Willkommen 

RE: Ist ein Signal nötig oder eher nicht

#1 von V300fan , 24.10.2020 18:27

Hallo zusammen normalerweise frage ich nicht doppelt, aber in meinem Thread ist die Reichweite anscheinend begrenzt und ich frage mal speziell die Leute die sich mit Signalen auskennen.
Ich komme aktuell nicht weiter und benötige Hilfe.

Nur der eine kleine Abzweig am Bahnhof macht mir noch Kopfschmerzen...
Hier halten nur VT's und meine Frage dazu muss hier auch ein HL Signal hinstellen oder lässst es sich wie auf der Nebenbahn auch mit einem Schaffner (LED Kelle) und ein paar Schildern regeln?


Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917


 
V300fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.047
Registriert am: 13.06.2011
Ort: Potsdam
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital


RE: Ist ein Signal nötig oder eher nicht

#2 von hmmueller , 24.10.2020 19:13

Hallo -

Ohne einigen Kontext, wie der Bahnhof sonst mit Signalen ausgestattet ist, kann man die Frage nicht beantworten - steht das in einem der Links in Deiner Signatur?

Prinzipiell: Wenn der Bahnhof überhaupt Ausfahrsignale hat, dann braucht dieses Gleis auch eines (wenn es, wie Du sagst, ein Hauptgleis ist = hier Züge beginnen oder enden - Dein VT).
Wenn der Bahnhof keine Ausfahrsignale hat, dann nicht

"Abzweig" ist nebenher ein ganz schlechtes Wort für dieses Stumpfgleis - klar zweigt da was ab, aber "Abzweigung" gibt's vorbildsseitig nur auf der freien Strecke, nicht im Bahnhof; in "lässiger Umgangssprache" würde man's noch für einen Gleisanschluss verwenden - aber das war's dann eher schon. Daher weckt das Wort hier im Bahnhof falsche Assoziationen.

[s]Und wieso Du "HL Signal" schreibst und was Du damit meinst, ist mir nicht klar. Es gibt Hauptsignale und Schutzsignale (und Vorsignale, das ist hier aber irrelevant); Hauptsignale haben verschiedene Verwendungen - Ausfahr-, Einfahr-, Deckungs-, Blocksignal usw., was man mit ASig, ESig und einigen anderen Abkürzungen bezeichnet. Und es gibt Signalsysteme, u.a. "H/V", "Hl" (mit kleinem L!) in der ex-DDR, "Ks" - aber "HL" in dieser Schreibweise ist nichts, mit dem ich im Vorbildbereich was anfangen könnte ... (bei Zügen bedeutet es Hauptluftleitung - aber das ist weit weg von Signalen ...).[/s]

Ah - hab's gefunden: Du meinst Hl-Signale. Dann ja, Ausfahrsignal aufstellen - dieser Bahnhof braucht an jedem Hauptgleis Ausfahrsignale.

H.M.


 
hmmueller
InterRegio (IR)
Beiträge: 229
Registriert am: 22.03.2020


RE: Ist ein Signal nötig oder eher nicht

#3 von V300fan , 25.10.2020 21:56

Danke für deine Antwort, du hast natürlich Recht ich meine die HI Signale...

Es sollen die von Erbert werden mit der Artikelnummer 032705. Je eins pro Seite als Einfahrsignal und im Bahnhof dann als Ausfahrsignal pro Seite und Gleis.


Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917


 
V300fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.047
Registriert am: 13.06.2011
Ort: Potsdam
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital


   

Sgns der SBB Cargo auch international unterwegs?
Durch Teilstreckenstillegung nachträglich entstandener End-/Kopfbahnhof

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 184
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz