RE: Meine neue Anlage 2011

#1 von mcorde ( gelöscht ) , 20.10.2011 10:18

Hi an alle hier,

jetzt wo meine alte Anlage abgebaut ist, möchte ich euch meine neue Vorstellen. Diese befindet sich noch im Bau aber sie fährt schon.
Ein paar Daten von der Anlage.
Fahre Märklin, Ecos2, Viessmann Signale, Bremsmodule von bogobit Bremsmodul Classic, Rückmeldemodule von Littfinski und die Software von Modellstellwerk 6.62.
So jetzt kommen die Bilder.



url=https://files.homepagemodules.de/b851973/bhnetfiles-h8a6-q-4e73.jpg-nb.html][/url]












mcorde

RE: Meine neue Anlage 2011

#2 von Micha88 ( gelöscht ) , 20.10.2011 16:49

Fängt ja schon mal super an. Besonders mag ich die idee mit der doppel Brücke


Micha88

RE: Meine neue Anlage 2011

#3 von Aachen98 ( gelöscht ) , 20.10.2011 17:47

Hallo mcorde,

das sind ja schon mal schöne bilder.
Das wird doch noch ausgestaltet,oder?
(Die Aussage "Befindet sich im Bau" lässt zumindest darauf schliessen.)
Ansonsten noch viel Spaß und natürlich freue ich mich schon auf mehr Bilder,

Gruß Kevin


Aachen98

RE: Meine neue Anlage 2011

#4 von mcorde ( gelöscht ) , 20.10.2011 23:14

Hallo,

sobald die ganze Oberleitung steht, werden die Grassamen und Bäume ein gesät. Bevor das kommt, wird der Schattenbahnhof gebaut. Heute habe ich erst mal meine Loks eingestellt für die Bremsmodule. Alle habe ich noch nicht gemacht.
Wenn ich schaffe, werde ich meine Drehscheibe einbauen. Leider fehlt mir bische die Idee im Moment.

Gruß Matthais


mcorde

RE: Meine neue Anlage 2011

#5 von CR1970 , 21.10.2011 18:20


Die Schlangenlinien finde ich nicht so prickelnd. Ich denke mal der Abzweig zum Güterschuppen (erste Weiche oben) würde immer im Bogen liegen und die Hauptrichtung - zumal ein 4-gleisiger Bhf folgt - eher in der Geraden. Aber schon gar nicht als Schlangenlinie. Das würde ich ändern


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.398
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Meine neue Anlage 2011

#6 von mcorde ( gelöscht ) , 21.10.2011 19:03

Hallo,

wie würdest du den die Gleise verlaufen lassen? Mach mal einen Vorschlag? Bin immer für Anregungen bereit.

Gruß Matthias


mcorde

RE: Meine neue Anlage 2011

#7 von hks77 , 21.10.2011 19:53

Hallo Matthias,
mein Vorschlag für den Gleisverlauf:



Gruss
Jürgen


Gruss Jürgen

Spielbahnplan pur gefällig: https://abload.de/img/grnscheidnurc3e_aktuetnly7.jpg


hks77  
hks77
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.622
Registriert am: 09.02.2009
Ort: Engelskirchen
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 2x MS2
Stromart Digital


RE: Meine neue Anlage 2011

#8 von CR1970 , 22.10.2011 09:10

Zitat von mcorde
Hallo,

wie würdest du den die Gleise verlaufen lassen? Mach mal einen Vorschlag? Bin immer für Anregungen bereit.

Gruß Matthias


Ich verlink mal einen Vorschlag..., wäre noch etwas anzupassen. Auf jeden Fall gerade aus aus dem Bhf (ohne die linke Weiche). Wenn dein hinteres Gleis zur Güterabfertigung dient, sollte auch der Schuppen direkt angeschlossen sein (siehe Link).

Hier unter Endbahnhofgibt es noch viele Voschläge, die natürlich etwas angepasst werden müssen.


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.398
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Meine neue Anlage 2011

#9 von mcorde ( gelöscht ) , 22.10.2011 12:51

Hi,

habe gestern noch etwas rum gebastelt. Habe meine zweite Ebene gebaut und unter die Anlage gesetzt. Muss nur noch die zweite Ebene die richtige Höhe machen.
An meiner Drehscheibe habe ich auch noch etwas rumgebastelt.



Drehscheibe


Drehscheibe


zweite Ebene (Schattenbahnhof)


mcorde

RE: Meine neue Anlage 2011

#10 von lothar31 , 23.10.2011 10:24

Salü,

das gefällt mir gut, was du da baust.

Grüsse aus der Schweiz Lothar


Wo ich bin herrscht Chaos, leider kann ich nicht überall sein


lothar31  
lothar31
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 04.11.2009
Ort: Lübeck
Gleise K-Gleis / PECO Code 100
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS (Fahren) TAMS REDBOX (Schalten) LDT HSI 88 (Rückmelden)
Stromart AC, Digital


RE: Meine neue Anlage 2011

#11 von bjb , 23.10.2011 11:45

Hallo Matthias,

um bei der Bahnhofszufahrt die S-Kurve raus zu bekommen würd ich vorschlagen das Zufahrtsgleis (beim Bahnübergang) um 77mm weiter von der Wand weg zu verlegen. Dann kannst Du gerade Richtung Bahnhof fahren und die Anbindung an das Gütergleis über eine Rechtsweiche realisieren.

Mit begradigenden Grüßen


BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
von dort geht es auch weiter nach "Hundling" und in "Mein kompaktes BW im Gleisdreieck"
Meine C-Gleis Gleispläne findet Ihr unter: Gleispläne und dort dann unter Plansammlungen C-Gleis


 
bjb
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.138
Registriert am: 20.04.2007
Gleise M-K-C und 1(Maxi)
Steuerung CS2


RE: Meine neue Anlage 2011

#12 von CR1970 , 23.10.2011 12:06

Ich würde mal behaupten "in echt" würde die 2-gleisige Strecke nicht unnötigerweise ein paar hundert Meter vor dem Bahnhof eingleisig verengt nur um dann in einen 4-gleisigen Bhf zu münden.


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.398
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Meine neue Anlage 2011

#13 von mcorde ( gelöscht ) , 24.10.2011 10:23

Hi,
vielen Dank erst mal für eure Antworten. Das mit der Weiche, werde ich wohl erst mal so lassen. Werde den Gedanken aber im Kopf behalten, wenn ich mal Langeweile habe, baue ich dieses Modul neu. Erst mal kommt der Gleiswendel und der Schattenbahnhof. Habe getsern meine Drehscheibe schon mal eingebaut und auch schon meine Gleise für den Schattenbahnhof verlegt. Aber noch nix angeschlossen, erst mal schauen.
Bilder kommen noch

Gruß Matthias


mcorde

RE: Meine neue Anlage 2011

#14 von mcorde ( gelöscht ) , 27.10.2011 18:38

Hallo,

so, jetzt habe meine zweite ebene komplett fertig erstellt. Die Gleise liegen noch lose drauf. Jetzt kommt noch der Gleiswendel zu ersten Ebene noch. Meine Drehscheibe ist auch schon eingebaut. Muss noch angeschlossen werden.
Hier sind noch ein paar Bilder von der zweiten Ebene und der Drehscheibe.















Gruß Matthias


mcorde

RE: Meine neue Anlage 2011

#15 von Olivier , 29.10.2011 18:42

Guten Abend Matthias,

seit dem Start betrachte ich deine Fortschritte und freue mich immer wieder neue Bilder zu sehen.
Gratulation zum Bau der Module sieht sehr ordentlich aus.

Wieso hast du nicht mehrere Ebenen eingebaut beim Schattenbahnhof? 5 Abstellgleise sind relativ schnell ausgelastet - so geht es jedenfalls mir... eine weitere Ebene wäre eine Möglichkeit bei solch einer Höhe?

Die Anlage hat einen Kopfbahnhof oder? Hast du dich bewusst zu solch einer Lösung entschieden?

Grüsse Olivier


Oli's Modellbahndepot


Olivier  
Olivier
InterRegio (IR)
Beiträge: 241
Registriert am: 19.07.2009
Homepage: Link
Ort: Schweiz / Brislach
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC, Digital


RE: Meine neue Anlage 2011

#16 von mcorde ( gelöscht ) , 29.10.2011 19:08

Hallo Olivier,

diese Ebene wird noch weiter höher angesetzt. Die wird ca 30 cm unter der oberen Platte kommen. Natürlich kommt da drunter noch eine Ebene, diese wird später drunter gesetzt. Wollte erst den ersten Schattenbahnhof bauen und irgendwann den zweiten da drunter.
Habe es bewusst mit dem Endbahnhof gemacht, da ich ich auch gerne selber die Loks wechseln möchte und nicht nur die Züge fahren lass will. So stelle ich die Loks vor den Zug und dann auf die Reise. Wenn der Zug wieder im Bahnhof ist kommt eine andere Lok vor.

Gruß Matthias


mcorde

RE: Meine neue Anlage 2011

#17 von mcorde ( gelöscht ) , 03.11.2011 21:18

Hallo,

so, habe wieder etwas an der Anlage gemacht. Leider musste ich meine Drehscheibe wieder ausbauen, da der Motor defekt ist und somit ist diese nun bei Märklin.
Habe nun meine Straße weiter verlegt und auch schon mal die Häuser und Lampen eingebaut. Die Figuren und was noch so dort hin kommen soll, muss ich noch besorgen. Habe aber für euch mal ein paar Bilder gemacht.











Gruß Matthias


mcorde

RE: Meine neue Anlage 2011

#18 von mcorde ( gelöscht ) , 23.11.2011 10:49

Hallo,

nach einer längeren Pause hab eich wieder etwas an meiner Anlage gebaut. Die untere Ebene ist fertig uns auch soweit angeschlossen. Der Booster und für den Schattenbahnhof habe uach die Rückmelder eingebaut. Morgen werde ich die 5 Bremsmodule verbauen, da diese erst Morgen kommen. Die anderen Rückmelder kommen im nächsten Monat dran, der nächste Teil.
Testfahrten wurden auch schon durch geführt. Keine Probleme .
Habe noch ein paar Bilder wieder gemacht.
Mein Dorfbrunnen habe ich ersetzt durch einen anderen schöneren Brunnen von Viessmann.




















mcorde

RE: Meine neue Anlage 2011

#19 von Johannes O'Donnell , 24.11.2011 22:25

Hallo Matthias,

eine schöne Anlage, die Du da baust. Noch eine Frage und eine Anmerkung. Warum wird die Strecke nach dem Kopfbahnhof eingleisig und zwei Geraden weiter wieder doppelgleisig? Das bringt eben auch das m.E. unnötige Geschlängel mit sich.
Bitte bau diese unmöglichen Straßenimitate - vor allem die Kurven, die wie Ecken aussehen - wieder aus. Das kannst Du selbst viel besser, was Du mit der bisherigen Dokumentation des Anlagenbaus auch belegst.

Gruß Johannes


Typischer Märklin-Chaot - Epochenfrei und Grenzenlos!


 
Johannes O'Donnell
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.294
Registriert am: 21.12.2005
Ort: Hibbdebach
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Meine neue Anlage 2011

#20 von volvospeed ( gelöscht ) , 25.11.2011 12:41

Hallo,

die Doppelbrücke finde ich super, allerdings mögen mir die im 90 Grad Bögen verlaufende Straßen nicht wirklich gefallen, das sieht irgendwie zu künstlich aus. Mit einem sanften Bogen würde das glaube um einiges Realistischer aussehen.


volvospeed

RE: Meine neue Anlage 2011

#21 von mcorde ( gelöscht ) , 01.12.2011 13:45

Hi an alle,

nun ist der zweite Bahnhof auch schon zusammen gebaut und steht an seinen Platz. Auch die Bahnsteige stehen. Jetzt geht es erst mal wieder an die Rückmeldung. Diese fehlt noch in den Gleiswendel.

Viel Spaß bei den Bildern
Matthias






mcorde

RE: Meine neue Anlage 2011

#22 von hu.ms , 06.12.2011 20:39

Hallo Matthias,

bin gerade am planen in ähnlich grossem raum (3,10 x 4,40) und sehen mir deshalb alles hier im forum in dieser grössenordnung an.

Handwerklich gut gebauter unterbau - auch der gleiswendel.
Der gleisplan an sich gefällt mir nur bedingt. Ist mir zu sehr "einfach an der wand lang" und "90 grad kurven in den raumecken".
Die jurabahn hier im forum ist da eher meine vorstellung: viewtopic.php?f=51&t=49790&hilit=jurabahn
oder - müsste etwas verkleinert werden: viewtopic.php?f=64&t=22305
Andererseits baust du schon kräftig, während ich nach mehr als 10 entwürfen immer noch umschlüssig bin.

Entscheidend ist aber dass es dir gefällt. Deshalb weiterhin viel spass beim bauen und berichten.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888

Fahre moba und ID.3 mit selbst produzierten PV-strom.


 
hu.ms
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.516
Registriert am: 22.09.2007
Ort: in den Alpen


RE: Meine neue Anlage 2011

#23 von mcorde ( gelöscht ) , 23.12.2011 09:43

Hallo,

es gibt wieder etwas neues von meiern Anlage. Die Bahnsteige sind jetzt beleuchtet und die Software Modellstellwerk ist wurde eingerichtet. Da und hier in den Rückmeldern was geändert. Jetzt ist sie Einsatz breit.
Auch der Weihnachtmann hat es sehr gut mit mir gemeint. Zwei neue Züge befinden sich jetzt noch auf der Anlage.
Einmal der Schienenbus (Jägermeister) und den Triebwagen von Märklin die Nord - West- Bahn. Der Triebwagen hat Märklin sehr schön hin bekommen und seine Fahreigenschaften sind sehr klasse. Auch der Sound ist sehr super. Da hat Märklin endlich wieder sehr gut Decoder gebaut.

Wünsche euch allen ein Frohes Fest und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.

Gruß Matthias






mcorde

RE: Meine neue Anlage 2011

#24 von mcorde ( gelöscht ) , 11.01.2012 19:03

Hallo,

ich hoffe, ihr seit gut ins neue Jahr gekommen?

Ich habe nun meinen Endbahnhof Waldbrunn die Einfahrt doch geändert. Und, muss sagen, es sieht besser aus, als vorher. Habe die ganze Zeit auch mit der Software Modellstellwerk meine Anlage eingestellt. Musste an einigen Stellen meine Rückmelder ändern, aber jetzt funktioniert sie prima. Bin jetzt beim überlegen, ob meine Loks doch noch auf die Software einstelle und nicht auf die Bremsmodule. Ich kann meine Bremsmodule auch so stellen ohne das Signal.





Gruß
Matthias


mcorde

RE: Meine neue Anlage 2011

#25 von mcorde ( gelöscht ) , 19.01.2012 09:47

Hallo,

an alle. Habe mir einen neuen Wagenset gekauft von Roco. Dieser hat zwei Funktionien. Natürlcih mit Sound und er öffnet automatisch. Tolle Wagons.
Hier ein paar Bilder:











An der Anlage gibt es nix neues. Sie wird erst mal getestet mit der Software, bis alles funktioniert. Danach wird wieder weiter gemacht.

Gruß Matthias


mcorde

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz