An Aus


RE: Hilfe! mfx-Decorder funktioniert nicht mehr richtig

#1 von maerklinist1987 ( gelöscht ) , 31.12.2009 14:39

Hallo Liebe Modellbahnexperten,
es fing alles mit meiner neuen Märklin-Lok 39564 (schwarzes Krokodil) an. Sie verfügt auch über ein mfx-Decorder. Als ich Sie auf meine Anlage stellte und die Märklin CS 1 (mit ESU-Update) startete wurde die Lok nicht korrekt angemeldet. Das mfx- (bzw. M4-) Logo wurde nicht schwarz und die Lok nicht erkannt. Als ich es einzeln mit einer Mobile Station und einem separaten Gleis probierte klappte alles einwandfrei. Anschließend versuchte ich es noch einmal auf der Anlage. Auch dort klappte es nun obwohl das mfx-Logo nicht vollständig aufleuchtete. Die Lok wurde erkannt, fuhr und die Licht- und Sound- Funktionen gingen auch.
Dabei stellte ich aber fest das zwei weitere mfx-Loks nicht mehr richtig funktionierten und ständig das mfx-Logo mit Ladebalken auftauchte aber nie bis zum Schluss Daten suchte und statt schwarz weiß blieb. Zunächst wurden die Daten meiner City-Bahn-218 (39182) ständig neu geladen. Die Funktionen gingen dann zwar alle noch aber die Symbole wurden nicht mehr korrekt angezeigt. Alles nur noch F's. Nach Neustart der CS erledigte sich das Problem aber wieder. Alles funktioniert und die Symbole sind auch da. Allerdings bleibt jetzt noch ein Problem: Mein Karlsruher-S-Bahn-Zug (26410) hat bei dem ganzen wohl irgendwie einen Weg bekommen. Bei diesem Zug bei dem die 141 mit den Zwischen- und Steuerwagen über stromführende Kupplung fest verbunden ist, wird ja auch die Fahrtrichtungsbeleuchtung des Steuerwagens und die Innenbeleuchtung (die ich nachträglich nachgerüstet habe, Original empfohlene Märklin 73400) über den Decorder gesteuert. Nun habe ich das Problem, dass der Zug weiterhin über mfx erkannt wird (allerdings wird das mfx Logo wieder nicht komplett in schwarz angezeigt), auch die richtigen Symbole angezeigt werden, ich aber die Funktionen nicht ansteuern kann. Beleuchtung und Sound an der Lok funktionieren nicht. Kurios ist allerdings, dass wenn ich die Licht ein Taste drücke zumindest die Innenbeleuchtung in den Waggons funktioniert. Es scheint also ggf. auch eher die Lok als der Decorder zu sein?
Was kann ich tun? Wer kann mir helfen? Wer hatte ggf. auch schon einmal solch ein Problem und weiß wie man es löst?


maerklinist1987

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz