Märklin 60822 mit m83,m84,m83 und CS3

#1 von Happy Dog , 12.10.2022 19:25

Hallo
ich habe mir für meine Anlage eine Versorgungseinheit 60822 organisiert um die Anlage etwas zu entlasten. Mein Problem besteht darin, dass in der 3er Gruppe der Decoder m83, m84,m83 nur der m84 in der Mitte leuchtet und funktioniert. Angeschlossen habe ich den Bahnstrom wie ich es aus der Anleitung vertanden habe nur an der Versorgungseinheit oder habe ich da etwas falsch verstanden. Da ich meine CS3 nich beschädigen möchte bitte ich um Hilfestellung. Danke schonmal für Eure Hilfe
Happy Dog

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Happy Dog  
Happy Dog
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 38
Registriert am: 30.11.2021
Ort: Hördt
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 12.10.2022 | Top

RE: Märklin 60822 mit m83,m84,m83 und CS3

#2 von Rentschler , 13.10.2022 01:29

hallo Happy Dog
Bedienungsanleitung des 60822 auf der Seite 5
Das Digitalsignal vom Gleis (B/0) muss am ersten angeschlossenen m83/m84 eingespeist werden
und nicht an der Universalversorgungseinheit 60822 sowie es auf deinem Bild zu erkennen ist
Grüße
Bernhard


Happy Dog hat sich bedankt!
 
Rentschler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert am: 10.01.2016
Gleise Märklin / LGB
Spurweite H0, 1, G
Steuerung CS 3
Stromart Digital


   

Problem mit Piko Smartcontrole light
(Anfänger) DIY Central Station Rückmelder

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz