Schleimspur?

#1 von RC-Flieger , 11.08.2023 16:34

Hi
Ich habe jetzt schon öfter beim Thema Gleisgestaltung und Gleisalterung etwas über die/eine " Schleimspur " gelesen. Was hat es damit auf sich?

Gruß Thomas


RE: " Einmal rund um die Werkstatt " Dioramen mit Verbindungsgleisen
Vorbildloser Eigenbau in H0
" Langenauer Museums Bahn "


 
RC-Flieger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.249
Registriert am: 20.03.2021
Ort: Langenau
Gleise Märklin M-Gleis, Roco Flexgleis, Fleischmann Modellgleis
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart AC, DC, Analog


RE: Schleimspur?

#2 von PhilippJ_YD , 11.08.2023 16:38

Hast du ein Beispiel, wo das erwähnt wurde? Ich habe den Begriff konkret in dem Zusammenhang noch nie wahrgenommen.

Vielleicht ist der dunkle Streifen in der Mitte des Gleises gemeint?


Gruß, Philipp


PhilippJ_YD  
PhilippJ_YD
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.649
Registriert am: 20.06.2014
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Schleimspur?

#3 von V8Cobra , 11.08.2023 16:57

Hi Thomas,

vielleicht kommt der Begriff auch von den Gartenbahnern, die teilweise mit vielen Schnecken und deren Gleisverschmutzungen zu kämpfen haben

Ansonsten hab ich davon eigentlich auch noch nichts gehört...


Viele Grüße, Uwe

Meine Anlage: Sabiningen, oder eine unendliche Geschichte
Spur1: Einser Spielereien



Bekennender Marzibahner


V8Cobra  
V8Cobra
InterCity (IC)
Beiträge: 579
Registriert am: 08.05.2019
Ort: Schwarzwald-Baar-Heuberg
Spurweite H0, 1
Stromart AC, Digital


RE: Schleimspur?

#4 von RC-Flieger , 11.08.2023 17:08

Also ich hab das schon n paar mal gelesen. Irgendwie immer im Zusammenhang " und nicht die Schleimspur " vergessen. Oder auch " sogar mit Schleimspur ". Und das waren keine Gartenschneckenbahnen sondern schon Indoor und in H0. Evtl ist das ja in Gleismitte, aber warum soll es da dunkler sein?

Gruß Thomas


RE: " Einmal rund um die Werkstatt " Dioramen mit Verbindungsgleisen
Vorbildloser Eigenbau in H0
" Langenauer Museums Bahn "


 
RC-Flieger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.249
Registriert am: 20.03.2021
Ort: Langenau
Gleise Märklin M-Gleis, Roco Flexgleis, Fleischmann Modellgleis
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart AC, DC, Analog


RE: Schleimspur?

#5 von iwii , 11.08.2023 17:16

Zitat von RC-Flieger im Beitrag #4
Evtl ist das ja in Gleismitte, aber warum soll es da dunkler sein?


Das stammt aus Zeiten der Dampfloks und ist z.B. Wasser oder auch verlorene Asche sowie Schmiermittel. In Bereichen wo die Loks häufiger standen war das ausgeprägter als auf freier Strecke. Wobei es nicht nur in der Mitte des Gleises Ablagerungen/Verfärbungen gab, sondern auch außen neben Profilen.

Gruss, iwii



· Videos meiner Anlage
· Anlagenvorstellung Geldern-Oberwald
· 360° Fotodiorama auf Drehteller


RC-Flieger hat sich bedankt!
 
iwii
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.959
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 11.08.2023 | Top

RE: Schleimspur?

#6 von RC-Flieger , 11.08.2023 17:54

Hi Iwii
Na das klingt doch logisch, Danke für die Erklärung. Dann sollte ich das wohl auf ner überwiegend Dampflok bespannten Museumsbahnanlage auch irgendwie darstellen.
Dann müsste also im Bereich des Bahnhofs und vor/im Lokschuppen alles etwas dunkler sein als auf dem rest der Strecke. Werde das mal an meinen Schottertestdioramen testen. Bilder gibt´s dann morgen hier mit der Frage ob das so in etwa aussehen muß .

Gruß Thomas


RE: " Einmal rund um die Werkstatt " Dioramen mit Verbindungsgleisen
Vorbildloser Eigenbau in H0
" Langenauer Museums Bahn "


KWer hat sich bedankt!
 
RC-Flieger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.249
Registriert am: 20.03.2021
Ort: Langenau
Gleise Märklin M-Gleis, Roco Flexgleis, Fleischmann Modellgleis
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart AC, DC, Analog


RE: Schleimspur?

#7 von Varg , 11.08.2023 18:43

Zitat von iwii im Beitrag #5
Zitat von RC-Flieger im Beitrag #4
Evtl ist das ja in Gleismitte, aber warum soll es da dunkler sein?


Das stammt aus Zeiten der Dampfloks und ist z.B. Wasser oder auch verlorene Asche sowie Schmiermittel. In Bereichen wo die Loks häufiger standen war das ausgeprägter als auf freier Strecke. Wobei es nicht nur in der Mitte des Gleises Ablagerungen/Verfärbungen gab, sondern auch außen neben Profilen.

Gruss, iwii


Genaugenommen sind das nicht nur die genannten Komponenten sondern früher schlicht und einfach auch menschliche Hinterlassenschaften, denn
Personenwagen mit geschlossenen Fäkalbehältern unter den Toiletten sind keine Erfindung aus grauer Vorzeit, sondern recht neuzeitlich.

Gruß
Varg


Märklin HO und beim Hobby auch mal Fünfe gerade sein lassen. Vorsätzlicher Nicht-Nietenzähler.


Meteor und RC-Flieger haben sich bedankt!
Varg  
Varg
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.128
Registriert am: 22.05.2022
Ort: Württemberg Region Franken
Gleise Märklin M
Spurweite H0
Stromart AC, Analog

zuletzt bearbeitet 11.08.2023 | Top

RE: Schleimspur?

#8 von 8erberg , 11.08.2023 20:23

Hallo,

daher sollte man damals in Bahnhöfen und Brücken die Toilettenspülung nicht nutzen....

Ich erinnere mich an eine TV-Sendung wo Bewohner unter der Rendsburger Hochbrücke "Fundstücke" zeigten...

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


RC-Flieger hat sich bedankt!
 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.267
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital


RE: Schleimspur?

#9 von Petz1 , 11.08.2023 20:37

Wenn man Strecken nach griechischem Vorbild baut ist die Schleimspur Pflicht denn wenn ich mich an die früher in der ARD laufenden Führerstandsmitfahrten erinnere, war die Gleismitte durchgehend aufgrund chronisch undichter Tatzlagerantriebe mit Öl eingesaut...


Grüße von Markus

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


RC-Flieger hat sich bedankt!
 
Petz1
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.936
Registriert am: 04.12.2020
Ort: Telfs
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Schleimspur?

#10 von Johannes W , 11.08.2023 20:37

Hallo zusammen,
die " Abflußrohre" der Toiletten befanden sich aber nicht zwischen den Gleisen sondern, wie soll ich es ausdrücken, am äußeren Rand des Gleisbetts. Hat also nichts mit dem von iwii benannten Schmutzstreifen zwischen den Gleisen zu tun.

Grüße
Johannes


RC-Flieger hat sich bedankt!
 
Johannes W
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 308
Registriert am: 18.09.2021
Gleise Peco Code75, Roco-line
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Schleimspur?

#11 von RC-Flieger , 11.08.2023 21:13

Hi
Also griechische Bahnstrecken will ich nicht darstellen, eher schwäbische Alb.
Ich kann mich noch sehr gut an die Schildchen in den WC´s erinnern . Wir sind seinerzeit mal mit dem " Rosaroten Wochenendticket " von ULM nach Norddeich Mole gefahren. Und da musst du halt auch mal biseln wenn der Zug grade n längeren Aufenthalt in nem Bahnhof hat ................ Und man konnte tagsüber so lustig durch die offene Klappe auf die Schwellen gucken .
Ich hab jetzt mal einen Versuch mit Spur in der Mitte gemacht und einen Versuch mit komplett eingesautem Gleisbett. Bilder gibt´s morgen wenn die Farbe trocken ist.

Gruß Thomas


RE: " Einmal rund um die Werkstatt " Dioramen mit Verbindungsgleisen
Vorbildloser Eigenbau in H0
" Langenauer Museums Bahn "


 
RC-Flieger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.249
Registriert am: 20.03.2021
Ort: Langenau
Gleise Märklin M-Gleis, Roco Flexgleis, Fleischmann Modellgleis
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart AC, DC, Analog


RE: Schleimspur?

#12 von Varg , 12.08.2023 00:09

Zitat von Johannes W im Beitrag #10
Hallo zusammen,
die " Abflußrohre" der Toiletten befanden sich aber nicht zwischen den Gleisen sondern, wie soll ich es ausdrücken, am äußeren Rand des Gleisbetts. Hat also nichts mit dem von iwii benannten Schmutzstreifen zwischen den Gleisen zu tun.

Grüße
Johannes


Lesen bildet :

" Wobei es nicht nur in der Mitte des Gleises Ablagerungen/Verfärbungen gab, sondern auch außen neben Profilen."

(Zitat aus dem Beitrag von @iwii )


Märklin HO und beim Hobby auch mal Fünfe gerade sein lassen. Vorsätzlicher Nicht-Nietenzähler.


Varg  
Varg
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.128
Registriert am: 22.05.2022
Ort: Württemberg Region Franken
Gleise Märklin M
Spurweite H0
Stromart AC, Analog

zuletzt bearbeitet 12.08.2023 | Top

RE: Schleimspur?

#13 von Varg , 12.08.2023 00:35

Zitat von 8erberg im Beitrag #8


Ich erinnere mich an eine TV-Sendung wo Bewohner unter der Rendsburger Hochbrücke "Fundstücke" zeigten...

Peter


Richtig ! So etwas habe ich auch mal gesehen. Da liefen nach meiner Erinnerung sogar jahrelange Prozesse.

Im Stuttgarter Norden gibt es direkt unter einer alten Brücke der Gäubahn kleine Wohnhäuser im Bahnbesitz.
Deren Bewohner zu früheren Zeiten durften vermutlich auch nicht schreckhaft sein....


Gruß
Varg


Märklin HO und beim Hobby auch mal Fünfe gerade sein lassen. Vorsätzlicher Nicht-Nietenzähler.


Varg  
Varg
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.128
Registriert am: 22.05.2022
Ort: Württemberg Region Franken
Gleise Märklin M
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Schleimspur?

#14 von Sinerb , 12.08.2023 10:09

Grüß Euch
auch heute ist das Schotterbett im Haltebereich von Loks durch Tropfen von Öl etwas dunkler,
zu Dampflokzeiten etwas stärker da diese viele Ölstellen hatten die Teilweise nur mit einem Klappdeckel
verschlossen waren, und gerade eine Frisch geschmierte Lok aus dem BW tropfte noch stark nach, man wollte
sicher sein das kein Lager trocken lief. Das andere Thema ist noch gar nicht solange gelöst, erst Wagen neuerer Bauart haben
Auffangbehälter die an den Endpunkten entleert werden müssen, Nachteil bei Vollen Zügen kommt es zu Sperren von Toiletten
weil der Behälter voll ist und man wandert durch den Zug um noch eine in Funktion zu finden. Bei Bahnen außerhalb von Europa
gibt es noch die alte Entsorgung und man dünkt den Bahndamm.

Gruß Sinerb


"Eine Regierung muss sparsam sein,weil das Geld, das sie erhält aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt."
Friedrich der Große


RC-Flieger hat sich bedankt!
Sinerb  
Sinerb
InterCity (IC)
Beiträge: 654
Registriert am: 08.03.2014
Ort: Berlin
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS2
Stromart Digital


RE: Schleimspur?

#15 von RC-Flieger , 12.08.2023 17:46

Hi
Wie versprochen sind hier die Bilder zu meinen Farbe ersuchen. Auf dem ersten nur mit Spur in der Mitte.

Bild entfernt (keine Rechte)

Ist evtl n bisschen zu kräftig geworden

Und hier mal das ganze Gleisbett für Bahnhofs- und BW Bereich

Bild entfernt (keine Rechte)

Bitte teilt mir eure Meinung dazu mit ob sowas realistisch wäre bei einer Dampfmuseumsbahn.

Gruß Thomas


RE: " Einmal rund um die Werkstatt " Dioramen mit Verbindungsgleisen
Vorbildloser Eigenbau in H0
" Langenauer Museums Bahn "


Miraculus hat sich bedankt!
 
RC-Flieger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.249
Registriert am: 20.03.2021
Ort: Langenau
Gleise Märklin M-Gleis, Roco Flexgleis, Fleischmann Modellgleis
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart AC, DC, Analog


RE: Schleimspur?

#16 von Miraculus , 12.08.2023 18:37

Servus Thomas,

das schaut in meinen Augen richtig gut aus. Hast Du ein Signal auf der Anlage, dann könnte die Spur davor kräfig sein wie auf deinen Bildern und auf freier Strecke ehe ausgedünnter. Dann noch zu deinen Schwellen. Ich glaube nicht, dass die ausgespart waren


Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


RC-Flieger hat sich bedankt!
 
Miraculus
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.531
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 12.08.2023 | Top

RE: Schleimspur?

#17 von RC-Flieger , 12.08.2023 19:25

Servus Peter
Signale gibt´s keine. Und die Schwellen sind eigentlich nicht ausgespart sondern da hat schlicht und einfach die Farbe weniger gut gehalten beim abtupfen. Das muß ich nächstes Mal anders machen.

Gruß Thomas


RE: " Einmal rund um die Werkstatt " Dioramen mit Verbindungsgleisen
Vorbildloser Eigenbau in H0
" Langenauer Museums Bahn "


Miraculus hat sich bedankt!
 
RC-Flieger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.249
Registriert am: 20.03.2021
Ort: Langenau
Gleise Märklin M-Gleis, Roco Flexgleis, Fleischmann Modellgleis
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart AC, DC, Analog


RE: Schleimspur?

#18 von BR180 , 14.08.2023 16:55

Zitat von RC-Flieger im Beitrag #17
Und die Schwellen sind eigentlich nicht ausgespart sondern da hat schlicht und einfach die Farbe weniger gut gehalten beim abtupfen. Das muß ich nächstes Mal anders machen.


Genau, ansonsten sieht super aus.

PS: das Wort Schleimspur hatte ich allerdings in diesem Zusammenhang auch noch nie gehört.


Gruß BR180
Ich bin hier mal fast weg, bzw selten hier.
Alles was ich je hier geschreiben habe, entsprach ausschließlich meiner persönlichen Meinung und Auffassung zum Zeitpunkt des Beitrages.


 
BR180
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.692
Registriert am: 27.12.2014

zuletzt bearbeitet 14.08.2023 | Top

RE: Schleimspur?

#19 von mobaz , 14.08.2023 17:55

Zitat von Brumfda im Beitrag Mitmach- Thread: Originalaufnahmen für realen Modelbau und -betrieb, Bergedorf Bahnhof
Flauschigen guten Morgen!


Wie versprochen kommen nun die eingedampften reinbeker Aufnahmen aus dem Jahre 1967




Quelle der Bilder: https://www.kreisarchiv-stormarn.de/medi...ort=dating_from
Nachlass Klaus- Dieter Schwerdtfeger. Die Fotos dürfen laut des Stromarner Kreisarchivs geteilt und verändert werden, wenn keine kommerziellen Interessen verfolgt werden und mit Angabe der Quelle.
Vielen Dank Kreisarchivsmitarbeiter für diese sagenhafte Arbeit





Moin, auf diesen Bildern findest du gute Beispiele für die angesprochenen Verschmutzungen. Da sie teilweise Wasserlöslich sind, sind sie in den letzten Jahren von den Strecken verschwunden.
Schönen Gruß
Maik


BR180 und RC-Flieger haben sich bedankt!
mobaz  
mobaz
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.714
Registriert am: 21.10.2007


RE: Schleimspur?

#20 von BR180 , 14.08.2023 18:09

Insbesondere auf dem zweiten Bild ist die Mitte aber relativ sauber und die verdunklungen sind an den Gleisen. Ich denke, da spielt der Bremsenabrieb und er Rost der Kleineisen die entscheiden Rolle.


Gruß BR180
Ich bin hier mal fast weg, bzw selten hier.
Alles was ich je hier geschreiben habe, entsprach ausschließlich meiner persönlichen Meinung und Auffassung zum Zeitpunkt des Beitrages.


RC-Flieger und carver haben sich bedankt!
 
BR180
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.692
Registriert am: 27.12.2014


   

Digitalisieren für Dummies...
Fragen zum Trix C Gleis

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz