RE: ? zu Liliput Rheingold 821

#1 von schienenwolf45 , 18.06.2012 18:45

Hallo,

nachdem ich meinen Liliput 820 verkauft habe, möchte ich mir ein aktuelleres Modell zulegen.

Hat der Liliput Rheingold 821 eigentlich schon eine Kurzkupplungskinematik mit
Schwalbenschwanzführung oder ist da noch die "Pseudo-Kurzkupplung" mit NEM-Schacht
und geführter starrer Kupplungsdeichsel verbaut.
Die Trittbretter dürften bei dieser Version doch schon fix angebracht sein?

Gab es von Liliput auch schon eine Version mit Federpuffer oder gab es diese Modelle erst unter Liliput-Bachmann?

Oder soll ich lieber etwas mehr Geld ausgeben und gleich die Trix-Version kaufen?

Mir ist bekannt, dass es Diskussionen über die richtige Violetfarbe gab.
Wie schaut es denn bei Liliput/ Lilipt-Bachmann und Trix mit der modellmäßig richtigen Umsetzung der Drehgestelle aus?

Danke für euere hilfreichen Antworten.

Gruß
Mike


 
schienenwolf45
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 360
Registriert am: 29.04.2006
Gleise Punktkontaktgleise
Spurweite H0
Steuerung Lenz-DCC/TAMS-MM/RW
Stromart Digital


RE: ? zu Liliput Rheingold 821

#2 von Leinwand , 18.06.2012 21:01

Hallo Mike,

ich habe mal bei Helmut Kern http://www.hfkern.gmxhome.de/ nachgesehen und festgestellt, dass es bis 2005 von Liliput keinen Rheingold mit KK gab. Auch die Bezeichnung 821 läßt auf eine alte Version schließen. Nachrüsten kann man nicht und deshalb habe ich meine 821-Packung schon verkauft.


Gruß Michael

- 7. Märklin-Heimanlage im Aufbau
- M*-Magazin-Abo seit Beginn und 20 Jahre M*-Insider
- Ich gehe regelmäßig zum MIST1
aber auch
- DC-Gemeinschaftsanlage seit 1976: Homepage


 
Leinwand
InterRegio (IR)
Beiträge: 236
Registriert am: 31.10.2008
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise K- und C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung TamsMC + ModellSTW
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: ? zu Liliput Rheingold 821

#3 von schienenwolf45 , 18.06.2012 21:13

Hallo Michael,

bei Kern war ich auch schon. Deshalb meine Verwirrung.
Ich bekomme nämlich einen 821 angeboten und der Verkäufer behauptet, da wäre eine KKK bereits drin. Ich bezweifele sehr, dass das die mit der Schwalbenschwanzführung ist.
Wenn du einen 821 besessen hast, dann kannst du ja bestimmt sagen, welche Ausführung das damals war.
Meinen 820 habe ich verkauft, da eine Umrüstung auf KK mit Symoba, Ribu etc. nicht wirklich lohnt.
Gruß
Mike


 
schienenwolf45
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 360
Registriert am: 29.04.2006
Gleise Punktkontaktgleise
Spurweite H0
Steuerung Lenz-DCC/TAMS-MM/RW
Stromart Digital


RE: ? zu Liliput Rheingold 821

#4 von giordo , 18.06.2012 21:30

der Liliput821 hat richtige KKK und normalerweise Innenbeleuchtung


Guß Michael


giordo  
giordo
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 81
Registriert am: 12.01.2009
Gleise Roco Tillig
Spurweite H0e
Steuerung Tams
Stromart analog AC


RE: ? zu Liliput Rheingold 821

#5 von schienenwolf45 , 18.06.2012 21:53

Zitat von giordo
der Liliput821 hat richtige KKK und normalerweise Innenbeleuchtung


Guß Michael




Dann muss es aber verschiedene Versionen geben.
Ich habe vor einigen Wochen einen 821 an den Händler zurück geschickt, da dieser
zwar Innenbeleuchtung hatte aber nicht die Kurzkupplungskulisse mit Schwalbenschwanzführung sondern die besagte starre Kupplungsdeichsel mit NEM-Schaft.
Die Führung der Deichsel erfolgte mittels des Steges der Drehgestellbefestigung und Langloch in der Deichsel. Das ist keine richtige KK-Kulisse!
Aus diesem Grund hat wohl "Leinwand" seinen 821 verkauft.


 
schienenwolf45
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 360
Registriert am: 29.04.2006
Gleise Punktkontaktgleise
Spurweite H0
Steuerung Lenz-DCC/TAMS-MM/RW
Stromart Digital


RE: ? zu Liliput Rheingold 821

#6 von Leinwand , 18.06.2012 21:58

Hallo aus Berlin,

ich habe da etwas verwechselt. Ich hatte eine Packung 820 ohne KKK, nicht mal NEM-Schacht. Zu 821 kann ich nichts genaues sagen. Aber siehe auch eBay-Auktionen 330749500855 bzw. 200768905745.


Gruß Michael

- 7. Märklin-Heimanlage im Aufbau
- M*-Magazin-Abo seit Beginn und 20 Jahre M*-Insider
- Ich gehe regelmäßig zum MIST1
aber auch
- DC-Gemeinschaftsanlage seit 1976: Homepage


 
Leinwand
InterRegio (IR)
Beiträge: 236
Registriert am: 31.10.2008
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise K- und C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung TamsMC + ModellSTW
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: ? zu Liliput Rheingold 821

#7 von giordo , 18.06.2012 22:06

Also die 821 Packung ist mit KKK und mit Innenbeleuchtung.

Die 820 ist ohne, die habe ich auch deswegen wieder "verwertet"

Gruß Michael


giordo  
giordo
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 81
Registriert am: 12.01.2009
Gleise Roco Tillig
Spurweite H0e
Steuerung Tams
Stromart analog AC


RE: ? zu Liliput Rheingold 821

#8 von lokhenry , 18.06.2012 23:16

Hi,

der erste Rheingold von Liliput hatte keine KKK, die letzte Liliput Wien Ausführung mit der weißen
Packung hatte KKK, Innenbeleuchtung und MS Lampen, ein sehr schöner Rheingold.

Trotzdem, habe ich mich für den Rheingold I (Blechwagen) und II von Mätrix entschieden.

Übrigens ist der neue Liliput/Bachmann Rheingold auch eine tolle Sache und mit ca. 200 € mit Innenbeleuchtung auch ok.

MfG

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200
Youtube unter Henry.R


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.101
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: ? zu Liliput Rheingold 821

#9 von rolfuwe ( gelöscht ) , 19.06.2012 19:07

Zitat
... Kurzkupplungskulisse mit Schwalbenschwanzführung...

was ist das?

Ich hatte (vor 1995 ?) einen (Vorkriegs-) Rheingold von Liliput Wien mit Bügelkupplung u. verschiebbaren Trittbrettern,
den hatte ich mit den großen Symoba Kuku umgebaut auf NEM-Schacht.
Dann kam von Liliput-Bachman der Rheingold mit KuKu-Kinematik, NEM-Schacht, Beleuchtung.
Schwalbenschwanzführungen kenne ich nur an den höhenverstellbaren Kuku-Köpfen von Roko u. Fleischmann.
Aber in den NEM-Schächten von Liliput waren doch immer Bügelkupplungen?


rolfuwe

RE: ? zu Liliput Rheingold 821

#10 von katzenjogi , 19.06.2012 19:12

Hallo Rolf-Uwe,

damit ist der NEM-Schacht gemeint - und kurz vor der Insolvenz hat Liliput Wien seine Waggons mit Roco Kurzkupplungsköpfen ausgestattet.

Liebe Grüße

Jürgen


 
katzenjogi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.665
Registriert am: 13.04.2007


RE: ? zu Liliput Rheingold 821

#11 von Rubio , 10.01.2017 22:01

Hallo zusammen

Hier geht es ja eigendlich um Liliput 821, das Set mit NEM Schacht, KKK und Innenbeleuchtung aber das das Set 820 , ohne all dies auch angesprochen wurde hätte ich da mal eine Frage.

Ich habe ein Set ohne OVp für einen relativ guten Preis ersteigern können und es stellte sich heraus dass es das Set 820 ist also ohne NEM Schacht und ohne KKK.

Hätte jemand Bilder und Detaillierte Beschreibung zu einem Umbau auf KKK von diesen Wagen ? Das set 821 scheint mir relativ selten zu sein sonst würde ich wieder verkaufen und auf ein solches steigern aber das scheint mir schwierig da ich noch keins gefunden habe.

Danke für eure Hilfe


---------------------------------------------------------
Mit besten Grüssen aus Luxemburg

Dan


Rubio  
Rubio
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 407
Registriert am: 09.11.2016
Ort: Luxemburg
Gleise Roco Geoline
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart DC, Analog


RE: ? zu Liliput Rheingold 821

#12 von Thilo , 10.01.2017 22:10

Hallo Dan,

eine KKK nachzurüsten könnte schwierig werden, da die Mechanik der schwenkbaren Trittstufen den dafür notwendigen Platz einnimmt (das gleiche gilt allgemein für ältere Liliput-Wagen, einschließlich Eilzug- und Schürzenwagen).

Eine Alternative könnte für dich sein, die Bügelkupplungen durch Kurzkupplungen nach dem Prinzip der Roco-Universalkupplung von unseren Forenmitglied Rudolf (aka RWD) zu ersetzen.



Zusammen mit langen Faltenbälgen ergibt sich damit ein geschlossenes Zugbild und die Wagen durchlaufen anstandslos R2 (437mm Kurvenradien).

Siehe bitte: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=119452

Liebe Grüße

Thilo


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.304
Registriert am: 21.04.2006
Homepage: Link
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: ? zu Liliput Rheingold 821

#13 von Rubio , 11.01.2017 07:31

Hallo Thilo,

Danke für deinen Beitrag und deinen Link.
Das schaut wirklich gut und interessant aus.
Inzwischenzeit habe ich im Netz in einem anderen Forum ( wo ich aber nicht Mitglied bin) einen Beitrag gefunden wo jemand die Wagen wirklich umgebaut hat, das heist, die Treppen und das Stück mit den Puffern hat er abgeschnitten.
Das Stück mit den Pufferen hat er unter den Wagen geklebt, und die Treppen hat er an's Drehgestell geklebt.
Dann hat er eine Roco Kurzkupplung angebaut ( Roco - Nachrüst - Kurzkupplung 4481 ) .Mit dem ausgezogenen Faltenbalg fahren die Wagen jetzt ganz geschlossen und sollen auch ohne Problem durch Kurven und Weichenstrassen kommen.
Das ist aber auch schon ein älterer Beitrag von Anfang 2013.

Falls noch jemand eine andere Idee hat, vileicht auch mit Bildern und / oder einer detaillierten Doku, bin ich gerne Abnehmer.


---------------------------------------------------------
Mit besten Grüssen aus Luxemburg

Dan


Rubio  
Rubio
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 407
Registriert am: 09.11.2016
Ort: Luxemburg
Gleise Roco Geoline
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart DC, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz