RE: Frage zur Mä BR 50 (37842)

#1 von Peterle ( gelöscht ) , 30.09.2006 18:47

Hallo Leute,

habe mir kürzlich oben genannte Lok zugelegt. Bei dieser Lok ist der Kupplungsabstand zwischen Lok und Tender verstellbar. Laut dem Bildchen in der Anleitung braucht man Lok und Tender nur zusammen zu schieben. Hab ich versucht, allerdings verbog sich nur die aus Kunststoff bestehende Deichsel. Bevor ich mit zuviel Kraft da was kaputtmache, habe ich es gelassen.
Ist es denn richtig, das Lok und Tender einfach zusammengeschoben werden? Oder gibt es noch einen Trick?

Weitere Frage: Bei kurzem Abstand fährt die Lok wahrscheinlich nicht mehr durch R1 (360 mm). Ist die Vermutung richtig?

Danke für eure Antworten und Gruß
Peter



Peterle

RE: Frage zur Mä BR 50 (37842)

#2 von Fischer-RO ( gelöscht ) , 30.09.2006 19:10

Hallo Peter,

habe die gleiche Maschine. Im Lieferzustand war bei mir der
kurze Abstand schon hergestellt.
Du kannst den Abstand also nur vergrößern indem
Du die beiden Nasen der Kupplungsdeichselrasten am Tender
mit einer Pinzette zusammendrückst und die Deichsel
auf den zweiten Anschlag schiebst.



Fischer-RO

RE: Frage zur Mä BR 50 (37842)

#3 von Peterle ( gelöscht ) , 30.09.2006 21:16

Hallo Horst,

danke für die Antwort, ich werde es auch mal mit einer Pinzette versuchen. Hast auf den langen Abstand umgestellt, weil sie dann nicht durch alle Radien fährt?

Gruß
Peter



Peterle

RE: Frage zur Mä BR 50 (37842)

#4 von Dirk Ackermann , 01.10.2006 09:34

Hallo Peter,

die 50 Kab fährt auch mit dem kurzem Abstand durch Radius 1.
Meine 37841 durchfährt alle Radien problemlos.



 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.819
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Stromart DC, Digital


RE: Frage zur Mä BR 50 (37842)

#5 von AdMo ( gelöscht ) , 01.10.2006 09:57

Ich habe bei dem Versuch Lok und Tender auseinandergerissen.



AdMo

RE: Frage zur Mä BR 50 (37842)

#6 von Peterle ( gelöscht ) , 01.10.2006 18:05

Hallo,

danke für eure Antworten.

Zitat von Dirk Ackermann
Hallo Peter,

die 50 Kab fährt auch mit dem kurzem Abstand durch Radius 1.
Meine 37841 durchfährt alle Radien problemlos.



Ich werde das auch mal probieren. Wobei ich mich natürlich frage, wozu dann eine verstellbare Deichsel eingebaut ist.... kann nur kaputtgehen, wie offenbar schon passiert.

Gruß
Peter



Peterle

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 194
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz