Frage zu 2 motoriger HAG Ae8/8

#1 von Heinzi , 24.11.2022 20:22

Hallo Jungs

Habe eben meiner Ae8/8 von HAG eben einen zweiten Motor (Typ88) eingebaut.

Wer hat Erfahrungen mit zweimotrigen HAG Loks und kann mir die Ausstattung (Decoder, Anzahl) bekannt geben?
Experimentiere gerade mit einem ESU Decoder. Leider weiss ich nicht welche Version das ist.

Analog laufen die Motoren sauber, wenn auch einer etwas schneller wie der andere. Digital habe ich mit dem ESU Decoder gerade so mien Mühe.
Deshalb bin ich interessiert an eurer Ausstattung und edn Decodereinstellungen.

Mein Ziel ist eigentlich ein Zimo Decoder einzubauen, wenn er dann mal da ist.


Gruss Heinzi
------------------
CS1R / ControlGui


 
Heinzi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.685
Registriert am: 26.04.2006


RE: Frage zu 2 motoriger HAG Ae8/8

#2 von Elokfahrer160 , 24.11.2022 20:35

Hallo, Heinzi

ich verlinke mal ins Stummiforum von 2007: RE: Decoderfrage zu Hag Ae 8/8

Viele Kollegen verwenden den ZIMO MX 64 H, meines Wissens werkelt der MX 64 H (oder dessen Nachfolger) auch in meinen Doppelloks der BLS Ae 8/8 , der Roco 78690. Link: https://www.roco.cc/rde/produkte/lokomot...88-272-bls.html

Diese Doppellok hat 2x 5-pol Roco Motoren und die werden von einem Decoder angesteuert.

Viel Erfolg wünscht

Elokfahrer160/Rainer


Elokfahrer160  
Elokfahrer160
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.937
Registriert am: 06.05.2014

zuletzt bearbeitet 24.11.2022 20:39 | Top

RE: Frage zu 2 motoriger HAG Ae8/8

#3 von drum58 , 24.11.2022 20:43

Hallo Heinzi,

ich kann Rainer nur bestätigen, ich habe in der Roco Ae 8/14 (43770) einen ZIMO MX 635 R, der kommt problemlos mit den 2 Motoren klar.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.795
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Frage zu 2 motoriger HAG Ae8/8

#4 von Heinzi , 24.11.2022 21:42

Schon mal vielen DAnk für eure Antworten.

Nun mit der Ae8/8 von Roco hatte und habe ich ja auch keine Probleme.
Da werkeln heute übrigens zwei exemplare von SB.
Die HAG wollte ich halt hochrüsten zur Zuglok meines Reinigungszuges.

Aber die beiden Motoren der Hag Lok zicken gerade extrem rum.

Analog bei ca 10V DC messe ich bei dem alten 160mA und beim neuen 190mA. (Direkt an den Motoren eingespiesen, also nicht über den Decoder.
Digital laufen die Motoren extrem ruckelhaft und meine ECoS sag, dass der Spitzenstrom 4A, und der Dauerstrom (bei ca mittlerer Reglerstellung) zwischen 2 und 3A liegt.

Irgendwas scheint mir da "faul" zu sein....die Frage ist nur was?


Gruss Heinzi
------------------
CS1R / ControlGui


 
Heinzi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.685
Registriert am: 26.04.2006

zuletzt bearbeitet 24.11.2022 21:45 | Top

RE: Frage zu 2 motoriger HAG Ae8/8

#5 von Elokfahrer160 , 25.11.2022 07:38

Hallo, Heinzi

ich habe gerade eine meiner BLS Ae 8/8 von Roco mit einem ESU Sounddecoder nachgerüstet, hier der ESU Decoder:

https://www.fischer-modell.de/zubehoer/e...precher-11x15mm

Der ESU 58410 kommt mit den beiden Roco 5-pol. Motoren wunderbar zurecht ............ und Sound gibt es auch. Warum deine HAG Motoren " zicken ", kann ich leider nicht beurteilen, die wirst du mal durchmessen müssen ??

Gruss - Elokfahrer160/Rainer


Elokfahrer160  
Elokfahrer160
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.937
Registriert am: 06.05.2014


   

WLAN Handregler LoDi-Con für z21, CS2/3 und LoDi-System
Märklin CU defekt?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz