RE: erster 3D-Druck für die MoBa: Gehäuse für Tams LC

#1 von RobertM , 02.03.2021 21:12

Hallo 3D-Druckbegeisterte,

über die tollen Modelle und die hervorragenden Drucke in diesem Bereich des Forums bin ich schon lang neidisch ops: .

Vor einigen Wochen haben wir uns spontan dazu entschlossen einen einfachen 3D Drucker anzuschaffen. Es ist ein "Anycubic i3 Mega S" geworden. Nach einigen Druckversuchen und dem erstellen einiger Objekte durch meinen Sohn, konnte ich ihn motivieren mir ein Gehäuse für die Tams LC Platine zu konstruieren.

War nicht ganz einfach, da die Platine weder Befestigungslöcher noch einen anständigen, freien Platinenrand besitzt.




Mit dem 2ten Konstruktions- und Druck-Versuch waren wir dann zufrieden. Sicher lässt sich da noch mehr verbessern, aber im Moment ist dies gut genug für uns.

Die Konstruktion besteht aus einem Grundgehäuse in das die Platine eingelegt wird. Darüber kommt ein Deckel, der die Platine im Gehäuse hält. Der IC darf halt nicht gesockelt sein, sonst passt der Deckel nicht mehr drauf. Das ganze wird mit 2 M3x16 oder M3x20 Schrauben auf die Anlagenplatte geschraubt. Da das Gehäuse oben offen ist, kommt man gut an die Stiftleisten heran.







Feedback zu unserer Erst-Konstruktion herzlich willkommen.
Mit der Qualität des Druckes bin ich noch nicht so zufrieden....

Viele Grüße
Robert


https://anlage.meine-modelleisenbahn.de | https://www.meine-modelleisenbahn.de


RobertM  
RobertM
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 270
Registriert am: 16.03.2009
Homepage: Link
Ort: Erlangen
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: erster 3D-Druck für die MoBa: Gehäuse für Tams LC

#2 von Alex Modellbahn , 02.03.2021 21:37

Gute Idee, super gelöst


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.720
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: erster 3D-Druck für die MoBa: Gehäuse für Tams LC

#3 von Talk + Build , 02.03.2021 21:42

Hallo

Super so ein Drucker, ne?!😊
Habe mir letztens auch was ganz ähnliches wie du gedruckt und ich freue mich bei sowas immer wie volle, wenn man etwas nicht hat, dann druckt man es einfach. 😊

Aber was ich eigentlich sagen wollte, Top gelöst von dir bzw. euch.


Lieben Gruß Stefan


Mein Vorstellungsthread:
viewtopic.php?f=18&t=189509


 
Talk + Build
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 40
Registriert am: 30.01.2021


RE: erster 3D-Druck für die MoBa: Gehäuse für Tams LC

#4 von TEEvt115Fan , 03.03.2021 20:55

MoinDruckergemeinde,
da kann ich auch nur zustimmen,
klasse gelöst.... weiter so.
Ich möchte meinen Würstchenleger auch nicht mehr missen. Bei mir werden in erster Linie Servohalter für Weichen und Straße, Hallsensorhalter, usw auf ABS gedruckt. Auch Tools wie Schienenabstandshalter, Flexigleisklemmen und Platinenhalter gehören dazu.
Gruß
Kalle


Epoche III - IV, Anlage immer noch in Bau . SBf in C-Gleis, Anlage K-Gleis,
Züge: Bekennender Dampf+ Diesel-FAN!
OpenCar mit BiDiB
Alles über Linux BS, weil es süchtig macht!


 
TEEvt115Fan
InterRegio (IR)
Beiträge: 183
Registriert am: 05.07.2018
Ort: Osnabrücker Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: erster 3D-Druck für die MoBa: Gehäuse für Tams LC

#5 von RobertM , 04.03.2021 19:44

Hallo Alex, Stefan, Kalle,
vielen Dank für Euer Feedback.
Ich kann nur sagen, 3D Druck mach Laune

Viele Grüße
Robert


https://anlage.meine-modelleisenbahn.de | https://www.meine-modelleisenbahn.de


RobertM  
RobertM
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 270
Registriert am: 16.03.2009
Homepage: Link
Ort: Erlangen
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: erster 3D-Druck für die MoBa: Gehäuse für Tams LC

#6 von Andreas1968 , 04.03.2021 20:31

Lieber Robert!

Falsch!!!

3D-Druck macht süchtig!


Super gelöst dein "Problem"!

Liebe Grüße
Andreas


Mein Youtube-Kanal mit vielen Videos zum Thema 3D-Entwurf und 3D-Druck: https://www.youtube.com/channel/UCiQ6k1K...gJJjPwDg/videos


 
Andreas1968
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 294
Registriert am: 28.01.2021
Homepage: Link
Ort: Berlin
Spurweite H0, 0, 00
Stromart DC, Digital


RE: erster 3D-Druck für die MoBa: Gehäuse für Tams LC

#7 von Luca99 , 04.03.2021 22:31

Zitat

3D-Druck macht süchtig!



Mit dem ersten erfolgreichen Druck beginnt die Sucht

Immer kühlen Kopf bewahren, auch wenn ein paar Fehldrucke entstehen und sehr viel Zeit gekostet haben.


Luca99  
Luca99
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 72
Registriert am: 02.08.2020


RE: erster 3D-Druck für die MoBa: Gehäuse für Tams LC

#8 von RobertM , 28.03.2021 12:50

Kurzer Nachtrag zu meinem Druck:

Ist jetzt verbaut. Ging 100x besser als der andere LC, den ich mit doppelseitigem Klebeband fixiert hatte.

Viele Grüße
Robert


https://anlage.meine-modelleisenbahn.de | https://www.meine-modelleisenbahn.de


RobertM  
RobertM
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 270
Registriert am: 16.03.2009
Homepage: Link
Ort: Erlangen
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   

Gittermastlampen aus dem 3D Drucker
neue Version von FreeCAD 0.19 ist verfügbar

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 167
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz