Paradestrecke mit Steigung

#1 von Rob70 , 26.10.2022 12:52

Hallo liebe Modellbahnkollegen, ich steh grad auf dem Schlauch und erhoffe mir einige Tips wie ich hier am sinnvollsten weiterkomme.
Die Silberlinge fahren die Steigung aus dem Schattenbahnhof kommend in den sichtbaren Bereich hinein auf die Paradestrecke. Die Steigung sieht seitlich betrachtet enorm aus, sind aber 2 bis max Grad. Die Züge schaffen das alles spielend. Das ist auch nicht das Problem.

Was ich mich frage ist wenn ich die Anlage nach vorne hin seitlich verblende, dann wäre da eine schräge Kante die sozusagen mit der Trasse von rechts unten bis links oben verläuft. Wie ein Dreieck mit spitzen Winkeln. Ich denk das sieht nicht so dolle aus.
Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)
Wäre es eine Überlegung wert direkt neben dem C-Gleis die Trasse von den verbleibenden 4cm bis zur Abschlusskante zu trennen?
Dann wäre die Steigung zwischen zwei im Wasser liegenden Ebenen zu sehen. Oben die Bahnhosebene, und unten wäre es eine Gerade die auf der Höhe der Tunmnelausfahrt kommende weitergeführt wird.Die Blende die später vorne drankäme wäre dann gerade wie der Rahmen, und nicht ansteigend wie die Trasse.

Was würdet ihr tun?

Grüße, Roberto


 
Rob70
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 257
Registriert am: 04.02.2021
Ort: BW
Gleise C-Gleise
Spurweite H0
Steuerung CS3 & iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Paradestrecke mit Steigung

#2 von dimitiger , 26.10.2022 12:56

Hallo Roberto,

ich würde das mit der geraden Kante machen. Das sieht am Ende stimmiger aus und man sieht auch dadurch den Geländeverlauf.


Gruß MoBa-Macher

Mein Youtube-Kanal


Rob70 hat sich bedankt!
 
dimitiger
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 484
Registriert am: 04.10.2018
Gleise Minitrix
Spurweite N
Steuerung ESU EcoS 2 & Train Controller 9 Gold
Stromart Digital


RE: Paradestrecke mit Steigung

#3 von Rob70 , 26.10.2022 16:51

Ok ich werde es dann mal am WE angehen. Einzig der knappe Rand von 3cm macht es mir schwer vorzustellen wie der Abschluss dann ausschaut.
Wenn jemand noch Bilder hat wie er es auf seiner Anlage gelöst hat......würd mich freuen.


 
Rob70
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 257
Registriert am: 04.02.2021
Ort: BW
Gleise C-Gleise
Spurweite H0
Steuerung CS3 & iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Paradestrecke mit Steigung

#4 von Zugschubser , 26.10.2022 17:05

Hallo Rob,
ich habe das mit einer Mauer Verblendung gelöst, siehe hier Foto 7 oder hier


Grüße aus Frankfurt
Matthias


Rob70 hat sich bedankt!
Zugschubser  
Zugschubser
InterCity (IC)
Beiträge: 767
Registriert am: 23.02.2021
Homepage: Link
Ort: Frankfurt am Main
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Paradestrecke mit Steigung

#5 von MibaZ , 26.10.2022 17:52

Hi Rob,

wie ist es denn bei der Vorbild-Anlage gelöst worden? Gibt es dazu keine Info bzw. Bilder? 🤔

Ich denke, ich würde eine gerade Blende verbauen und dann zum Gleis hin der Länge nach eine Böschung setzen - sollte es zu eng (und dadurch zu steil, über 45°) werden, evtl. eine Stützmauer im unteren Bereich setzen.

ODER eine gerade Blende, aber nur bis zur geringsten Höhe der Trasse, und dann eine entsprechend ansteigende Böschung nach vorn zur Sichtseite... 💡


Rob70 hat sich bedankt!
 
MibaZ
InterRegio (IR)
Beiträge: 167
Registriert am: 31.12.2021
Ort: Schleswig Holstein
Spurweite Z
Stromart DC, Analog

zuletzt bearbeitet 26.10.2022 | Top

RE: Paradestrecke mit Steigung

#6 von BR180 , 26.10.2022 17:59

Kurz und knapp, gerade Blende, den Rest muss die Landschaftgestalltung übernehmen.


Gruß BR180
Ich bin hier mal fast weg, bzw selten hier.
Alles was ich je hier geschreiben habe, entsprach ausschließlich meiner persönlichen Meinung und Auffassung zum Zeitpunkt des Beitrages.


Rob70 hat sich bedankt!
 
BR180
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.693
Registriert am: 27.12.2014


RE: Paradestrecke mit Steigung

#7 von Rob70 , 26.10.2022 18:41

Ja die Vorbild Anlage, da war doch was......
Bild entfernt (keine Rechte)

Irgendwie sieht das nicht sonderlich "abgesetzt" aus zum Rand hin oder ich hab nen Knick in der Optik. Also für mich sieht es aus als würden die die komplette Steigungsstrecke am Rand mit leichten Schwingungen mitverfolgen.
Es muss aber auch bei dieser Anlage nicht alles exakt so werden wie beim Vorbild. Hier und da muss ich allein schon wegen der C-Gleis Geometrie etwas anders bauen.
Ich komme halt nen bissel weiter zum Rand hin als beim "Vorbild". Von C-Gleis Kante bis "Ende Gelände" Anlagenkante sind es 4 cm. Wenn ich den Schnitt an der Trasse einen Zentimeter neben dem Gleis säge, dann sind noch 3 cm bis zur Randkante der Anlage. Das wäre ein extrem steiler Hang nach unten. Deswegen wollt ich Euch fragen.

Ich schlaf mal drüber


MibaZ und Freetrack haben sich bedankt!
 
Rob70
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 257
Registriert am: 04.02.2021
Ort: BW
Gleise C-Gleise
Spurweite H0
Steuerung CS3 & iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Paradestrecke mit Steigung

#8 von Rob70 , 27.10.2022 11:24

Diese seitliche Blende die hier grau dargestellt ist, macht man die aus MDF oder Pappelsperrholz?
Welche Dicke verwendet ihr dafür?
Bild entfernt (keine Rechte)
Gruß


 
Rob70
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 257
Registriert am: 04.02.2021
Ort: BW
Gleise C-Gleise
Spurweite H0
Steuerung CS3 & iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Paradestrecke mit Steigung

#9 von dimitiger , 27.10.2022 11:25

Zitat von Rob70 im Beitrag #8
Diese seitliche Blende die hier grau dargestellt ist, macht man die aus MDF oder Pappelsperrholz?
Welche Dicke verwendet ihr dafür?

Gruß


Ich habe so was aus Pappelsperrholz in 10mm.


Gruß MoBa-Macher

Mein Youtube-Kanal


Rob70 hat sich bedankt!
 
dimitiger
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 484
Registriert am: 04.10.2018
Gleise Minitrix
Spurweite N
Steuerung ESU EcoS 2 & Train Controller 9 Gold
Stromart Digital


RE: Paradestrecke mit Steigung

#10 von Stefan1968-TT , 27.10.2023 00:23

Das Problem ist nicht die Steigung, sondern dass die Trasse erhöht direkt am Anlagenrand verläuft. Könnte man vor der Trasse unten noch ein Brett anbringen? Dann könnte man eine Böschung darstellen (zumindest teilweise, das würde aber reichen, dass der Betrachter sich nicht mehr fragt, was dieses Gleis darstellen soll).


Stefan1968-TT  
Stefan1968-TT
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 36
Registriert am: 15.10.2023
Gleise Tillig-Modellgleis, Kühn, BTTB
Spurweite TT
Steuerung Arnold-Trafos, Tillig-Fahrregler, Kippschalter, Taster, logische Schaltungen.
Stromart DC, Analog


   

Roco Weichen mit- vs. ohne Bettung
Durchstieg trotz Oberleitung

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz