Willkommen 
X

RE: Sgns der SBB Cargo auch international unterwegs?

#1 von fsamt , 01.07.2020 07:57

Hallo zusammen,

Dieser Thread richtet sich an alle KLV-Experten
Werden die Sgns (Containerwagen) der SBB Cargo auch im internationalen Verkehr eingesetzt? Bei den meisten KLV ist die SBB Cargo (international) ja nur am Zuganfang vertreten. Dahinter sind es meist Wagen der AAE/ VTG oder der HUPAC, die mit der SBB Cargo wirtschaftlich verbunden ist.

Viele Grüße
Florian


Meine Module
Kleine Station im MiniMax-Format


 
fsamt
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 92
Registriert am: 17.02.2020


RE: Sgns der SBB Cargo auch international unterwegs?

#2 von Südrampe , 30.07.2020 14:04

Hallo Florian,


ich habe bei meinen zahlreichen Besuchen an Gotthard und v.a. Lötschberg bei keinem einzigen UKV, der auf der Nord-Süd-Achse (Rotterdam-Genua u.ä.) unterwegs war, den von Dir genannten Wagentyp gesehen.
Die Vermutung liegt also nahe, dass diese SBBC-eigenen Sgns tatsächlich nur im Inlandsverkehr eingesetzt sind.

Ist aber alles nur eine Annahme bzw. gefährliches Halbwissen auf Basis meiner Beobachtungen der letzten Jahre.


Viele Grüße,

Jochen


zur BLS Bietschtalbrücke:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=64621


Im Rahmen meines Umstiegs auf DC suche ich Mitstummis zum Tausch von Lok-Fahrgestellen (Roco SBB, BLS, TRAXX, 189, Taurus sowie Märklin Re 460).


 
Südrampe
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.548
Registriert am: 25.07.2011
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Sgns der SBB Cargo auch international unterwegs?

#3 von fsamt , 31.07.2020 06:36

Zitat

Hallo Florian,


ich habe bei meinen zahlreichen Besuchen an Gotthard und v.a. Lötschberg bei keinem einzigen UKV, der auf der Nord-Süd-Achse (Rotterdam-Genua u.ä.) unterwegs war, den von Dir genannten Wagentyp gesehen.
Die Vermutung liegt also nahe, dass diese SBBC-eigenen Sgns tatsächlich nur im Inlandsverkehr eingesetzt sind.

Ist aber alles nur eine Annahme bzw. gefährliches Halbwissen auf Basis meiner Beobachtungen der letzten Jahre.



Hallo Jochen,

vielen Dank. Dank YT sind mittlerweile schon Hunderte von KLV-Zügen durch mein Wohnzimmer gefahren Mein Eindruck entspricht absolut Deinen Beobachtungen. Daher werde ich den Sgns dann besser hinter einer SBB-Lok im lokalen Güterverkehr einsetzen

Viele Grüße
Florian


Meine Module
Kleine Station im MiniMax-Format


 
fsamt
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 92
Registriert am: 17.02.2020


RE: Sgns der SBB Cargo auch international unterwegs?

#4 von mike c , 02.08.2020 00:07

SBB (since 1999 SBB Cargo) Sgns cars were not normally used in international (through traffic) unit trains. They were mostly used to transport containers from Container terminals to destination stations in regular SBB freight traffic.

That said, the cars were available to customers who hired SBB Cargo to handle their traffic, which could include operations to and from Switzerland and other countries.

So, for example, a load would arrive at a Swiss Container Terminal from a foreign port. From there, it would be transferred to a SBB Cargo car and would then be attached to a mixed freight train for delivery to it's destination.

Due to the complex relation between SBB, SBB Cargo, Hupac, Swiss Terminal, Contargo, etc, changing partners and shareholders have made the operations of SBB Cargo container traffic rather difficult to follow.

I know that SBB Cargo Sgns were used at one point for transporting container loads between Crossrail's German and Italian terminals and their Swiss base of operations at Wiler. They were also used to transport special containers by Austrian company Innofreight (Woodtainers).

Many companies that would normally be the type of customer for this kind of service from SBB Cargo have instead decided to lease their own cars from other companies, so Swiss Post leased cars from AAE. I could not find information about other operators (RailCare, etc) relating to cars, as most of the information focused on locomotives. Companies can hire SBB Cargo or if they require their own rolling stock, can lease from VTG/AAE, Cemat, Wascosa, Touax, Ermewa, etc.

I would assume that most of the fleet is currently used in what SBB Cargo calls it's Rail & Transfer Services and what it markets as "Swiss Split" Services for Import/Export Traffic.

As I stated before, the complicated links between SBB Cargo and other companies, (e.g. Hupac), where SBB is a stakeholder in Hupac while Hupac is also an investor in SBB Cargo International (etc) makes it hard for an observer to understand how this web works.

If SBB Cargo is competing with one of it's associates, affiliates, subsidiaries, etc for a contract, do they freely compete against themselves?
For example, a contract for traffic between a Swiss Terminal and a German Terminal is offered. Does SBB Cargo bid or is it automatically ceded to SBB Cargo International? If Hupac or Contargo is bidding, does that preclude a SBB Cargo bid?
Coop has it's own rail logistics (RailCare). I don't know whether Migros is a SBB Cargo client for their container traffic.

Ich entschuldige mich fuer dieses Bericht auf Englisch, aber Ich koennte nicht die Woerter und das Sinn auf Deutsch richtig schreiben.

MfG

Mike C


mike c  
mike c
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.074
Registriert am: 12.02.2007
Ort: Montreal
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Sgns der SBB Cargo auch international unterwegs?

#5 von fsamt , 03.08.2020 12:49

[quote="mike c" post_id=2147282 time=1596319674 user_id=2244]
SBB (since 1999 SBB Cargo) Sgns cars were not normally used in international (through traffic) unit trains. They were mostly used to transport containers from Container terminals to destination stations in regular SBB freight traffic.

That said, the cars were available to customers who hired SBB Cargo to handle their traffic, which could include operations to and from Switzerland and other countries.

So, for example, a load would arrive at a Swiss Container Terminal from a foreign port. From there, it would be transferred to a SBB Cargo car and would then be attached to a mixed freight train for delivery to it's destination.

Due to the complex relation between SBB, SBB Cargo, Hupac, Swiss Terminal, Contargo, etc, changing partners and shareholders have made the operations of SBB Cargo container traffic rather difficult to follow.

I know that SBB Cargo Sgns were used at one point for transporting container loads between Crossrail's German and Italian terminals and their Swiss base of operations at Wiler. They were also used to transport special containers by Austrian company Innofreight (Woodtainers).

Many companies that would normally be the type of customer for this kind of service from SBB Cargo have instead decided to lease their own cars from other companies, so Swiss Post leased cars from AAE. I could not find information about other operators (RailCare, etc) relating to cars, as most of the information focused on locomotives. Companies can hire SBB Cargo or if they require their own rolling stock, can lease from VTG/AAE, Cemat, Wascosa, Touax, Ermewa, etc.

I would assume that most of the fleet is currently used in what SBB Cargo calls it's Rail & Transfer Services and what it markets as "Swiss Split" Services for Import/Export Traffic.

As I stated before, the complicated links between SBB Cargo and other companies, (e.g. Hupac), where SBB is a stakeholder in Hupac while Hupac is also an investor in SBB Cargo International (etc) makes it hard for an observer to understand how this web works.

If SBB Cargo is competing with one of it's associates, affiliates, subsidiaries, etc for a contract, do they freely compete against themselves?
For example, a contract for traffic between a Swiss Terminal and a German Terminal is offered. Does SBB Cargo bid or is it automatically ceded to SBB Cargo International? If Hupac or Contargo is bidding, does that preclude a SBB Cargo bid?
Coop has it's own rail logistics (RailCare). I don't know whether Migros is a SBB Cargo client for their container traffic.

Ich entschuldige mich fuer dieses Bericht auf Englisch, aber Ich koennte nicht die Woerter und das Sinn auf Deutsch richtig schreiben.

MfG

Mike C
[/quote]

Hallo Mike,
vielen Dank für diese vielen ausführlichen und für mich höchst interessanten Informationen. Ist ja ein total komplexes Netzwerk. Jedes Unternehmen ist irgendwie beim anderen beteiligt. Die RailCare-Fahrzeuge sind doch von der BLS oder? Ich bin sicher, dass MIGROS Kunde der SBB Cargo ist.
Viele Grüße
Florian

(Hello, Mike,
Thank you very much for all this detailed and for me very interesting information. It's a totally complex network. Every company is involved in the other company in some way. The RailCare vehicles are from BLS, aren't they? I'm sure that MIGROS is a customer of SBB Cargo.
Many greetings
Florian)


Meine Module
Kleine Station im MiniMax-Format


 
fsamt
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 92
Registriert am: 17.02.2020


RE: Sgns der SBB Cargo auch international unterwegs?

#6 von mike c , 03.08.2020 21:20

Zitat


Hallo Mike,
vielen Dank für diese vielen ausführlichen und für mich höchst interessanten Informationen. Ist ja ein total komplexes Netzwerk. Jedes Unternehmen ist irgendwie beim anderen beteiligt. Die RailCare-Fahrzeuge sind doch von der BLS oder? Ich bin sicher, dass MIGROS Kunde der SBB Cargo ist.
Viele Grüße
Florian

(Hello, Mike,
Thank you very much for all this detailed and for me very interesting information. It's a totally complex network. Every company is involved in the other company in some way. The RailCare vehicles are from BLS, aren't they? I'm sure that MIGROS is a customer of SBB Cargo.
Many greetings
Florian)



Hallo Florian,

am Moment sind die RailCare Fahrzeuge (Loks) die Rem 476 451-457 (Siemens Vectron), die durch Unicredit finanziert sind.
die fruehere BLS und Railpool Mietloks sind zurueckgegangen. Einige von den Railpool 186er sind immer noch/wieder bei BLS Cargo in Betrieb.
Ich weiss nicht ob die Vermietung war von RailCare durch BLSC uebergenommen, oder ob es sich von ein neuem Mietvertrag handelt.

Ich habe nicht viele Bilder von Migros Containerzuegen gesehen. Ich habe Fotos von einzelnen Tragwagen mit Migros Containern gesehen.

MfG

Mike C


mike c  
mike c
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.074
Registriert am: 12.02.2007
Ort: Montreal
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Sgns der SBB Cargo auch international unterwegs?

#7 von fsamt , 04.08.2020 06:05

[quote="mike c" post_id=2148034 time=1596482400 user_id=2244]
Ich habe nicht viele Bilder von Migros Containerzuegen gesehen. Ich habe Fotos von einzelnen Tragwagen mit Migros Containern gesehen[/quote]

Thema Migros: Guck mal hier (@16:45)
[youtu-be]https://youtu.be/hsBpSsTt9wM[/youtu-be]


Meine Module
Kleine Station im MiniMax-Format


 
fsamt
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 92
Registriert am: 17.02.2020


RE: Sgns der SBB Cargo auch international unterwegs?

#8 von mike c , 21.08.2020 18:52

Ich habe mich entscheiden, die "Dreier" Ladungen aus meinen Maerklin (Hupac) Tragwagen Nr. 47441 auf meinen SBB Cargo Sgns (Typ 47106) zu wechseln.
Die Hupac Wagen werden ab Heute verschiedene Transit Ladungen Tragen.
Zusatzlich werde Ich noch einige "Vos" Wechselbruecken aus den Hupac Sgns (47081) auf die Tragwagen des Typs 47441 setzen.
Die befreiten Tragwagen werden dann mit anderen Ladungen (International KLV) eingesetzt.

MfG

Mike C


mike c  
mike c
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.074
Registriert am: 12.02.2007
Ort: Montreal
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Sgns der SBB Cargo auch international unterwegs?

#9 von fsamt , 21.10.2020 08:08

[quote="mike c" post_id=2154410 time=1598028736 user_id=2244]
Ich habe mich entscheiden, die "Dreier" Ladungen aus meinen Maerklin (Hupac) Tragwagen Nr. 47441 auf meinen SBB Cargo Sgns (Typ 47106) zu wechseln.
Die Hupac Wagen werden ab Heute verschiedene Transit Ladungen Tragen.
Zusatzlich werde Ich noch einige "Vos" Wechselbruecken aus den Hupac Sgns (47081) auf die Tragwagen des Typs 47441 setzen.
Die befreiten Tragwagen werden dann mit anderen Ladungen (International KLV) eingesetzt.

MfG

Mike C
[/quote]

Hallo Mike,

ja, da mache ich mir auch immer ganz viele Gedanken. ich bin dabei zwei Züge zusammenzustellen.

EInmal HUPAC/ AAE mit Schöni, Dreier und Zingg und einmal AAE international mit Samskip, Geest etc.

Ich bin allerdings mit dem Angebot an Wagen nicht so zufrieden. Gerade im Bereich der Containerwagen, finde ich selten die passenden Modelle.

Viele Grüße
Florian


Meine Module
Kleine Station im MiniMax-Format


 
fsamt
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 92
Registriert am: 17.02.2020


RE: Sgns der SBB Cargo auch international unterwegs?

#10 von Einheitslok , 26.10.2020 23:08

Hallo,

tatsächlich sind Einsätze außerhalb der Schweiz der SBB-Sgnss eher selten.

2010 war wohl eine kleine Anzahl an Wagen an Hupac vermietet und kam demzufolge auch international in Hupac-Zügen zum Einsatz.


Sgnss 31 RIV 85 CH-SBB 4552 105-2 am 04.08.2010 in Offenburg, eingereiht in einen Hupac-Zug von Novara nach Rotterdam.

Gruß
Yannick


Einheitslok  
Einheitslok
InterRegio (IR)
Beiträge: 111
Registriert am: 08.03.2009
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


   

Anfrage zu Zugbildung D67 "Riviera-Express" 1959 Sommerfahrplan
Ist ein Signal nötig oder eher nicht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 187
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz