18.02.2021 20:07

Zitat

Hallo,
habe mir die Lok gekauft und folgendes Problem. Lok mit der MS2 programmiert alles gut. Lok fährt auch Sound und Licht sind sehr gut. Wenn ich aber mit der Lok Höchstgeschwindigkeit auf meiner Anlage fahre, passiert Folgendes: Ich bremse langsam ab, um im Bahnhof anzuhalten und dann macht die Lok kurz vor dem Anhalten einen Bocksprung und bleibt dann danach normal stehen. Das macht sie jedes Mal wenn ich vorher Höchstgeschwindigkeit gefahren bin bei meiner 6021 Regler auf 250. Fahre ich aber nur mit ihr bis 200 an meiner 6021, dann macht sie keinen Bocksprung und hält einwandfrei ohne Bocksprung an. Das soll einer verstehen? Hat jemand vielleicht eine Lösung für dieses Phänomen.

Gruß
Günter



Hi Günter,

Entweder hat der Motor ein Problem, oder die Firmware des Dekoders bittet auf die genannte Art um ein Update.

Einfach mal die Lok mit einer CS2 oder cs3 bekannt machen, und den Dekoder Updaten - danach schauen, ob das Problem weiter besteht.



Viele Grüße, Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.729
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


RE: Märklin 39113 BR E 112 schon Erfahrungen mit dieser Lok vorhanden?

#13 von sgduddy , 18.02.2021 21:55

Hi Michael,

habe leider nur eine MS2.
Gruss
Günter


AC-Bahner


 
sgduddy
InterRegio (IR)
Beiträge: 248
Registriert am: 15.09.2010
Ort: Perl
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 120
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz