Willkommen 

RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#101 von lokfan103 , 02.09.2021 14:55

Hallo,
immer noch für mich etwas gewöhnungsbedürftig diese Lackierung, aber mal ansehen kann man sich ja dieses Modell. Drucktechnisch macht sie einen guten Eindruck was man bisher sehen konnte.


Gruß
Frank


CSB hat sich bedankt!
lokfan103  
lokfan103
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 331
Registriert am: 14.02.2021
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis und C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Digital MS2
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 02.09.2021 | Top

RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#102 von MichaD , 02.09.2021 19:51

Hallo liebe 218 497-6 - Begeisterte,

in verschieden facebook Foren kann man lesen, dass es sich bei dem Sound um den der V200 handeln soll.
Kann das jemand bestätigen bzw. widerlegen? Mein Ohr ist nicht so geschult, als dass ich es feststellen könnte.

Soundbeispiele:
https://www.facebook.com/sandro.concolat...539235213997373
https://www.facebook.com/groups/Maerklin...01980219898431/


Gruß und Glückauf!
Joachim


CSB hat sich bedankt!
 
MichaD
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 70
Registriert am: 19.03.2016
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 / MS 2
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 02.09.2021 | Top

RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#103 von Schwedenzug , 02.09.2021 22:07

Hier kann man das Lok hören:
https://www.youtube.com/watch?v=-h1CfStOA2c

Ich würde sagen, es ist genau das Sound von 218 Touristik wieder? Wenigstens sehr ähnlich denke ich....

V200? Hört mann dann zwei motoren? Die Facebook links gehen nicht für vielen hier, wie auch für mich. Das gabs ja bei den ersten/einige 218 Touristik auch. Meine zum beispiel, sie kam ja verbessert mit richtigen Sound zurück. Märklin kann nicht das selbe Fehler noch einmal gemacht haben?

/Martin.


Fahre misch-anlage mit 2- und 3-leiter in fast alle Epochen! Haupt-thema Deutschland Epoche III-IV und auch Ost.
Ich bin nicht der Martin aus "Märklin of Sweden"!


CSB hat sich bedankt!
Schwedenzug  
Schwedenzug
InterCity (IC)
Beiträge: 887
Registriert am: 03.11.2016
Ort: Göteborg, Schweden
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#104 von Sepp , 02.09.2021 23:22

Hallo,
na ja wenn ich jetzt etwas gemein bin dann würde ich sagen das mein Staubsauger ähnlich klingt.
Von der Optik her finde ich das Modell aber gelungen.


alex und CSB haben sich bedankt!
Sepp  
Sepp
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 481
Registriert am: 16.02.2020


RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#105 von Der Krümel , 03.09.2021 08:21

Klingt irgendwie genauso wie meine 37765.
Gut, dass es mir um das Modell ging und nicht um den Sound, den ich nur ausnahmsweise mal einschalte.


Viele Grüße
Hendrik


CSB hat sich bedankt!
 
Der Krümel
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.492
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Ort: OWL
Spurweite H0
Steuerung Tams MC
Stromart AC, Digital


RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#106 von Funkmaster17 , 03.09.2021 08:51

Moin!

Ich warte leider noch auf meine Bestellung
Habe aber schon mehrere Videos angeschaut, Sound klingt doch sehr nach der V200 (37806) die ich schon habe. Aber ohne beide gesehen zu haben kann ich das natürlich nicht zu 100% bestätigen. Wenn ich die Lok habe werde ich mal vergleichen.

Ich muss aber auch sagen ich erkenne nicht wirklich einen zweiten Motor bei meiner V200.

Wenn ich jetzt mit verbundenen Augen raten müsste ob es eine der Diesel-Loks oder unser Dyson ist dann hätte ich wahrschinlich Probleme...

Gruß
Stephan


Schaut gerne bei meiner Anlage vorbei :-)
Die Pfalz im Zockerzimmer


alex, lokfan103, MU5T4N6, Starlord und CSB haben sich bedankt!
Funkmaster17  
Funkmaster17
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 98
Registriert am: 23.07.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#107 von lokfan103 , 03.09.2021 09:43

Hallo
bis auf den zweiten Motor klingt das wirklich nach V200. Schade eigentlich war der Sound doch bei Märklin besser geworden in letzter Zeit so bei der Class66/77, Belgische 1einser, BR 78, BR 01.105 und jetzt wieder ein Sound total abweichend vom Original.

Piko hatte wohl extra für diese Lok ein neues Soundprojekt erstellt mit Aufnahmen vor Ort, warum konnte Märklin nicht gleich mitziehen?verstehe das nicht wirklich.


Gruß
Frank


Sepp, alex, MU5T4N6, Starlord und CSB haben sich bedankt!
lokfan103  
lokfan103
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 331
Registriert am: 14.02.2021
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis und C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Digital MS2
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 03.09.2021 | Top

RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#108 von Sepp , 03.09.2021 10:48

Hallo,
ja das geht mir auch nicht in den Kopf warum beim Sound der neuesten Märklin 218 so ein reinfall rausgekommen ist. Was soll das für ein Getöse überhaupt sein?
In einem vor kurzen erschienenem Bericht im Märklin Magazin würde die eigene Soundabteilung kurz vorgestellt mit Störgeräusche abgekapseltem Tonstudio und das dort spezielle Orginalaufnahmen
bestmöglich bearbeitet werden können usw.
Wenn man sich dann aber sowas anhört bekommt man Angst ob nicht die Glasscheiben im Hobbyraum vom schrillem Gequietsche splittern könnten.
Ich verstehe auch nicht wie man sowas dem Kunden unterschieben kann, zumal ich hier mit meinem Märklin Decoderprogrammer eine ältere Sounddatei habe die sich zumindest etwas besser anhört obwohl das auch nicht das gelbe vom Ei ist.
Märklin konnte also auch das in Vergangenheit mal etwas besser.


alex, MU5T4N6, lokfan103 und CSB haben sich bedankt!
Sepp  
Sepp
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 481
Registriert am: 16.02.2020

zuletzt bearbeitet 03.09.2021 | Top

RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#109 von Schroedjs , 03.09.2021 12:40

Was mir gerade auffiel, weil ich kein Freund von Lokführer im FS bin, dass der auf Seite 2 eingeklebt wurde und somit der Schleifer nicht voraus ist.

Meine Loks fahren unterschiedlich, ja, aber in der Regel mit Schleifer voraus und FS1 vorn.
Also in dem Fall würde der Lokführer schauen, ob die Wagons noch dran sind.


Liebe Grüße, J.J. (d?ei d?ei)


schroedjs-modelleisenbahn


CSB hat sich bedankt!
 
Schroedjs
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.510
Registriert am: 30.01.2012
Homepage: Link
Ort: Schwäbische Alb
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 (60215)
Stromart AC, Digital


RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#110 von Little-Tommaes , 03.09.2021 13:40

Naja, die Figur kann man ja auch auf die andere Seite setzen wenn es wichtig ist.
Spielt es eine Rolle wo der Schleifer sitzt? Habe ich bei mir noch nie drauf geachtet glaube ich.
Aber ich will auf jeden Fall die Märklinseite voraus haben, daher passt die Figur für mich gut.


Bis bald.
Thomas


Aktuelle Anlage/Baustelle: Greywood
Zukunft ab 2025: Zentralingen
Frühere Anlage: Schluchti (Leider kann man nur 2 Links in die Signatur einfügen)

Ein Optimist macht nicht weniger Fehler als ein Pessimist, aber er hat mehr Spaß dabei


CSB hat sich bedankt!
 
Little-Tommaes
InterRegio (IR)
Beiträge: 217
Registriert am: 06.02.2019
Homepage: Link
Ort: Tuttlingen
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung PC
Stromart Digital


RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#111 von MichaD , 03.09.2021 13:40

... na ich denke, bei der Lok sind einige Kompromisse eingegangen worden.
Piko und Märklin mussten ja irgendwie gleichgewichtig berücksichtigt werden.

PS: wer hat mal die Größe der Farbflächen nachgemessen, Piko = schwarz, Märklin = weiss
(... nicht ganz ernst gemeint)


Gruß und Glückauf!
Joachim


CSB hat sich bedankt!
 
MichaD
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 70
Registriert am: 19.03.2016
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 / MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#112 von V100 Fanboy , 03.09.2021 15:31

Hallo,
bezüglich des Sounds bin ich nach den ganzen doch recht negativen Rückmeldungen jetzt auch mal gespannt was mich erwartet.
Ich habe bisher zwei (die Experten mögen mir verzeihen) ich würde sagen "ähnliche" Loks.
Die V160 aus dem Startset 29820 und die 218 mit der Art.Nr. 39183
Ich habe es nie mit dem Original vergleichen können, aber es hört sich einfach nicht "schön" an, und auch nicht nach Dieselmotor.

Bei der natürlich auch wesentlich neueren V90, Art.Nr. 37909 habe ich auch keinen Vergleich zum Original,
aber da hört sich das für meine Ohren schon deutlich besser/schöner und eher wie ein Dieselmotor an.
Da habe ich zumindest nichts auszusetzen, mit dem Sound kann ich gut leben.

Und den Artikel über die Soundabteilung habe ich auch gelesen.
Habe auch mal ein Video gesehen wie die mit Richtmikrofonen um eine echte Lok herumhüpfen bzw. die Lok vorbeifährt zur Aufnahme.
(da bin ich mir aber nicht sicher ob das Märklin war).
Bei dem Aufwand sollte man erwarten können, das dann etwas realistisches! dabei herauskommt!
(ob es sich "gut" anhört ist dann ja wieder die individuelle Hörer-Meinung )

Frage in die Runde::
Kann es sein das der Sound vom Decoder an sich eigentlich passt, aber man vielleicht einfach am Lautsprecher gespart hat?
(also ähnlich wie beim PC, wo der Prozessor, Speicher, Grafikkarte sich oft gegenseitig ausbremsen, weil irgendwo der Rotstift angesetzt wurde)
Der Lautsprecher und auch die Positionierung im Gehäuse ist ja nicht ganz unwichtig. Hat das schon mal jemand probiert?
Nichtsdestotrotz kann und darf man natürlich erwarten das ab Werk die Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind!


Beste Grüße,
Rainer


CSB hat sich bedankt!
 
V100 Fanboy
InterRegio (IR)
Beiträge: 235
Registriert am: 12.01.2021

zuletzt bearbeitet 03.09.2021 | Top

RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#113 von Lukas Lokführer , 03.09.2021 15:58

Hallo zusammen,

Ach du schöne scheisse, was das für ne Sound ? Ich habe ja erst an Pfingsten das letzte mal 218ner auf der Gürtelbahn gehört, und das klingt für mich mal so garnicht nach einer 218.

Ich hoffe mal, das Märklin hier, für den Fall das dies nicht nur ein Fehler ist, ein Einschicken anbietet, idealerweise mit dem Aufspielen eines anderen Sounds.

Ansonsten bleibt wird mir wohl nur übrig, der Lok einen anderen Sounddekoder einzubauen, der ESU Sound auf deren 218 ging echt schwer in Ordnung, oder auf die Lok zu verzichten.


Aber so geht das echt garnicht!

LG

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

Meine Bodenbahn


CSB hat sich bedankt!
 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 532
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS 2/ne Trafo
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#114 von lokfan103 , 03.09.2021 18:32

Hallo
die Trix BR 217 22417 welche ich auf AC umgebaut habe klingt gar nicht so übel und ja es gibt auch eine ältere Sounddatei der Br 217/18 die klingt für mich richtig gut, zumindest hört man einen Diesel herraus. Es kann doch nicht sein das ein Smd3 Decoder gekauft werden muss und neu selbst ein besserer Sound aufgespielt wird.

Leider hat sich bei meiner Bestellung eine Verzögerung ergeben, sollte für meinen Enkel ein Geb.Geschenk werden, ok bekommt er das Teil 3-4 Tage später. Aber wenn er dieses Jaulen/ Rauschen bei voller Fahrt statt einem Diesel Motor hört, kenne ich schon die Antwort....Opa die muss zu Märklin hin da stimmt etwas nicht!

Mit dem Lokführer finde ich persönl. gut..kommt bei uns immer rein.

Ein kollege hat mich angerufen das seine Lok geliefert wurde, also bin ich hingefahren. So extrem schlecht klingt der Sound der Lok nicht wie hier behauptet wird. Mit Micro die Aufnahmen bei Youtube verfälschen auch etwas den Gesammteffekt.
Im Stand klingt die Lok mit dem Diesel eigentlich nicht schlecht, aber beim fahren das Grundrauschen ist nicht wirklich schön....dadurch geht das Dieselgeräusch vollkommen unter und es klingt wie einige hier schon sagten etwas nach einen Staubsauger.....das sollte doch etwas besser gehen.
Trotzallem ein nicht alltägliches Modell mit einem gewissen Charm......von der Optik her.


Gruß
Frank


CSB hat sich bedankt!
lokfan103  
lokfan103
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 331
Registriert am: 14.02.2021
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis und C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Digital MS2
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 04.09.2021 | Top

RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#115 von Ludwig47 , 03.09.2021 21:30

Zitat von Adler000 im Beitrag #94
Zitat von Sonderzug im Beitrag #29
ch hoffe sehr, dass es den Schienenräumer auch als Ersatzteil zum (relativ) einfachen Nachrüsten der bisherigen 218er-Modelle gibt (spontan fällt mir die oceanblau-beige 218 256 als Nachrüstkandidat ein).

Gruß,
Florian

Inwiefern diese Bauteile nun mit früheren Modellen kompatibel sind, kann ich (noch) nicht beurteilen.


Bzgl. Nachrüstung/Kompatibilität siehe Beitrag #55 (gerade mal zwei Seiten vorher): Da ist wohl die nächste Werbelok (218 479-6)... (3)

Die zwei Schneepflüge sind ja verschiedenfarbig, d.h. es kann sein dass das Set beide enthält. N.B.: Märklin wird wohl wissen warum der offene Schneepflug (aktuell) nicht verfügbar ist.

Gruß,
Ludwig47


CSB hat sich bedankt!
Ludwig47  
Ludwig47
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 29.05.2021

zuletzt bearbeitet 03.09.2021 | Top

RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#116 von alex , 03.09.2021 22:08

Hallo Leute,

die Lok kam heute bei mir an. Ich war ja schon ein bisschen skeptisch nachdem ich die ersten Soundvideos gesehen hatte. Aber die Realität hat mich wirklich schockiert, einige hatten ja schon den recht passenden Vergleich mit einem Staubsauger aufgestellt.
Ich kann mir wirklich nicht erklären, was Märklin da geritten hat, sowas abzuliefern. Das beste an diesem Sound ist das abschalten. Also langsam wird es echt peinlich, bin am überlegen die Lok zurückzuschicken.
Fühle mich echt ver..scht...

Sehr schade, Märklin.

Viele Grüße, Alex


Steuerung mit CS 2, Anlage im Baustadium, C-Gleis


Sepp und CSB haben sich bedankt!
alex  
alex
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 320
Registriert am: 09.11.2006
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#117 von Sepp , 03.09.2021 23:16

Zitat von V100 Fanboy im Beitrag #113
Hallo,

Frage in die Runde::
Kann es sein das der Sound vom Decoder an sich eigentlich passt, aber man vielleicht einfach am Lautsprecher gespart hat?
(also ähnlich wie beim PC, wo der Prozessor, Speicher, Grafikkarte sich oft gegenseitig ausbremsen, weil irgendwo der Rotstift angesetzt wurde)
Der Lautsprecher und auch die Positionierung im Gehäuse ist ja nicht ganz unwichtig. Hat das schon mal jemand probiert?
Nichtsdestotrotz kann und darf man natürlich erwarten das ab Werk die Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind!



Hallo,
ja in den Mätrix 218 sitzt der bekannte 20mm Rundlautsprecher in einer passenden Plastikschallkapsel.
Dieser Lautsprecher ist auch der Knackpunkt, er kann die Tieftonanteile nicht vernünftig wiedergeben. Auch in der erwähnten Märklin V90 sitzen zwar 2 Lautsprecher, diese aber nur mit einem Membrandurchmesser von jeweils 16mm und auch diese sind keine guten Lautsprecher.
Erschwerend kommt bei Märklin dazu das deren Sounddateien meist auch nicht so stark ausgeprägt sind was die Tieftonanteile angeht. Meistens sind auch die Sounddateien schon zu hochtönig abgestimmt. Aber die Lautsprecher die Märklin in der Regel benutzt sind eher nur mittelprächtig, das stimmt.


V100 Fanboy und CSB haben sich bedankt!
Sepp  
Sepp
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 481
Registriert am: 16.02.2020


RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#118 von Sepp , 03.09.2021 23:23

Zitat von alex im Beitrag #117
Hallo Leute,

die Lok kam heute bei mir an. Ich war ja schon ein bisschen skeptisch nachdem ich die ersten Soundvideos gesehen hatte. Aber die Realität hat mich wirklich schockiert, einige hatten ja schon den recht passenden Vergleich mit einem Staubsauger aufgestellt.
Ich kann mir wirklich nicht erklären, was Märklin da geritten hat, sowas abzuliefern. Das beste an diesem Sound ist das abschalten. Also langsam wird es echt peinlich, bin am überlegen die Lok zurückzuschicken.
Fühle mich echt ver..scht...

Sehr schade, Märklin.

Viele Grüße, Alex


Hallo,
reklamiert das und schickt die Lok wieder zurück mit der Bitte um Verbesserung/Behebung dieses Misstandes. Anders lernen es die Hersteller nicht, es hilft nur wenn auch fast jeder reklamiert.
Bei der Touristik 218 von Märklin war das auch so, damals hatten die den völlig falschen Sound aufgespielt ( damals tatsächlich von ner V200, man hörte den Start eines 2. Motors ) und erst nach Reklamation von etlichen Kunden wurde diesen abgeholfen indem der richtigere Sound neu aufgespelt wurde. Aber so wirklich viel besser soll der auch nicht gewesen sein.
Sound ist nachwievor eine Schwäche von Märklin, trotz einiger weniger Lichtblicke in Vergangenheit.


Olli 66 und CSB haben sich bedankt!
Sepp  
Sepp
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 481
Registriert am: 16.02.2020


RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#119 von Stummilein , 03.09.2021 23:45

Zitat von Sepp im Beitrag #119
[quote=alex|p2325874]
reklamiert das und schickt die Lok wieder zurück mit der Bitte um Verbesserung/Behebung dieses Misstandes.


Hallo,

wie genau beschreibe ich denn diesen Missstand bzw. was genau ist nicht in Ordnung, zumal es sich ja auch um einen rein subjektiven Eindruck handeln kann?


Beste Grüße Ralf


CSB hat sich bedankt!
 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 5.557
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC

zuletzt bearbeitet 03.09.2021 | Top

RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#120 von Sepp , 03.09.2021 23:49

Hallo,
nun ja der Einwand ist jetzt zwar nicht von der Hand zu weisen, aber ich würde den betreffenden Händler ansprechen ob durch ihn oder Märklin es möglich ist eine andere Sounddatei aufzuspielen.
Fragen kann man ja durchaus mal, denn so wie sich das im Moment anhört ist das schon unschön. Wie Du hier im Forum mitverfolgt hast sind es ja durchaus mehr als nur eine Person denen das in den Ohren wehtuht.


CSB hat sich bedankt!
Sepp  
Sepp
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 481
Registriert am: 16.02.2020


RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#121 von Lukas Lokführer , 04.09.2021 09:34

Zitat von Stummilein im Beitrag #120
Zitat von Sepp im Beitrag #119
[quote=alex|p2325874]
reklamiert das und schickt die Lok wieder zurück mit der Bitte um Verbesserung/Behebung dieses Misstandes.


Hallo,

wie genau beschreibe ich denn diesen Missstand bzw. was genau ist nicht in Ordnung, zumal es sich ja auch um einen rein subjektiven Eindruck handeln kann?




Hallo Ralf,

Hast du mal eine 218 gehört ? Bzw. auch mal die Soundprojekte anderer Anbieter ?

Und Ich bezweifele, das es nur ein Subjektiver Eindruck ist, vielleicht könnte nochmals ein Besitzer der Lok ein Video hochladen, in dem der Sound gut zu hören ist...

Mit freundlichen Grüßen und habt einen schönen Samstag

Lukas

Liebe Grüße


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

Meine Bodenbahn


CSB hat sich bedankt!
 
Lukas Lokführer
InterCity (IC)
Beiträge: 532
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS 2/ne Trafo
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#122 von TTFux , 04.09.2021 10:34

Die original Lok habe ich bereits am 24.07.2021 im RAW Cottbus stehen sehen








Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


CSB hat sich bedankt!
 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 782
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#123 von lokfan103 , 04.09.2021 10:54

Zitat von Sepp im Beitrag #118
Meistens sind auch die Sounddateien schon zu hochtönig abgestimmt


Genaus das, so schlecht sind die Lautsprecher nicht bei Märklin. In dieser Lok das ist richtig etwas klein, aber man kann auch auf einem kleinen Lautsprecher guten Sound abspielen.

Es ist ja nicht nur die fehlende Baßlastigkeit sondern bei voller Fahrt fehlt das markante Dieselgeräusch...eine BR 218 klingt hier doch nicht wie ein Staubsaugermotor.

Denke ich zbsp. an die Modelle mit SDS Motor hier hat man den Turbolader schön herrausgehört oder die Super Lok mit der Gasturbine das war ein Gedicht.....warum geht das heute nicht mehr mit dem guten Sound einer Diesellok.....Märklin konnte es doch schon mal.

Hier ein Beispiel einer BR 218....bei Fahrt ein brummen und klopfen ist zu hören und kein Jaulen oder Rauschen.https://www.youtube.com/watch?v=WCSn9V1AUZc


Gruß
Frank


Sepp, alex und CSB haben sich bedankt!
lokfan103  
lokfan103
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 331
Registriert am: 14.02.2021
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis und C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Digital MS2
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 04.09.2021 | Top

RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#124 von greg , 04.09.2021 11:00

Hallo zusammen

Bitteschön:



Ich find sie schick vor IC Wagen:



So klingt das Original beim Vorüberfahren - ab Minute 0:30:





Schönen Gruß

gregor


Herzlich willkommen in C A V E M B O U R G - Eisenbahnperle im Herzen Europas


Sepp, V100 Fanboy, Badaboba, T13 und CSB haben sich bedankt!
 
greg
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.571
Registriert am: 14.12.2010
Homepage: Link
Spurweite H0
Steuerung CS3 und iTrain
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 04.09.2021 | Top

RE: Da ist wohl die nächste Werbelok...

#125 von Sepp , 04.09.2021 11:14

Hallo und Danke für das kurze Video.
Ich denke nun kann man sich sein eigenes Urteil bilden und jeder der die Baureihe 218 gut kennt wird bestätigen das dies absolut Kritikwürdig ist was hier abgeliefert wurde.
Dieses Soundprojekt was Märklin da zusammengeschustert hat,hat noch nicht mal eine Ähnlichkeit mit irgendeiner anderen Diesellok.
Das ist einfach ein verwaschen klingendes Gebrummel was sich nach Staubsauger, Bohrmaschine und/oder Schleifmaschine anhört.
Ich kann jeden verstehen der sich diese an sich gelungene Lok gekauft hat und dies nun reklamiert.


BR 218 Fan, alex und CSB haben sich bedankt!
Sepp  
Sepp
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 481
Registriert am: 16.02.2020

zuletzt bearbeitet 04.09.2021 | Top

   

Märklin "Message Wagons"
MIBA Rätsel 2021

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 176
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz