Willkommen 

Qdecoder Spannung Gleis vs separater Trafo

#1 von sekbutcher , 02.11.2021 21:24

Hi!

ich habe eine knifflige Frage und hoffe auf Hilfe. Ich habe eine Roco z21 und habe darüber auch einen Qdecoder Za2-16N angeschlossen (Trafo Klemme) mit dem ich 8 Weichen (Hoffmann Weichenantrieb) schalte. Den Decoder kann ich aber auch separat über einen 16V Trafo speisen (Trafo Klemme).
Die Hoffmann Weichenantriebe scheinen besser zu laufen, wenn ich den Qdecoder über einen separaten Trafo anschließe (16V Wechselspannung). Meine Frage ist, ob die Spannung die am Ausgang des Qdecoders an den Hoffmann Weichenantrieb kurz anliegt unterschiedlich ist - je nach dem ob ich den Qdecoder über die Gleisspannung versorge oder über einen separaten Trafo.


sekbutcher  
sekbutcher
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 28.12.2016


RE: Qdecoder Spannung Gleis vs separater Trafo

#2 von Pirat-Kapitan , 03.11.2021 23:08

Moin,
ja natürlich !
Der Trafo liefert 16V Wechselstrom, der Gleisanschluss liefert die Digitalspannung, mit der Du fährst. Solange Du nicht gerade im Großbahnbereich mit 24V Gleisspannung unterwegs bist, dürfte die Trafospannung immer höher sein als die Gleisspannung. Hinzu kommt noch der Widerstand des Gleises gegenüber dem einer direkten Kabelverbindung.

Schöne Grüße
Johannes


Spur G im Garten, H0m im Hause. Lenz LZV100 mit Rocrail auf RasPi, Manhart-Funky und RocoWLM.


Pirat-Kapitan  
Pirat-Kapitan
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.021
Registriert am: 13.05.2018
Ort: Bergisches Land
Gleise Edelstahl / TT-Bettungsgleis Tillig
Spurweite H0, H0m, N, G
Steuerung Lenz LZV100
Stromart Digital


RE: Qdecoder Spannung Gleis vs separater Trafo

#3 von sekbutcher , 04.11.2021 13:00

Hi (Johannes),

im Qdecoder Manual steht, dass die Trafo Klemme den Decoder versorgt - die Gleisspannung ist trotzdem am Dekoder angeschlossen - irgendwoher muss er ja das Digitalsignal bekommen. Die Frage ist, was an Spannung an den Ausgängen rauskommt (kann ich nur 200ms messen) und woher.


sekbutcher  
sekbutcher
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 28.12.2016


RE: Qdecoder Spannung Gleis vs separater Trafo

#4 von Pirat-Kapitan , 04.11.2021 18:13

Moin,
zumindest in meiner Anleitung sind Malings (Zeichnungen) enthalten, die sowohl eine separaten Anschluss Gleis / Digital und Trafo / Arbeitsstrom zeigen als auch einen kombinierten Anschluss Digital und Arbeitsstrom ans Gleis (Digitalsignal).
Zum Messen der Ausgangsspannung an den Ausgängen würde ich den zu messenden Ausgang auf Dauer-EIN konfigurieren.

Schöne Grüße
Johannes


Spur G im Garten, H0m im Hause. Lenz LZV100 mit Rocrail auf RasPi, Manhart-Funky und RocoWLM.


Pirat-Kapitan  
Pirat-Kapitan
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.021
Registriert am: 13.05.2018
Ort: Bergisches Land
Gleise Edelstahl / TT-Bettungsgleis Tillig
Spurweite H0, H0m, N, G
Steuerung Lenz LZV100
Stromart Digital


   

Widerstände für Tower LED
Decoder ROCO 69050

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 170
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz