Willkommen 

RE: Schattenbahnhof. mfx und Widerstand

#1 von SiKZorro , 15.10.2006 18:22

Hallo,

da mein Schattenbahnhof jetzt kurz vor der Fertigstellung steht kommt jetzt ein gewaltiges Problem auf mich zu:

Ich habe im Schattenbahnhof stromlose Bereiche vorgesehen in denen eine Lok automatisch zum Stillstand gebracht wird.
Da ich mit einer CS steuere und nur mfx-Loks besitze, würde wenn ich den Bereich wieder mit Spannung versorge die Lok sich erst wieder langwierig an der CS anmelden müssen bevor ich mit ihr losfahren kann.
Früher wurde ein stromloser Bereich über einen 1.5 Kiloohm Widerstand mit "etwas" Strom versorgt um den Alzheimerfeffekt zu umgehen.

Würde dies bei meinem mfx-Problem auch helfen?

cu

Zvoni



 
SiKZorro
InterRegio (IR)
Beiträge: 249
Registriert am: 10.05.2006
Homepage: Link
Ort: Karlsfeld
Gleise K-Gleis, LGB
Spurweite H0, G
Steuerung ECOS und CS2, z21
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 74
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz