Mehano Thalys

#1 von Olaf25 , 06.04.2023 13:39

Moin liebe Mobafreunde.
Ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich bin in den letzten Tagen dabei, Personenwagen für LED Beleuchtung vor zu bereiten. So auch für meine beiden Mehano Thalys. Diese stammen aus 2 Startersets die ungeöffnet waren. Die Vorbereitung für das Licht ist auch soweit fertig, nun zu meinem Problem. Da die Wagen nichts wiegen, habe ich heute erstmal Felgengewichte eingeklebt, rollen jetzt schon viel Besser.
Das Gleiche wollte ich auch mit dem Dummy Triebkopf machen. Stellt aber fest der rollt von Hause aus extrem schwerfällig bzw. garnicht. Gibt es irgendwie eine Möglichkeit das irgendwie zu ändern? Hatte es schon versucht mal die Achsen von den Wagen zu nehmen, bekommt man aber nicht rein.


 
Olaf25
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert am: 15.05.2022
Ort: Winsen
Gleise Querbeet zweileiter Code 100
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart DC, Analog


RE: Mehano Thalys

#2 von X2000 , 06.04.2023 13:42

Zitat von Olaf25 im Beitrag #1
Hatte es schon versucht mal die Achsen von den Wagen zu nehmen, bekommt man aber nicht rein.


Hallo Olaf,
was willst du damit sagen??? Es ist schon wichtig, dass man sich klar ausdrückt.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Gleiswarze
Beiträge: 10.948
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 06.04.2023 | Top

RE: Mehano Thalys

#3 von Olaf25 , 06.04.2023 17:35

Okay stimmt
Ich habe eine Achse von einem der Mittelwagen raus genommen. Und wollte sie in das Drehgestell vom Steuerwagen Dummy rein setzen. Weil das drehgestell dort kleine einbuchtungen hat wie für spitzengelagerte Achsen. Nur leider passte die Achse nicht rein, weil das drehgestell dafür zu starr ist und eher das Material brechen würde bevor man die Achse eingesetzt hätte.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Olaf25
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert am: 15.05.2022
Ort: Winsen
Gleise Querbeet zweileiter Code 100
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart DC, Analog


RE: Mehano Thalys

#4 von Stahlblauberlin , 06.04.2023 18:14

Die Lagersitze in dei Blenden zu bohren ist auch nur eine theoretische Lösung, man müsste um die Ecke bohren. Die originalen Achsen sehen aber sehr trocken aus, etwas Fett dürfte die Reibung spürbar reduzieren. Hab so einen Thalys vor einigen Jahren mal umgebaut, da hat das schon eine Menge gebracht. Allerdings habe ich da auch kaum zusätzlichen Ballast eingebaut, vielleicht 50g. Gerade so viel das der Dummy auch geschoben sicher im Gleis blieb.


Olaf25 hat sich bedankt!
Stahlblauberlin  
Stahlblauberlin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.479
Registriert am: 07.03.2022
Ort: Berlin
Spurweite H0, Z, G
Steuerung Roco digital, Z21-Nachbau
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Mehano Thalys

#5 von Olaf25 , 06.04.2023 18:20

Hatte schon mal ein wenig ök drauf getan, hat nicht viel gebracht (oder war es das falsche einfach bitte sagen was ich da nehmen kann)
Mit gewicht habe ich es auch schon versucht blieb das ergebnis auch negativ.
In den blenden rum bohren wollte ich eigentlich nicht, beziehungsweiße ließen sich blenden auch nicht soweit spreizen um eine andere Achse rein zu bekommen.


 
Olaf25
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert am: 15.05.2022
Ort: Winsen
Gleise Querbeet zweileiter Code 100
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart DC, Analog


RE: Mehano Thalys

#6 von Stahlblauberlin , 07.04.2023 01:20

An solchen Lagern funktioniert Fett besser als Öl, teflonhaltige Fette sind eine gute Wahl.
So leicht wie die spitzengelagerten Radsätze werden die aber nie Laufen.
Wie stramm sitzen die Achsen in den Lagern? Manchmal ist die Passung sehr knapp.
Und woraus bestehen diese Achsen? Auf den Bildern ist nicht 100%ig erkennbar ob Metall oder Kunststoff. Also die Achse selbst, nicht die Radscheiben.
Bei Metallachsen kann man mit Metallpolitur eine Menge herausholen: Achsen und Lager reinigen, öl/Fett, alles weg. Achsen einlegen, an jedes Lager ein bisschen Metallpolitur, Achsen ein paar Mal mit wenig Druck in beide Richtungen drehen.
Achsen raus und die Reste der Politur sehr gründlich entfernen. Zusammenbauen und fetten.


Stahlblauberlin  
Stahlblauberlin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.479
Registriert am: 07.03.2022
Ort: Berlin
Spurweite H0, Z, G
Steuerung Roco digital, Z21-Nachbau
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Mehano Thalys

#7 von Olaf25 , 07.04.2023 07:46

Leider aus ganz billigen Plastik, wie zu DDR Zeiten bei piko schon der Fall waren.


 
Olaf25
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert am: 15.05.2022
Ort: Winsen
Gleise Querbeet zweileiter Code 100
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart DC, Analog


   

Welche BR 103 Lok ist empfehlenswert?
Industrie-/Ölmühle

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz